Hinterachsübersetzungen 120d 163 PS ab Werk

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von ChrisE36, 30.10.2009.

  1. #1 ChrisE36, 30.10.2009
    ChrisE36

    ChrisE36 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    würde mir gerne einen 120d kaufen vor dem Facelift, also den mit 163 PS.
    Ich habe über Google immer wieder zwei verschiedene Hinterachsübersetzungen gefunden, zum einen 1:2,47 und 1:2,56. Das Facelift nach 2007 mit 177 PS hat immer letztere. Wie kann ich feststellen, welchen Differential verbaut ist? Da ich gerne das kürzere gerne hätte.

    Grüße
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 30.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Hi,
    Das ist Baujahrabhängig. Ab Modelljahr 2006 wurde das 2,56er eingebaut.

    Wobei der Unterschied sehr klein sein drüfte :wink:
     
  4. #3 ChrisE36, 31.10.2009
    ChrisE36

    ChrisE36 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielen Dank.
    Hab im Internet gegoogelt, da findet man auf den Treffseiten vom Prospekt 9/06 die Übersetzung 2,56 für das Modelljahr 2006, allerdings in eienm Datenblatt von 4/06 ist dann mal wieder 2,47 aufgeführt. Wie kann man genau feststellen, welches Diff verbaut ist? Bei VW sind die Getriebecodes im Kooferaum zu finden. Kann man das beim BMW auch und welche Bezeichnungen haben dann das 2,47 und das 2,56?
    Ich denke die mußten die Übersetzung etwas kürzer machen um in der Elastizität dem A3 hinterher zu kommen.

    Grüße Christian
     
  5. #4 Turbo-Fix, 31.10.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    dann würde ich aber eher eine Software Optimierung machen lassen, damit das Drehmoment früher anliegt, anstatt Geld in den Umbau, der Hinterachse zu stecken :D
     
  6. #5 andi969, 31.10.2009
    andi969

    andi969 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Dem A3 kommst du sowieso hinterher! Egal mit welcher Übersetzung!Hab vorher nen A3 2.0 TDI gefahren und der hätte mit meinem 120d FL mit Chip zwar mithalten können, aber nur mit Müh und Not! :wink:
     
  7. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Aber nicht bei 80-120 im 6. Gang im 120 D VFL!
    Der erste mit der längeren Übersetzung war da schon einen Tick zu lang, und langsamer als ein A3 2.0 TDI in der Elastizität im höchsten Gang.
    Beschleunigung ist was anderers, da war er dem 140PS Audi überlegen, wenn auch der 170 PSler ebenbürtig war.

    Ich meine, dass mit der serienmäßigen Partikelfiltereinführung mit MJ 2006 die kürzere HA kam.


    Hmmm, ein 120d FL MIT Chip gegen einen serienmäßigen TDI ist...unfair, oder? :wink:
     
  8. #7 andi969, 31.10.2009
    andi969

    andi969 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    nö, Ich meinte mein A3 140 PS TDI war gechippt auf 170 PS. Der FL ist orig.! ;) Hab mich da vielleicht ein wenig ungeschickt ausgedrückt, sorry.

    In der Elastizität, hmm, ja, aber dann schalt ich halt runter. Obwohl, wenn der TDI untertourig fährt laaaaange braucht bis der Turbobums einsetzt. Da bin ich mit dem FL schon weg! :) Weiß aber nicht wie das bei VFL aussieht, da hatte ich nie nen direkten Vergleich.

    Hatte aber letztens einen Vergleich mit nem neuen Honda Civic 2.2i-CTDi S-Type. Der ging wirklich gut. Erst oben hinaus kam ich an Ihn ran. Der hat zwar "nur" 140 PS aber dennoch 350NM Drehmoment.

    mfg
     
  9. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ach so, ja das mit dem Chip hatte ich leider falsch verstanden.
     
  10. #9 Turbo-Fix, 31.10.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    die Elastizität im hohen Gang, leidet natürlich durch die längere Übersetzung, aber ohne diese keine hohe V-Max, da schalte ich doch lieber :wink:
     
  11. #10 andi969, 31.10.2009
    andi969

    andi969 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    100% Zustimmung!!! :D
     
  12. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Der 120d VFL war aber bei Tacho 240 abgeriegelt, die längere Übersetzung bringt also nix.
    Wie beim 118d, der schneller könnte, aber auch nicht darf. Da ist der 6. Gang auch sehr lang übersetzt, bringt durch die Abriegelung - außer Spritreduktion - keine Vorteile. Schneller wird der dadurch auch nicht! :weisheit:
     
  13. #12 Turbo-Fix, 31.10.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    da kommt ein gechippter 140PS 2.0TDI aber net hin.....
     
  14. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Na ja, wird langsam OT - es geht doch hier um die HA-Übersetzung des 120d VFL, also länger vs. etwas kürzer. Die beiden Autos wollte ich vergleichen, und darauf bezogen sich meine Anmerkungen!

    Einen TDI sollten wir hier aus der Diskussion heraushalten, ist schließlich ein anderer Motor, und gehört nicht unbedingt in den Thread.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 andi969, 31.10.2009
    andi969

    andi969 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    stimmt!

    Bei meinem Sportback war bei 215-220 Schluss! War allerdings auch ein Quattro.
     
  17. #15 oktavius, 06.11.2012
    oktavius

    oktavius 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    Leichenschänd

    Wenn ich das Hinterachs Differential vom 120d Vfl in den FL einbaue, resultiert doch eine höhere Endgeschwindigkeit?

    also von 2,56 auf 2,47
    Getriebe- und Geschwindigkeitsberechnung fr BMW M Fahrzeuge

    Serie 4150UPM Drehzhlbegrenzer im 6. Gang
    228km/h
    PP Kit 4300UPM Drehzahlbegrenzer im 6. Gang
    236km/h

    mit dem 2,47 hieße es

    Serie 4150UPM Drehzhlbegrenzer im 6. Gang
    236km/h
    PP Kit 4300UPM Drehzahlbegrenzer im 6. Gang
    245km/h

    theoretisch gibt vom 330d sogar eins mit 2,35 als Übersetzung.
    Serie 4150UPM Drehzhlbegrenzer im 6. Gang
    248km/h
    PP Kit 4300UPM Drehzahlbegrenzer im 6. Gang
    257km/h


    Darf man das Umbauen?
    Passt das?
    Handel ich mir irgendwelche Nachteile ein?
     
Thema:

Hinterachsübersetzungen 120d 163 PS ab Werk

Die Seite wird geladen...

Hinterachsübersetzungen 120d 163 PS ab Werk - Ähnliche Themen

  1. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  2. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  3. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  4. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. [F20] M135i Lightweight Tuningbox +30 PS

    M135i Lightweight Tuningbox +30 PS: Verkaufe gebrauchtes Lightweight Leistungssteigerungsmodul Stufe 1. Leistungszuwachs ca. 30 PS und 60 NM. Box war ca. ein Jahr im Einsatz und...