Ich traue mich: KW V2

Diskutiere Ich traue mich: KW V2 im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Auch aufgrund der aktuellen cash-back-Aktion habe ich mich dazu entschlossen, die Variante 2 von KW verbauen zu lassen. Nachdem mir das...

  1. #1 andreasstudent, 29.05.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    277
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Auch aufgrund der aktuellen cash-back-Aktion habe ich mich dazu entschlossen, die Variante 2 von KW verbauen zu lassen. Nachdem mir das Serienfahrwerk so überhaupt nicht gepasst hat und auch die Tieferlegung mittels Eibach-Federn nicht das gelbe vom Ei ist, bin ich jetzt auf die "nächste Ausbaustufe" gespannt. Leider hat das FW 4 bis 6 Wochen Lieferzeit, sodass es fast Herbst wird, bis ich endlich berichten kann......
    Jedenfalls bin ich gespannt und freue mich drauf.

    Gruß
    andreasstudent
     
  2. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.233
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Ich würde die 340 EUR noch drauflegen und das V3 nehmen... ;) Finde, das V2 / XA ist nix Halbes und nix Ganzes. Dann entweder deutlich mehr sparen und das ST X nehmen oder halt gleich in die Vollen gehen (KW V3 oder CS).
     
    Flo95, Maik1975, Kurvengourmet und 5 anderen gefällt das.
  3. #3 BMW_m140i, 29.05.2019
    BMW_m140i

    BMW_m140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2019
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    359
    Ort:
    Raum Kempten
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Vorname:
    Chris
    Gibt es irgendwo eine Übersicht über die unterschiedlichen Federhärten?
    Ich bin auch gerade am Überlegen ob KW V2/V3 oder Clubsport.
    Die Unterschiedlichen Einstellmöglichkeiten kenne ich. Mir gehts nur um die Alltagstauglichkeit.
     
  4. #4 andreasstudent, 29.05.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    277
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Nee, danke für den Tipp, aber ich bleibe bei V2.
     
  5. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.233
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    @BMW_m140i
    Mit einer Übersicht kann ich gerade nicht dienen (gibt's sicherlich irgendwo), ich weiß aber, dass es zum Beispiel möglich ist, das KW CS mit weicheren Federn zu bekommen, so dass es ähnlich komfortabel wie das V3 zu fahren ist.

    @andreasstudent
    Bitte :) Musst du natürlich selber wissen – du wirst freilich auch mit dem V2 ein neues Fahrgefühl haben.
     
  6. #6 KevEsprit, 29.05.2019
    KevEsprit

    KevEsprit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Nierstein
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Kevin
    Ich schwanke momentan noch zwischen dem KW Street Comfort und dem ST XA. Mir geht es nicht wirklich um die Tiefe, mein Fokus liegt überwigend auf Komfort ohne die Sportlichkeit komplett auszublenden. Allerdings wüsste ich gern ob das KW SC vielleicht nicht schon zu weich ist, trotz Einstellmöglichkeit. Gibts denn hier spezielle Empfehlungen zu diesem abendfüllenden Thema? Ich möchte halt ungern auf gut Glück was kaufen...
     
  7. #7 joachimq, 29.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2019
    joachimq

    joachimq 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    09/2019
    Vorname:
    Joachim
    Lieber per pn
     
  8. #8 M3Racing, 29.05.2019
    M3Racing

    M3Racing 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Fabian
    Cool, ich stand ebenfalls kurz davor ein ST XA bzw. KW V2 zu nehmen... ein paar Komplikationen (ST XA gibt es nicht für FZG mit adapt. Fahrwerk) und Gedanken später wurde es dann doch das KW V3 inkl. der Millway Domlager :roll:

    Bin schon unfassbar gespannt:jumper:
     
    test0r gefällt das.
  9. #9 Simba88, 29.05.2019
    Simba88

    Simba88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2017
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Warum dann nicht einfach das V1?
     
  10. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.233
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    @M3Racing
    :daumen: Genau die Kombi fahre ich auch. Wirst es nicht bereuen. Fast wichtiger als das Fahrwerk selbst ist noch das Setup. Bei wem lässt du es abstimmen?
     
  11. #11 M3Racing, 29.05.2019
    M3Racing

    M3Racing 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Fabian
    @test0r ja deinen Thread kenne ich, musste ebenfalls schmunzeln als ich mich daran erinnert habe :-)

    Einbau und Abstimmung hatte ich eigentlich jemand sehr gutes hier aus meiner Region (Freiburg) an der Hand, da kam aber leider was dazwischen. Habe dann einfach mal unverbindlich mit Wolfgang Weber telefoniert und nun hab ich in paar Wochen bei ihm einen Termin. Ist wahrscheinlich ein bisschen wie "mit Kanonen auf Spatzen schiessen" aber einmal kann man sich dieses Erlebnis (so wie es von überall zu hören ist) schon mal gönnen :-)

    Ich weiß nur noch nicht welche Rad/Reifenkombi ich fahren soll. Bin mit meinen 19er und 225 35 vorne bzw 245 30 hinten einfach nicht so zufrieden...
     
    test0r gefällt das.
  12. #12 test0r, 29.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2019
    test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.233
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    :daumen: Bin gespannt auf deinen Bericht. Wird wohl Zeit für einen eigenen Umbau-Thread... :)
    Welchen Reifen fährst du? Wenn du meinen Umbau-Thread kennst, weißt du ja, was ich fahre ( PSS mit 225/40 bzw. 245/35 R18 ) ;) WW hatte mir zu 245ern rundum geraten auf 18-Zöllern. Wollte es probieren, habe es aber doch gelassen, weil das jemand bei seinem mit V3 getestet hat und nicht ganz so zufrieden war. Momentan fährt er es aber doch wieder und ist zufrieden. Hängt halt auch etwas von der Felgenbreite ab. Wenn ich mir keine neuen Felgen kaufen möchte, dann müsste ich den Reifen auf eine 8" breite Felge ziehen lassen; >= 8,5" wäre besser. Bin aber momentan dazu geneigt, es doch demnächst trotzdem mit 8" zu probieren.
     
