Inspektion echt teuer!!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Audi Umsteiger, 17.01.2012.

  1. #1 Audi Umsteiger, 17.01.2012
    Audi Umsteiger

    Audi Umsteiger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    mein 1er ist jetzt 2,5 Jahre alt, und hat 68000 km runter.

    ich bin echt voll zufrieden mit dem Wagen er hat bisher noch keinerlei Macken gehabt.

    Was mir allerdings nicht so gut gefällt sind die Inspektionsintervalle.

    laut Serviceanzeige mußte ich im Oktober 2011 in die Werkstatt.Ich frag mich nur warum??

    Es wurde überhaupt nichts dran gemacht, nur eine Sichtkontrolle. Mußte dafür 150 Euro bezahlen.

    Nur vier Monate und 10000km später stand dann die nächste Inspektion an.Diesmal wurde ein Ölwechsel gemacht, und den Benzinfilter sowie der Mikrofilter gewechselt. Preis: 490 Euro

    Kaum aus der Werkstatt raus zeigt die Serviceanzeige schon wieder den nächsten Service an. Im März ist der Tüv fällig. Dann sind bestimmt wieder ein paar Hundert Euro fällig.

    Also wenn das so weiter geht bin ich bald pleite.

    Ich hab so das Gefühl als ob das die reinste Abzocke von BMW ist.

    Wie macht Ihr das denn? Last Ihr die Inspektionen auch von BMW machen? oder fahrt Ihr dann lieber in eine Freie Werkstatt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 17.01.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    1. TÜV kannste überall machen lassen und kostet um die 80€
    2. nen Ölwechsel ist nun mal was anderes als diese Inspektion und diese müssen nun mal nicht auf das selbe Datum fallen.

    BMW hat bloß das gemacht was damals fällig war. Warum sollten sie einen Ölwechsel Service machen bei der Kontrolle?

    Allgemein muss ich aber sagen sind schon Stolze Preise für nen Ölservice (wenns nur der Service war ohne Zusatzarbeiten)
     
  4. Drchem

    Drchem 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    also wenn ich die Intervalle so sehe, sind das mit die längsten, die man heutzutage in der Autowelt so sieht.

    Is ja nur alle 2 Jahre (oder ca. 30.000 km was) : Ölwechsel und Inspektion/Ölwechsel im Wechsel.


    Beispiel meine Bekannte mit dem 116d, für die ich hier angemeldet bin : EZ 03/2010.

    1. Service bei ca. 32.500km in 11/2011 : Öl, Mikrofilter (alles mitgenommen) : 146,16 EUR

    2. Service bei ca. 43.000 km in 03/2012 : Bremsflüssigkeit : ca. 60 EUR (Preis v. 320d)

    3. Service bei ca. 60.000 km in ca. 10/2012 : 1. Inspektion mit Öl und paar Filtern. Laut Prognose und selbst mitgebrachten Teilen ca. 250-300 EUR.

    Rechnet man das zusammen, wäre man bei 460-510 EUR für Services in 60.000 km. Wenn ich sehe, dass viele andere alle 15.000 oder 20.000 oder 1x im Jahr zum Service müssen und da jedes Mal 200-250 EUR zahlen, kommt man bei BMW noch ganz gut weg.

    Wir haben selbst nen 320d E90 und der ist (ohne Witz) von den Wartungskosten das preiswerteste Auto, das wir je hatten (abgesehen vom 320d E46, den wir vorher hatten, der war auch günstig).

    Außerdem : Kostenvoranschlag machen lassen, dann die Teile bei Marc bestellen und Öl und Teile mitnehmen, da kannste ne Menge sparen. Dem Händler vorher freundlich, aber bestimmt sagen, dass man Originalteile mitbringt (nachdem man den Kostenvoranschlag mit Marcs Preise verglichen hat und man weiss, was die Arbeit kostet).

    Gruß

    Drchem
     
  5. #4 CSchnuffi5, 17.01.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Joa bei meinen Seat musste ich alle 15tkm fahren.
    hier 2x Service im Jahr und jeder Service hat 200-280€ gekostet.
     
  6. Drchem

    Drchem 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Kumpel hat nen Mazda 6, der darf 1x im Jahr oder nach 20.000 km zum Service und der zahlt jedes Mal zwischen 300 und 400 EUR. Und im April darf er zum 6. Service und da wird der Zahnriemen mitgewechselt... na dann gute Nacht, laut Mazda6-Forum kann er da alles in allem mit 1000-1300 EUR rechnen.

    Da wird mir schlecht, wenn ich sowas höre. Und da wird immer gejammert, dass BMW so teuer is. Zugegeben, man muss die kleinen Tricks kennen (Öl und Teile mitnehmen), aber dan kann man eigentlich recht günstig BMW fahren...
     
  7. Muehi

    Muehi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wenzenbach
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Moin,

    bei den Preisen würde ich aber schnell den Händler wechseln... Habe bei mir letztens für Inspektion (~60tkm), Bremsflüssigkeitwechsel und Ölwechsel zusammen ~330€ gezahlt. Keine Teile selbst mitgebracht, und nebenbei die Schweibenwischer vorne wechseln lassen - ohne die wärens nur ~290€ gewesen.

    Mein Seat Ibiza war da teurer im Erhalt...
     
  8. #7 Tim_Taylor, 18.01.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Bei Audi ist das nicht preiwerter.
    Dazu ist Dein Händler recht teuer, ein vorheriger Preisvergleich wäre sinnvoll gewesen.
     
  9. #8 misteran, 18.01.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Die Serviceanzeige ist halt dynamisch. Du kannst dir bei deinem Händler eine Luste ausdrucken lassen, wann was fällig ist.

