Inspektionskosten bei der NL Hamburg-Wandsbek

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von batze73, 04.12.2009.

  1. #1 batze73, 04.12.2009
    batze73

    batze73 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moinsen zusammen,

    bin gerade von der Arbeit zurückgekommen und bekam von meiner Frau die Rechnung für die 20.000er Inspektion unseres 116i präsentiert:

    Ölwechsel, Mikrofilter und Bremsflüssigkeit = 317,09€ :evil: !

    Sind die eigentlich noch bei Sinnen :shock: ?

    Wer von Euch hat noch Erfahrungen mit solchen Mondpreisen? Was habt Ihr so für Eure 20.000er Inspektionen bezahlt??? (Von meinem Audi war ich andere Preise gewohnt)

    Beste Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wasilios Caramanis, 04.12.2009
    Wasilios Caramanis

    Wasilios Caramanis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58509 Lüdenscheid
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Wasili
    Hallo batze73
    Ich hatte meinen 116 am Mittwoch zur 20.000 Inspektion.
    Bei mir wurden auch Ölwechsel,Mikrofilter und Bremsflüssigkeit gewechselt.
    Ach ja, Scheibenklar wurde auch nachgefüllt für 17,82€, insgesamt kahm ich auf 357,25€.
    Aber ehrlich gesagt habe ich auch mit so viel gerechnet. Hatte mich schon vorher mal hier im Forum informiert. Und nachdem mein Bruder mir erzählt hat, das er bei der Inspektion für seinen Ford KA (auch 20tskm), 300€ bezahlt hat, müssten wir eigentlich ganz zufrieden sein!
     
  4. #3 batze73, 04.12.2009
    batze73

    batze73 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Naja, mir wurde beim Vertragsschluss vor 2 Jahren gesagt, dass ich mit maximal 250€ zu rechnen hätte. Und 100€ für 4 Liter Öl sind ja nun kein Pappenstiel!
     
  5. #4 Wasilios Caramanis, 04.12.2009
    Wasilios Caramanis

    Wasilios Caramanis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58509 Lüdenscheid
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Wasili
    Ja, da muss ich dir leider recht geben.
    Aber ist ja Hochleistungsmotoröl :lach_flash:
     
  6. Phobos

    Phobos 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Passau
    Am besten mal vorher Fragen und klären was genau gemacht werden soll und was nicht - bei mir in der Region lagen die Preise zwischen 230 und 250€. :wink:

    Am Ende hab ich 220 gezahlt, weil mir beim Öl noch etwas nachgelassen wurde.
     
  7. #6 batze73, 04.12.2009
    batze73

    batze73 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich weiß, die Dame, mit der ich den Termin gemacht hatte, sagte, es würde nur Bremsflüssigkeit gemacht.

    Gegen den Servicemitarbeiter heute morgen konnte meine Frau sich nicht durchsetzen.

    220€-250€ wären für mich auch kein Grund zum Meckern....
     
  8. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Dann gewöhn dich mal daran, das is leider immer um den Dreh rum, zumindestens wenn du es bei BMW machen lässt :(
     
  9. #8 exhorder, 06.12.2009
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Merkwürdig - ich habe in Mannheim knappe 220€ gezahlt letztes Jahr. Ich hab mit der NL Wandsbek keine besonders schlechten Erfahrungen gemacht, allerdings waren die Dinge, wegen denen ich dort war auch nicht gravierend.
     
  10. #9 Inkobus, 06.12.2009
    Inkobus

    Inkobus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hatte vor 2 Wochen ebenfalls erste Inspektion mit dem 16i. Hatte eine Rechnung von 270 Euro und ein paar Cent.

    Mikrofilter, Bremsflüssigkeit, sowohl Ölfilter als auch Öl selbst, wurde gewechselt.

    Hab auch erst einmal schlucken müssen als ich die Rechnung bekam.

    Das Motorenöl hat selbst rund 88 Euro gekostet laut Rechnung.

    Ach, und vor Abgabe des Wagens wurde mir noch eine "kostenlose" Wagenwäsche angeboten... Naja bei dem Preis wohl mit inbegriffen.

    Ah Märtin in Freiburg. :thumbsup:
     
  11. #10 Frank_DC, 06.12.2009
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das Öl zum Apothekenpreis trägt erheblich zum hohen Gesamtpreis bei.

