[E8x] Hilfestellung :)

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von z0d!aC, 14.08.2013.

  1. #1 z0d!aC, 14.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2013
    z0d!aC

    z0d!aC 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen
    Ich habe mir folgendes in den Kopf gesetzt :)
    Seid Tagen Schau ich mich schon nach einem 130i um weil ich wollte gerne nochmal eine kleine Rakete fahren bevor in den nächsten 2-3 Jahren ein Junior kommt :))
    Ich weiß aber rein garnix über BMW 130i ..
    Wie gesagt er sollte so 2-3 Jahre ohne Problem laufen kann ich da auch ein Kaufen mit einer Laufleistung von 170.000 ?
    Und wie teuer ist so ein BMW in der Versicherung im Durchschnitt Vollkasko ?
    Sind werkstattkosten teuer wenn er mal hin muss ?
    Muss ich auf irgendwas achten bei dem Modell ? Wegen Baujahr die noch Krankheiten haben oder wie oder was .. :)
    Und was bedeutet dieses hatch ?
    Durchschnitts Verbrauch ?
    Sorry wenn ich so doofe fragen stelle aber es wäre nett wenn ihr mich mal informieren könntet :)

    Danke im vorraus ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    willkommen im forum :winkewinke:

    deine fragen werfen bei mir die frage auf, ob du dazu überhaupt schon die foren- und oder googlesuche benutzt hast? :kratz:
     
  4. z0d!aC

    z0d!aC 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Jaein :)
    Steige da nicht so durch bin auch nur mit iPad online gerade :)
     
  5. #4 samedi, 14.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2013
    samedi

    samedi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis HX
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Spritmonitor:
    -Wenn alle Wartungsarbeiten gemacht wurden spricht nichts dagegen. Allerdings Teile wie Kupplung, Stossdämpfer, allgemein Fahrwerksteile etc. können bei der Laufleistung und je nach Fahrstil schon mal fertig sein

    -Der ist schon nicht günstig. Guck dir die Typklassen an. Kannste dir auch online ausrechnen lassen

    -Originalteile und BMW Vertragswerkstatt ja, ansonsten in eine freie Werkstatt

    -Wüsste ich nicht. Die FaceLift Modelle sehen im Innenraum etwas wertiger aus.

    -Hatch meint die E81, E87 Limousine/Steilheck. Also der "normale" 1er, nicht Coupe oder Cabrio

    -Von 8,5 - 15 ist alles drin je nach Fahrstil

    Hoffe konnte helfen.
     
  6. #5 Adrian130, 14.08.2013
    Adrian130

    Adrian130 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Hallo und Willkommen!

    also grundsätzliche Mängel am 130i gibt's eig nicht.

    Was hier im Forum schon besprochen worden ist, sind bei den Model vor 2007 ( Vfl Modelle)
    das die Innenverarbeitung zu wünschen übrig lässt. Kann ich jetzt schlecht beurteilen da ich en fl. habe--> Bj. ab 07

    Bei den Bj--> ab 07 wird hauptzächlich das Getriebe ( unteranderem von mir:-) klick dich mal im Forum durch * getrieberasseln ist das echt normal*
    Ist jetzt nicht so das wir alle Getriebetotalschäden hatten oder so, ist halt en * Geräusch*

    KM. Leistung 170'000, kann ich schlecht sagen, kommt drauf an wer vorher Gefahren ist, Warmgefahren etc. Service gemacht und und und.

    Es gibt jedoch en User der hat glaub ich knapp 200' auf der Uhr und läuft Problemlos.

    Ansonsten ist der 30er sehr zuverlässig wie ich finde.

    Grüsse
    Adrian
     
  7. z0d!aC

    z0d!aC 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Geil danke endlich mal bisschen Aufklärung :)
    Automatik oder Handschaltung ist Personen abhängig oder gibt es bei Automatik irgendwelche Probleme ?
     
  8. #7 Adrian130, 14.08.2013
    Adrian130

    Adrian130 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Handschalter!!!!¨

    Du willst ihn e "nur" 2 Jahre fahren.

    H-Schaltung find ich Perfect, Fahr ab und zu mit 3er Bj 11 von Meinem Papi rum Ohne M, sprich mit der normalen Schaltung, da merkt man den Unterschied schon schnell!!

    Ich finde Handschaltung ist für das Spassgerät die beste Wahl.

    alles andere musst du * erfahren* fahr beide mal Probe;-)
     
  9. z0d!aC

    z0d!aC 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja okay cool .. Wollte gerne allgemein mal ein 1er Probe fahren aber hier in der Gegend muss ich es mit einem 118d machen um überhaupt zu sehen wie sich das Auto allgemein Faehrt ..
    Wenn dann alles gut geht muss ich einige Hunderte Kilometer fahren um ein 130 zu holen :)
    BMW ist eine neue Szene für mich deswegen fahre Moment Skoda octavia Kombi Diesel :)
     
  10. #9 Adrian130, 14.08.2013
    Adrian130

    Adrian130 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007

    joa dan darfste im ersten Moment nicht dran denken * im skoda ist es anders*
    BMW ist ne marke für sich, VW Konzern eher was für jederman, weiche Kipplung Schaltung etc. im BMW allen en wenig sportlicher. Hab die Erfahrung mit Golf 6 GTI und 130i gemacht.
     
