Ich könnt kotzen...

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Freddie, 27.03.2010.

  1. #1 Freddie, 27.03.2010
    Freddie

    Freddie 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Frederik
    Muss mir gerade mal Luft machen....
    Ich habe mir ja Mitte Dezember nen 130i BJ 05 gekauft, in gutem Glaube bei nem BMW Autohaus und das Auto wurde auch noch als Premium Selection ausgeschrieben. Unfallfrei, wurde mir zugesichert. Sonst hätte ich mir das Auto erst garnicht angeguckt, es waren immerhin 300km pro Strecke bis ich bei dem Händler war.
    Jetzt sind mittlerweile 3,5 Monate vorbei und ich arbeite mittlerweile bei der DEKRA, mit ein paar Nachforschungen zu meinem Auto fand ich heraus das das Auto schonmal bewertet wurde. In der Bewertung stand Fahrzeug linksseitig nachlackiert und aktuell Stossfänger vorne gebrochen. Davon war im Dezember nichts mehr zu sehen. Als ich diese Woche mein Auto gründlich sauber gemacht habe habe ich zwei Rostpickel auf der linken Seite entdeckt. Mit dem Lackschichtenprüfer fand ich heraus das der Kotflügel vorne links mit ca. 1,6mm gespachtelt wurde und beide Türen haben nen Lackschichtenwert von ca 500 bis 600 µm und die Seitenwand bis zum Dach 300µm (original sind etwa 90 bis 100µm). Genauer geschaut und teilweise ist jetzt der Spachtel vorne am Kotflügel und in der Tür eingefallen, ausserdem scheuert die vordere Tür innen an der hinteren Tür. Als ich den Händler angerufen habe und ich ihn darauf angesprochen habe sagte er mir ich solle mal ruhig bleiben, nur weil ein Kotflügel gespachtelt sei wäre es noch lange kein Unfallwagen. Und die Türen seien wahrscheinlich nur nachlackiert weil sie verkratzt waren, und SMARTREPAIR wäre ja bei heutigen Lacken auf Wasserbasis nicht möglich. Aber ich könnte ja mal vorbei fahren. Ja klar, ich nehme mir nen Tag frei und fahre insgesamt 600km zu dem Händler und die nehmen sich wahrscheinlich doch nichts davon an. Jetzt soll ich Fotos machen und ihnen diese schicken.
    Ich habe schon garkeine Lust mehr auf das Auto, wenn mal jetzt mal genauer guckt fallen viele Kleinigkeiten auf.
    Als ich den Schlüssel hab auslesen lassen kam auch noch heraus das der Motor bei 3500km erneuert wurde und schon 2 neue Frontscheiben verbaut wurden.
    Was hab ich denn nun für Chancen? Geht es denn nur mit Anwalt?
    Gruss Freddie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Anwalt aufsuchen
     
  4. #3 BMWlover, 27.03.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ein Auto wo gespachtelt wurde ist doch nicht Automatisch ein Unfallwagen, oder? Hängt das nicht noch irgendwie mit der Schadenshöhe zusammen?
     
  5. #4 munzi70, 27.03.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Ne, nicht von der Schadenshöhe, sondern Intensität. Reine "kleine" Blechschäden müssen nicht angegeben werden. Ist an der A- oder B- Säule direkt dickere Lackschicht zu finden? Falls ja, läßt dies von einem grösseren Schaden zeugen.

    Austauschmotor müßte eigentlich schon dokumentiert werden! Die genauen Rechtslagen kenne ich nicht. Was hat der BMW Händler zum Motortausch gesagt?

    Ggf. würde ich sicherheitshalber einen Anwalt aufsuchen, bzw. beim ADAC (die haben ja auch eine Rechtsabteilung) mal anrufen.
     
