Ich wurde geLASERt... aber durfen die das auf DIE Weise?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von el.jenzo, 19.07.2010.

  1. #1 el.jenzo, 19.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2010
    el.jenzo

    el.jenzo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Servus liebe Gemeinde,

    ich wurde letztens von einer zivilen Streife "gelasert". Mit 44km/h in einer 30er Zone. Passiert... Passiert wahrscheinlich sogar 9,5 von 10 Leuten auf einer 400m langen schnurgeraden Vorfahrtstraße, auf der quasi Null Verkehr ist.

    Aber um auf den Punkt zu kommen: Herr und Frau Polizist haben mich aus dem Wagen (hellblauer E90) mit der Laser-Pistole gemessen. Dabei standen sie (von mir aus gesehen) am rechten Fahrbahnrand, entgegen der Fahrtrichtung und nicht in Parkbuch, nein, davor zur Hälfte auf dem Bürgersteig und haben eine Garagenzufahrt blockiert.

    Allein die Tatsache, dass sie entgegen zur Fahrtrichtung geparkt haben, regt mich auf. Wieso dürfen die ein Verkehrsvergehen begehen um andere Verkehrssünder zu bestrafen und sogar im selbem Moment zu Maßregeln?

    Wenn mein kleiner Sohn ein anderes Kind schlägt, dann geb ich ihm zur Strafe auch keine Ohrfeige. Daraus würde er nichts lernen!!

    Ich finde das paradox und frage euch, ob Euch Richtlinien bekannt sind, an die sich auch die Polizei in solchen Fällen zu halten hat, oder ob die in dem Fall Immunität genießen?

    Darf man überhaupt:
    - Aus dem Auto durch die Windschutzscheibe lasern?
    - Dabei selbst eine Ordnungswiedrigkeit begehen?

    Wenn das so ist, trete ich sofort der Linken bei...

    Ich finde das unfair. Ich war zu schnell... scheiß drauf. Aber ich lass mich nur von Leuten mit einer Vorbildsfunktion eines Besseren belehren!

    PS: Hab übrigens ein Bild davon gemacht. Wenn ich Post bekomme, werde ich die Strafe vorbehaltlich einer offiziellen Stellungnahme der Polizei zum eigenen Verhalten anerkennen. Wenn die mir dann berichten, dass sie das dürfen, nur ich nicht, dann bitte... Dann denk ich mir meinen Teil.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Ich würde wegen dieses Fehlverhaltens der Rennleitung ein richtiges Fass aufmachen - Anzeige, Anwalt, das Komplettprogramm eben, wenn ich dazu die Zeit und die Muße hätte

    Ich meine dazu, Luft anhalten, bis zehn zählen und das Knöllchen bezahlen. Du warst eben zu schnell - dumm gelaufen...
     
  4. #3 A1exander, 19.07.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Häng dich nicht so an der Parkerei auf, das ist Käse.
    Als ich noch im Rettungsdienst war gabs da einen easy Spruch:

    "Steht ja nicht Bäckerei Maier drauf!"

    So ist es bei der Polizei auch.

    ABER: Aus der Laser durch die Scheibe etc. Sache kriegt dich jeder gute Verkehrsanwalt raus.

    Lohnt sich aber nur wenn ein Fahrverbot droht. Ansonsten: Steh zu deinen Fehlern und lerne daraus.
     
  5. #4 joern1977, 19.07.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    ich versteh voll und ganz deinen ärger.
    leider hat die ordnungsmacht den besagten langen hebel.

    wenn du ne gescheite rechtschutzversicherung, zeit und muße hast ... geh ruhig mal den gerichtsweg.
    ansonsten zahl die 25 euro und vergess den scheiss.

    als ansatzpunkt, im falle der gescheiten rechtschutzversicherung, würd ich mal die sache mit dem "durch die windschutzscheibe lasern" wählen....
     
