Inspektionen in freier Werkstatt oder Vertragswerkstatt?

Diskutiere Inspektionen in freier Werkstatt oder Vertragswerkstatt? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin Moin liebe Forummitwirkende, ich habe mir kürzlich einen 130i von 2008 (also fast 4 Jahre alt) gekauft und trat daher auch diesem Forum...

  1. #1 Martin20, 12.04.2012
    Martin20

    Martin20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Moin Moin liebe Forummitwirkende,

    ich habe mir kürzlich einen 130i von 2008 (also fast 4 Jahre alt) gekauft und trat daher auch diesem Forum bei.
    In ein paar Monaten steht eine Inspektion sowie laut Service-Intervallanzeige auch irgendwann Bremsen vorn und hinten an.
    Vorher fuhr ich einen sehr alten Audi und die Inspektionen sowie Reparaturen ließ ich immer in der freien Werkstatt meines Vertrauens zu meiner vollen Zufriedenheit durchführen.

    Nun meine Frage.
    Welche Gründe bei Inspektionen und Reparaturen sprechen für eine Vertragswerkstatt, welche für eine freie Werkstatt?
    Ändert sich der Wertverlust bei Inspektionen in einer "Freien"?

    Der "Adi A. Zeh" lieferte mir zu der Frage nur eine 'Gummi'antwort wie ein Politiker bei einer Steuererhöhung.
    Ich hatte auch schon in einer Vertragswerkstatt nach einem Ölwechsel gefragt, die veranschlagten dafür etwa 190,-Euro. Um 100,-Euro fände ich okay, das Öl ist teuer und der 130i will 6,5 Liter Öl.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Öl kaufen viele selbst und nehmen es mit zum Vertragshändler...aber im Endeffekt brauchst du nicht zur Vertragswerkstatt...Hast ja keine Garantie oder sonstiges mehr... Checkheft spielt natürlich beim Verkauf ne rolle...aber im Endeffekt kannst du bei der freien die Arbeiten auch per Rechnung nachweisen, inwiefern die den Stempel im heft machen können...keine Ahnung
     
  4. #3 tobi118i, 12.04.2012
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Ich glaube höchstens bei der Kulanz zicken die dann rum ...
     
  5. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    richtig da stellen die sich dann gerne bockig an aber ein bisschen druck dann geht auch das ich bring meinen auch nich immer in fachwerkstatt zb öl wechseln
     
  6. #5 Martin20, 12.04.2012
    Martin20

    Martin20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Schon mal vielen Dank für die bisherigen Antworten!!

    Einen Stempel ins Scheckheft bekam ich in meiner freien Werkstatt immer. Und ein ordentliches Scheckheft ist natürlich immer gut für einen Wiederverkauf.
    (Bei meinem 16 Jahren alten Audi war wohl doch egal... :icon_smile: )
    Als Garantie habe ich z.Zt. noch die gesetzliche Gebrauchtwagengarantie des Händlers, welche aber für die Werkstattwahl keine Rolle spielt.
     
  7. #6 desmo71, 12.04.2012
    desmo71

    desmo71 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Lasse meinen in der Freien Werkstatt checken. Ich hatte in der Vertragswerkstatt das Gefühl, dass die einen keine Ahnung und die anderen keine richtige Lust hatten. Mir wurde auch ein Softwareupdate berechnet, was gar nicht stattgefunden hat, (wie soll ich´s auch kontrollieren). Beim Mini meiner Frau lief nach einem Bremsbelagwechsel die Bremsscheibe heiss, weil die Beläge geschliffen haben.
     
  8. #7 holger2811, 12.04.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    also ich persönlich gehe immer in die Vertragswerkstatt, was man dort mehr bezahlt bekommt man wenn wirklich mal ein Defekt wäre später mit Kulanz wieder zurück.

    Wenn ich daran denke was ich in meinen E87 bevor ich ihn verkauft habe an Kulanzgutschriften bekommen habe, wäre ich da in eine freie Werkstatt gegangen hätte ich alles selber zahlen müssen.

    In die freie Werkstatt würde ich evtl nach 5 Jahren oder nach 100000km gehen, ab da gibt es keine kostenlose Pannenhilfe und glaub keine Kulanz mehr...
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Das alte Leasingfahrzeug von meinem Vater (X5 E70) wurde immer in einer freien Werkstatt eines guten Freundes (spezialisiert auf BMW, jedoch kein von BMW autorisierter Partner) gewartet und bei der Rückgabe an unseren Stammhändler gab es kein Problem. Mein 1er ist auch geleast und der wird ebenfalls in besagter freien Werkstatt gewartet.

