[E8x] Hochdrehen beim anstarten 125i

Diskutiere Hochdrehen beim anstarten 125i im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Kurze Frage: manchmal wenn ich meinen 125i Automatik abstelle und dann nach einiger Zeit wieder anstarte dreht er manchmal bis 3000 Touren hoch...

  1. AlexS

    AlexS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Alex
    Kurze Frage:
    manchmal wenn ich meinen 125i Automatik abstelle und dann nach einiger Zeit wieder anstarte dreht er manchmal bis 3000 Touren hoch und geht dann gleich wieder auf Normaldrehzahl. So als würde er zuviel Sprit einspritzen oder es ist zuviel Restsprit im Brennraum.
    Ich mein es klingt total cool vorallem mit dem pp-esd :icon_cool: aber ist das normal?

    lg
     
  2. #2 griffin92, 10.05.2013
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Also bis 3000 dreht meiner da nicht hoch. Vielleicht bis 2000...
     
  3. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Ich denke mal, das ist eine gewollte Funktion, um die Nachbarn zu wecken.
    Meiner macht das besonders beim Kaltstart, dreht aber nur bis ca 2000 hoch.
     
  4. #4 pousa13, 13.05.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.130
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    dito, wie bei meinen vorrednern dreht meiner im "extremfall" bis max 2000 beim starten
     
  5. SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Das hat der 325i von meinem Onkel auch immer gemacht. War eigentlich ganz cool :-D
     
Thema:

Hochdrehen beim anstarten 125i

Die Seite wird geladen...

Hochdrehen beim anstarten 125i - Ähnliche Themen

  1. Wie vermeidet ihr das Ruckeln beim Anfahren? E87/E81

    Wie vermeidet ihr das Ruckeln beim Anfahren? E87/E81: Hi Leute, mein Name ist Nic, ich bin ganz frisch hier und sage allen freundlich ein Hallo! :winkewinke: Ich habe vor 2 Monaten einen E81 118i...
  2. [E88] BMW 125i Cabrio Aut. - nur 26.466 Kilometer

    BMW 125i Cabrio Aut. - nur 26.466 Kilometer: Fahrzeugbeschreibung BMW 125i Cabrio - EZ 04 / 2010 - TÜV 05 / 2018 - erst 26.466 Kilometer Festpreis : 21.500€ Ausstattung : UL91 125i Cabrio...
  3. [F20] Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d

    Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d: Hallo, ich besitze seit Ende Oktober 2017 einen 120d mit Automatikgetriebe, ohne xdrive. Er hatte seine EZ Ende September 2016 und ich habe ihn...
  4. Ambientebeleuchtung beim F20

    Ambientebeleuchtung beim F20: Hallo liebes Forum, im vergangenen Dezember habe ich einen M140i bestellt, welcher im April beim Händler stehen soll. Allerdings konnte ich keine...
  5. [E82] BMW 125i AGA

    BMW 125i AGA: Hallo Leute, verkaufe die Auspuffanlage von meinem 125i Coupe. Die AGA war ca. 38.000km verbaut. Die Auspuffklappe funktioniert einwandfrei....