  6. #5 Stuntdriver, 19.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Also, lassen wir mal die Geschichte mit dem Parken außen vor.
    Es geht nicht um Punkte sondern nur um ein paar Euro, daher lohnt sich das Ganze nicht. Andernfalls gibt es da eine Richtlinie auf welcher Distanz sie freie Sicht haben müssen, unter 500Metern brauchen sie gar nicht erst anzufangen. Zudem müssen sie über eine Strecke von 300Metern dein Nummernschild bzw. eine andere glatte, nicht reflektierende Fläche deines Autos fixieren um zu messen. Ist das nicht der Fall bist du aus dem Schneider, habe ich mit meiner Mutter vor zwei Jahren so durchexerziert. Wegen der Meterangaben, fragst du aber bitte nochmal deinen Anwalt, da will ich nicht die Hand dafür in's Feuer legen, daß ich mich auf die exakten Meterangaben nicht täusche, aber so ist es mir im Gedächtnis geblieben.

    Wenn es dir Spaß macht, kannst du es ja auch bei den paar Euro durchziehen, Ansichtssache.

    Das mit dem durch die Windschutzscheibe hindurch könnte zudem noch ein Ansatz sein, das war bei meiner Mutter allerdings auch, wurde aber weder vom Anwalt noch von mir richtig beachtet, die legen dann das Gerät auf dem Lenkrad auf, korrekter dürfte aber natürlich das geeignete Stativ sein.

    Viel Erfolg! :winkewinke:
     
  7. #6 joern1977, 19.07.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    sag ich doch !

    lasermessungen durch die windschutzscheibe ? :-s

    mit einer zahlungswilligen rechtschutzversicherung, einem gerissenen anwalt und ausreichend freier zeit würd ich die ordnungsmacht vor gericht zerren.

    nur so zum spasssss.

    als gutachter würd ich dann ein paar physik-proffs auflaufen lassen, die ein wenig zum thema lichtbrechung referieren könnten... :smartasswt4:
     
  8. #7 Stuntdriver, 19.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Brauchst du gar nicht, die lassen dann einfach das Verfahren fallen wenn es nicht zulässig sein sollte, wegen sowas macht kein Richter ein Faß auf.

    Was mich eben an den Spaßbremsen immer aufregt und da gehe ich mit dem TE konform, die machen und tun alles, hauptsache es kommt Geld in die Kasse, selbst wenn sie wissen, daß es nicht legal ist. Dann drängen sie dich sofort zu gestehen und bumm haben sie zumindest die Kohle.
     
  9. #8 SuperflyHOF, 19.07.2010
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Aus der Geschwindigkeitssache wirst man vermutlich nicht rauskommen. Durch die Scheibe zu lasern ist vollkommen in Ordnung! Freihändig wäre schlecht, ich gehe aber davon aus, dass der Bolli sicherlich das Gerät aufgelegt hat, sonst wäre es ohnehin schwer gewesen, dich zu treffen und man könnte entsprechend argumentieren. Mal davon abgesehen, dass du sicherlich nicht gesehen hast, ob aufgelegt oder freihändig gelasert wurde.... :?


    Wenn das Messprotokoll einwandfrei geführt ist, ist es quasi nicht zu erwarten, dass man da überhaupt rauskommt.


    Wenn du dich nun aus Ärger über das angeblich "falsche Parken" unbedingt beschweren willst, dann mach das. Das juckt sicherlich keinen der Betroffenen....
    Vieleicht hatte man ja auch einfach einen Grund, warum man so stand? Örtliche Verhältnisse? Hätte man einen zu früh bemerkt, wenn man durch die Windschutzscheibe gelasert hätte? Einbahnstraße? Langgezogene Kurve?


    Also nicht immer gleich schießen, erst mal überlegen. Die Polizei hat eben Sonderrechte, finde dich damit ab. Ohnehin, was überwiegt denn mehr? 10 erwischte "Schnellfahrer" oder ein Fahrzeug das eine Stunde lang entgegen der Fahrbahn parkt?


    P. S. Warum hast du nicht einfach vor Ort gefragt wieso die so dort stehen wenn das dich so belastet. Ich gehe davon aus, dass man so dort stand, damit man flüchtigen Fahrzeugen schnell hinterherfahren kann wenn sie nicht anhalten.
     
  10. #9 Stuntdriver, 19.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Die Fahrzeuge kommen ihnen ja entgegen, also müssen sie wenden. ;)
    In Kurven dürfte die Strecke nicht reichen auf der man verlässlich das Nummernschild anpeilen kann.
     
