ILS Abitur

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von S1BB1, 10.03.2011.

  1. S1BB1

    S1BB1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Sebastian
    Guten Morgen,

    ich wollte mal nachfragen, ob wer Erfahrung gemacht hat mit der Fernschule "ILS".

    Ich würde da gerne mein Abitur innerhalb von 30 Monaten nachholen und dann damit danach an einer Fachhochschule studieren. Ist das Abitur komplett anerkannt?
    Sprich es gibt keinen Unterschied, ob ich das jetzt in einer "normalen" Schule oder per ILS gemacht habe.


    Cheers :narr:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A1exander, 10.03.2011
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Da gibt es keinen Unterschied.
    Der Lehrgang ist das Pendant zum in die Schule gehen, die Prüfung selbst wirst du als Externer an einer ganz normalen Schule deiner Wahl ablegen. Da wirst du aber bestimmt eine Empfehlung erhalten, da das Abitur nicht überall gleich schwer ist.
     
  4. GeeBee

    GeeBee 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Seligenstadt
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Eine andere Alternative wäre natürlich auch die FOS B zu machen, dann haste innerhalb von einem Schuljahr die Fachhochschulreife, und kannst danach direkt an jeder FH und so gut wie jeder UNI studieren.

    Gruß,
    Sebastian
     
  5. S1BB1

    S1BB1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Sebastian
    Was ist denn FOS B ?
     
  6. GeeBee

    GeeBee 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Seligenstadt
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Fachhochschulreife Typ B

    Kann zwar net zu 100% sagen ob das in jedem Bundesland so ist, ist aber einjährig Vollzeit Schule und dafür bekommst du dann am Ende die Fachhochschulreife die zum Studium an jeder FH berechtigt und auch teils zu den Unis (das ist aber ein bisschen komplexer geregelt).

    Gibt noch Typ A (das mache ich atm), das ist aber für Leute ohne vorhergehende Ausbildung, also für dich uninteressant.

    Gruß,
    Sebastian
     
  7. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Fachoberschule
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. S1BB1

    S1BB1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Sebastian
    Das Problem ist, ich kann nicht Vollzeit in die Schule gehen, habe ja schließlich noch nen Job :winkewinke:
    Und auf 5 Abende (sprich Abendgymnasium) hab ich auch keine Lust :eusa_snooty:
     
  10. GeeBee

    GeeBee 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Seligenstadt
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Achso, ok, hab nur gedacht das dass nix ausmacht da du ja danach ein Studium machen willst was ja i.d.R Vollzeit ist.

    Über Fernabitur kann ich leider nix berichten :(
     
Thema:

ILS Abitur