    In den meisten Werkstätten kann man sein Öl auch selbst mitbringen, was die Kosten für das Öl um ca. 50-70% senkt. Je nach Maschine (z.B. 5,5 l Öl für den 2-Liter-Diesel) kann man damit locker um die 100 EUR sparen.
     
  12. #11 Wasilios Caramanis, 06.12.2009
    Wasilios Caramanis

    Wasilios Caramanis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58509 Lüdenscheid
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Wasili
    Echt, mann kann das Öl selber mitbringen? Werden die bei BMW nicht ein bißchen komisch kucken, wenn ich da mit meinen eigenen Öl auftauche? Und wieso verlangen Sie bei BMW überhaupt so viel dafür?
     
  13. #12 Frank_DC, 06.12.2009
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Öl konnte ich bisher immer selber mitbringen. War nie ein Problem, habe aber vorher gefragt.

    Warum bei BMW oder auch in bestimmten anderen Werkstätten (z.B. die mit den 3 Buchstaben) so unverschämt viel für Öl verlangt wird? Ich weiß es nicht genau, aber ein bestimmter Verdacht drängt sich geradezu auf...

    Wenn das Öl 20-25% teurer wäre, würde ich kein eigenes mitbringen - aber den dreifachen Preis finde ich einfach zu unverschämt.

    Hinzu kommt noch, daß die Werkstätten ihr Öl nicht im 1- oder 5-Liter-Kanister kaufen, sondern z.B. im Faß zu 208 Liter
    siehe Teile-Nr. 83 21 0 398 508 als Beispiel:
    Motorol SAE 5W-30 Longlife-04, 83210398508 ? BMW Teilekatalog
     
  14. #13 StrammerMax, 07.12.2009
    StrammerMax

    StrammerMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ankum
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wenn man sein eigenes öl mitbringen will drücken die einem gleich die entsorgungskosten und mehr arbeitslohn dafür auf...... bringt auch nicht mehr viel vorteil.
    Gruß max
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Frank_DC, 07.12.2009
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Erfahrungsgemäß besteht der Trick darin, zum richtigen Zeitpunkt zu fragen.
     
  17. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Frank, was für einen Zeitpunkt meinst du?

    Die Inspektionskosten sind echt traurig:
    ~5L Öl a ~23E = 115E
    ÖlFilter = ~25E
    Mikrofilter = ~25E
    Arbeitskosten ~100E
    Ergibt ~265E zusammen.
    Wenn man bedenkt dass das Öl max ~8E Wert ist, ergibt sich für BMW ein satter Gewinn von 175E für für eine 10min arbeit.

    Ich habe bei meiner Werkstatt angefragt ob ich das Öl auch selbst mitbringen kann. Das geht zwar, aber dann werden 4E/L fürs entsorgen berechnet.
     
Thema: Inspektionskosten bei der NL Hamburg-Wandsbek
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw ölwechsel hamburg kosten www.1erforum.de

    ,
  2. bmw wandsbek ölwechsel

Die Seite wird geladen...

Inspektionskosten bei der NL Hamburg-Wandsbek - Ähnliche Themen

  1. "Moin!" aus Hamburg

    "Moin!" aus Hamburg: Hallo liebes 1er Forum, Ich bin seit inzwischen fast zwei Wochen besitzer eines neuen M140i und damit in erster Linie in Hamburg und Umgebung...
  2. Grüße aus Hamburg:)

    Grüße aus Hamburg:): Hi Leute, ich bin neu hier und seid Freitag bin ich Besitzerin eines 120d Coupe mit M-Paket. :) Es ist mein erster BMW und ich muss sagen ich...
  3. Nichts los in Hamburg???

    Nichts los in Hamburg???: Ich hatte ein wenig Hoffnung das ich hier nicht der einzige 1er Fan bin ;-)
  4. Jemand mit Downpipe in Hamburg?

    Jemand mit Downpipe in Hamburg?: Hallo ihr Lieben, ich fahre einen 2014er M135i als Handschalter. Bisher ist alles wie ab Werk. (Wobei... den kleinen Performance Schaltknauf hab...
  5. M140i in Hamburg

    M140i in Hamburg: Hallo, habe mich soeben hier angemeldet, nachdem ich die Woche einen M140i bestellt habe. Liefertermin ist ca. Ende Oktober. Es wird mein erster...