Honda Accord vs. BMW 116i

Diskutiere Honda Accord vs. BMW 116i im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Ich weiß, der Vergleich hinkt, aber einen Monat bin ich den 116i meiner Frau gefahren um dann wieder auf meinen Accord Tourer umzusteigen. Beide...

  1. #1 Heinzilein, 26.11.2012
    Heinzilein

    Heinzilein 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    Ich weiß, der Vergleich hinkt, aber einen Monat bin ich den 116i meiner Frau gefahren um dann wieder auf meinen Accord Tourer umzusteigen.
    Beide Fahrzeuge bin ich jeweils einen Monat Ca. 1000 km gefahren. Die Strecke: Mein Arbeitsweg von 26km (Eine Strecke). Stadtverkehr und Landstrasse je zu Haelfte.
    Der BMW verbrauchte laut Bordcomputer 6.9 l nach meiner Rechnung 7.1 l.
    Der Honda 8.1 bzw. 8.2 l. In Anbetracht das der Honda 7 Jahre alt ist, nicht
    dem aktuelle Modell entspricht, keinen modernen Turbomotor besitzt und eine Klasse hoeher anzusiedeln ist empfinde ich das so, dass der Honda noch ein bischen bei mir bleibt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 On-PUMP, 27.11.2012
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Herzlichen Glückwunsch! Möchtest du jetzt einen Keks?
     
  4. T.B

    T.B Guest

    +1

    in seinem Spritmonitor steht 6,4 l/100 km.
     
  5. #4 totoskillachi, 27.11.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Ich bin bei 10 in der Stadt und würde trotzdem deinEn Honda nicht nehmen.
     
  6. #5 Mike_083, 27.11.2012
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich finde den Ton im Posting vielleicht etwas provokant, aber immerhin bist du kein Dahergelaufener, der noch nie in einem BMW gesessen ist und nur stänkern möchte.

    Was Honda betrifft: Ich fahre selbst noch einen Civic 2.2 i-CTDi mit 140 PS, BJ 2006, hat jetzt eben die 130.000 km überschritten. Im kommenden Frühjahr werde ich mir aber einen neuen 116i kaufen und den Civic mit einem lachenden und einem weinenden Auge verkaufen.
    Motoren bauen kann Honda, das stimmt schon, aber dann gibt's Dinge, die BMW dann doch besser kann, was man um den Mehrpreis aber auch erwarten darf. Zum Beispiel wenn ich den Civic mit dem 1er vergleiche: Das Fahrwerk im 1er ist locker eine Klasse darüber, jetzt gibt's auch feine Turbobenziner mit gutem Durchzug. Honda hat bei den Benzinern ja noch die Saugbenziner, die aufgrund des niedrigen Drehmoments eher etwas lahm rüberkommen.

    Ich hoffe, das wird hier trotzdem kein Anti-Honda-Thread, denn das würde meine bisherige Meinung über BMW-Fahrer doch sehr trüben. Bei VW oder Audi hört man schon eher so Dinge wie "Reiskocher", hier ging's bisher doch immer gesittet zu, was auch für das geistige Niveau der 1er-Fahrer spricht - und so soll's bleiben.

    Man kann über alles reden und sollte auch mal die eigene Markenbrille abnehmen können. Ich weiß, was ich an meinem Honda hatte (habe), weiß aber auch, was BMW besser kann und ich kann mit beidem gut leben. Mir kommt einfach nur noch entweder ein Honda oder ein BMW ins Haus, weil es doch einige Dinge gibt, die beide Marken verbindet.
     
  7. T.B

    T.B Guest

    Wäre schön gewesen wenn der TE mehr angaben zum Motor vom Honda gegeben hätte. Einen VW Käfer von 1961 konnte man auch mit 8 liter fahren.


    Gesendet vom GT-l9300 Tapagelaber 2
     
  8. #7 Heinzilein, 27.11.2012
    Heinzilein

    Heinzilein 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    Keine Ahnung was am Posting provokant war ?! Erstaunlich wie leicht einige aus der Reserve zu locken sind wenn man es wagt nur etwas kritisches gegen einen BMW zu sagen, obwohl ich finde das der F20 ein rundum gelungenes Auto ist.
    Entschuldige mich auch bei Allen, dass ich vergaß den Spritmonitor zu aktualisieren und zu erwähnen das der Accord einen 2.0 l 155 Ps Saugmotor ohne neuste Turbotechnologie besitzt.

    Aus der Anonymität des Internets heraus lassen sich die Fans vom Premiumhersteller BMW nicht vom Reisfresserfahrer anmachen und kontern mit geistreichen Sprüchen....

    arm..
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. T.B

    T.B Guest


    Mit dem Spritmonitor meinte ich das der 116i auf längeren Zeitraum 6,4 l verbraucht. Beim Honda weiß ich das nicht.
    Bei nur 1000 gefahrene Km kann keinen gravierenden Vergleich machen.
    Aber Hondas waren noch nie als Sprifresser.
     
  11. #9 On-PUMP, 28.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2012
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich

    Lies dir bitte mal diesen Satz von dir durch. Bei den aufgezählten "Bonuspunkten" für den Honda, würde ich sagen; das ist wahre Liebe.
    Du kannst den Accord gerne behalten. Wolltest du deine Entscheidung von uns bestätigt haben, oder was war deine Intention dieses Threads?
    Verbrauchs Vergleiche von älteren Modellen mit neuen Autos sind nicht sehr sinnvoll, ein Opel Kadett wäre vielleicht noch sparsamer. Und nun?
     
Thema:

Honda Accord vs. BMW 116i

Die Seite wird geladen...

Honda Accord vs. BMW 116i - Ähnliche Themen

  1. BMW E82 - INNENAUSSTATTUNG LEDER M-Paket

    BMW E82 - INNENAUSSTATTUNG LEDER M-Paket: Suche komplette Innenausstattung, bitte einfach alles anbieten :) Liebe Grüße Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. BMW Styling 141 17" auf Sottozero Winterreifen

    BMW Styling 141 17" auf Sottozero Winterreifen: Biete 4 Styling 141 17" original BMW Felgen auf Sottozeros Winterreifen. Die Felgen könnte einmal neu lackiert werden, haben allerdings keine...
  3. BMW Styling 261/m261 Alufelgen bzw. Kompletträder, top!

    BMW Styling 261/m261 Alufelgen bzw. Kompletträder, top!: Hallo, verkaufe gepflegte Alufelgen im Styling m261. Es sind die originalen Felgen eines 1er mit M-Paket. Sie sind ohne Bordsteinschäden,...
  4. [E87] 116i 1,6 LCI - Nur Probleme

    116i 1,6 LCI - Nur Probleme: Hallo liebe Community, Ich wollte nur meinen Frust mal rauslassen, ich lese hier immer im Forum wenn ich ein Problem habe. Was soll ich sagen,...
  5. Was kann man alles beim BMW 116 i machen

    Was kann man alles beim BMW 116 i machen: Guten Abend Ich stehe kurz davor einen BMW 116 i zu kaufen hat um die 130 k gelaufen von 2008 und ich wollte mal nachfragen was ich alles am Auto...