Hintere rechte bremse lässt nicht los ( löst nicht )

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von burky, 08.12.2010.

  1. burky

    burky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Burak
    Hallo!
    hintere rechte bremse lässt nicht los was soll ich tun ?
    kann ich es selber reparieren oder muss ich zum Werkstatt
    mfg
    burky
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joern1977, 08.12.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    sach mal... du bist doch ein troll, oder. :-s
     
  4. burky

    burky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Burak
    Nö bin ich nicht warum?
     
  5. #4 joern1977, 08.12.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    naja...
    dein schneeflockenfred mal aussen vorlassend.

    du hattest das auto zur inspektion in einer werkstatt und man hat dich mit einer nicht freigängigen bremse wieder fahren lassen ?
    du fährst "schon lange" mit der fehlermeldung, dass dein gurtstraffer bzw. dein airbagsystem nicht funktioniert durch die gegend ??
    du hast offensichtlich nicht die geringste ahnung von der materie, willst es aber trotzdem selbst reparieren ???

    ich würd sagen, ohne dir persönlich nahe treten zu wollen, der verdacht, dass du ein troll bist lässt dich in einem besseren licht dastehen, als der verdacht, der sich einem alternativ aufdrängen könnte !
     
  6. burky

    burky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Burak
    ja schönmal Beiträge sammeln ;) WENN DU KEINE ANTWORT AUF MEINE FRAGE HAST DANN HAT DEIN BEITRAG NICHT`s HiER zu suchen;)
     
  7. #6 mb_120i, 08.12.2010
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Also ich würd an Deiner Stelle schleunigst die Werkstatt aufsuchen. Mir würde das keine Ruhe lassen. Selber würd ich da nicht Hand anlegen, wenn ich nicht genau weiß, was ich mache..

    Aus gutem Grund bemängelt der TÜV ja grundsätzlich nur, was den Wagen abbremst, und nicht, was den Wagen antreibt :wink:

    LG

    Tom
     
  8. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    du musst werkstatt
     
  9. burky

    burky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Burak
    Ok danke
    werde morgen zum werkstatt fahren hab mir heute die bremsbeläge angeguckt und sie sind schwarz und abgefahren Hab erst im juli komplette bremsen umgetauscht :( (bremsbeläge plus scheibe )
    lg
    burky
     
  10. #9 joern1977, 08.12.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    mein beitrag ist eine antwort. du mußt ihn nur lesen und verstehen. :weisheit:
    :kratz:
     
  11. burky

    burky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Burak
    1 verstehe ich nicht :wink:

    2 abgefahren und schwarz pulver mäßig (schwarze staub oder so KA)
     
  12. #11 joern1977, 08.12.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    ja.

    du bist auf dem richtigen weg. :daumen:
     
  13. #12 Küstenflitzaa, 08.12.2010
    Küstenflitzaa

    Küstenflitzaa 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Fabian
    Geh mal zum Auto, fahr mit deinem Finger über die Bremsbacke, dann reibe den Bremsstaub (schwarzer Staub) zwischen Daum und Zeigefinger, wenn da Metallsplitter drine sind haben die Bremen einen zu hochen druck.
     
  14. #13 joern1977, 08.12.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    ja, wenn die bremen einen zu hochen druck haben und der daum schon den druck durch reiben erkennen kann, dann wird's für onkel yossi zeit die segel zu streichen :winkewinke:

    :eusa_doh::eusa_doh::eusa_doh:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Küstenflitzaa, 08.12.2010
    Küstenflitzaa

    Küstenflitzaa 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Fabian
    Ach mensch Yossi, man muss da schon noch bisschen zwischen den Zeilen lesen, oder denkst du es wird dadurch nicht hilfreich wenn er das mal Testet :wink:
     
  17. #15 joern1977, 09.12.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    manchmal fehlt mir das Gespür für Ironie, wenn ich ausnahmsweise mal veruche ernst zu sein...


    Sent from my eifon using tapasquark
     
Thema: Hintere rechte bremse lässt nicht los ( löst nicht )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremse lässt nicht los

Die Seite wird geladen...

Hintere rechte bremse lässt nicht los ( löst nicht ) - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  3. LCI Scheinwerfer für den e82 Rechts

    LCI Scheinwerfer für den e82 Rechts: Hallo Leute Ich suche einen Scheinwerfer für die Rechte Seite. Es sollte der lci sein mit der Akzenleuchte. Mfg
  4. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...
  5. [E87] Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt

    Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt: Hallo liebe Community, bei meinem 1er 120d E87 funktioniert die rechte Rückleuchte (Heckleuchte) nicht mehr. Im Servicemenü wird kein Entrag...