  13. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.544
    Zustimmungen:
    1.657
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Gehört zwar nicht zum Thema, aber ich würde Dir unbedingt zu 8,5" raten, denn die 8" ist einfach zu schmal bzw. erzeugt eine zu schmale Aufstandsfläche, da der Reifen bildlich gesprochen an den beiden Wulstseiten zusammengedrückt wird und sich dadurch die Aufstandsfläche ballonartig formt, was zu einem ungünstigen, ungleichmäßigen Anpressdruck im sog. Latsch (Aufstandsfläche) führt, nämlich gering im Schulterbereich und schwerpunktmäßig (hoch) in der Mitte der Lauffläche. Damit verlierst Du wieder die grundsätzlichen Vorteile der 245er.
     
    test0r gefällt das.
  14. #14 CeterumCenseo, 30.05.2019
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    1.387
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    235/40 R18 auf 8x18" wäre meine Wahl.
     
    test0r gefällt das.
  15. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.233
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    @cb7777
    Hältst du 9x18" schon wieder für zu viel des Guten für 245er (aus Performance-Sicht; dass das prinzipiell passt, ist klar ;))? Überlege nämlich, ob ich mir hinten doch wieder Ultras in der Größe hole (dann bleibt's halt bei der Mischbereifung; will hinten bei der Leistung auf keinen Fall weniger als 245 mm fahren).
     
  16. #16 Compadrez, 30.05.2019
    Compadrez

    Compadrez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Pascal
    Ich fahre das KW V2 mit 19 Zoll HRE und bin komforttechnisch super zufrieden. Würde es immer wieder kaufen.
     
    Roy gefällt das.
  17. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.544
    Zustimmungen:
    1.657
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    In Bezug auf die Fahrdynamik auf keinen Fall. Nur ob es dann noch drunter passt ohne irgendwo zu schleifen, sicher nur mit großer ET wie die Serienfelgen. Und ggf. musst Du die Spur etwas korrigieren, falls er zu sehr Spurrillen hinterher läuft.
     
    test0r gefällt das.
  18. #18 test0r, 30.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2019
    test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.233
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    :daumen: Danke dir. Wäre dann bei der Felge 9x18" ET40. Das passt schon. Gibt einige, die das so fahren. Das Blöde ist, ich hatte die Felgen ja schon mal und habe sie wegen Nichtgefallens (Optik) wieder verkauft. War allerdings noch ganz am Anfang, als der Wagen noch auf Serienhöhe war. Das sah für mich total komisch aus. Mit Tieferlegung finde ich es zwar tlw. immer noch grenzwertig von der Optik her (überwiegend jedoch besser ;)), aber wenn es der Performance zuträglich ist, dann ist mir das egal ;) Mein Gefühl mit 8x18" und 245ern auf der HA passt nämlich genau zu dem, was du oben beschrieben hast. Zu WW wollte ich eh noch mal fahren, nachdem mein aktuelles Leistungsprojekt abgeschlossen ist :)
     
    cb7777 gefällt das.
  19. #19 nekkface, 30.05.2019
    nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    350
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Das blöde ist, in 8,5x18 gibt's kaum passende Felgen und 9x18 ist wieder ein Problem weil man zu nah am Federbein ansteht und dann dementsprechend Distanzscheiben für vorne braucht und hinten ist 9x18 je nach ET (bei OZ z.b ET40) dann teils auch schon grenzwertig. Eigentlich alle in Frage kommenden Felgen sind entweder 8 oder 9 Zoll.
    Daher bleibt eigentlich nur 8 Zoll
     
    test0r gefällt das.
  20. Maki

    Maki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Martin
    Serienmäßig sind doch auch 245er auf einer 8 Zoll Felge verbaut.Für mein Auge sieht das auch noch stimmig aus,und der Reifen hat die Möglichkeit zu arbeiten.
    Das Heck tänzelt immer mal ein bisschen,aber ich finde es gut.
    Die 225er vorne sind halt schon grenzwertig.Starke Untersteuertendenz...
    Man muss aber immer bedenken,dass sich hier „Freaks“ unterhalten.
    Mischbereifung fährt sich schon gut.
    Unter „Rennbedingungen“ aber nicht optimal.
    Ich habe Strecken,wo ich es richtig krachen lassen kann.Und in der Regel immer alleine bin,wie auf dem Ring.
    Mit der Mischbereifung kann man sehr gut fahren,ihr müsst da nichts optimieren.
    Schon gar nicht für Ruhrpott Autobahnen,oder Dergleichen :wink:
     
    MacGuffin und test0r gefällt das.
Thema:

Ich traue mich: KW V2

Die Seite wird geladen...

Ich traue mich: KW V2 - Ähnliche Themen

  1. offizieller 1er-Trauer-Thread

    offizieller 1er-Trauer-Thread: Ich nehme test0r dann mal beim Wort und eröffne den 1er-Trauer-Thread: Hier kommen alle gecrashten 1er rein beginnen wird mit dem aktuellen Fall:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden