hinten winter, vorne sommer rft?

Diskutiere hinten winter, vorne sommer rft? im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; hi,hab momentan die sternspeiche 142 mit vorne 205/50/17 rft (2mm) und hinten 225/45/17 rft (4mm). leider ist mein reifen hinten links platt...

  1. PH1L

    PH1L 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Philipp
    hi,hab momentan die sternspeiche 142 mit vorne 205/50/17 rft (2mm) und hinten 225/45/17 rft (4mm).
    leider ist mein reifen hinten links platt (ursache noch unbekannt)!
    jetzt hab ich mir gedacht,da ich nächstes jahr sowiso auf 18er im sommer umrüsten will: ich mach hinten winterreifen (nonRFT) und lass die vorderen noch bis ende des sommers drauf, mach fürn winter da auch neue winterreifen drauf und hab somit schicke 17zöller im winter und nächsten sommer hol ich mir nen performance-komplettradsatz.
    gibts in meiner denkweise irgendwelche fehler,außer dass das fahrverhalten beschissen sein wird, weil ich vorne rft hab und hinten nicht und dass sich die neuen winterreifen übern sommer etwas stärker abfahren?
    gruß PH1L
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joern1977, 23.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    aber sonst hast du keine schmerzen, oder ?

    winter- und sommerreifen mischen! :eusa_naughty:
    und auch noch die winterreifen auf der hinterachse? :eusa_doh:

    schöner heißer sommertag, 35 grad, strasse schön am kochen und du mußt in einer kurve mal hart bremsen.
    naja, die elektronik wird ihr bestmögliches tun.

    du kannst natürlich auch auf der autobahn bei vollgas die hände vom lenkrad nehmen, die augen schließen und bis 20 zählen.
    dann werden deine airbags ihr bestmögliches tun.

    sorry, aber das ist mit abstand das dümmste was ich hier in zwei jahren gelesen habe.

    nochmal sorry, normalerweise pisse ich keinen so an aber,
    das sollte dir verdeutlichen, was du für eine schwachsinnsidee hast!!
     
  4. PH1L

    PH1L 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Philipp
    vllt sei noch anzumerken dass ich absolut nie auf der autobahn fahre ne jährliche laufleistung von unter 9tkm hab und täglich höchstens 20km fahr.
    muss ja auch nur diesen einen sommer mal so sein wo ich eh nicht viel fahre,weil ich zwischen schule und zivi 5 monate nichts mach außer ab und an mal ein bisschen an ner tanke zu shoppen.
     
  5. #4 tammof, 23.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2010
    tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Keine schlaue Idee, Stichwort Versicherungsschutz.
    Bauste einen Unfall oder wirst verunfallt weil du nicht vernüftig bremsen kannst biste mit schuld.
    Würd ich nicht machen

    Edit sagt: ist wohl doch nicht so mit der Versicherung. Würd ich aber trotzdem nicht machen
     
  6. #5 barchettist, 24.05.2010
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    und die Vorderreifen sind mit 2 mm doch sowieso fertig. Auch wenn vom Gesetz her 1,6 mm Mindestmaß sind, mit 2 mm hast Du keinerlei Reserven mehr und der Reifen wird bei Regen sehr früh unlenkbar (Aquaplaning). Da gibt es nur eins: Warum noch ein Jahr warten? Neue Räder, und zwar jetzt sofort! :gespannt:
     
  7. #6 msparky, 24.05.2010
    msparky

    msparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CoolValley
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Manne
    :icon-dancing:

    ..und alle tanzen und alles ist gut!!

    Absoluter Schmarrn, dann mach dir lieber wanli oder so nen dreck drauf, als wr im sommer zu fahren, also wirklich:narr:
     
  8. #7 Maggi_1er, 24.05.2010
    Maggi_1er

    Maggi_1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    na ja, gibt halt ne schön mitlenkende Hinterachse :grins:
     
  9. #8 einfachbodo, 25.05.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Wechsel dieses Jahr schon auf 18Zoll oder kauf auf deine 17er einen Satz Sommerreifen. Alles andere macht keinen Sinn. Ist halt Pech wenn in einem Jahr beide Saetze faellig sind.
     