    Zudem hat uns unser Stammhändler auch gesagt, dass es egal wäre wo man sein Fahrzeug warten lässt. Einzige Bedingung ist, dass es eine offizielle Werkstatt sein muss die das Scheckheft stempeln und eine Rechnung ausstellen kann. Also keine Hinterhofwerkstatt oder do it yourself.

    Bei meinem alten 1er wurden die Inspektionen und sonstige Arbeiten auch immer in dieser Werkstatt durchgeführt. Beim Verkauf (an einen Händler in Berlin) gab es keine Probleme. Nach Durchsicht des Scheckheftes wurde nur die Frage gestellt, ob es eine freie oder eine BMW Werkstatt wäre (ist aus dem Stempel nicht ersichtlich) und ob ich ein Problem damit hätte, wenn der Händler bei der Werkstatt mal anrufen würde und sich über das Fahrzeug erkundigt. Damit hatte ich natürlich kein Problem.

    Aber um auf den eigentlichen Punkt zurück zu kommen: Dass der Wagen in einer freien Werkstatt gewartet wurde hat den Händler erstmal nicht gestört. Es kam auch kein "wir müssen nun aber noch was am Preis machen, weil der nicht bei BMW gewartet wurde". Kann also nichts negatives feststellen.
     
  11. #9 hidden1011, 15.04.2012
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Ich sehe das problem nur bei einem Kulanzfall.
     
Thema: Inspektionen in freier Werkstatt oder Vertragswerkstatt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw vertragswerkstatt oder freie werkstatt

    ,
  2. scheckheft freie werkstatt

    ,
  3. freie werkstatt oder vertragswerkstatt inspektion

    ,
  4. bmw werkstatt oder freie,
  5. scheckheftgepflegt nur bei vertragswerkstatt,
  6. nachteile inspektion freie werkstatt,
  7. jahresinspektion freie werkstatt oder vertragshändler,
  8. freie werkstatt vertragswerkstatt,
  9. inspektionen freie werkstätten,
  10. mini freie werkstatt,
  11. inspektion in vertragswerkstatt oder freie werkstatt,
  12. mini vertragswerkstatt oder freie,
  13. inspektion werkstatt oder freie,
  14. ölservice in freier werkstatt ,
  15. wertverlust bei inspektion in freier werkstatt,
  16. bmw service freie werkstatt,
  17. Mit mini in freie werkstatt,
  18. vertragswerkstatt oder freie werkstatt,
  19. checkheft darf auch in freier werkstatt,
  20. bmw service in vertragswerkstatt oder freie werkstatt,
  21. scheckheft gepflegt von freier werkstatt,
  22. bmw scheckheft stempel fremdwerkstatt,
  23. freie werkstatt für bmw,
  24. bmw werkstatt vs. freie werkstatt,
  25. bmw 118i rückstellung der anzeigen inspektion durch freie werkstatt
Die Seite wird geladen...

Inspektionen in freier Werkstatt oder Vertragswerkstatt? - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt empfehlung Region Hannover

    Werkstatt empfehlung Region Hannover: Moin zusammen, am 08.07. erhalte ich meinen 140er und möchte dann recht zeitnah ein paar optische Verschönerungen vornehmen lassen. Performance...
  2. 120d xdrive F20 Kosten große Inspektion

    120d xdrive F20 Kosten große Inspektion: Hallo zusammen, ich habe mich zwar per Suche in den Beiträgen informiert, konnte aber aufgrund der Vielseitigkeit keine aktuellen Informationen...
  3. 116d 45.000 km Inspektion Kosten

    116d 45.000 km Inspektion Kosten: Moin! Da mich keiner von diesen BMW-Leuten zurückruft, um mir meine einfache Frage zu beantworten, frage ich jetzt hier mal in die Runde: Mein...
  4. [F20] Inspektions- und Ölwechselintervalle

    Inspektions- und Ölwechselintervalle: Schöne Ostern zusammen! Kann mir jemand sagen, wei beim aktuellen 120i LCI, also der mit dem "neuen" Motor B48A20 mit 184PS, die Intervalle für...
  5. Werkstatt

    Werkstatt: Hallo, Kennt jmd eine gute BMW Werkstatt im Kreis Borken oder Umgebung ? Muss nicht unbedingt eine Vertrags Werkstatt sein. Es geht um einem...