HYBRYiD

Diskutiere HYBRYiD im Allgemeines zum BMW 2er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; In den nächsten Monaten erwerbe ich einen 2er xe und finde mich ganz schön mutig. Es gibt leider widerspüchliche Angaben zum Antrieb. Lt. Prospekt...

  1. #1 johann44, 08.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2016
    johann44

    johann44 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    In den nächsten Monaten erwerbe ich einen 2er xe und finde mich ganz schön mutig.
    Es gibt leider widerspüchliche Angaben zum Antrieb.
    Lt. Prospekt treibt der Benziner lediglich die Vorderachse und der E-Motor ausschließlich die Hinterachse.
    Ruft man in München an und läßt sich einen Technik-kompetenten Mitarbeiter holen, so sagt der: alles Unsinn!
    Im Prospekt werden absichtlich grob vereinfachte Angaben gemacht, weil man den Kunden nicht überfordern will. Beide Mototen würden ihre Kraft auf ein zentrales Getriebe leiten. Dort sorgt eine komplizierte Sensorik für die Verteilung auf die 4 Räder.
    Wer kann mir sagen, was wirklich Stimm?
    Gruß ES
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dr.schuh, 09.11.2016
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
  4. JL

    JL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    FS
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Grundsätzlich Benziner VA und E-Maschine HA, sie sind mechanisch nicht verbunden! Es gibt verschiedene Fahrmodi. Verbrenner, Verbrenner und E-Maschine ( damit Allradfunktion), max. E-Drive nur E-Maschine max. 40 km unter idealen Bedingungen. Das schöne ist, du hast einen Allrad und Power vom 225i und das zum gleichen Peis.... PS: Ich hätte auch einen, wenn es den als F46 und AHK gäbe. Den X1 lang mit Hybrid gibt es ja leider nicht in Deutschland...
     
  5. #4 Johnnie, 09.11.2016
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Also hat man bei rein elektrisch 100% Heckantrieb und kann die Kiste quer treiben?:shock:
     
  6. #5 Sixpack66, 09.11.2016
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Das ist leider mittlerweile schon Standard-Programm der Marketing-Wort-Jongleure geworden.
    Mein gerne zitiertes Beispiel ist hier der angeblich "permanente" Allrad-Antrieb der xDrive Modelle.

    Auf Nachfrage erweisen sich die allermeisten klassischen Fahrzeugverkäufer als technische Tiefflieger, die sich lediglich im zitieren von gedrucktem Dünnpfiff üben.
    Die Kfz-Meister (mittlerweile zu Service-Beratern degradiert) sind auf solchen Unfug angesprochen, eher peinlich berührt und können die Gedankengänge ihrer Münchner Kollegen auch nicht nachvollziehen.

    Der angebliche Schutz der, ach so blöden, Kundschaft vor geistiger Überforderung kann sich jedoch noch nicht durchgängig in allen Abteilungen der AG herumgesprochen haben.
    Einerseits hält man den Fahrer für zu unterbelichtet um eine Kühlmittel- und/oder Öltemperaturanzeige zu interpretieren, andererseits kann man sich in den Mx35i/Mx40i-Modellen so unsinnige Gimmicks wie analoge "Sportanzeigen" für Drehmoment und Leistung aufs Navidisplay legen.

    Sorry, musste ich an der Stelle (mal wieder) los werden.
     
  7. #6 BlackE87, 09.11.2016
    BlackE87

    BlackE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Ammersee bei München
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Lange hast du da aber keinen Spaß dran, wenn es im Normalbetrieb 40km geht, geht es im Querbetrieb vielleicht 10 :mrgreen: Außerdem weiß ich nicht, ob das Drehmoment vom E-Motor reicht um den Wagen quer zu bringen, wenn überhaupt bei Nässe oder halt Schnee. Aber dass da dann nicht unabschaltbares DTC oder so regelt, wage ich zu bezweifeln.
     
