Implantation x35i Motor in 130i

Diskutiere Implantation x35i Motor in 130i im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hey Leute, getreu dem Motto, viel hilft hilft: Wie schwierig ist der Einbau eines 135i bzw. 335i Motors in den 1er e87 mit 3l Maschine? Sind...

  1. Rev22

    Rev22 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hey Leute,

    getreu dem Motto, viel hilft hilft:

    Wie schwierig ist der Einbau eines 135i bzw. 335i Motors in den 1er e87 mit 3l Maschine? Sind die Aufnahmepunkte identisch? ist der Motor an sich in den Ausßmaßen gleich?

    Welche Zusatzaggregate müsste man außerdem tauschen? Ich denke da an Steuergerät, eventuell Bremsen...

    Einschätzungen bzgl. der zu erwartenden finanziellen Aufwendungen sind auch willkommen. :nod:

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Verkaufen und neu kaufen.
     
  4. #3 munzi70, 20.10.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Es gibt Menschen die einen 4/5-Türer brauchen, und mitm Coupe nix anfangen können...:roll: demzufolge ist die Frage legitim. :wink:
     
  5. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
  6. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Joa klar, aber ich denke das es trotzdem in die 10tsd geht.
     
  7. #6 Plastico12, 20.10.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Würde wohl eher lohnen dann gleich den M3 V8 einzubauen oder?

    Dann hätte man wenigestens wieder nen Sauger anstatt ner (wenn auch sehr guten) Luftpumpe. :grins:
     
  8. #7 der_haNnes, 20.10.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    :kratz:
     
  9. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Besser schlecht geblasen als gut gesaugt oder wie?
     
  10. #9 Bull, 20.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2010
    Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    Nutzen steht bei dem Projekt in keinerlei Relation zu den Kosten, der Turbo passt auch gar nicht unter die Haube (angeblich). Ich hatte mal bei Kelleners angefragt wegen dem E46 M3 Motor, da liegt nur der Umbau schon über 10k. Zuzüglich Motor, Nebenagregate, Teile, die evtl angefertigt werden müssen, Bremsen, Fahrwerk, Steuergeräte, Tüv, etc pp
    Und bei dem Turbo wird das nicht viel billiger.
    4 Türer solls sein? Wie wäre denn dann der 335i oder, wenn deine Patte sowas hergibt der Apina B3, sind auch schöne Autos, deutlich wirtschaftlicher als ein Umbau (bedenke nur mal einen Wiederverkauf, bei dem man sowas nie wieder rein kriegt) und gechippt/optimiert auch nicht einen Deut langsamer.

    Edit meinte gerade, wenns beim 130i an Leistung mangelt, könnt man sich ja auch n M3 bestellen... :roll:
     
  11. n9500

    n9500 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    David
    Die 300PS des N54 kriegst du auch mit weniger Aufwand aus dem N52, als Sauger. Und das Ganze ist dann noch mit viel mehr Spass verbunden. Der Spassfaktor ist für mich bei einem gut gemachten Sauger immer größer als bei einem Turbo. Der N54 mag ja für einen Turbomotor gut sein, jedoch kommt er im Ansprechverhalten nicht an den N52 heran.
     
  12. #11 Catahecassa, 21.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    @n9500: ... warum hast du dann keinen 125i genommen & den aufmachen lassen? ;)
    @TE: wenn du eine Billig-Bastellösung haben willst, wirst du mit Glück unter 10TEUR bleiben. Wenn du einen vernünftigen Umbau mit allen notwendigen Änderungen willst, kostet es locker das doppelte. Die Karosserie des Hatch sollte versteift werden, wenn du den N54 verbaust. Wenn du den dann auch noch tunen willst (wovon ich jetzt mal ausgehe), umso mehr. Umbau der Bremsanlage, dann kannst auch gleich auf M3-Komponenten zurückgreifen im Fahrwerksbereich, die Elektronik sollte identisch sein, nur eben die Steuergeräte für DSC/ABS brauchst du neu, weil eine Art "Seriennummer" des Motorsteuergerätes darin codiert ist. etc. ... bisserl aufwendiger also als nur mal eben am Nachmittag nen Motor umheben ;)
     
  13. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Bin beide schon gefahren und der n54 hat nicht wirklich ein großes Loch, ein super Motor! Ich würde jederzeit tauschen.(wenn es kein finanzieller Aufwand wäre)
     
  14. #13 TriStar, 21.10.2010
    TriStar

    TriStar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Hessen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ich finde es immer wieder faszinierend, wie Menschen, die offensichtlich annähernd keine Ahnung von solchen Dingen haben, sich so ein Projekt vornehmen wollen; zumal es sich so anhört, als wolle man dies noch in Eigenregie durchziehen.

    Ist nicht böse gemeint, ich kanns halt nicht verstehen.


