[E82] Hilfreichen Threads zur Kaufentscheidung 135i - Orientierungshilfe

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Mac84, 17.05.2012.

  1. Mac84

    Mac84 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum, stehe vor der Entscheidung mir einen 135i zu kaufen und hoffe das ich hier im Forum einige meiner Fragen klären kann.

    Da es unzählige Threads rund um Beratungen etc zum 135i gibt, hatte ich gehofft, dass mich die erfahrenen Forums-Nutzer vllt auf die wichtigsten Threads aufmerksam machen könnten.

    Konkret beschäftigen mich folgende Fragen:
    - N54 vs N55 --> bin auf der Suche nach einer sachlichen Auflistung der Vor- und Nachteile beider Motoren. Sehr wichtig ist mir die Standfestigkeit.

    - generelle Dinge die beim Kauf zu beachten sind. Grade bei diesem Auto habe ich Angst an ein "verheiztes" Fahrzeug zu geraten. Also Möglichkeiten wie vllt beim Kauf festgestellt werden kann ob mit dem Auto sorgsam umgegangen wurde.

    - Preisentwicklung des Autos im Hinblick auf ein evtl. irgendwann erscheinendes Coupé des neuen 1ers.


    Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fbnmaschine, 17.05.2012
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Hallo Marc,
    ich bin zwar noch kein Besitzer eines 135i, und selber auf der Suche, aber hier ein paar Kleinigkeiten, die ich hier gelesen habe.

    Beim N54 solltest du darauf achten das die Injektoren und die HDP getauscht wurden.

    Was deine Angst angeht ein verheiztes Auto zu kaufen, denke ich das es schwierig ist das beim Kauf zu sehen. Solltest du dir einen N55 angucken, denke ich bei der jetzigen Preislage (geringe KM Leistung) der N55, kann man schon fast zu einem Neuen greifen, wenn das Angebot stimmt.

    Man sollte sich im Klaren sein, das ein Auto mit über 300 PS nicht nur mit 120 auf der Autobahn bewegt wird. Wie es allerdings gefahren wurde (verheizt oder nicht verheizt) ist schlecht zu sehen denke ich.
     
  4. #3 Timberwolf, 18.05.2012
    Timberwolf

    Timberwolf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Vorname:
    Markus
    N54
    2 Lader
    ordentlich dimensionierte und ausgelegte Komponenten, daher enormes Tuning-Potenzial
    besserer Sound
    das Ansprechverhalten wird von einigen als minimal besser empfunden.
    Einer der besten BMW-Motoren! :icon_cool:
    Verbrauch: 9,2

    N55
    1 Lader
    Sparmotor, daher sind gerade die ersten Modelle sehr knapp dimensioniert bzw. problemhaft
    Eingeschränktes Tuning-Potenzial (siehe N55-Tuning-Thread von Tuningwerk)
    Ich bilde mir ein, dass man den Turbo bzw. Zischen mehr hört.
    Auch kommt es mir vor, dass er ein wenig mehr brabbelt im Schiebebetrieb?!
    Teilweise gab/gibt es Probleme mit hängenbleibender Drehzahl nach dem Schalten.
    Etwas sparsamer: Verbrauch: 8,5

    Ich denke beide Motoren sind recht standfest.
    Klar gibt es beim N54 ein paar Schwachstellen, die aber meist bereits durch Rückrufaktion oder Kulanz behoben worden sind.

    Generell ist es schwer zu sagen, wie ein Auto behandelt wurde.
    Lass den Vorbesitzer doch zuerst damit fahren, dann siehst du seinen Fahrstil.
    Oder schau, wie die Bremsen in Schuss sind, bzw. was deren Restreichweite anzeigt.
    Hat er noch die Erstbereifung bzw. wieviele mm Profil haben diese noch.
    Alles Indizien :wink:
    Langzeitdurchschnittsverbrauch? Eventuell sogar bei Spritmonitor dokumentiert?

    Für die künftige Preisentwicklung müssen wir tief in die Glaskugel schauen :mrgreen:
     
  5. joe266

    joe266 Guest

    :lach_flash:
    Aber auch nur auf dem Papier. Da würde ich realistisch mit 10,5 bis open end rechnen :wink:
     
  6. #5 Timberwolf, 18.05.2012
    Timberwolf

    Timberwolf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Vorname:
    Markus
    Schon klar, aber für einen Vergleich von N54/N55 sind die Herstellerangaben besser als nichts :wink:

    Außerdem ist es durchaus möglich, den N54 sparsam zu fahren wenn man denn will; wie du "Redflashs" Spritmonitoreinträgen entnehmen kannst, der unterbietet mit 9,05 sogar die Werksangabe:
    Detailansicht: BMW - 1er - 135i Coupé - Spritmonitor.de
     
  7. joe266

    joe266 Guest

    schon klar, wenn man gezügelt fährt, bekommt man vielleicht irgendwie die Normwerte hin.
    Kann mir aber keiner erzählen, dass das mit Spaß verbunden ist. :icon_cool:
     
  8. #7 fliplordz, 18.05.2012
    fliplordz

    fliplordz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    Also Spass kann da absolut nicht dabei sein bei dem Verbrauch. Hab selbst schon mal auf der Heimfahrt von Lindau nach MUC nur 8,2l auf der Uhr stehen gehabt, das war dann aber konstante 110-120km/h ohne auch nur einen kleinen Aussreiser mit dem Gaspedal :?
    Denke Überland/AB kommste gut mit 10l aus...Stadtverkehr bin ich momentan bei fast 13l mit dem N54.
     
  9. cpm

    cpm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christoph
    Hallo!

    Ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach einem 135. Bin noch am überlegen ob n54 oder n55. Sound ist für mich sehr wichtig soll nicht zu leise sein aber da sind ja beide Motoren denk ich sehr gut dabei :mrgreen: Nur letztens habe ich einen 135 n54 mit pp Esd gehört und der kam mir nicht so laut vor. Subjektiv sogar etwas leiser als mein 130. Kann das sein?

    Bei wie vielen km würdet ihr eine Grenze machen? Oder ist das egal was die Haltbarkeit betrifft?

    Was ich noch fragen wollte: worauf muss ich bei einem Auto, das schon ein Tuning hat achten? Garantie aufs Tuning? Km- Leistung mit Tuning? Oder eher Finger weg?

    Danke!

    Lg
     
  10. Mac84

    Mac84 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Hinweise!
     
  11. FloFFM

    FloFFM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    ähnlich wie bei mir. im berufsverkehr 13-13,5 liter. auf der autobahn mit tempomat ohne weiteres 9 liter, bei schneller gangart entsprechend mehr.

    aber das kriterium verbrauch stand bei mir bzgl. der frage n54 oder n55 definitiv an letzter stelle ;)
     
  12. #11 fliplordz, 12.06.2012
    fliplordz

    fliplordz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    Der Verbrauch sollte bei so einem Auto immer an letzer Stelle stehen. Ansonsten bist du bei den VW/Audi Motoren mit 2.0 TFSI besser aufgehoben was den Verrauch angeht. Letzte Woche heimfahrt von NBG nach MUC 21,2l Durchschnittsverbrauch auf der Uhr gehabt :shock:
    Dafür auch nur 40min nach Hause gebraucht :lol:
     
  13. #12 subsicxx, 12.06.2012
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    die 2.0 TFSI sind durstiger, vll nicht bei Dauervolllast aber ansonsten ziemliche Schluckspechte.

    Meiner bei Sportlichen Alltag 12,5. Kumpel sein gechippter 5er GTI 13,5
     
  14. #13 fliplordz, 12.06.2012
    fliplordz

    fliplordz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    gechippt, wenn ich das schon höre... Da wundert mich nichts bei dem Verbrauch.

    Der Scirocco von meinem Kumpel nimmt sich komischerweise bei fast identischer Fahrweise 2l weniger, also knapp 9,2l anstatt 11,2l. Der GTI von meinem anderen Bekannten konnte sogar bei sportlicherer Fahrweise kaum über 11l gebracht werden. Der S3 vom Kumpel fährt komischerweise auch um einiges sparsamer als meiner...zumindest wenn ich fahre.

    Das sind zumindest schon mal 3 Aggregate die sparsamer sind als der N54 und sogar teilweise der N55. Und selbst bin ich damals einige Probegefahren bei denen das auch etwa identisch ist. Das Turbos sowieso mehr saufen bei Volllast als vergleichbare Sauger sollte eh klar sein. Der einzige der es schafft noch mehr zu verbrauchen ist der Focus RS von einem Kumpel, das ist ein richtiger Schluckspecht. Das BMW mittlerweile auch in die Richtung geht sieht man ja beim neuen 328i

    Die 21l hab ich auch nur geschafft weil ich in NBG vor der Auffahrt auf die BAB getankt hatte und BC resettet hatte :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. joe266

    joe266 Guest

    die VWler haben doch alle nur 2 Liter Hubraum und Turbos. Denke mal dass da eh schon weniger Verbrauch möglich ist. Wir sind schließlich 6 in Reihe gewöhnt und da finde ich den Verbrauch schon akzeptabel :wink:
    Frontkratzer bähhh VAG bääähhhh 4 Zylinder bäääähh :baehhh: Eines Vergleichs unwürdig :mrgreen:
     
  17. cpm

    cpm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christoph
    Wer mal einen 6er in Reihe hatte will nichts anderes mehr :mrgreen:
     
Thema:

Hilfreichen Threads zur Kaufentscheidung 135i - Orientierungshilfe

Die Seite wird geladen...

Hilfreichen Threads zur Kaufentscheidung 135i - Orientierungshilfe - Ähnliche Themen

  1. Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle

    Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle: Hallo @all, wenn jemand seinen abgeben möchte bitte bei mir melden Top zustand wäre vorraussetzung :wink: Farbe alles ausser Schwarz haben...
  2. 135i PP Anlage

    135i PP Anlage: Suche ne 135er PP Anlage für meinen 125i, danke schon mal.
  3. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  5. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....