[E82] Ich brauche MEHR GRIP !!! ;-)

Diskutiere Ich brauche MEHR GRIP !!! ;-) im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Soooo nun ist es also amtlich - ich brauche definitiv mehr GRIP ! Ich habe mir darüber schon öfters Gedanken gemacht, als alter Allrad-Turbo...

  1. #1 cougar270477, 12.10.2011
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Soooo nun ist es also amtlich - ich brauche definitiv mehr GRIP !
    Ich habe mir darüber schon öfters Gedanken gemacht, als alter Allrad-Turbo Fahrer, da konnte man ja herrlich die Drehzahl bei 6.000 Umdrehungen halten und genüsslich die Kupplung fatzen lassen :winkewinke:

    Bei dem 135i ist ja hier wirklich Hopfen und Malz verloren *lach*

    Nachdem ich nun nach einem (zu erwartenden) frustrierenden 1/4 Mile ohne jegliche Chance in meiner Klasse zurückkam, würde ich mal gerne wissen, wo habt ihr denn "versucht" genügend GRIP herzubekommen :-)

    Bringen Semislicks schon so viel ? Differential nachbauen hilft ja beim Anfahren glaube ich auch nicht wirklich, da ja beide Reifen am durchdrehen sind :eusa_doh:

    Ich bin auch kein Ampelstart Proll, aber es würde mich dennoch interessieren, da ich keine Lust mehr habe von einem Focus RS am Start abgeledert zu werden :motz:

    P.S.: Ok, Problem war auch das man die Startfläche bewässert hat für Burnouts vorm Start, aber so einen Reifenverschleiß wollte ich auch nicht haben, bin ergo mit feuchten Reifen los...aber ein 600 PS Camaro mit Heckantrieb ober ein Frontkrazter Focus RS (wenn auch mit tollem Diff) sollten ja dachte ich ähnliche Probleme haben *g*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der_haNnes, 12.10.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    ne diffsperre bringt deutlich was, ansonsten fahrwerk, vernünftige reifen in der entsprechenden breite & ein sensibler gasfuss :)
     
  4. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    325er an der HA :mrgreen:

    Nee quark, sensibler Gasfuß hilft, ne Diffsperre aber auch! ;)
     
  5. #4 335iMSport, 12.10.2011
    335iMSport

    335iMSport 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Mannheim und Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    S
    ohne Diff. definitiv nur mit sensiblem Gasfuß.
    ....und den RS - den schnappst Dir halt im 2. Gang :-)
     
  6. #5 ITRocket, 12.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Ein 135i für die 1/4 Meile? Wer macht denn so was. Das ist doch was für Golf, Audi, Subaru und andere Reisschüsselfahrer.

    Am besten Allrad und man muss nicht mal mehr grossartig was machen. Der 135i ist für die Landstrasse, den Pass und auch mal für nen schnellen AB-Sprint gut. Aber zum Ampelstylerennen sicher nicht die erste Wahl. Macht vor allem auch keinen Spass.

    Aber Diffsperre und etwas breitere Reifen machen was aus. Fakt ist bei Semis aber, die bieten nur mehr Grip wenn sie warm sind, also ein vorgängiger Burnout ist eigentlich Pflicht.
     
  7. #6 135i_BMWPerformance, 12.10.2011
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    @cougar - warst beim Flugplatzblasen in Aalen? :lol:
     
  8. #7 cougar270477, 12.10.2011
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Jo, war ich seit meinem Subaru seit 2008 nicht mehr...

    Bin spontan nachmittags mal hin und wollte auch nur zuschauen, da ich dachte es wäre sehr voll wie jedes Jahr und hab auch ein paar andere 135i Fahrer getroffen, scheinbar mit gleicher Leistung und gleichen Probs *g*

    Jedoch wars überraschend leer und da ich den Veranstalter kannte, hab ich 2 Runs gemacht...wollte einfach mal wissen was für ne Zeit ich mit dem 135er hinkrieg, wobei ich von den Traktionsproblemen ja wusste *g*

    Beide male dank dieser dämlichen Bewässerung nicht vom Fleck gekommen, erstes Mal wenig sensiblen Gasfuß gehabt plus Verschalten, zweites mal sensibler Gasfuß *g* aber hat kein Unterschied gemacht :crybaby:

    Auf der Heimfahrt hatte ich zumindest noch ein nettes Erlebnis mit einem 996 GT3 was mir mein "Ego" wieder zurückgegeben hat *g*
    Alles natürlich auf Video :daumen:
     
