Höhere Leasingrate durch Restwertanpassung

Diskutiere Höhere Leasingrate durch Restwertanpassung im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen, ich wollte heute meine Bestellung anpassen und noch eine SA dazu wählen. Die Neuberechnung BMW Bank ergab eine wesentlich...

  1. 0000

    0000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    ich wollte heute meine Bestellung anpassen und noch eine SA dazu wählen. Die Neuberechnung BMW Bank ergab eine wesentlich höhere Leasingrate als durch den Preis der zusätzlichen Sonderausstattung gerechtfertigt.

    Begründung ist die zwischenzeitliche Absenkung der Restwerte zum 1.10.2012.

    Hat schon mal jemand ähnliches erlebt? Ich würde erstmal erwarten das der bestehende Vertrag angepasst wird und daher auf den alten Konditionen gerechnet werden müsste.

    Eure Erfahrungen?
     
  2. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Um welche SA handelt es sich denn?
     
  3. 0000

    0000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    4
    Ist das relevant?
     
  4. Hefer

    Hefer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Spritmonitor:
    Hallo,

    Habe bei mir auch etwas nachbestellt nach dem 01.10.12, aber mein Händler hat nicht den Finanzierungsplan angepackt und meinte, ich solle die Sonderausstattung lieber als zusätzliche Anzahlung machen, sodass der Finanzbetrag gleich ist.
    Er hatte mir am 29.09. auch ein wenig die "Pistole auf die Brust" gesetzt, da ich noch ein wenig unschlüssig war, aber er sagte, dass zum 01.10. sich die Raten dann masiv ändern würden. Somit habe ich dann auch am 29.09. Unterschrieben.


    mfg
    Hefer
     
  5. 0000

    0000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    4

    Wie lief das dann ab? Wieviel hast du "mehr" angezahlt? Gerne auch per PN.

    Gruß und Danke
     
  6. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Warum nicht?! Wenn's eine SA wär die eigentlich im Restwert als gut zu berücksichtigen ist wuerde mich das schon mal interessieren.

    Ist halt so. Ich wuerde den Händler fragen ob die Konditionen auch über den 01.10. hinaus gelten können. Um wieviel ging denn der Restwert zurück?

    Unterjährige Restwertanpassungen sind aber Gang und Gebe. Wahrscheinlich gabs zum 01.10. sogar noch eine Brutto-Preiserhöhung. Das ist nämlich die typische Zeit.
     
  7. 0000

    0000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    4
    Der Restwert ist doch nur eine prozentuale Summe des Listenpreises. Ich glaube nicht, dass unterschiedliche Sonderausstattungen unterschiedlich im Restwert berücksichtigt werden. Oder klärt mich jemand darüber auf?

    Von der Höhe der Restwertabnahme war keine Rede, nur dass er zurückgegangen ist. Und ja, vermutlich sind zum 1.10. einige Sonderrabatte weggefallen. Aber wie gesagt, sollten nicht eigentlich die Konditionen zu Vertragsabschluss weiter gelten?

    Gruß
     
  8. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2

    Je nachdem was es ist kannst du entscheiden ob
    a) die SA die Restwertanpassung wert ist, oder
    b) man die SA ggf. spaeter nachruesten kann.
     
  9. #9 Kleiner Mann, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    Kleiner Mann

    Kleiner Mann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Hat dein Dealer recht. Die BMW Bank hat den Restwert beim 1er per 1.10. gesenkt. Anfragen, die davor gemacht wurden, haben Bestand....wenn man eine bestehende Anfrage ändern möchte, ist dies nur zu den aktuell geltenden Konditionen möglich. Wird und muss wie ein neuer Vertrag behandelt (werden). Ein bestehender Vertrag ist eben ein Vertrag und wenn was geändert werden muss, muss nen neuer Vertrag gemacht werden. Völlig gängiges Prozedere. Insofern würde ich die zusätzliche SA einfach bar bezahlen, um den Preisvorteil beim Leasing zu behalten!

    Der Restwert ginge sonst natürlich mit der zusätzlichen SA nach oben, da ja auch die UPE steigt und der Restwert ein fester Prozentsatz von der UPE ist. Wenn du z.B. 1000,- zusätzliche SA mit reinpackst und der Restwert 60% ist, dann werden die 60% auch bei den 1000,- angesetzt, d.h. auf die Leasingrate werden dann nur UPE - Restwert - Nachlass - ggf. Sonderzahlung + Leasingzins umgelegt.
     
  10. Hefer

    Hefer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Spritmonitor:
    Hallo,

    genau so habe ich das gemacht ohne irgendwelche Probleme. Der Händler hat das sogar mehr oder weniger zu geraten. Sehr Kundenfreundlich :lol:

    mfg
    Hefer
     
  11. 0000

    0000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    4

    Genau wie im zweiten Absatz beschrieben hätte ich das erwartet, da mein Vertrag ja schon "durch" ist und unterschrieben hier liegt. Das das bei zwischenzeitlichen Restwertanpassung so nicht möglich ist hätte man mir ruhig bei Bestellung erzählen können.
    Das Geld für 100% der SA spar ich mir dann und nehm ihn so wie bestellt, wenn auch mit einem grummeligen Gefühl im Magen.
     
  12. #12 mcflow, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Die erste Frage hast du dir doch nun schon selbst beantwortet. Steigt der BLP mit der SA bei einem festgelegten prozentualen Satz so steigt auch der Restwert ohne Berücksichtigung des Absatzvolumens und des Gebrauchtwagengeschäftes. Durch die aktuelle Lage in der Automobilindustrie und stark subventionierten Leasingverträgen der letzten Zeit sowie Ausreizung von Sonderkonditionen wird das eigene Gebrauchtwagengeschäft der Hersteller in Vorkrisenzeiten attraktiver um flexibler auf dem Markt in Krisenzeiten reagieren zu können. Zusätzlich sind bestimmte SA natürlich restwertfördernd (Klima, Navi, Automatik, usw.)

