Ich will den Lappen - JETZT!

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von mog, 17.04.2008.

  1. mog

    mog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Hallo zusammen,

    vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an seine Fahrschulzeit und kann mir ein wenig Trost spenden :crybaby: :wink:
    Wie hier im Forum zu erfahren war, arbeite ich derzeit noch an meinem Führerschein :driver: . Da ich mich bereits als Fußgänger in die 1er verguckt habe, war klar: So einer wird's dann auch bei mir. Coupé ist bestellt, Abholtermin ist 17.5. Nun hat sich durch widrige Umstände (beim TÜV muss man die Prüfung nun VIER :shock: Wochen vorher anmelden und dann Glück haben, dass ein Termin frei ist) ergeben, dass meine praktische Prüfung genau am Vortag sein wird.
    Eigentlich wollte ich das ganz entspannt angehen, früh Prüfung, falls es nix wird, noch eine Chance, Auto holen. Aber so? Gibt mir schon zu denken :-k Noch dazu kann ich ja jetzt nicht vier Wochen ohne Fahrtstunde rumsitzen und dann in die Prüfung gehen, also müssen auch wieder ein paar Stunden gerissen werden...
    Naja, im Zweifel kann man doch bestimmt auch in München anrufen und das verschieben, oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loadi

    Loadi 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Straubing - Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Max
    Hi,

    bleib einfach ganz cool in der Prüfung. Viel umschauen is wichtig. Die Prüfer wollen nur sehn ob du schaust und das Fahrzeug einigermaßen behrrscht. Geschwindigkeit beachten und immer schön 2 Hände am Lenkrad.

    War auch recht nervös aber habs dann doch gepackt aufs erste Mal. Wirste auch packen! Musst dir nur mal denken wieviele Vollidioten den Führerschein gekriegt ham. :D
     
  4. #3 1erfan73, 17.04.2008
    1erfan73

    1erfan73 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    120d als Anfängerauto.... nicht schlecht ....
     
  5. #4 Andrea87, 17.04.2008
    Andrea87

    Andrea87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Hallöchen du!

    Stress dich nicht wegen der Prüfung!!! Ich wollte z.B. gleich am Anfang mit Handbremse losfahren :lol: Der Prüfer hat dann irgendnen Spruch abgelassen, wir haben alle gelacht und super wars...
    Wünsch dir viel Glück, keinen Deppen auf der Straße, der vor dir mit 40 kmh auf die Autobahn auffährt wie bei mir :evil: und schließlich dann viel Spaß mit deinem 1erle!

    Lg Andrea
     
  6. mog

    mog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    @Loadi: Jepp, das denke ich mir derzeit mehr denn je: Gerade ein Fahrschulauto vor sich scheint in einigen gestandenen Verkehrsteilnehmern das Tier im Manne heraufzubeschwören (ich könnt da Sachen erzählen...). :twisted: :mrgreen:

    @1erfan73: Tja, ich bin halt keine 18 mehr :wink: Wenn ich jetzt erstmal ein paar Jahre eine alte Gurke fahre, bin ich 40 :Ü30: , bis ich mal was G'scheites hab. Noch dazu sagt die Familienplanung, dass ich in ca. 3-5 Jahren sowieso ne Familienkutsche brauchen werde :P
     
  7. #6 BMWrazr, 17.04.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Hey,

    Prüfung am Vortag find ich schon heftig... :confused: Aber mach alles einfach wie immer und wenn du nicht gerade einen :evil: "special" :evil: Prüfer (so wie es mir bei der ersten Prüfung damals passiert ist... :motz: :tear: ) erwischst, dann dürfte nichts schief gehen. :D

    Gruß,
    Katja
     
  8. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Locker bleiben, konzentriert bleiben, dann passt das. Bei gelb bremsen :wink:
     
  9. Magguz

    Magguz 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Aber nur wenn man keine Vollbremsung hinlegen muss und noch genügend Zeit hat ;)

    @Mog: Viel Glück ;) immer locker bleiben... ist alles halb so wild ;)

    Viel zu viel Panik um ein bisschen fahren ;)

    Wichtigste sind Schulterblick und beide Hände ans Lenkrad... Und nebenbei machste nen suveränen Blick, als hättest du alle perfekt im Griff und schon guckt der Fahrprüfer nach 5 min ausm Seitenfenster und träumt... :)
    So war es bei mri ;)
     
  10. #9 BMWrazr, 19.04.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    :shock: Na dann hast du aber einen der unkomplizierteren Prüfer erwischt... Glückwunsch! :wink: Bzw. wann hast du deinen Führerschein denn gemacht? Man muss bedenken, dass sich das Bestehen der Prüfung in den letzten Jahren ganz krass verkompliziert hat. :!:

    Also ein Beispiel diesbezüglich wäre: Man kann heute ja allein deshalb durchrasseln, wenn man nicht frühzeitig hochschaltet. Da gibt es einen gewissen Durchfallgrund namens "Umweltbewusstes Fahren" ...oder so. (Weiß gar nicht mehr wie der exakt bezeichnet wurde...) Früher war dieser Punkt auf der Liste nicht aufgeführt. Jedenfalls ist eine Bekannte von mir genau aus diesem Grund damals bei ihrer ersten Prüfung durchgefallen. Finde ich schon ganz schön unverschämt. :evil: Ich meine: sie hat ja ganz normal geschaltet, bloß vielleicht nicht gerade permanent "umweltfreundlich" eben... :roll: Aber wegen sowas jemanden nicht bestehen zu lassen, finde ich schlichtweg eine Frechheit! :101: Am Ende bekam sie auch noch den Kommentar zu hören, sie sei ja gut gefahren und alles... aber die eine Sache hätte gestört. :confused: ](*,) :groll:

