Injektoren und Steuerkette... :(

Diskutiere Injektoren und Steuerkette... :( im BMW 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen! Letze Woche ist bei meinem 120i ( Erstzulassung 08/07, aktuell 108000km) die Motorwarnleuchte an gegangen und der Wagen hat...

  1. #1 Clemens, 12.10.2016
    Clemens

    Clemens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Clemens
    Hallo zusammen!
    Letze Woche ist bei meinem 120i ( Erstzulassung 08/07, aktuell 108000km) die Motorwarnleuchte an gegangen und der Wagen hat geruckelt wie verrückt und die Leistung war komplett im Eimer.
    Hab ihn nun zum freundlichen gebracht und die meinten dass ein Injektor welchen ich anfang des Jahren bei einer freien Werkstatt schon tauschen lassen musste einen neueren Stand hat als die anderen drei. Man sagte mir nun
    dass alle vier den gleichen Stand benötigen.
    Nun wurden die anderen drei auch erneuert was laut dem freundlichen auch das Problem behoben hat und der Motor läuft nach seiner Aussage wieder rund.

    Preis 1100 Euro, muss alles ich bezahlen.

    Einen Tag später ruft der freundliche mich an, sie haben bei der Reparatur und Überprüfung des Motors festgestellt dass die Steuerkette gelängt ist und dringend erneuert werden muss.
    Ich brauche das Auto dringend, daher habe ich leider keine andere Möglichkeit als das auch machen zu lassen.

    Preis nochmal 1500 Euro... muss wieder alles ich zahlen.

    Jetzt bin ich bei einer Rechnung von 2600 Euro und muss diese zum 100% selbst bezahlen.

    Ich habe den Wagen bisher aus kostengründen zur Inspektion immer zu einer freien Werkstatt gebracht und nicht zu BMW.

    Meine Frage wäre nun ob ihr eine Möglichkeit seht hierbei zumindest bei der Steuerkette, trotz der Laufleistung und dem alter des Autos über einen Kulanzantrag bei BMW einen Teil der Kosten übernommen zu bekommen.
    Nach Rückfrage mit dem freundlichen sagte dieser dass das Auto ja schon über 8 Jahre alt ist er keine Möglichkeit für mich sehe als alles selbst zu bezahlen.

    Ich stehe nun vor dieser mega Rechnung und werde eventuell heute oder morgen mein Auto abholen können und bin am Überlegen ob ich es per Kulanzantrag probieren sollte.
     
  2. abi85

    abi85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2015
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    baden baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    andreas
    Hier im Forum wird immer geschrieben und das hat mir auch mein :icon_smile: so mit auf dem Weg gegeben das es wichtig bzw alternativlos ist den Service bei Bmw oder Vertragshändler machen zu lassen, wenn man Kulanz haben will.

    Probieren kannst du es aber das sollte auch (zusätzlich )der Serviceberater meiner Meinung nach versuchen.
     
  3. #3 Clemens, 12.10.2016
    Clemens

    Clemens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Clemens
    Hab gerade Nachricht vom :icon_smile: erhalten er hat von sich aus doch noch nen Kulanzantrag gestellt und BMW übernimmt 100% die Kosten für die Steuerkette!! BIn total happy, das ist mal Service \:D/
     
  4. abi85

    abi85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2015
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    baden baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    andreas
    Glückwunsch,
    Da hast du Glück gehabt und vor allem das du nicht nochmal nachträglich verhandeln musstest für 100%.
     
  5. #5 DominikS66, 13.10.2016
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Bei welchem BMW-Händler bist du ? Karlsruhe, Ottostraße ?
     
  6. #6 conradheinrich, 13.10.2016
    conradheinrich

    conradheinrich 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Emsland
    Bei meinem war das HAG defekt; 6 Jahre, 110tkm, letzter Service bei Freier. sollte an die 2000 kosten.
    Habe dann um einen Kulanzantrag gebeten - Antwort: was ich mir davon erhoffen würde (wegen externe Wartung). Habe dann so argumentiert, dass bei einem eigentlich wartungsfreien Teil es doch ziemlich egal sein dürfte, wer da nun das Wischwasser nachgegeben hat. Zudem sind die Teile auf die Lebenszeit des Wagens ausgelegt werden, welche wohl kaum bei 110tkm schon sein Ende gefunden haben darf. Und siehe da: aus dem Stand 50 % Kulanz.

    Ist bei der Kette nicht anders: wartungsfreies Teil, welches das gesamte Autoleben halten soll. Und die Wagen sind in ihren wartungsfreien Bauteilen auf c.a. 300.000km ausgelegt. Ergo ist die Kulanz, meines Erachtens nach, selbstverständlich.

    Unabhängig davon und ohne gehässig klingen zu wollen: bei der Krankenakte des 1ers empfielt es sich, pauschal mal 50 Euro jeden Monat auf die Seite u legen. Den da werden mehr teure Sachen kommen, versprochen..

    Kette, Kettenspanner, Diff, Flexrohr... man liest von sovielen Dingen...
     