  11. #10 nightperson, 19.07.2010
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Faustregel: Punkte = Anwalt / keine Punkte = bezahlen :wink:
     
  12. #11 SuperflyHOF, 19.07.2010
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Da hast du Recht, bin davon ausgegangen, dass sie auf der gegenüberliegenden Straßenseite standen und durch die Heckklappe gelasert hätten... Das habe ich wohl falsch verstanden/gelesen.... :daumen:


    Warum sollte da die Strecke nicht reichen? Klar kann die da reichen, dass kommt aber auch auf das Gerät an. In Bayern verwendet man oft ein Gerät von Riegel. Dessen PTB-Zulassung gilt ab 30 Metern (d. h. das eine Messung auch darunter erfolgen könnte, jedoch nicht innerhalb des Zulassungsbereichs wäre und somit die Messtoleranz mehr als 3 km/h betragen könnte), da müsste sich der Bolli ganz schön beeilen um noch rechtzeitig die Kelle hoch zu bekommen! :lach_flash:Gibt aber auch Geräte die ab einer noch geringeren Distanz messen können, die schaffen teilweise Strecken von nur 10 Metern zu messen, da kann man aber auch nicht mehr anhalten.

    Also ich würde keinen Zirkus veranstalten wegen nem falsch parkenden Bolli-Wagen. :narr: Am Ende kommt dann vieleicht auch nur ne ganz simple Erklärung. Ohnehin könnte man sich jetzt darauf einstellen, was man denn zurückschreiben könnte....
     
  13. #12 Stuntdriver, 19.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Das mit dem Parken beeinflusst ja auch nicht seinen Verkehrsverstoß.
    Bei meinem Beispiel ging es um Landstraße, ggf. sind diese Abstände innerorts wieder ganz anders. :-k Am Besten immer ein nicht schuldfähiges Kind dabeihaben, das darauf trainiert ist dem Heckenschützen die Kamera aus der Hand zu schlagen. :mrgreen:
     
  14. #13 SuperflyHOF, 19.07.2010
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    :narr:

    Der TE sucht jetzt etwas woran er seinen Frust los werden kann. Kann ich gut verstehen :nod:. Aber zum Glück geht das Geld in deutsche Kassen, nicht z. B. nach Österreich, dass würde mich viel mehr stören!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 A1exander, 20.07.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    :daumen:

    Ich finds allein schon geil wenn ich wieder Faustregel höre :icon_smile:
    Aber vollkommen richtig. :-)
     
  17. #15 Bremsbohne, 20.07.2010
    Bremsbohne

    Bremsbohne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Jörn
    "warum dürfen die das und ich nich?" ungerechte welt...
    wegen 25€ nen anwalt holen? lächerlich...
     
Thema: Ich wurde geLASERt... aber durfen die das auf DIE Weise?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wurde 30 zone mit 44 gelasert bei 91 m

Die Seite wird geladen...

Ich wurde geLASERt... aber durfen die das auf DIE Weise? - Ähnliche Themen

  1. Na das wurde ja auch Zeit

    Na das wurde ja auch Zeit: na endlich :mrgreen: danke an admin
  2. Was wurde aus der Zylinderabschaltung

    Was wurde aus der Zylinderabschaltung: Moin zusammen, ich schaue mich momentan nach einem neuen Gefährt mit R6 Motor um und frage mich, warum dort keine Zylinderabschaltung...
  3. Tempomat fällt aus, nachdem schneller als 280 gefahren wurde

    Tempomat fällt aus, nachdem schneller als 280 gefahren wurde: Hallo Leute, Bei meinem 1er M 2011 fällt ab Ca. 280km/h immer die Geschwindigkeitsregelung aus, bis ich die Zündung aus mache Danach...
  4. (ex) 1er Fahrer. Auto wurde geklaut :(

    (ex) 1er Fahrer. Auto wurde geklaut :(: Hallo liebe 1er Fahrer. Leider ist meine Vorstellung etwas traurig da mein 1er nach nur 6 Monaten bereits gestohlen wurde. Ich hoffe das ihr...
  5. [E82] Steuerkette wurde gemacht

    Steuerkette wurde gemacht: Hallo zusammen. Ich habe ein kleines Dilemma. Die Steuerkette bei meinem E82 120d Coupé wurde gemacht, was eigentlich schön und gut ist....