Hochglanz für den Lack

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Mumaro, 20.01.2011.

  1. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Hallo,

    mein kleiner (11/05 EZ) braucht mal eine dringende Komplettaufbereitung. Der Lack hat viele Waschstrassekratzer (trotz Textilbürsten) und wirkt schon sehr matt.

    Wollte das ganze eigentlich selbst machen. Oder meint ihr, dass diese Idee bei solch einem Grad an Kratzern bzw. wenn der Lack schon matt ist, ein sinnloses Unterfangen ist? Lieber 100 € in die Hand genommen und vom Fachmann aufbereiten lassen?

    Hätte gern den Wagen mit Jetseal 109 versiegelt. Da scheint mir nach allem, was ich so im Forum gelesen habe ein gutes Produkt zu sein.

    Ich bin Laie und habe keine große Erfahrung mit Maschinenpolitur.

    Besten Dank für Eure Tipps!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kurvensau, 20.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Puh, also ganz ehrlich. Als blutiger Anfänger würde ich mich nicht an eine Maschinenpolitur rantrauen.

    Deshalb würde ich es so machen, dass du den Wagen von nem Fachmann polieren lässt. Alle weiteren Schritte kannst du ja selber machen. Eine gute Pflegeaufrüstung kostet natürlich dann auch sein Geld. Mit 150 € bist du aber schonmal gut dabei und hast die notwendige Basisausrüstung.

    Aus welchem Raum Deutschlands kommst du denn?
     
  4. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Hey Kurvensau,

    danke für den Hinweis. Hast du ne Liste für mich mit unentbehrlichen Pflegemitteln? Hab sonst immer SONAX oder NIGRIN genutzt. Hab aber das Gefühl, dass der Kram immer kaum hält bzw. eigentlich Mist ist.

    Studiere in Erfurt. Was hast du vor? :-)
     
  5. #4 Kurvensau, 20.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
  6. #5 Puschi1990, 20.01.2011
    Puschi1990

    Puschi1990 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Schau dir mal meine Anleitung an zum Lack aufbereiten. Link auch in meiner Signatur.

    Maschine würde ich dir auch nicht empfehlen. Mache Lackaufbereitungen auch bei Freunden. Aber wenn dann alles per Hand. Dauert dann auch mal gute 8-10stunden.

    Grüße
    Dennis
     
  7. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Danke für die ausführlichen Hinweise. :-)
     
  8. #7 gixxerin, 23.01.2011
    gixxerin

    gixxerin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remscheid
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Wenn Du nicht selbst Hand anlegen willst , kein Thema . Aber ich würde nicht grundsätzlich von einer Maschinenpolitur in Eigenregie abraten .

    Wenn Du mit einer Excenter-Maschine arbeitest , kannst Du nix wirklich zerstören . Man sollte natürlich trotzdem aufpassen was man macht .

    Allerdings ist die notwendige Ausrüstung auch nicht billig : Maschine , Pads Politur , Klebeband , Tücher etc. Das macht nur Sinn wenn Du Dich dauerhaft mit dem Thema beschäftigen möchtest .

    Achja , für eine Aufbereitung braucht man auch einige Stunden , das geht nicht mal eben :wink:


    Greetzzz Gabi
     
  9. #8 Erwin81, 24.01.2011
    Erwin81

    Erwin81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Vorname:
    Erwin
    Unbedingt zuerst von Hand probieren, ist auf jeden Fall die sichere Art und ein bisschen Bewegung kann doch nicht schaden. Das gesparte Geld kannst dann auch gleich in entsprechend gute Polituren, Wachse stecken.

    Tipp: Das Ganze macht zu zweit übrigens viel mehr Spass ;)
     
  10. #9 Kurvensau, 24.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Aufjedenfall! :narr:

    [​IMG]
     
  11. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Ich werde es meiner Madame vorschlagen ^^ :-D
     
  12. #11 Kurvensau, 24.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    :sinnlos:


    Um hier mal nicht nur rumzuspammen: Hast dich weiter informiert? Wenn du noch fragen hast, immer raus damit!
     
  13. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Ich bin gerade dabei. Beschäftige mich mit Meguairs Produkten. Die sollen wohl sehr gut sein. Ich lese eine Pflegeanleitung nach der nächsten. Wenn ich richtigen Hochglanz als Finish will, trag ich dann hochwertiges Carnubawachs auf..oder Jetseal 109..oder Liquid Glass??? Das ist mir gerade noch nicht ganz klar. Was ist eurer Meinung nach die beste Versiegelung für die Felgen?
     
  14. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!
    Für die Felgen würde ich eine Versiegelung empfehlen. Die ist Temperaturfester und beständiger gegen Felgenreiniger. Also FinishCare Fk1000 oder JetSeal109.

    Für den Lack würde ich eher zu einem Wachs raten. Also zum Beispiel mal so eine Probedose von Dodo (reicht für ~5 Durchgänge).
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Kurvensau, 24.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    + 1 :nod:

    Was ich dir absolut nicht empfehlen kann ist die Meguiars NXT Serie. Die Standzeit ist einfach jenseits von gut und böse :angry:
     
  17. #15 Erwin81, 24.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2011
    Erwin81

    Erwin81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Vorname:
    Erwin
    Surf City Garage

    Ich kann Euch noch die Produkte von Surf City Garage empfehlen. Sie sind in USA der Renner. Wir haben einige letzten Sommer ausprobiert und waren wirklich begeistert. Der Vertrieb in Deutschland und Österreich läuft bereits an. Auch die größten Onlineshops werden Surf City über kurz oder lang in ihr Programm aufnehmen, weil alle bisher sehr zufrieden damit sind.
    Bestellungen können schon aufgegeben werden und der Großteil ist auch schon sofort lieferbar: carfeature.de; komplettes Sortiment

    Am besten vor Bestellung kurz eine Email schreiben, ist ein ganz Netter ;)
    Vorteil: Die Surf City Produkte sind sogar etwas billiger als die von Meguiars. Das wird wahrscheinlich nur am Anfang so sein...
     
Thema: Hochglanz für den Lack
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gute Bootswachse

    ,
  2. auto bootswachs

Die Seite wird geladen...

Hochglanz für den Lack - Ähnliche Themen

  1. Dachleiste Blasen unter Lack

    Dachleiste Blasen unter Lack: Hallo Leute, habe vor kurzem Blasen unter dem Lack der Dachleiste bemerkt. Interessanterweise hat sich das Problem bei der rechten und linken...
  2. Lack rollt sich durch Vogelkot?

    Lack rollt sich durch Vogelkot?: Hallo an alle :) wollte mal zur Diskussion anregen bei diversen Lackschäden die durch Vogelkot oder ähnliche Substanzen auftreten können. Zu...
  3. F20 Dekorleiste Beifahrer schwarz - hochglänzend + korallrot

    F20 Dekorleiste Beifahrer schwarz - hochglänzend + korallrot: Ich suche eine Dekorleistenblende / Interieurblende für die Beifahrerseite ohne Luftauslässe. Sie sollte schwarz - hochglänzend sein und den...
  4. Lack der Amamturen platzt

    Lack der Amamturen platzt: Guten Morgen, seit längerem stört mich etwas an meinem Innenraum, unzwar ist beim Fach links neben der Handbremse der "Lack" geplatzt. Es sieht...
  5. FOLIATEC Bremssattel Lack

    FOLIATEC Bremssattel Lack: Servus Leute, ich habe vor meinen sehr in Mitleidenschaft gezogenen Bremssätteln neues Leben einzuhauchen :-) Die sehen einfach nichtmehr schön...