  6. #5 der_haNnes, 27.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    dumme situation, mein beileid.

    aber ich versteh trotzdem nicht wie man einen gebrauchtwagen kaufen kann ohne solche dinge vorher zu checken :shock:
     
  7. #6 munzi70, 27.03.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Also ich lauf beim Kauf eines Gebrauchten nicht mitm Lackschichtenprüfer ums Auto...

    Gegen arglistige Täuschung ist man nicht gefeit. Außerdem kannst Du optisch (wenn nicht dokumentiert) nicht erkennen, ob ein neuer Motor bei 3,5k km verbaut wurde...
     
  8. #7 der_haNnes, 27.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    ne so war's auch nicht gemeint.

    einfach bei einem anderen :) die VIN checken lassen (bzw schlüssel auslesen, wenn dabei) und anschauen was da so alles "verbucht" ist zu dem auto. AT-motor wär damit sicher aufgeflogen, die unfallschäden evtl. auch.
     
  9. #8 Freddie, 27.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2010
    Freddie

    Freddie 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Frederik
    Ich habe das Auto extra bei nem BMW Händler gekauft weil es ja auch nicht gerade Massenweise von denen gibt und ich nen gepflegtes Auto mit nachvollziehbarer Historie haben wollte!
    Ich hatte nicht erwartet das ich nen Lackschichtenmesser brauche.
    Das zu sehen war so gut wie kaum möglich, ausserdem hatte ich dem Händler geglaubt. Nur im nachhinein fallen einige Kleinigkeiten auf. Spachtel fällt ein und reisst ein (Kotflügel), Türen scheuern aneinander, Farbnebel in den Dacchholm und so weiter.
    Wie soll man nen getauschten Motor erkennen, es ist immerhin 75000km her. Das wäre ja auch noch nichtmal das schlimme, der läuft ja gut und ich denke es war ein Garantiefall. Aber der Schaden auf der linken Seite??? Ich denke man kann von einem BMW, Audi, VW Händler schon erwarten das man es im Gespräch gesagt bekommt das der Wagen nachlackiert und gespachtelt worden ist. Und 1,6mm Spachtel ist ne Hausnummer! Wenn nur Haube und Stossfänger lackiert werden sehe ich das bei Premium Selection Fahrzeugen ja noch ein, aber so? Vielleicht liege ich da auch falsch, aber dann habe ich mir vielleicht zu viel von einem Qualitätssiegel einer Premiummarke versprochen.
    Zur Definition: (Zitat)
    Definiert wird ein Verkehrsunfall in Deutschland als ein zumindest für einen Unfallbeteiligten unvorhergesehenes plötzliches Ereignis, das im ursächlichen Zusammenhang mit dem Straßenverkehr und seinen typischen Gefahren steht und einen Sachschaden oder Personenschaden zur Folge hat, der nicht völlig belanglos ist. Die Bagatellgrenze liegt bei 25 Euro.
    Ich habe auch das ganze mal berechnen lassen mit neuer Stoßstange, Kotflügel instandsetzen, 2 Türen lackieren, ne Seitenwand lackieren, nen Schweller lackieren und ne Spiegelkappe lackieren. Da komme ich offiziell bei BMW laut Liste auf 3200€ ohne Kleinteile wie Leisten und Nebelscheinwerfer oder ähnliches, ist doch ein Schnäppchen, also ich wollte sowas vor nem Kauf wissen bei nem Auto welches über 20kilo kostet!

    Gruss Freddie
     
  10. #9 Kurvensau, 27.03.2010
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Wenn du Rechtsschutzversichert bist, sofort zum Anwalt.
    Da lässt sich einiges machen.

    Und ich hab meinen Wagen auch als Premium Selection gekauft, ein scheiß war das Premium. Es wurde alles vergessen zu machen, was gemacht werden musste. Wenigstens haben sie es eingeräumt und nachgebessert.
     
  11. #10 Sebastian7, 27.03.2010
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    Ich würde dir auch raten rechtlichen Beistand einzuholen, dann ein ordentlichen Gutachter ans Fahrzeug lassen und die Kosten auf den Händler beziehen lassen, sollte der es wissentlich und mit Vorsatz verschwiegen haben.
     
