Ich möchte Geld anlegen! Aber wie und in was?

Diskutiere Ich möchte Geld anlegen! Aber wie und in was? im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo liebe Forengemeinschaft! Ich würde derne etwas Geld anlegen. Geplant sind ca 6-7k. Also besser gesagt das was ich aus meiner aktuellen...

  1. #1 F22225d, 27.11.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Hallo liebe Forengemeinschaft!
    Ich würde derne etwas Geld anlegen.
    Geplant sind ca 6-7k. Also besser gesagt das was ich aus meiner aktuellen Anlage die früher mal 20000 Mark wert war rausbekomme! (Von Eltern bekommen)
    Wie würdet Ihr das Geld anlegen?
    Habt Ihr auch Anlagen?
    Ich weiß das es auf jeden Falll sinnvoll ist das Risiko zu splitten, also in verschidene Sachen zu invenstieren.
    Bin auf dem Gebiet absoluter Neuling und lese mich gerade etwas in die Thematik ein,
    Vielleicht könnt Ihr mir etwas helfen?
    Danke schonmal im vorraus :blumen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fluchtfahrer, 27.11.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Wie du merkst hat es bei deinen Eltern schon nicht funktioniert. Es gibt 2 Wertanlagen, die immer funktionieren. Gold und Immobilien. Den Rest kannst du vergessen.
     
  4. #3 F22225d, 27.11.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Ja die Finanzkriese hat da ziemlich viel kaputt gemacht.
    Meinst du mit Immobilien, welche kaufen, oder Immobilienfonds?
     
  5. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Die Frage ist was du willst. Sicherheit oder Rendite?
     
  6. #5 F22225d, 27.11.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    also ich bin schon bereit risiko einzugehen!
    aber ich denke mit 6k wird man da keinen krieg gewinnen
     
  7. #6 Fluchtfahrer, 27.11.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Kaufen. Wenn alles schief geht hast du immernoch ein Dach überm Kopf. Egal was passiert.
     
  8. #7 F22225d, 27.11.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Das stimmt
     
  9. brummi

    brummi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Willi
    Da wird es aber für 6k nicht viel geben :-(
     
  10. #9 F22225d, 27.11.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    ^^ ne nicht wirklich
     
  11. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Risiko: ggf Aktien zum richtigen Zeitpunkt kaufen. Ich hab vor Jahren Bmw-Aktien für knapp 20€/Stück gekauft. Da ging es BMw grad doch sehr beschissen. Wert hat sich verdreifacht und pro Aktie gibt es eine kleine Dividende.

    Ohne Risiko und weniger Rendite: Tagesgeld, Festgeld
     
  12. #11 F22225d, 28.11.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    So etwas würde ich gerne machen. Aber welche Aktien sind da empfehlenswert?
     
  13. #12 Fluchtfahrer, 28.11.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Schon klar. Aber wenn man eh Miete zahlt...
     
  14. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Wenn ich es jetzt schon wüsste, dann könnte es ja jeder :baehhh:

    Du hast gesagt, Risiko ist dir recht- dann wirst du dich selbst damit beschäftigen.
    Als ich gekauft hat, hieß es, dass BMW und auch Mercedes kurz vorm Ende stehen- es ist nun mein glück dass es nicht so ist...:mrgreen:

    @ Fluchtfahrer: der Kerl will Geld anlegen und keine Schulden machen. Von 6000 € kriegt man ja grad mal den Makler bezahlt.
     
  15. #14 F22225d, 28.11.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Dann werde ich mich mal damit beschäftigen!:thumbup:
     
  16. #15 newBMW1er, 28.11.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lörrach, bald Köln !!!
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    naja mit 6k wirste keinen großen Fisch machen... :roll:

    und hüte dich vor so faxen, die sagen "die und die aktie geht 100% hoch, hohe gewinne möglich" etc.

    denn das stimmt meist nicht...
     
  17. #16 F22225d, 28.11.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Ja das stimmt.
    Ich Hab vor in mehrere Dingen zu investieren. So ist das Risiko nicht so hoch.
     
  18. #17 CSchnuffi5, 28.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    also erstmal ist Gold kein Investitionsgut was Rendite abwerfen soll
    Gold ist eine Versicherung was die Kaufkraft erhalten soll.

    Das man hiermit Geld verdienen konnte ist zwar schön aber muss nicht auf ewig so weiter gehen.
    Es ist wie schon gesagt eine Versicherung und soll einen in schlechten Zeiten die Kaufkraft erhalten (der Wert des Goldes in Papiergeld verändert sich zwar aber man kann immer ungefair sich das gleiche für 1Unze Gold kaufen).

