Hinterachsgetriebe ist defekt. Na Super

Diskutiere Hinterachsgetriebe ist defekt. Na Super im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; SO nun ist es amtlich. bei meinem 1er ist das Hinterachsgetriebe defekt. :angry: Dies teilte mir heut mein:icon_smile: mit nachdem ich ständiges...

  1. #1 chris8410, 14.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2011
    chris8410

    chris8410 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    SO nun ist es amtlich. bei meinem 1er ist das Hinterachsgetriebe defekt. :angry:
    Dies teilte mir heut mein:icon_smile: mit nachdem ich ständiges pfeifen im Bereich Schaltung moniert hatte. War natürlich entsprechend gelaunt nach der tollen Mitteilung. Mein kleiner hat grade mal 60.000 km runter.

    Jetz mal ne Frage. Habe mir den im April 2010 bei Bmw in Korbach gekauft. Ich selbst wohne 200 km weg bei Frankfurt wo auch mein Händler ist.
    Nun sagte mein Händler hier in Frankfurt er muss das erstmal mit dem Garantiegebeber (BMW Korbach) alles abklären und würde sich die Tage bei mir melden. Evtl müsste ich sogar zum ausliefernden Händler nach Korbach zur Reparatur. Aber das müsste erstmal alles geklärt werden.

    Jetz nehmt mir mal die Angst, das wird doch alles in der Regel bezahlt geh ich von aus. Ich bin noch voll in der EuroPlus Gebrauchtwagengarantie bis April 2011.
    Bitte um Meinungen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 14.03.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Wird sicher bezahlt werden, dennoch hat der Garantiegeber immer das Recht zu entscheiden ob er das selbst erledigen möchte, oder ob es dein Händler machen kann.

    Tut mir leid für dich, aber solange es in der Garantiezeit ist, bist du mit einem blauen Auge davongekommen.
     
  4. #3 chris8410, 16.03.2011
    chris8410

    chris8410 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    soooo mein Schaden wird zu 100 prozent übernommen bei meinem bmw händler in frankfurt :) bin ich froh...:icon_surprised:
     
  5. #4 Tomahawk, 16.03.2011
    Tomahawk

    Tomahawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Ich frage mich nur wie und warum das Differential bei solchen Kilometerleistungen kaputt werden kann?? Ein Selbstverschulden ist ja wohl auszuschließen!
     
  6. #5 chris8410, 16.03.2011
    chris8410

    chris8410 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    der meister hat gesagt, es kann davon kommen wenn man das auto wenn es neu ist nicht richtig einfährt, sprich gleich vollgas gibt.

    er hat mir auch jetz gesagt. das HAG wirklich gut einfahren das ist das a und o
     
  7. #6 Tomahawk, 16.03.2011
    Tomahawk

    Tomahawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Naja jetzt hast du zumindest ein neues und kannst dieses korrekt einfahren.

    Und immerhin auf Kulanz. Also Glück im Unglück!
     
  8. #7 redflash, 16.03.2011
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Getriebeöl war genügend drin schätze ich mal.

    Getriebeheulen kann davon kommen, wenn man die Einfahrzeit nicht beachtet, ja.

    Was für ein Phänomen hattest Du genau? War es Ton, der sagen wir mal um die 120 km/h war und der je nach Last lauter oder leiser war??
     
  9. #8 chris8410, 16.03.2011
    chris8410

    chris8410 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    also am lautesten war dieser Pfeiffton wenn man wirklich bis 63 kmh beschleunigt und dann zurück bis 60 kmh im 4 gang rollen lässt. sobald er unter der 60 kmh war wars wieder weg. bei 40 kmh wars auch zu hören aber leiser.
    bei 120 hab ichs jetz nicht probiert.
     
  10. #9 redflash, 16.03.2011
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Wenn man die Kosten selber tragen müsste, würde ich immer zuerst neues Getriebeöl und/oder die Gelenkscheiben der Kardanwelle tauschen! Ist billiger, als ein neues Achsgetriebe!
     
  11. #10 Breisgauer, 17.03.2011
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Garantie, nicht Kulanz :wink:

    Ist aber interessant, daß man ein Hinterachsgetriebe "einfahren" muß. Meistens wird ja beim Einfahren nur über den Motor gesprochen.

    Gruß Eike
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 spitzel, 18.03.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Steht aber im schlauen Handbuch mit drin, dass beim Tausch von Motor und Getrieben der Einfahrzyklus von neuem beginnt.
     
  14. #12 Tomahawk, 27.03.2011
    Tomahawk

    Tomahawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Was mich nur interessieren würde ist, warum dieses Teil scheinbar so oft kaputt wird?? Es gibt ja hier auch den User "Verbraucher", welcher angeblich schon mehrmals eines ausgetauscht bekam...
     
Thema:

Hinterachsgetriebe ist defekt. Na Super

Die Seite wird geladen...

Hinterachsgetriebe ist defekt. Na Super - Ähnliche Themen

  1. FLEXROHR defekt, welche Teile werden benötigt?!

    FLEXROHR defekt, welche Teile werden benötigt?!: Hallo Leute, ich brauch eure Hilfe... Bei meinem 120D Coupé Baujahr 11.2007 ist das Flexrohr am DPF kaputt. Ich muss wegen Platzmangel den...
  2. 118iC Fernbedienung defekt (E88)

    118iC Fernbedienung defekt (E88): Hallo Leute habe einen 118i Cabrio von 2008 (E88 denke ich) und von jetzt auf gleich fällt der eine Funkschlüssel (FS) aus. Kurz die Details:...
  3. [E82] Leuchtweitengrungeinstellung defekt

    Leuchtweitengrungeinstellung defekt: Hi, hab folgendes Problem. Der linke Xenon steht zu hoch. Nun wollte ich mittels der Inbus-Schraube die Leuchtweite korrigieren und der...
  4. M436 Felgen mit Pilot Super Sport in sehr gutem Zustand

    M436 Felgen mit Pilot Super Sport in sehr gutem Zustand: Suche so einen Satz, bitte alles anbieten
  5. [E87] Katalysator defekt. Ersatzmodel

    Katalysator defekt. Ersatzmodel: Grüße. Habe mich gerade angemeldet, da ich so nichts über die Suche nichts gefunden habe. Falls es doch etwas gibt dann tuts mir leid. Zum Auto...