  9. #8 bmwmfahrer, 12.10.2011
    bmwmfahrer

    bmwmfahrer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Jens
    her damit! :icon_cool:
     
  10. #9 nici356, 12.10.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Vor allem im Nassen ist ein gemachter 135i beim Start richtig gut. Das ist jeder CDI schneller:narr:

    Gestern erst erlebt, da drehen bei mir die Räder schon bei 3000 Umdrehungen durch bzw. wird weggeregelt.:swapeyes_blue:
     
  11. #10 BMWlover, 12.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ne Sperre ist da auf jeden Fall ne hilfreiche Sache... Semis würde ich nicht nehmen, das ist der Kompromiss aus Alltagstauglichkeit/Kosten/Performance meiner Meinung nach nicht ganz gegeben.
     
  12. #11 touricus, 12.10.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    +1

    dennoch: gegen focus RS das nachsehen gehabt? komisch, denn gerade beim start ist der ford aufgrund der dynamischen achslastverteilung deutlich im nachteil. das ist physik und lässt sich auch durch sperre und ausgeklügelte aufhängung nur teilweise kompensieren bzw kaschieren. laut offiziellen messwerten verliert der RS folglich trotz höherem drehmoment und minimal besserem leistungsgewicht gut eine halbe sekunde bis hundert und auf der viertel meile ca eine ganze. auf rundstrecken ist er aber aufgrund der kompomissloseren abstimmung im vorteil.

    also entweder sind cougars reifen schlecht bei nassen/feuchten bedingungen oder er hat noch ein wenig optimierungspotential im gasfuss (oder beim schalten).
     
  13. #12 ITRocket, 12.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Ich hab es nur einmal mit ner Driftbox versucht um ne 0-100 Zeit hinzubekommen. Es war ebenfalls leicht klamm und so kamen statt der 4,6 Sekunden bei Trockenheit 5,1 Sekunden bei feuchter Strasse raus. Aber auch das dürfte noch locker für nen Focus RS, selbst getunt reichen.

    Anfahren mit schleifender Kupplung erfordert viel Popometer und einen sehr sensiblen Gasfuss. Aber man liest im Internet oft Leute die sich mit ner 13,5 Sec auf der 1/4 Meile brüsten und das mit über 360 PS im 135i. Aber das schafft ein Profi schon mit dem 135i Serie.

    In der Summe ist der 135i aber kein Viertelmeile-"racer". Gerade wenn CDV aktiv ist wird es schwer.
     
  14. #13 nici356, 12.10.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Vielleicht RS500:eusa_shifty:

    Oder macht das keinen Unterschied im Endeffekt:?
     
  15. #14 TobiasB, 12.10.2011
    TobiasB

    TobiasB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Tobias
    Zu Semis: Hab damit aber nur Erfahrung auf der Rundstrecke
    Bringen dort sehr sehr viel !!! Gripniveau ist deutlich höher, verstärke Karkassen welche sehr spitz zulaufen d.h. höhere aufstandsfläche, vertragen besser höhere temperaturen demnach ist das schmieren minimal...

    Dies alles gilt aber nur in Verbindung eines top eigestellten Fahrzeugs dass steif ist ! Zudem müssen Temp. und Druck har genau stimmen...0,05bar machen da schon spürbaren Unterschied !
    Wie sich das ganze aber auf nem 1/4 mile rennen auswirkt kann ich leider nicht sagen...denke aber verhält sich ähnlich !
    Ich möchte die dinger nicht mehr missen :-D
     
  16. #15 touricus, 12.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    diese 5.1 sekunden bei nässe waren aber mit tuning, oder?
    meines wissens gibt es sehr wenig bis keine 0-100 messungen mit FA-fz unterhalb von 5.5s. somit müsste sogar ein serien-135i besser abschneiden als ein RS, denn die traktion ist im vergleich zum 135i mit software-tuning ja nicht schlechter.


    das hätte er vermutlich erwähnt. es könnte auch ein normaler RS mit tuning gewesen sein.

    aber der unterschied geradeaus ist eh gering. 0-100 messwerte mit dem RS500 liegen bei 5.6s (normaler RS 5.8-5.9s), viertel meile habe ich eine zeit von 13.9s gefunden (serien RS 14.2s, 135i 13.3s).
    (quelle unter anderem fastestlaps.com, sportauto und autokatalog von alle-autos-in.de).
     