    Im Grunde muss man es sagen, so wie es nunmal ist: Den Prüfern geht es allein darum, so viele wie möglich durchfallen zu lassen, damit diese die Prüfung wiederholen müssen und somit mehr Geld zahlen... Es geht denen nicht darum, wie gut/schlecht jemand fährt, sondert nur um die Geldmache. Keine Ahnung, wie das in anderen Gegenden so abläuft... Jedenfalls habe ich das in meinem Umkreis immer wieder so mitbekommen. Echt traurig. :\
     
  11. #10 1erfan73, 19.04.2008
    1erfan73

    1erfan73 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Sollte man sich nicht drüber aufregen.... kostet zu viele nerven. Diese verf***ten Bürokraten! ;) Unglaublich.

    Fahr einfach genauso wie sies wollen. Und denk nicht zu viel. Rechts vor Links... stopschilder... ampeln... zebrastreifen... tempo sind die primären sachen.
    Natürlich gibts riesen Deppen die einen wegen allem möglichen durchfallen lassen.... aber die meisten haken einfach ihren katalog ab.

    Und die ganzen Geschichten wieso wer durchgefallen ist würd ich mir nicht anhören.... denn a) stammen die geschichten meistens von einem frustrierten fahrschüler und b) bringts dich null weiter. Mach einfach ganz normal dann passts.
     
  12. #11 BMWrazr, 19.04.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Ja wenns denn so einfach wäre, sich da nicht aufzuregen... :tear:

    Sehr richtig - primär dadrauf konzentrieren und so ruhig wie möglich bleiben.

    Mag sein. Mein Beispiel war allerdings noch eine "Geschichte Light"... :? Da könnt ich noch einen viel groteskeren Fall bringen... Muss aber jetzt echt nicht unbedingt sein... :roll:
    Allerdings sagst du schon was Wahres - im Grunde sollte man sich, was sowas betrifft, nicht allzusehr beeinflussen lassen und sein Ding machen. :)
     
  13. Magguz

    Magguz 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also ich bin derjenige gewesen der bei der Prüfung als 2tes gefahren ist... meine Vorgängerin die als erstes den Versuch gestartet hat ist nach 10km durchgerasselt und durfte rechts ranfahren! obwohl sie eigentlich recht gut gefahren ist... ach ja, meine Prüfung ist auch noch net lange her... 4Jahre
    Das ist mal scheisse... als könnte nen fahranfänger gleich n1 fahren! :roll:
    Ich glaub eigentlich nicht das es ums geld geht! Es werden doch immer welche Führerschein machen... Ich glaub Fahrprüfer/Fahrlehrer ist einer der sichersten Jobs die man ausführen kann ;)
     
  14. #13 BMWrazr, 19.04.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Also ich bin bei meiner ersten Prüfung als Dritte gefahren. Davor noch eine andere und einer, der die Motorradführerschein-Prüfung gemacht hat. Beide hat der Prüfer ebenfalls durchrasseln lassen. Naja, wohl schlechte Laune gehabt... Wir durftens halt ausbaden. :motz: Nach mir waren nochmal zwei weitere Leute dran... Deren Ergebnis kann ich leider nicht mitteilen...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mog

    mog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Hallo zusammen, vielen Dank für die rege "Anteilnahme"! :D Horrorgeschichten gibt's zwar zu viele, als dass alle falsch sein könnten :wink: , aber die Prüfer hier in Ludwigshafen sollen eigentlich ganz cool sein. 8)
    Ich hatte diese Woche die große Überlandfahrt, die verlief völlig ohne Probleme (vom Beziehungsstress meines Fahrlehrers mal abgesehen :-$ :grins: ) - ich bin nun etwas beruhigter. Wie einige schon festgestellt haben, ist vor allem Hände am Lenkrad, der richtige Speed, Schulterblick und Pazifismus gefragt. Und die Freude an der Entscheidung (gelbe Ampel). Und beim Linksabbiegen aus Einbahnstraßen links einordnen. Krass ist, dass du u.U. rechts vor links auch mal übersehen (wenn der Prüfer gut drauf ist, du's anschließend merkst und sowieso keiner kam) und die Karre dreimal abwürgen darfst. Und so weiter... :sleeping:

    Naja, In jedem Fall gibt's die Ergebnisse dann direkt hier (:nummer1: / :crybaby: ](*,))!
     
  17. #15 1erfan73, 19.04.2008
    1erfan73

    1erfan73 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt.... mach dir net zu viel kopf mit nebenschlichkeiten.... schau wirklich primär auf die sachen bei denen du sofort durchfällst. des andere tut dir meistens nix wenn sichs nicht anhäuft. aber wenn du dann vor lauter guggn irgendnen kapitalfehler machst isses schlecht... ;)
    viel glück!
     
Thema:

Ich will den Lappen - JETZT!

Die Seite wird geladen...

Ich will den Lappen - JETZT! - Ähnliche Themen

  1. Ich wollte den Lappen...

    Ich wollte den Lappen...: [Der neue Fred sei mir verziehen, ist ja die Laberecke!] In Ich will den Lappen - JETZT habe ich euch mit meiner Prüfungsangst gequält, danke...