    Wenn der Händler/Hersteller eine Gültigkeitsgrenze des Vertrages setzt dann muss man das nachverhandeln.
     
  13. #13 Kleiner Mann, 19.10.2012
    Kleiner Mann

    Kleiner Mann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Ist ja auch einfacher für den Verkäufer. Der wird kaum Lust haben den alten Vertrag zu zerreißen und das ganze Pamphlet noch mal auszudrucken und abzeichnen zu lassen :nod: So gehts mir zumindest :eusa_shifty:
     
  14. Hefer

    Hefer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Spritmonitor:
    Wenn es aber gümstiger für mich ist, nehme ich das natürlich so wie mein Händler das gemacht hat dankend hin. Er hat sich ja auch ein wenig arbeit gespart.

    mfg
    Hefer
     
  15. #15 0000, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    0000

    0000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    4

    Wie oben von Hefer gesagt ist der Restwert nur ein prozentualer Betrag des BLPs. Die Art der SA hat demnach keinen Einfluss auf den Restwert. Es ist also egal ob ich SA 1 für 500€ nehme oder SA 2 für 500€, im Restwert werden beide gleich berücksichtigt.

    Das der Vertrag bei zusätzlicher SA komplett neu geschlossen wird ist hier wohl der entscheidende Punkt. Damit gelten die neuen Restwertbeträge sowie Listenpreisänderungen.
     
  16. #16 nici356, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.477
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Ja bei mir war es in 09 genauso und ein Schock, ich hab es aber geschluckt damals. Genau das selbe wie bei dir. Gibt dazu auch noch einen uralten Thread, ging um 70 oder 80 Euro mehr im Monat. 135i. Ich hab den Vertrag bzw. die Konfig. "nachgebessert" und die PDC dazu genommen. Dumm gelaufen. War 1:1 wie bei dir.
     
  17. #17 mcflow, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Soll jetzt hier nicht zum Thema werden, aber wenn du eine SA mehr bestellst wird diese wohl den Listenpreis beeinflussen, da mir jetzt keine einfällt die mit dem gleichen Wert ausgetauscht werden sollte. Den buchhalterischen Restwert wirst du als Kunde auch nie erfahren sondern einen Kundenrestwert und der ist nun mal dann ein prozentualer Satz incl. Überbewertung vom buchhalterischen Restwert.

    Der Druck bis Ende September kommt zusätzlich aus der Zielerreichung für das letzte Quartal und Produktionsprogrammplanung in den Werken.
     
  18. #18 Kleiner Mann, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    Kleiner Mann

    Kleiner Mann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Hat weniger was mit zusätzlicher SA zu tun, sondern generell damit, dass ein bestehender Vertrag innerhalb der Kalkulation nicht geändert werden kann. z.B. Änderungen der Jahreslaufleistung oder z.B. Dinge, die doch mit geleast werden und voll amortisiert werden müssen (Überführung, Zulassung, Zubehör, etc.). Sobald ein Faktor in der Kalkulation geändert wird (UPE, Nachlass, Sonderzahlung, Restwert, Laufleistung) zieht das automatisch eine neue Bankanfrage mit neuer Angebotsnummer mit sich und damit gelten die aktuellen Konditionen.
     
  19. #19 0000, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    0000

    0000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    4
    Also ich spar mir das nun. 100% des BLPs vergüte ich denen nicht. Dadurch versau ich mir ja meinen Rabatt :).
     
  20. #20 Kleiner Mann, 19.10.2012
    Kleiner Mann

    Kleiner Mann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
Thema:

Höhere Leasingrate durch Restwertanpassung

Die Seite wird geladen...

Höhere Leasingrate durch Restwertanpassung - Ähnliche Themen

  1. [E87] Hoher Spritverbrauch ?

    Hoher Spritverbrauch ?: Guten Morgen Irgendwie macht mir mein 118i Automatik Baujahr 2011 mit 74000km sorgen. Und zwar finde ich das er Zuviel verbraucht. Ich fahre ca....
  2. Extrem hoher Verbrauch

    Extrem hoher Verbrauch: Hi, Zu mir, mein Arbeitsweg ist eigentlich nur 9km gradeaus, mit 2 Ampeln und nur 50 oder 70 km/h, also hatte ich damals bei normaler Fahrweise...
  3. BMW 1M hohes Pfeifgeräusch nach Sonntagsfahrt, was könnte das sein?

    BMW 1M hohes Pfeifgeräusch nach Sonntagsfahrt, was könnte das sein?: Moin, ich wollte mal fragen, ob jemand auch schonmal ein ähnliches Geräusch bei seinem 1M wahrgenommen hat, siehe Youtube Video. [MEDIA] Das...
  4. Hoher Ton aus Getriebe auf der Autobahn?

    Hoher Ton aus Getriebe auf der Autobahn?: Hallo. Ich habe mir einen gebrauchten 116i (BJ 2011), 2,0l, 120 PS gekauft. Ich dachte BMW fährt sich ruhig und souverän auf der Autobahn. Bei mir...
  5. Original Höhe

    Original Höhe: Ich habe mein 1 M Coupe Occ. gekauft. Der Vorbesitzer hatte HR Federn einbauen lassen. Die kommen jetzt wieder raus und werden durch ein komplett...