Höhen und Bässe ließen sich nicht mehr regeln

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Legolas, 23.06.2007.

  1. #1 Legolas, 23.06.2007
    Legolas

    Legolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    fahre gestern so nett dahin und spiele meine MP3 Sammlung durch, als mir auffällt, dass die Höhen doch etwas dürftig sind.

    Bin via Hauptmenü ins Klangmenü (nicht direkt via MP3 Titel -> Klang) und konnte dann die Höhen erst zwei, drei Balken nach links verstellen (der Balken stand kurz vor 50%) und dann ging gar nicht mehr.

    Am Klang habe ich dann zwar gemerkt, dass ich noch weiter nach links komme aber drehen nach rechts ging nie über die 50% hinaus (gefühlter Wert - konnte ja nur hören und nichts sehen 8) ). Die Bässe ließen sich auch nicht mehr einstellen.

    Fader und Rechts/Links ging. Alles andere im i-Drive eigentlich auch. Habe dann noch "Zurücksetzen" probiert, half aber auch nichts.

    Erst als ich dann später (nach Neustart / Motorstart) wieder daran dachte und es ausprobierte ging's wieder.

    Hat das schon mal jemand ebenso beobachtet?

    Gruß,
    Legolas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hab den Fred mal verschochoben. Du hast das Radio Prof, oder?
     
  4. #3 Legolas, 24.06.2007
    Legolas

    Legolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hi WhiteOne,
    ja - glaube schon ;-) Taucht in meiner Liste als solches nicht auf :)
    Aber ich habe das Navi Business, CD-Wechsler mit dem HiFi Lautsprechersystem.

    Hab die Forenliste noch nie so weit runter gescrollt - sonst hätte ich direkt hier gepostet.

    Gruß,
    Legolas
     
  5. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Keine Ursache. Also das Problem an sich kenne ich nicht - ich denke das Navi Business = Radio Prof - kannst Du bei dir den Equalizer verstellen? Ich hab mir diesen eingestellt und alle anderen Einstellungen auf 0 gelassen :D
     
  6. #5 Legolas, 25.06.2007
    Legolas

    Legolas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    mhhh. Ich glaube einen Equalizer habe ich nicht ;-)
    aber bislang ist es auch nicht wieder aufgetreten.

    Gruß,
    Legolas
     
Thema:

Höhen und Bässe ließen sich nicht mehr regeln

Die Seite wird geladen...

Höhen und Bässe ließen sich nicht mehr regeln - Ähnliche Themen

  1. Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Ich habe leider festgestellt, das mein E87 Bj 2005 einen hohen Ölverbrauch hat (1L/1000km). Ich fahre etwa 80 KM am Tag, halb Autobahn halb...
  2. [F20] M Performance Lenkrad II und einiges mehr

    M Performance Lenkrad II und einiges mehr: Hi Leute Ich lese schon wie verrückt das Forum die letzten Tage, habe aber noch keine wirklichen Ergebnisse in der SuFu gefunden. Ich...
  3. [E82] Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung

    Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung: Hey, ich fahre einen E82 123d (Bj 08 / 145.000 Km) und habe seit Montagmittag auf einmal starken Leistungsverlust.. Das Auto beschleunigt nicht...
  4. Knarzen am Armaturenbrett und Verzerrung bei hohen Tönen

    Knarzen am Armaturenbrett und Verzerrung bei hohen Tönen: Hallo Leute, Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit fällt mir immer mehr auf, dass es bei mir am Armaturenbrett ziemlich auffällig knarzt. Dies...
  5. BMW e82 - "Kofferraum offen" Bass

    BMW e82 - "Kofferraum offen" Bass: Hallo, Ich habe mir bei meinem 125i e82 einen Subwoofer im Kofferraum eingebaut. Jetzt hab ich das Problem das immer wenn der Bass stärker...