Info/Hinweis: Keine Programmierung mit Fremdradio möglich!

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von wideblick, 25.11.2008.

  1. #1 wideblick, 25.11.2008
    wideblick

    wideblick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Dies sollte mal ein Mod oben anpinnen, da ich denke, dass dies ein wichtiger Faktor ist.


    Wie viele bereits gelesen haben, habe ich nach langem hin und her endlich ein funktionierendes Fremdradio mit Bluetooth FSA verbaut bekommen, welches auch nicht bei der Start-Stop Automatik kurzzeitig ausgeht, leider war damit die Fahnenstange der Probleme nicht erreicht.

    Kurzum, das originale Radio wird zwecks Programmierung weiterhin benötigt, egal ob es sich um ein simples Spiegelanklappen, Warntöne an/ausschalten oder um eine neue Software für den Wagen dreht, der 1er verweigert jegliche Programmierung, wenn ein Fremdradio verbaut ist.

    Mich hat die Sache einen Haufen Geld, Zeit und Nerven gekostet, da mein original Radio über ebay verkauft wurde und ich auch durch Nachfragen nicht mehr zu dem Teil kam.

    Auch ein Ausbau eines gleichen Professionals aus einem 1er bei BMW zur Programmierung in meinem Wagen war von keinem Erfolg gekrönt, BMW teilte mir mit, dass nur mit einem jungfreulichen Radio die Programmierung erfolgreich geschafft werden könnte.

    Nun habe ich nachträglich ein solches jungfreuliches gekauft und die Programmierung erfolgreich erhalten, das neu erworbene und jungfreuliche Professional Radio liegt bei mir nun sicher verwahrt im Schrank zuhaus, falls mal wieder etwas neues programmiert werden muss/soll.

    Also der Hinweis: Bei der Nutzung eines Fremdradios bewahrt das originale Radio unbedingt auf, bei der Programmierung reicht es dann aus, vor Ort kurz das originale Radio anzuschließen, nach erfolgreicher Programmierung kann dann wieder das Frendradio angeschlossen werden.


    PS: Von BMW direkt erhielt ich keinerlei Hilfe, wurde absolut im Regen stehen gelassen, dies werde ich bei meinem nächsten Autokauf definitiv berücksichtigen, denn kurioserweise gesagt, beim nächsten Mal such ich mir eher das beste Radio eines beliebigen Autoherstellers aus (behalte dies dann auch) und kaufe danach mein Auto, nicht mehr umgekehrt! Lediglich das Autohaus und der Service dort machten alles erdenkliche und das kostenlos, dafür ein großes Danke.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hättest du mal gleich hier im Forum gefragt.

    Das Problem ist bekannt!
     
Thema:

Info/Hinweis: Keine Programmierung mit Fremdradio möglich!

Die Seite wird geladen...

Info/Hinweis: Keine Programmierung mit Fremdradio möglich! - Ähnliche Themen

  1. F20 FL ohne Navi, Musiksteuerung möglich?

    F20 FL ohne Navi, Musiksteuerung möglich?: Hallo, ist beim F20 FL ohne Navi (Radio Professional) eine Steuerung und Wiedergabe der Musik vom Smartphone über Bluetooth möglich?
  2. 3ér Felgen auf 1ér möglich??

    3ér Felgen auf 1ér möglich??: Hallo ich habe einen 120D Cabrio und suche dafür Winterreifen. Jetzt hab ich ein angebot Reifen mit Felgen die vom 3ér sind passen die??
  3. 7,5JX18H2, ET42 am 123d Coupe möglich?

    7,5JX18H2, ET42 am 123d Coupe möglich?: Hi Leute, ich habe aktuell einen E87 116i. An dem fahre ich die Ronal R46 Felgen mit 7,5JX18H2, ET42, 215/40er Reifen. Damit musste ich damals...
  4. Musik streamen möglich?

    Musik streamen möglich?: Guten Tag, ich bin kurz davor, den 1er auf den Bildern im Anhang zu kaufen. Völlig unvorstellbar für mich ist, dass ich evtl. (sofern der...
  5. [F20] Tieferlegungsfedern bei adaptiven M-Fahrwerk möglich?

    Tieferlegungsfedern bei adaptiven M-Fahrwerk möglich?: Hallo liebes Forum! Bin im Begriff mir einen F20 125i zuzulegen und dieser hat das adaptive M-Fahrwerk. Da mir das Fahrwerk optisch doch ein...