Ich glaub ich bin zu blöd …

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von sonofnyx, 12.04.2010.

  1. #1 sonofnyx, 12.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Ich wollte gerade mit einem Blick unter die Motorhaube auf den Bremsflüssigkeitsbehälter kurz in Erfahrung bringen, welche Norm die Bremsflüssigkeit für meinen 120d E82 erfüllen muss, aber … da ist kein entsprechender Behälter. Auch der Blick ins schlaue Buch brachte kein Licht ins Dunkel. Bin ich zu blöd um den Ausgleichsbehälter im Motorraum zu finden oder ist der wirklich nicht zugänglich?

    Gruß
    SonOfNyx
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabi189, 12.04.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    2
    Der ist wenn Du von vorne auf das Auto schaust in der hinteren rechten Ecke. Da ist so eine Plasteabdeckung drüber, die mit so komischen Gummiknubbels besfestigt ist. Da machst Du die Knubbels raus, clipst die Abdeckung ab und siehst dann den Bremsflüssigkeitsbehälter incl. Sensor. :daumen:

    Flüssigkeit ist DOT3, wenn ich mich richtig erinner.
     
  4. #3 sonofnyx, 12.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Besten Dank, das muss einem ja erstmal einer sagen. Im schlauen Buch steht dazu rein gar nichts. Nicht einmal die die Norm. Wie viel Bremsflüssigkeit brauchts für einen Wechsel?
     
  5. #4 Fabi189, 12.04.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    2
    Oh, das weis ich leider nicht. BMW hat mir für Bremsflüssigkeit 8,80 berechnet. Wenn Du weist was da der Liter kostet (bei BMW) haben wir die Füllmenge :mrgreen:
    Im schlauen Buch stehts warscheinlich deswegen nicht, damit nicht irgendwelche Pfuscher da rumfummeln und weis Gott was reinkippen.

    Einigen Vögeln würd ich ja zutrauen dass sie da munter Scheibenwaschwasser einfüllen :lach_flash:
     
  6. #5 sonofnyx, 12.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Ja gut, das mag teilweise durchaus möglich sein - aber man könnte es ja zumindest erwähnen.
     
  7. #6 Fabi189, 12.04.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    2
    Ne, ich bin echt der Meinung dass sowas nicht jeder Heini wissen muss.
    Es geht immerhin um Bremsen und die sind sicherheitsrelevant!
     
  8. #7 sonofnyx, 12.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Naja gut, aber die sind ja unter einer Abdeckung, das ist ja völlig okay, aber man hätte in der Bedienungsanleitung durchaus darauf hinweisen können. Bei den Benzinern ist der Kühlwasserausgleichsbehälter auch direkt neben dem Einfüllstutzen fürs Scheibenwischwasser. Und daneben ist ja dann der Einfüllstutzen fürs Motoröl.
     
  9. Bazi

    Bazi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr Bamberg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Bremsflüssigkeits-Spezifikation: DOT 04 niederviskos
    WEchselmenge: ca. 1Liter

    Bremsflüssigkeit darf nicht mit Mineralöl in Berührung kommen. Schon geringe Spuren machen die Bremsflüssigkeit unbrauchbar, bzw führen zum Aufall des Bremssystems. Stopfen und Manschetten werden beschädigt, wenn sie mit mineralölhaltigen Mitteln zusammenkommen, also keine öligen alten Lappen zum Reinigen nehmen, wenn du von dem Zeug was nebenhintropfen solltest beim gucken!! Des Zeug is auch ätzend und tötet deinen Lack, wenn du kleckerst, also gut aufpassen......



    Gruß,
    Bazi
     
  10. #9 Frank_DC, 13.04.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Im KSD sind genau 1000 ml Bremsflüssigkeit (DOT4, niederviskos) angegeben - 1 Liter reicht also aus.

    Der Ausgleichsbehälter für die Bremsflüssigkeit hat übrigens eine Min- und Max-Markierung, daher kann die Werkstatt bzgl. der nachgefüllten Menge eigentlich nichts falsch machen...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Fabi189, 13.04.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    2
    DOT4 wars also schon ooops, sorry! :shock:
     
  13. #11 sonofnyx, 13.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Es ging mir nicht ums normale Kontrollieren oder ums Nachfüllen. Ich werde in den nächsten Wochen wohl die PP Bremse verbauen lassen, aber da mein :) oder zumindest der Teilefritze nicht einmal wusste, was Stahlflexbremsleitungen sind, wollte ich mich erst gar nicht mit ihm über höherwertigere Bremsflüssigkeiten unterhalten. Die Stahlflexleitungen hab ich mir nun raus gesucht und lasse mir gerade ein Angebot von MST Mechanik bzw MST Motorsport über einen Satz Bremsleitungen für mein Coupe anfertigen. Wenn die Umrüstung dann ansteht wollte ich meinem :) auch gleich noch die entsprechende Bremsflüssigkeit in die Hand drücken, um dann am Ende ein rundes Paket zu haben, dass er mir so nicht geben konnte/wollte.


    Edith erinnert mich gerade daran, dass ich ganz vergessen hab mich für die Hilfestellungen zu bedanken. Also besten Dank!
     
Thema: Ich glaub ich bin zu blöd …
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 123d bremsflüssigkeits behälter wo

    ,
  2. bmw 1er wo ist ausgleichsbehälter für bremsflüssigkeit

Die Seite wird geladen...

Ich glaub ich bin zu blöd … - Ähnliche Themen

  1. [E87] USB-Anschluss nachrüsten (für blöde)

    USB-Anschluss nachrüsten (für blöde): Hallo zusammen, ich weiß dass es zum Thema USB-Anschluss schon zahlreiche Themen und sehr ausführliche Erklärungen gibt. Da ich gar keine Ahnung...
  2. Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?

    Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?: hallo glaube ein Sensor ist kaputt oder weil ein Fehler Wirt mir nicht angezeigt beim Fehler auslesen . Bei 30km zeigt der Verbrauch auf 99,9...
  3. [E81] Ich glaube mein Motor ist bald schrott

    Ich glaube mein Motor ist bald schrott: Moin, wie immer nur Probleme mit dem 1er. Heute morgen ist mal wieder die Kontrollleuchte angegangen mit foglenden Fehlern: [IMG] Vor knapp 2...
  4. Blöde Frage zum Sitz einstellen.

    Blöde Frage zum Sitz einstellen.: Hallo, habe in meinem 125i letztens nach der Inspektion versucht den Sitz wieder so zu stellen, dass er gut passt. Die bei BMW kapieren es nicht...
  5. Mein günstigster Serviceaufenthalt beim Freundlichen nach einem blöden Missgeschick

    Mein günstigster Serviceaufenthalt beim Freundlichen nach einem blöden Missgeschick: Hi, Gestern ist mir was sau blödes passiert. Als ich mein iPad abstöpselte fiel mir das Steckerende vom Ladekabel in den offenen...