Hochglanz für den Lack

Diskutiere Hochglanz für den Lack im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, mein kleiner (11/05 EZ) braucht mal eine dringende Komplettaufbereitung. Der Lack hat viele Waschstrassekratzer (trotz Textilbürsten)...

  1. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Hallo,

    mein kleiner (11/05 EZ) braucht mal eine dringende Komplettaufbereitung. Der Lack hat viele Waschstrassekratzer (trotz Textilbürsten) und wirkt schon sehr matt.

    Wollte das ganze eigentlich selbst machen. Oder meint ihr, dass diese Idee bei solch einem Grad an Kratzern bzw. wenn der Lack schon matt ist, ein sinnloses Unterfangen ist? Lieber 100 € in die Hand genommen und vom Fachmann aufbereiten lassen?

    Hätte gern den Wagen mit Jetseal 109 versiegelt. Da scheint mir nach allem, was ich so im Forum gelesen habe ein gutes Produkt zu sein.

    Ich bin Laie und habe keine große Erfahrung mit Maschinenpolitur.

    Besten Dank für Eure Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kurvensau, 20.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Puh, also ganz ehrlich. Als blutiger Anfänger würde ich mich nicht an eine Maschinenpolitur rantrauen.

    Deshalb würde ich es so machen, dass du den Wagen von nem Fachmann polieren lässt. Alle weiteren Schritte kannst du ja selber machen. Eine gute Pflegeaufrüstung kostet natürlich dann auch sein Geld. Mit 150 € bist du aber schonmal gut dabei und hast die notwendige Basisausrüstung.

    Aus welchem Raum Deutschlands kommst du denn?
     
  4. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Hey Kurvensau,

    danke für den Hinweis. Hast du ne Liste für mich mit unentbehrlichen Pflegemitteln? Hab sonst immer SONAX oder NIGRIN genutzt. Hab aber das Gefühl, dass der Kram immer kaum hält bzw. eigentlich Mist ist.

    Studiere in Erfurt. Was hast du vor? :-)
     
  5. #4 Kurvensau, 20.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
  6. #5 Puschi1990, 20.01.2011
    Puschi1990

    Puschi1990 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Schau dir mal meine Anleitung an zum Lack aufbereiten. Link auch in meiner Signatur.

    Maschine würde ich dir auch nicht empfehlen. Mache Lackaufbereitungen auch bei Freunden. Aber wenn dann alles per Hand. Dauert dann auch mal gute 8-10stunden.

    Grüße
    Dennis
     
  7. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Danke für die ausführlichen Hinweise. :-)
     
  8. #7 gixxerin, 23.01.2011
    gixxerin

    gixxerin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remscheid
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Wenn Du nicht selbst Hand anlegen willst , kein Thema . Aber ich würde nicht grundsätzlich von einer Maschinenpolitur in Eigenregie abraten .

    Wenn Du mit einer Excenter-Maschine arbeitest , kannst Du nix wirklich zerstören . Man sollte natürlich trotzdem aufpassen was man macht .

    Allerdings ist die notwendige Ausrüstung auch nicht billig : Maschine , Pads Politur , Klebeband , Tücher etc. Das macht nur Sinn wenn Du Dich dauerhaft mit dem Thema beschäftigen möchtest .

    Achja , für eine Aufbereitung braucht man auch einige Stunden , das geht nicht mal eben :wink:


    Greetzzz Gabi
     
  9. #8 Erwin81, 24.01.2011
    Erwin81

    Erwin81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Vorname:
    Erwin
    Unbedingt zuerst von Hand probieren, ist auf jeden Fall die sichere Art und ein bisschen Bewegung kann doch nicht schaden. Das gesparte Geld kannst dann auch gleich in entsprechend gute Polituren, Wachse stecken.

    Tipp: Das Ganze macht zu zweit übrigens viel mehr Spass ;)
     
  10. #9 Kurvensau, 24.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Aufjedenfall! :narr:

    [​IMG]
     
  11. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Ich werde es meiner Madame vorschlagen ^^ :-D
     
  12. #11 Kurvensau, 24.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    :sinnlos:


    Um hier mal nicht nur rumzuspammen: Hast dich weiter informiert? Wenn du noch fragen hast, immer raus damit!
     
  13. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Ich bin gerade dabei. Beschäftige mich mit Meguairs Produkten. Die sollen wohl sehr gut sein. Ich lese eine Pflegeanleitung nach der nächsten. Wenn ich richtigen Hochglanz als Finish will, trag ich dann hochwertiges Carnubawachs auf..oder Jetseal 109..oder Liquid Glass??? Das ist mir gerade noch nicht ganz klar. Was ist eurer Meinung nach die beste Versiegelung für die Felgen?
     
  14. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!
    Für die Felgen würde ich eine Versiegelung empfehlen. Die ist Temperaturfester und beständiger gegen Felgenreiniger. Also FinishCare Fk1000 oder JetSeal109.

    Für den Lack würde ich eher zu einem Wachs raten. Also zum Beispiel mal so eine Probedose von Dodo (reicht für ~5 Durchgänge).
     