  10. #9 Dodo2312, 26.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Aber echt, da isses wirklich besser wenn du dir das fehlende Geld durch nen Kredit bei Mama holst als sowas zu verunstalten. Selbst versch. Fabrikate bei Sommerreifen sind schon äußerst fragwürdig
     
  11. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Was noch keinem aufgefallen ist... er will vorne Sommerreifen RFT mit hinten Winterreifen nRFT mischen. Keine Ahnung, wie so eine Idee entstehen kann aber es wird sich mir Sicherheit abenteuerlich fahren und ist definitiv verboten!

    Schieß dir lieber nen gebrauchten Satz 16" Stahlfelgen mit Sommerreifen für das Jahr.
     
  12. #11 Dodo2312, 26.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    erlaubt ist das, aber es ist ja das übelste was man machen kann. Schlimmer wär eigentlich nur noch vorne Spikes und hinten Slicks :mrgreen:
     
  13. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Bisschen kann ich ihn ja verstehen, wenn er Zivi istund nicht viel Geld im Monat. War selbst letztes Jahr grundwehrdienstleistender und weiß wie Kacke das ist, wenn man nicht so viel Geld hat.

    Wenn er vom Streckenprofil fast nur in der Stadt fährt, dann ist sein Lösungsansatz zumindest versucht, wenn auch nicht gekonnt.

    Mach es wie xuxu sagt und besorg dir übergangsweise einen billigen Radsatz. Das wär das vernünftigste.

    Die reifen sind deine einzige Verbindung zur Straße.
     
  14. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Was noch an Rest auf den Reifen drauf ist, macht vielleicht 30,-
    Ich würde lieber diese 30,- verschenken und nicht riskieren, daß
    ich einen Sommer mit einer Badewanne durch die Gegend eiere.
    Erstens hast Du ein Risiko beim Bremsen und zweitens ein
    sehr indifferentes Fahrverhalten.

    Ich bin mal (aus versch. Gründen) die Kombi Wi-Reifen vorne
    und So-Reifen hinten gefahren. War echt klasse, wenn
    ich mal Lust hatte, mich wie ein aufgezogener Kreisel zu
    drehen. In der Kurve bremsen
    war nur mit massiv stabilisierenden Eingriff ins Lenkrad möglich.
    Ansonsten ist der Wagen (deutlich untersteuernd ausgelegter Fronttriebler) spontan und heftig mit dem Heck ausgebrochen,
    insbesondere beim Bremsen eben.

    Ne, ist wirklich absolut nicht zu empfehlen, wenn man damit
    mehr als eine Woche fahren muss. Oder halt Schleichfahrt ...
     
  15. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Soweit ich weiß ist es nicht erlaubt RFT mit nRFT zu mischen.
     
  16. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ist es auch nicht.

    Kann man RFTs nicht flicken?
     
  17. #16 msparky, 26.05.2010
    msparky

    msparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CoolValley
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Manne
    ...lass es einfach,

    hol dir ein paar gute gebrauchte bei ebay, und gut, du möchtest doch noch länger leben, oder?

    ist echt kein Spaß:eusa_naughty:
     
  18. #17 Dodo2312, 26.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    blöd ist es, aber kann mir mal einer erklären wie ihr drauf kommt, dass es verboten ist die Achsenweise zu mischen? Es ist doch nur nicht erlaubt Radial- und Diagonalreifen zu mischen.
     