  17. #16 cougar270477, 12.10.2011
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé

    Der Focus hatte ebenfalls bisschen mehr als 400 PS, aber zwecks Frontkratzer dachte ich trotzdem ich sollte schneller sein, obenrum kam ich auch wieder ran...Start wie gesagt ging gar nix...ich poste mal die Videos...ich fahr seit vielen Jahren 1/4 Mile, auch vor meinem Allradmonster schon mit Heckgetriebenen Fahrzeugen, ich denke einfach, mein hartes KW V3 Fahrwerk was nicht einfedert mit feuchten Pirelli Zero Rosso (245/18 HA) und eben das früh anliegenden Drehmoment haben zusammen den Rest gegeben *smile*

    Mich hatte es eben interessiert, ob ein Diff auch beim Anfahren was bringt...Semis sind wie ihr schon sagtet, nen Kompromiss für den Alltag den man eingehen kann oder auch nicht... :mrgreen:

    Gegen den Focus
    1/4 Mile - YouTube

    Gegen den Geiger Camaro SS mit 6.2 Kompressor
    1/4 Mile Race Flugplatzblasen 2011 - YouTube

    und wenigstens versöhnlich zum Schluß...gegen den 996 GT3 (wahrscheinlich vorm Facelift) und bevor wieder Kommentare kommen, der war beim Gas auf Anschlag, witzigerweise ein Arbeitskollege eines Bekannten von mir, der mir ein Tag später sagte, er habe gegen einen 1er BMW ne Packung bekommen und wäre etwas frustiert :winkewinke:
    BMW 135i vs. Porsche 996 GT3 - YouTube

    P.s.: die dreckige Lache galt nicht dem GT3 Fahrer der danach echt cool war und 2x Daumen hoch gezeigt hatte, eher einem Insider der hier zu lange zu erklären ist :baehhh:
     
  18. #17 thegravityphil, 12.10.2011
    thegravityphil

    thegravityphil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    stimmt. Aber wie schon oben beschrieben, wird man die wohl für ein 1/4 Meile Rennen nicht auf Temperatur bringen.
     
  19. #18 touricus, 12.10.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    zumindest hier scheinst du den start ziemlich vergeigt zu haben :eusa_shhh:
    und 13.95s für die viertel meile sind mit >400PS sicher kein toplauf. vor allem wenn man bedenkt, dass serienmässige 135i mehrfach mit 13.3-13.4s gemessen wurden...

    (bitte nicht falsch verstehen - ich könnte es ziemlich sicher nicht besser!) :blumen:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TobiasB, 12.10.2011
    TobiasB

    TobiasB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Tobias
    ja das wird ein problem darstellen...auch den richtigen druck dann zu finden...

    Ich arbeite an normalen sommertagen (25 grad) immer mit einem kaltdruck von 1,7-1,8...nach einer runde hat man dann im idealfall 2,2-2,3, der ideale bereich für die meisten semis
     
  22. #20 thegravityphil, 12.10.2011
    thegravityphil

    thegravityphil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    mache ich auch so, allerdings will ich die 2.1 nicht überschreiten.
     
Thema: Ich brauche MEHR GRIP !!! ;-)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1/8 und 1/4 meile bmw 135 i

Die Seite wird geladen...

Ich brauche MEHR GRIP !!! ;-) - Ähnliche Themen

  1. Recherche - brauche eure Hilfe

    Recherche - brauche eure Hilfe: Zwecks einer kleinen Recherche suche Kontakt zu Eigentümern eines E81 130i, deren Wagen (seinerzeit) als Neuwagen bei einem österreichischen BMW...
  2. Untere Gänge gehen nicht mehr rein. 2, 4, 6

    Untere Gänge gehen nicht mehr rein. 2, 4, 6: Hallo, vor ein paar Monaten hatte ich leider einen Getriebeschaden mit meinem 1er. Genau auf der Heimfahrt als ich meinen Zweitwagen gekauft hab....
  3. Auto startet nicht mehr !

    Auto startet nicht mehr !: Hallo Mein 120d 177 PS BJ 2007 hat folgendes Problem beim Überholen habe ich kein Leistung mehr gehabt es hat geknallt Motor ging aus...
  4. BMW 135i Motor startet nicht mehr

    BMW 135i Motor startet nicht mehr: Hallo Zusammen Ich brauche dringend Euren Rat, evtl. kennt jemand das Problem oder kann mir weiterhelfen. Ich habe seit 4 Monaten einen BMW...
  5. Der kleine rußt von Jahr zu Jahr mehr.

    Der kleine rußt von Jahr zu Jahr mehr.: Ich such nach Tipps und Hinweisen, bin ein wenig ratlos. Ich hab seit 2010 nen 120dvfl ohne dpf mit 163ps. Das Auto schafft es regelmäßig ohne...