  11. #10 Unvisor, 15.08.2013
    Unvisor

    Unvisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Dave
    Aber lass dich von einem 118d nicht täuschen. Denn als ich neulich mal in den Genuss kam nen 118i zu fahren- ist mir mal wieder stark aufgefallen dass dieser, nicht wirklich viel mit dem 130i gemeinsam hat.
    Motor ist klar... Aber schon vom Getriebe her, fand ich's einfach nur eklig. Man konnte die Gänge einfach ''rein-werfen''.
    Und wenn dann noch, wie bei meinem Leihfahrzeug keine Aktivlenkung und nicht mal das M-Fahrwerk verbaut ist, ist's einfach überhaupt nicht mehr vergleichbar.
    Ok, es war ein Leihfahrzeug- aber ich fand das ganze Handling des Fahrzeugs einfach nur ''billig''. Hat sich eher angefühlt wie ein alter 1er Golf...
    War einfach überhaupt nicht vergleichbar mit meinem.
    Deswegen solltest du auch unbedingt auf gleiche Ausstattung achten, um wirklich objektiv beurteilen zu können, ob diese vergleichbar sind.
    Aber mit dem 130i biste aufjedenfall gut beraten...
     
  12. z0d!aC

    z0d!aC 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin :)
    Dann werde ich wohl eine Kilometer in Anspruch nehme müssen und ein 30er Probe fahren zu können wenn da doch Unterschiede herrschen :)
    Habt ihr sonst Tipps und Tricks auf Lager worauf ich achten muss / kann bei der Probefahrt ??

    Danke für eure hilfreichen Antworten
     
  13. #12 Dani_93, 15.08.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Kann Unvisor nur bestätigen, ein 118i ist eigentlich ein komplett anderes Auto ;)
    Würde allerhöchstens dazu taugen, um die Innenraumqualität mal zu begutachten. Ich habe ein VFL, vielleicht sehen manche Armaturen etwas billiger aus (finde ich aber nicht), aber das kann man ja ändern. Knarrzen oder sonst was ist von Auto zu Auto verschieden, bin 130er VFL Probe gefahren, wo das schon ganz gut vorhanden war, meiner hat es gar nicht.

    Bei der Probefahrt beachten:

    - Fahrwerk! Wenn du nach so vielen KM schaust, wurden Dämpfer / Federn schon gemacht? Bzw. müssen sie gemacht werden? Sind irgendwelche Fahrwerkskomponenten durchgeschlagen? Wenn du keine Ahnung davon hast, ab zur Dekra o.Ä. und auf eine Bühne.
    - Läuft der Motor im Stand wenn er warm ist ruhig bei ca. 640 U/min und hat keine auffälligen Drehzahlschwankungen? Nimmt er gesund Gas an und zieht linear durch?
    Manche Motoren haben ein klackern vorne im Motorraum, das sind die Hydrostößel, soll aber nicht weiter schlimm sein.

    Ansonsten bei der Laufleistung eben auf den Zustand achten. Wann sind Bremsen und Reifen dran, wurde der Wagen scheckheftgepflegt, hat er mal neue Zündkerzen bekommen, regelmäßig neues Öl usw. ...
     
  14. #13 MilleMiglia, 15.08.2013
    MilleMiglia

    MilleMiglia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Du fragst nach kosten, aber die Kosten wirst Du hauptsächlich an der Tankstelle haben, und denke nicht das Du den so fahren möchtest wie Dein Diesel.
    So ein 6 Zylinder kannst Du auch spritsparend fahren wenn Du unter 3000 upm bleibst, aber wer kann das schon :unibrow:

    Gehe davon aus, wenn Du für den Octavia 40,-€ Sprit gebraucht hast, wird es für den 130i auch 80-120-€ werden können. Den wirst Du einfach anders fahren :nod:
    Darf ich mal fragen wie viele Kilometer Du im Jahr so zurücklegst ?
    Ich will Dir das jetzt nicht abraten, nur Du hast nach Kosten gefragt die meiner Meinung an 2. u. 3. Stelle kommen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Dani_93, 15.08.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    MilleMiglia ich gebe dir vollkommen recht mit dem was du sagst, aber irgendwie steht das im Widerspruch zu deiner Spritmonitoranzeige :mrgreen:
     
  17. #15 MilleMiglia, 15.08.2013
    MilleMiglia

    MilleMiglia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Komm Du mal in meinem Alter ..... Dann wirst Du auch ganz schnell ruhiger :wink:
    Außerdem meinte ich euch damit .. es nicht unter 10 Liter schafft weil der Fuß juckt :P
     
Thema:

Hilfestellung :)

Die Seite wird geladen...

Hilfestellung :) - Ähnliche Themen

  1. [F20] Fahrwerk Hilfestellung

    Fahrwerk Hilfestellung: Hallo ihr lieben, ich bin stolzer Besitzer eines BMW F20 geworden, einen 118D mit dem Baujahr 2012. Habe einen Anschlag auf mein Standard...
  2. [F20] Hilfestellung/Infos zu Tieferlegungsfedern max. 15-25 mm M135i (sDrive)

    Hilfestellung/Infos zu Tieferlegungsfedern max. 15-25 mm M135i (sDrive): Hallo zusammen, ich hoffe ich mache jetzt nicht wieder ein neues Fass auf, aber ich komme bei der Auswahl meines Tieferlegungs-Kits nicht weiter...
  3. Kaufberatung, welchen 1er, Tips und Hilfestellungen bitte :)

    Kaufberatung, welchen 1er, Tips und Hilfestellungen bitte :): Hey, nachdem ich vor 2Jahren meinen 1er verkauft hatte, da wir dachten 1 Auto reicht, komme ich an den Punkt das wir doch zwei Autos benötigen...