    Was für Möglichkeiten hättest du?
    ins Casino gehen
    Bundesschatzbrief
    Sparbuch
    Tagesgeldkonto
    Festgeld
    Fond kaufen
    Aktien kaufen
    Zertifikate

    und wenn du wirklich dich auskennst (was ich jetzt mal nicht annehme) und extrem Risiko eingehen willst kannst du auch Aktien, Fonds oder Zertifikate gehebelt kaufen.

    Hier kannst du innerhalb der kürzesten Zeit einen Riesen Gewinn machen (je nach Hebel), aber du kannst auch innerhalb von kürzester Zeit alles verlieren.

    Immobilien bzw. Grund ist theoretisch auch ein Investitionsgut aber nicht in den aktuellen Zeiten. Der Immobilienmarkt ist total überhitzt und die Preise sind viel zu hoch.
    Hier wäre dir ein kräftiger Verlust sicher.

    So Problem ist nun.
    Es gibt eine offizielle Inflation von ca 2-3%.
    Die Inoffizielle (also eher tatsächliche) liegt bei 5-10%.

    So diese müsste man erst einmal rein bekommen um am Ende +-0 raus zu kommen.
     
  19. #18 F22225d, 28.11.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Also,
    Casino? Hmm Ne das wäre dann doch zu viel Risiko. Hatte mir ja überlegt es 4 mal mit rot schwarz zu verdoppeln dann hab ich auch knapp 100k. Was natürlich völlig Hirnfrei wäre. Das würden meine Eltern natürlich nicht unterstützen.

    Ja dann sind da das Sparbuch und Tagesgeld. Hmm. Da sind wir wieder beim Thema Inflation. Die Zinsen sind meinem Wissensstand nicht hoch genug um die Inflation zu decken.

    Mit dem Rest kenne ich mich nicht aus und kann gerne mal näher erläutert werden.

    Und was meinst du mit dem Hebel?
    Das klingt durchaus interessant. Aber ich werde nicht alles auf eine karte legen.

    Danke schonmal
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fluchtfahrer, 28.11.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Du kannst es auch einfach verprassen. Kumpel von mir (arbeitet in der Finanzbranche) vertritt folgende Thesis:

    Wenn man Geld anlegt oder inverstiert ist es irgendwann weg und man hat nichts mehr davon. Das Einzige was einem bleibt ist Ärger.
    Wenn man das Geld für Spass ausgibt hat man am Ende auch nichts davon. Aber den Spass den man hatte kann einem keiner nehmen.
     
  22. #20 CSchnuffi5, 28.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    hmm naja mal einfach erklärt

    du Kaufst eine Option (Aktie oder sonstiges) für 100€ mit einen Hebel von 10.

    Heißt also du profitierst an den Kursgewinn/verlust um den Faktor 10.

    Steigt die Aktie auf 200 haste 1000€ verdient.
    Fällt die Aktie dafür auf 50€ verlierst du 500€ plus.
     
Thema:

Ich möchte Geld anlegen! Aber wie und in was?

Die Seite wird geladen...

Ich möchte Geld anlegen! Aber wie und in was? - Ähnliche Themen

  1. Beitrag im Thema "Mein Geld zu spenden."

    Beitrag im Thema "Mein Geld zu spenden.": @All, vielen Dank für das zahlreiche Melden und PN's , hatte jetzt massig zu tun deswegen, wenn die Dame hier wieder auftaucht einfach melden :wink:
  2. H&R Spurverbreiterung - Ab wann Kanten anlegen?

    H&R Spurverbreiterung - Ab wann Kanten anlegen?: Hallo Leute, ich hab ein 120i Bj 2005 mit - 8Jx18 Rial Felgen (ET35) mit 225/40 ZR18 92W Sommerreifen und - 7Jx17 BMW Felgen (ET47) mit...
  3. T-Online Hack - PayPal gehackt ... Geld weg

    T-Online Hack - PayPal gehackt ... Geld weg: Hey Leute, wer bei der Telekom ist und ein e-Mail Account hat, sollte diese mal schnellstens checken .. besonders wenn PayPal oder sonstiges...
  4. Noob möchte 130i kaufen

    Noob möchte 130i kaufen: hallo freunde, wie geschrieben möchte ich als vollanfänger einen 130i kaufen. ich habe mir schon die gebraucht kaufen threads durchgeelesen. man...
  5. Endlich wieder Hand anlegen... =D

    Endlich wieder Hand anlegen... =D: Bin nun wieder stolzer Besitzer eines BMW's. In den letzten 8 Jahren sind diverse Mobilitätseinheiten in meiner Obhut gewesen. -Polo -525 Touring...