    TriStar
     
  15. #14 123d Alpinweiß, 21.10.2010
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Ruf doch mal bei Hartge an und frag nach, die haben ja auch das M539 Motörchen da rein gebaut, oder bearbeite für die x Tausend € dein Auto: Fahrwerk, Bremsen, Hubraumerweiterung, Kompressor, Abgasanlage, Karosseriesteifigkeit usw usw usw.

    Wenn du was zum Geraseausbolzen brauchst, nimm nen gebrauchten M5.
     
  16. #15 munzi70, 21.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    btw. was hat Hartge bei Ihrem Umbau an der Karosserie gemacht?

    Hinsichtlich Karosseriesteifigkeit: ich glaub nicht, daß die Karosserie des Hatch so weich ist, daß man nicht einen N54/55 einbauen könnte :lach_flash:

    Bitte postet doch mal konkrete Torossionssteifigkeitswerte, wie sich beide Karosserien Coupe/Hatch verformen... Ty.

    @Tristar: wenn man keine Ahnung hat, informiert man sich im Forum. Dafür ist es u.a. auch da. Posts wie Deiner sind dann etwas überflüssig....

    @TE: in Summe wird es günstiger kommen, wenn Du dir nen gebrauchten 335i o.ä. holst.... weniger Ärger haste damit ggf. auch :wink:
     
  17. Rev22

    Rev22 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    @Tristar: Hab nicht gesagt, dass ich das selber machen will. Will lediglich wissen von welchem Aufwand man ausgehen muss. Und wieviel man nem Schrauber zahlen muss damit er einem das Ding reinlötet.

    @n9500: Zähl mir doch mal bitte die Modifikationen auf, die ich machen müsste um bei 300PS zu landen. Danke.
     
  18. #17 TriStar, 21.10.2010
    TriStar

    TriStar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Hessen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vielleicht wäre es für dich sinniger, direkt bei einem Tuner nachzufragen?

    Angebot schicken lassen, Haare raufen und jut is! :narr:


    TriStar
     
  19. Rev22

    Rev22 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ist parallel ja alles im Gange. Dachte nur, das fragen ja nix kostet.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TriStar, 21.10.2010
    TriStar

    TriStar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Hessen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Es gab hier schon diverse Versuche in ähnlicher Richtung, sind aber - soweit mir bekannt - alle während der Planung verworfen worden. Der Arbeits-, Zeit- und eben vor allem Geldaufwand stehen in keiner auch nur annähernd sinnvollen Relation zum zu erwartenden Ergebnis. Zumal solche Operationen durch das "segensreiche" Elektronikzeitalter wesentlich umständlicher geworden sind.

    Hach, was war das früher noch so schön, als man mal schnell an nem langen Samstag den VR6-Motor aus nem Unfall-Corrado in den 2er Golf geworfen hat :crybaby:


    TriStar
     
  22. #20 Catahecassa, 21.10.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    @Ralph: Die FEM-Berechungen sind Betriebseigentum der BMW AG. Ich weiss es vom QP, weil wir da sehr selbst errechnet haben. Beim fahren merkt man es ;)

    @Rev22: Schau mal im Forum nach, Momo hat da nen Thread erstellt mit 300PS im N52.
     
Thema: Implantation x35i Motor in 130i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor für implantation

Die Seite wird geladen...

Implantation x35i Motor in 130i - Ähnliche Themen

  1. [E87] Riemen abgesprungen - 60 km gefahren - Motor kaputt?

    Riemen abgesprungen - 60 km gefahren - Motor kaputt?: Hallo Zusammen, ich habe heute einen folgenschweren Fehler begangen. Nachdem ich 20 Minuten gefahren bin, ging die rote Batterieanzeige an, habe...
  2. [E87] Motor läuft nicht mehr ordentlich

    Motor läuft nicht mehr ordentlich: Hallo Leute, ich wollte heute mit meinem 118d fahren aber bin nicht recht viel weiter als aus der Parklücke gekommen. Das Auto stand schon...
  3. [F2x] x35i / x40i Auspuffblenden [NEU]

    x35i / x40i Auspuffblenden [NEU]: Hallo! Ich habe zwei Auspuffblenden abzugeben. Sie passen auf div. Fahrzeuge: M135i M140i M235i M240i 335i 340i 435i 440i Hybrid 3 Die Blenden...
  4. Motor dreht nur noch bis 2500 U/Min

    Motor dreht nur noch bis 2500 U/Min: Servus zusammen, ich fang mal von vorne an. Ich habe einen E87 123d BJ 2008 mit einer Laufleistung von 162tkm. Jetzt ist mir ein Pleuel...
  5. Ratter Geräusch und peinlicherweise Motor abgewürgt.

    Ratter Geräusch und peinlicherweise Motor abgewürgt.: Hallo Leute, Ich habe 2 Punkte. Mir ist die Tage aufgefallen, dass mein Motor gelegentlich, gefühlt auf der linken Seite ungefähr auf Höhe des...