  15. #14 Kurvensau, 24.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    + 1 :nod:

    Was ich dir absolut nicht empfehlen kann ist die Meguiars NXT Serie. Die Standzeit ist einfach jenseits von gut und böse :angry:
     
  16. #15 Erwin81, 24.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2011
    Erwin81

    Erwin81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Vorname:
    Erwin
    Surf City Garage

    Ich kann Euch noch die Produkte von Surf City Garage empfehlen. Sie sind in USA der Renner. Wir haben einige letzten Sommer ausprobiert und waren wirklich begeistert. Der Vertrieb in Deutschland und Österreich läuft bereits an. Auch die größten Onlineshops werden Surf City über kurz oder lang in ihr Programm aufnehmen, weil alle bisher sehr zufrieden damit sind.
    Bestellungen können schon aufgegeben werden und der Großteil ist auch schon sofort lieferbar: carfeature.de; komplettes Sortiment

    Am besten vor Bestellung kurz eine Email schreiben, ist ein ganz Netter ;)
    Vorteil: Die Surf City Produkte sind sogar etwas billiger als die von Meguiars. Das wird wahrscheinlich nur am Anfang so sein...
     
  17. kpaddi

    kpaddi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrick
    Ich komme auch aus Erfurt:)
    CleanCar hat im Sommer immer diverse Angebote (40- 60€).
    Wenn du dabei stehen bleibst und ein Auge auf die wirfst, machen die das auch ordentlich.
    In der Weimarischen Straße die CleanStar? ist auch eine Alternative.
    Haben meiner Meinung nach und vieler anderer auch die beste Waschstraße.

    Da mir aber leider keine Waschstraße ein perfektes Ergebnis macht, wasche ich es lieber selbst in der Waschbox. :)

    Was für ein Modell fährst du und welche Farbe?

    Gruß
    Patrick
     
  18. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Na sowas. :-)

    118d / Schwarz. Gerade bei dieser Farbe sieht man jeden Kratzer.

    Hab mich jetzt hier mal umgehört. CCE (Car Cosmetic Erfurt) ist mir dabei empfohlen wurden. Die arbeiten mit Kellner zusammen und bieten für 99 € komplette Lackaufbereitung an.

    Clean Car ist nicht schlecht. Da würd man aber in knapp 2 min durchgeschleudert und suuuper sauber ist der Wagen dann logischerweise auch nicht. Gerade am Heck hängt der Dreck immer noch dran. Ich fahre gern an die Waschstraße bei OBI an der Warschauer. Wenn man dort ein bisschen Trinkgeld gibt, geben die sich SEEEHR viel Mühe. Guet Vorwäsche, jeden einzelne Felge wird per Hand bearbeitet, unter dem Scheibenwischer geputzt, Spiegel via Hand gereinigt etc.

    Werd nach deinem Empfehlungen mal zu Clean Star in die Weimarische fahren.

    Dein Modell? Farbe?

    Weiß gar nicht, ob das noch hierein gehört. Wird bestimmt bald gemeckert.
     
  19. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Mal wieder ne Frage an die Profis: kann ich mir das Auto nachdem ich es vom Profi hab aufbereiten lassen auch noch selbst mit Jetseal versiegeln? Oder hackt sich das mit dem Finish vom Aufbereiter?

    Ich bin so unerfahren in Sachen High End Lacke^^
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kurvensau, 24.01.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Naja, wenn der Aufbereiter eine Versiegelung oder ein Wachs aufträgt brauchst du ja das Jetseal nicht nochmal auftragen. Macht ja keinen Sinn!

    Sollte der Aufbereiter kein Wachs oder keine Versiegelung auftragen würde ich bspw noch mit dem Lime Prime Cleanser von DODO JUICE drüber gehen und danach Wachs/ Versiegelung auftragen.
     
  22. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Mmh. Also muss ich explizit fragen, mit was die meinen Liebling versiegeln?! Ich meinte die Frage eher so: vielleicht ist Jetseal um Längen besser im Vergleich zum Finish von denen. Daher war die Überlegung über das Standard Finish mit was Tollem drüber zu gehen. :-)
     
Thema: Hochglanz für den Lack
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gute Bootswachse

    ,
  2. auto bootswachs

Die Seite wird geladen...

Hochglanz für den Lack - Ähnliche Themen

  1. M-Performance 624 Hochglanz

    M-Performance 624 Hochglanz: Hi, ich biete euch hier meine m624 Felgen in 19" Hochglanzverdichtet mit rdks und hankook reifen an. Die Reifen weisen noch Profil zwischen 5-6mm...
  2. [Verkauft] Designleisten weiß hochglanz

    Designleisten weiß hochglanz: Habe von meinem 1er noch die Designleisten für den Innenraum in weiß-hochglanz. Diese passen sowohl für den Drei- als auch für den Fünftürer,...
  3. Seltsame Lack-Wulst an Heckklappe

    Seltsame Lack-Wulst an Heckklappe: Hi, mir ist kürzlich beim Waschen eine seltsame Wulst an der Heckklappe aufgefallen, ich kann nicht sagen wie lange sie schon da ist, wundert...
  4. 3M 09376 Perfect-it Hochglanz-Maschinenpolitur 1 L

    3M 09376 Perfect-it Hochglanz-Maschinenpolitur 1 L: Biete hier eine 3M Perfect-it III Maschinenpolitur. Sie wurde ein mal verwendet und ende September 2016 gekauft. Die Flasche ist schätzungsweise...
  5. LCI Spiegel links Hochglanz Shadowline

    LCI Spiegel links Hochglanz Shadowline: irgend ein ***** ist scheinbar gegen meinen linken Außenspiegel geknallt. Der Schwarz hochglänzende Rahmen ist nun gesprungen und hat ein kleines...