  12. #11 Dodo2312, 27.03.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Das mit dem neuen Motor ist echt ne komische sache, aber zwei Scheiben könnt ich in knapp 80000 auch hinbekommen wenn ich pinkelig wär, denn die sind schon ziemlich Steinschlag anfällig.

    Aber sowas dürfte bei nem BMW Händler echt nich passieren. Ist schon ne Frechheit...
     
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Augen auf vorm Eierkauf!

    ich weiß, blöder Spruch, aber leider kann man sich heutzutage auf nichts mehr verlassen, war bei mir auch ein bisschen, aber zum Glück hatte ich keinen Schaden davon.
     
  14. #13 munzi70, 27.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    @Freddie, sind nur die Türen + Kotflügel ausgebessert oder siehst Du auch Farbspuren an den Säulen o.ä. (tragende, für die Sicherheit wichtige Elemente)???

    Falls ja - dann muss es zwingend als Unfallauto deklariert werden!!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 redflash, 27.03.2010
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Ich hab bei meinem 1er auch schon nach einem Jahr ne neue Frontscheibe gebraucht, weil ich nen Steinschlag hatte.

    Unser 320i hat auch innerhalb von 2 Jahren zwei neue Frontscheiben und zwei neue Scheinwerfergläser benötigt. Kieslaster sind nicht zu unterschätzen!:motz:
     
  17. #15 Freddie, 28.03.2010
    Freddie

    Freddie 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Frederik
    Also die gesamte Seite linke Seite ist lackiert, die A-Säle nicht, es wurde aber auch die in die C-Säule mit hineinlackiert, der Farbnebel geht bis über die hintere Tür.
    Ich werde mal ein paar Fotos von den gefundenen Mängeln machen und sie dem Händler schicken. Ne ähnliche Mail geht dann mal nach München, würd mich mal interessieren was die dazu sagen, ist ja Premium Select was der Händler mir da angedreht hat. Ob das in deren Interesse ist?
    Und dann werde ich wohl mal bei meinem Anwalt vorsprechen.
    Ich habe schon garkeine Lust mehr auf das Auto...aber wandeln die es wohl kaum freiwillig.

    Gruss Freddie
     
Thema: Ich könnt kotzen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw premium selection unfallfahrzeug

    ,
  2. wenn auf Kotflügel beim auto nachlackiert und spachtelmasse was heißt das für mich

    ,
  3. auto gespachtelt unfallwagen

    ,
  4. spachtel eingefallen
Die Seite wird geladen...

Ich könnt kotzen... - Ähnliche Themen

  1. Wie konnte das passieren?!

    Wie konnte das passieren?!: Unglaublich oder =P...
  2. Zum weinen und kotzen!

    Zum weinen und kotzen!: Problem: wir fahren ja in Bayern, neben VW, den wunderschönen 3er als Streifenwagen. Einfach gut, auch wenn das M-Fahrwerk fehlt, was bei...
  3. Manchmal könnte man kotzen

    Manchmal könnte man kotzen: ...da komme ich Heute Morgen von der Nachtschicht ins Parkhaus und was sehe ich ... beide Kennzeichen geklaut. Schön sauber abgeschraubt, nix...
  4. [E87] Radio wechsel, was könnt Ihr empfehlen?

    Radio wechsel, was könnt Ihr empfehlen?: Hi all, ich habe vor mein BMW Radio Business CD zu wechseln. Suche eins welches MP3 abspielen kann und Blutooth hat. Bei ebei gibts welche...
  5. [F23] Welche Reifenmarke könnt ihr mir empfehlen?

    Welche Reifenmarke könnt ihr mir empfehlen?: Hallo, welche Reifenmarke könnt ihr mir für meinen 1er M-Sport empfehlen? Winter: 195, Sommer 225 und 245. Ohne Runflat. Jetzt sind drauf Good...