  8. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    wird abgeregelt geht nicht quer.....

    ha wird von einem elektromotor angetrieben, va vom 3 zyl benziner... keine mechanische verbindung zwischen den anrieben... wird softwaretechnisch so gesteuert dass man als fahrer so gut wie nicht merkt dass der benziner dazugeschalten hat ( man merkt es meist nur am sich dann bewegenden drehzahlmesser)
     
  9. #8 WhiteWolf, 09.11.2016
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Bei E-Motoren müste das leichter gehen als bei Verbrennern, da die Mehr Drehmoment haben, das auch schneller anliegt
     
    JL und Johnnie gefällt das.
  10. #9 BlackE87, 09.11.2016
    BlackE87

    BlackE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Ammersee bei München
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ok, wird aber leider trotzdem abgeregelt bevor er quer geht. :roll: Naja, ist wohl sowieso das falsche Auto dafür :icon_biggrin:
     
  11. #10 spitzel, 10.11.2016
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
  12. JL

    JL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    FS
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Wie bekommt man solch geistige Blähungen mit nem 225XE driften zu wollen?
     
    125i_e82 gefällt das.
  13. #12 BlackE87, 10.11.2016
    BlackE87

    BlackE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Ammersee bei München
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Mich würde es schon interessieren, mit einem Elektroauto driften macht man ja auch nicht alle Tage :wink:
     
  14. #13 Johnnie, 11.11.2016
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Ging nur um die Theorie, mehr nicht:kaffee:
     
  15. #14 johann44, 13.11.2016
    johann44

    johann44 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die netten Kommentare, die z.T. recht aufschlussreich waren.
    Man soll bitte nicht zu viel nachdenken, das wird uns von der Technik abgenommen. Der Kunde soll das bitte so akzeptieren und nicht grübeln.
    Nimm die Dinge, wie sie sind und fühl dich gut!
    Verantwortung ist nicht gefragt. It is NEW!
    "Fahrtberichte" gibt es wohl, aber keine aussagekräftigen!

    Aber ehrlich, wenn ich, was ich einmal pro Jahr tue, zum Ski nach Tirol
    fahre, muß ich die letzten Kilometer auf glatter Schneefläche steil und über Serpentinen zu meinem Hotel fahren. Wenn da zufälligerweise der Strom aus ist, komm ich nicht hoch !! Auf welche Weise kann ich in der Situation abchecken, ob mein Auto in dem Moment, dieser Anforderung gewachsen ist?
    Vielleicht gibt es ja irgend einen Schlaumeier, der mir das erkläre kann..
     
  16. #15 BlackE87, 14.11.2016
    BlackE87

    BlackE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Ammersee bei München
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Den Drifttest machen :mrgreen:

    Kann man nicht steuern, ob man mit E-Motor oder Benziner fahren will? Eigentlich hört man es ja auch, außerdem denke ich er wird die Restreichweite mit E-Motor anzeigen?
     
  17. JL

    JL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    FS
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Natürlich kannst du das steuern, hatte ja bereits geschrieben, das es 3 Fahrmodi gibt!

    Sicherstellen kannst du es, in dem du vorher im normalen Modi fährst und das Navi nutzt!
     
  18. #17 johann44, 14.11.2016
    johann44

    johann44 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich genug Strom habe, kann ich der Steuerungselektronik alles überlassen. Die sorgt dafür, daß ich allradgetriebennden Berg hochfahre.
     
  19. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    9.035
    Zustimmungen:
    1.033
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    ich hab auch so eine Kiste bestellt...Abholung am Freitag, 30.12.2016...bin gespannt :daumen:
    Aber...mir ist auch nur das Antriebskonzept so bekannt, das Verbrenner die VA und Elektro die HA antreibt
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 maenuuu, 28.12.2016
    maenuuu

    maenuuu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Manuel
    Dann viel Spaß mit dem umgedrehten i8 :wink:

    Kannst ja dann mal Berichten, wie er dir gefällt :daumen:
     
  22. neelex

    neelex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    88
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Und? :wink:
     
Thema:

HYBRYiD