    Hättest es auch alles an einem Termin machen lassen können.

    Verkauf halt die Karre und hol dir nen Audi, die sind ja eh viel besser.
     
  10. #9 m5_proppi, 18.01.2012
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    DAs Internet bietet heutzutage doch echt genügend Möglichkeiten sich Informationen zu ziehen....bevor ich mir irgendetwas kaufe, zur Inspektion gehe eetc erkundige ich mich im I-net...um nicht abgezockt zu werden bzw um sicher zu sein das richtige für meine Bedürfnisse zu kaufen.

    Du hadt dich bei deinem Service definitiv abzocken lassen bei den Preisen.
     
  11. Sipkoc

    Sipkoc 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2008
    Ist mir auch aufgefallen. Bin ja auch auf der Suche nach nem 1er und habe im Netz schon einige Scheckhefte begutachtet. Da muss man dann mal, je nach Laufleistung, alle 3-4 Monate zur Inspektion. Finde ich doch erschreckend oft.
     
  12. lisped

    lisped 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Das 1. war halt ne Inspektion. Was deiner meinung nach wird da wohl gemacht?? Genau dein auto wird inspiziert auf irgendwelche Schäden. wenn etwas entdeckt wird wird es natürlich auch gleich repariert.(man sollte es jedenfalls so machen). denn jetzt stell dir diejenigen mal vor die nie zu einer inspektion fahren und ihr auto nur alle 6 jahre mal eine werkstatt sehen. wenn dort sich ein teil verabschiedet was schleichend noch einen viel größern schaden verursacht und eventuell in die tausende geht, na dann fahr ich lieber zum service und gönne meinem kleinen auch mal ne Kur.
     
  13. #12 spitzel, 18.01.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Zeig mir mal ein Auto mit wesentlich mehr als 30.000km pro Ölwechsel und alle 2 Jahre Inspektion.
    Das sind schon gute Werte die BMW da abgibt.
    CBS hat nun mal seine vor und nachteile. Niemand wird dran gehindert div. Sachen früher zu wechseln.


    Sent from Arcas 737
     
  14. Viper

    Viper 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012
    Öl selbst laufen spart gut und gerne 150,- €
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Sipkoc

    Sipkoc 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2008
    Es geht hier doch nicht nur ums Öl. Beispielsweise dieses Scheckheft

    [​IMG]

    Am 5.5.2011 wurde eine Inspektion bei 51776km gemacht. Ca. 2 Monate und 5500km später, am 1.07.2011 gabs wieder ne Inspektion. Wie der Threadersteller schon schreibt, auch wenn die nichts am Wagen machen kostet das ja 150,-€, was ja nicht ohne ist.

    Gruß :winkewinke:
     
  17. #15 spitzel, 19.01.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ja schon das ist eben das system von cbs. Früher war die inspektion am ölwechsel gekoppelt.
    Rechnungstechnisch bleibts sich gleich. Ob ich 450€ im april bezahle und dann im juni 150€ oder 600€ im april alles zusammen bleibt sich gleich.
    Inspektion und ölwechsel sind zwei verschiedene punkte. Und wie gesagt in der regel fallen die aufeinander.


    Sent from Arcas 737
     
Thema: Inspektion echt teuer!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw inspektionsintervall

    ,
  2. inspektion bmw 1er intervalle

    ,
  3. bmw cbs in die Werkstatt

    ,
  4. bmw inspektionsintervalle,
  5. bmw 1er inspektionsintervalle,
  6. inspektionskosten m235i,
  7. ceckheft bmw,
  8. bmw inspektion km oder datum,
  9. scheckheft auto,
  10. ölwechsel bmw 1er wie oft,
  11. kosten inspektion bmw 320d,
  12. 1er bmw inspektionsintervall,
  13. inspektion nach 3 jahren bmw 1er,
  14. großer kundendienst bmw 1er,
  15. bmw 1er 100.000 km inspektion 2,
  16. inspektionsintervalle bmw,
  17. m135i service kosten,
  18. bmw service kosten 1er,
  19. wartungsintervall bmw m135i,
  20. service check bmw 1er bei 40000 km,
  21. kosten inspektion 2 er bmw,
  22. 1er bmw was ist nach 3 jahre. bei der i spektion alles fällig,
  23. bmw 320d wie oft zur inspektion,
  24. 1er bmw 3. inspektion,
  25. großer service bmw e90 320d kosten
Die Seite wird geladen...

Inspektion echt teuer!! - Ähnliche Themen

  1. Inspektion

    Inspektion: Hallo, ich möchte in Zukunft die Inspektionen in einer freien Werkstatt machen lassen, wenn ich den Service selbst zurück setzte(welches Programm...
  2. [E81] 180,000er Inspektion verpasst

    180,000er Inspektion verpasst: Hi zusammen Bei mir ging das "Hebebühnen-Symbol" an - bei ca. 180,000km. Da aber gleichzeitig die HU/AU fällig war, hat meine Werkstatt den...
  3. Versicherung 2017 teuerer?!

    Versicherung 2017 teuerer?!: Hallo zusammen, ich vergleiche seit 8 Jahren in denen ich meinen 1er fahre jährlich die Versicherung neu und bin jetzt gerade dran gewesen neu zu...
  4. Inspektionen

    Inspektionen: Hallo Welche Inspektionen muss ich machen wenn ich von bmw die Kulanz bekommen will. War vor ein paar tagen bei bmw um die hinteren bremsen machen...
  5. Inspektion

    Inspektion: Hallo liebes Forum✌️ Ich habe jetzt bei meinem M135i die 100tkm Grenze leider geknackt und wollte jetzt mal ne Große Inspektion machen lassen....