  19. PH1L

    PH1L 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Philipp
    ENTWARNUNG!!!
    also,rft kann man nicht flicken.hab bei nem händler nachgefragt.
    hab mir jetzt 2 gebrauchte sommerreifen mit noch 5mm profil in der bucht geschossen.
    werde diesen sommer damit fahren und dann nächstes jahr hoffentlich das geld für die 18er zusammen haben.
    weiß einer genau ob man rft nicht mit nrft mischen darf?
    aber danke,dass ich euch so um mich bzw um mein auto sorgt ;-)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich war mal beim Tüv um abzuklären was ich alles zur Eintragung meiner Felgen an Unterlagen brauche und hab nebenbei deswegen mal gefragt. Die Antwort des Prüfers lag bei einem deutlichem "Nein".

    Daraufhin hab ich mir 4 NonRFT für meine neuen Felgen gekauft. Die beiden noch guten Reifen hab ich dann bei ebay verkauft.
     
  22. #20 michel80, 01.06.2010
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    auch wenn jetzt die gefahr, arrogant rüberzukommen, verdammt hoch ist - aber wenn man die kohle nicht hat, dann soll man es lassen. klingt hart, meint aber nur: wenn kein geld mehr für ordentliche reifen überbleibt, dann bewegt man ganz offensichtlich das falsche auto in der aktuellen lebenssituation.

    jeder von uns hat mal klein angefangen, und nicht jeder bekommt von zu hause soviel kohle mit, dass er sich um nichts zu kümmern braucht. ich hätte die ersten drei jahre meines autofahrerlebens auch lieber in einem 3er BMW verbracht (1er gab´s ja noch keinen... :mrgreen: ) - aber weil ich schüler war und meine eltern es auch nicht sooo dicke hatten, wurde es eben ein sieben jahre alter opel astra 1,4 mit 60 PS. ABER: ich hatte immer noch kohlen für verschleißteile, reifen oder kleinere defekte. klar, ein motorschaden hätte auch in diesem fall dafür gesorgt, dass ich erstmal zu fuß gehe. aber ein platter reifen? sicher nicht...

    was ich damit sagen will - diese situation ist einer der gaaaanz wenigen ausnahmen, in denen ich der (sonst so verhassten) aussage zustimme:

    "dicken BMW fahren wollen aber keine kohle für [beliebige ware rund um´s auto] haben..."

    sorry...! :eusa_shifty:

    zur ddddd ("derf der des da doa") problematik: soweit ich weiß, müssen reifen nur achsweise dieselben sein. von daher spräche rechtlich (!) nix gehen mischen von RFT und nonRFT, solange man nicht zwei sorten auf einer achse fährt. winter- und sommerreifen darf man definitiv mischen (also vorne und hinten). allerdings ist es auch schon recht lange her, dass ich mich zuletzt mit zulassungsrecht befassen musste. gottseidank!
     
Thema:

hinten winter, vorne sommer rft?

Die Seite wird geladen...

hinten winter, vorne sommer rft? - Ähnliche Themen

  1. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  2. BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU

    BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU: Hallo Zusammen, ich biete hier unlackierte PDC Leisten Vorne für die Stoßstange an. Die Teile sind NEU und Originalverpackt. BMW Teilenummer:...
  3. [F20] Verstärkte Domlager vorne

    Verstärkte Domlager vorne: Hallo, bei unserem 120d xdrive sind die Domlager vorn schon leicht ausgeschlagen, auch fahren sich die Reifen aussen vorne aussen stärker ab.Mag...
  4. Endless ME22 vorne/hinten für 1erM oder M3

    Endless ME22 vorne/hinten für 1erM oder M3: Hallo, biete meine fast neuen Endless ME22 zum Verkauf an. Beläge waren 2000km verbaut, davon 1800km Landstraße und Autobahn. Wegen Umbau auf...
  5. Nachrüsten PDC vorne

    Nachrüsten PDC vorne: Hallo zusammen, folgende sehr ärgerliche Situation: Ich bin gestern beim Einparken mit der Frontschürze hängen geblieben und es lässt sich auf...