  7. #7 Clemens, 13.10.2016
    Clemens

    Clemens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Clemens
    Ne in Ettlingen in der Hertzstraße :)

    Ja, ich hatte seit er über 100.000km ist, seit etwa Anfang des Jahres, leider immer wieder defekte. NOX-Sensor, Zündspule jetzt Injektoren und Steuerkette. Bin mal gespannt, hab ihn ja jetzt 5 Jahre und bisher lief er immer super. Hoffe damit hat es sich jetzt erstmal wieder für die nächste Zeit. Aber man weiß ja leider nie ....
     
  8. #8 Clemens, 13.10.2016
    Clemens

    Clemens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Clemens
    Hab ihn gestern Nachmittag übrigens wieder abholen dürfen. Er läuft zumidest bis jetzt wieder super rund und alles in Ordnung :)


    Gemacht wurde jetzt:

    - Aus aktuellem Anlass beim 1er Bremskraftüberprüfen inklusive Softwareupdate
    - 3x neue Injektoren (einer war schon neu)
    - 4x Zündkerzen
    - Ölwechsel (ist laut :icon_smile: Pflicht nach Steuerkettentausch)
    - und diverse Kleinteile wie Schrauben usw. plus Überprüfung vom Motor

    Hat alles jetzt 1250€ gekostet.
     
  9. #9 Sniickers, 13.10.2016
    Sniickers

    Sniickers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ostalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Stefan
    Dein Auto läuft dann in die Technische Aktion. Die Baujahre 2007 und 2008 und (bin mir nicht ganz sicher) 2009 werden auf Kulanz repariert, da die am anfälligsten für das Rasseln sind/waren.

    Gruß Sniickers
     
  10. #10 DominikS66, 14.10.2016
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Ist ja noch besser :icon_cool:
    Ähm kann es sein dass wir uns da zufällig übern Weg gelaufen sind ? So gegen 16:30 Uhr ?
    Gibts dazu ne Quelle ?
     
  11. #11 Sniickers, 14.10.2016
    Sniickers

    Sniickers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ostalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Stefan
    Ich hab keine, aber in anderen Threads liest man davon, das man beim nächsten Werkstattbesuch besuch immer auf TA hingewiesen wurde
     
  12. #12 KaiserKönig, 17.10.2016
    KaiserKönig

    KaiserKönig 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Mayen
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Kevin
    Spritmonitor:
    Ist richtig so. Fahrzeug wird programmiert und Anschließend wird ein Testmodul ausgeführt. Dort wird dann die Längung der Steuerkette geprüft. Sollte dies der Fall sein, übernimmt BMW die Kosten zu 100%. Somit hattest du in deinem Fall ja nochmal Glück gehabt, das die Steuerkette sich nicht ein halbes Jahr früher gemeldet hat. :D
     
  13. #13 Clemens, 17.10.2016
    Clemens

    Clemens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Clemens
    Ja das kann gut sein :D Genau um 16:30 Uhr hab ich meinen geholt ^^

    War aber ein bisschen unter Zeitdruck und hab mich beeilt.
     
  14. #14 Kai der Hai, 10.03.2017
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Mein damaliger 120i wurde immer beim BMW Händler gepflegt. Bei den Injektoren/Zündspulen war eine Eigenbeteiligung von 100€ dabei. Bei der gelängten Steuerkette bei 63tsd km mussten wir die komplette Rechnung selber tragen.
    Bei der 2. !! Erneuerung nach über 90 tsd hat BMW die Kosten übernommen da der Fehler innerhalb der Gewährleistung der 1. erneuerten Kette aufgetreten ist.
     
Thema: Injektoren und Steuerkette... :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er steuerkette und injektoren

    ,
  2. bmw testmodul steuerkette

    ,
  3. injektoren bei automotor steuerkette

Die Seite wird geladen...

Injektoren und Steuerkette... :( - Ähnliche Themen

  1. [E81] Schlossträger Frage und Steuerkette Problem

    Schlossträger Frage und Steuerkette Problem: Hallo, Bin neu hier und habe natürlich einige Fragen .. 1) bei meinem 1er (2008er 120i) muss der schlossträger gewechselt werden. Habe einen neuen...
  2. Bmw 118i Steuerkette & Ölpumpe wechseln

    Bmw 118i Steuerkette & Ölpumpe wechseln: Hallo zusammen, mein Name ist Lena, bin 24 Jahre alt und habe mir vor ~2 Monate einen gebrauchten BMW 118i mit N43B20 Motor gekauft. Leider hat...
  3. Steuerkette gewechselt nun Schwierigkeiten

    Steuerkette gewechselt nun Schwierigkeiten: Bisher habe ich die Beiträge immer nur anonym gelesen. Jetzt habe ich nun selbst eine Frage. Mir ist vor einer Woche der Motor im Stand...
  4. [E87] 118i FL 2009 Kurbelwelle / Auslassnockenwelle Fehler (Steuerkette ???)

    118i FL 2009 Kurbelwelle / Auslassnockenwelle Fehler (Steuerkette ???): Servus. Heut früh mal wieder Motor Kontroll Lämpchen aktiv gehabt. Ausgelesen und wieder die gleichen Fehler. In der Werkstatt (freie) war ich...
  5. Injektor anlernen

    Injektor anlernen: Hallo, hatte mich eben vorgestellt und will direkt nerven. Mein Sohn fährt einen 116i von 2009. In kaltem Zustand ruckelt der Wagen beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden