HILFE! Wasser unter der hinteren Sitzbank die 2.

Diskutiere HILFE! Wasser unter der hinteren Sitzbank die 2. im Mängel im Innenraum Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hi. ich hab meinen 116i im April/Mai dieses Jahr gebraucht gekauft Bj. 2005. vFl. Vorbesitzer war ein Firmenvertreter. Der Händler ist ein...

  1. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hi.

    ich hab meinen 116i im April/Mai dieses Jahr gebraucht gekauft Bj. 2005. vFl. Vorbesitzer war ein Firmenvertreter. Der Händler ist ein eingetragener und ich hab die gesetzl. Gebrauchtwagengewährleistung.

    Über den Sommer sind mir ab und zu Flecken auf der Rücksitzbank aufgefallen, ich dachte aber das der Vorbesitzer da was verschüttet hat. Nun hat es die letzten Tage nur geregnet, als ich heute meinen Rucksack auf die Rückbank stellte fühlte ich das der Sitz zu 60% mit Wasser durchtränkt ist. Ich hätt beinah nen Herzkasper bekommen, bei meim Vorgängerauto lief das Wasser durch die Tür rein, aber das war ein Fabia....nun ein Premium BMW.:haue:

    Damals hatte ich eine Eigenbeteiligung bei der Reperatur, so wird es diesemal denk ich wieder laufen.

    Wenn ich in der Zeit wo das Auto in der Werkstatt steh vom :) einen Leihwagen bekomm, muss ich den zu 100% selber zahlen?

    Was meint ihr zecks der Gebrauchtwagengarantie?

    Gruß Flo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    meine Mutter hatte auch mal Wasser hinten im Auto- auch auf den Rücksitzen aber das lag an einem Heckschaden der noch nicht repariert war.
     
  4. #3 BMWlover, 02.09.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Bei Garantieangelegenheiten musst du das Leihfahrzeug i.d.R. nicht bezahlen.
     
  5. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hab gerade nochmal nachgeschaut, Fußraum, Kofferraum und Batterie sind trocken, Dachhimmel auch.
     
  6. #5 TomZ, 02.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2010
    TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    mal checken worans liegt... wenn er dir einen Schaden verheimlicht hat, dann würd ich dem keinen Cent zahlen...
     
  7. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Also die Flecken hatte ich beim Kauf auch schon bemerkt, da war aber Sommer... ich vermute das es Stockflecken waren die nach dem Trocknen zurück bleiben.
     
  8. Metlar

    Metlar 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hat dein Auto hinten ne PDC? Dann kann es auch ohne vorherigen Schaden durch die Sensoren reinlaufen (so war es zumindest angeblich bei mir).
     
  9. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Nein, hab kein PDC hinten.

    Mein Händler meinte das ein Gummistopfen oder wie das heißt kaputt is.
     
  10. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    UPDATE!

    Mein Händler hat mich heute angerufen und gesagt das er das Problem für den Wassereinbruch gefunden hat.

    Er sagt es war eine Dichtung an der Rückleuchte wo das Wasser reinkommt. Ist das plausibel??
     
  11. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    IMO nicht... da müsste ja vorher der ganze Kofferraum unter Wasser stehen... somit auch die Batterie... da hättest sicher vorher was gemerkt...
     
  12. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Kann das nicht in der Innenverkleidung nach vorne kommen?

    Batteriekasten war trocken.
     
  13. #12 Screamer, 14.09.2010
    Screamer

    Screamer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Chris
    Moin, hatte das Problem auch. Angefangen hat es damit dass das PDC nichts mehr gesagt hat und endete damit dass die hinteren Passagiere mit nassen Hintern ausgestiegen sind.
    Also Auto zum Händler gegeben und 3 Tage lang mit nem nackten 118i rumgejuckelt (Gott sei dank noch Garantie).
    Ursache des Wassereinbruchs: in der Heckstossstange gibt es ein Ventil welches für den Druckausgleich bei geschlossenen Türen sorgt. Das war undicht. Bisher ist Ruhe obwohl es Stömen regnet.

    Schau mal in deine Batteriekasten. Da hatte ich auch Wasser drin stehen...




    Edith sagt grade dass deiner trocken ist
     
  14. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Die Rückleuchte ist ja entkoppelt von der Innenverkleidung die aus Stoff ist und das Wasser ziehen könnte... deswegen ein klares NEIN... das Wasser muss sich defnitiv irgendwo vorher sammeln, bevor diese Theorie plausibel sein kann. Ein staubtrockenes Heck und nasse Rücksitzbänke schliessen sich IMO aus bei der gegebenen Theorie, da ja das Wasser ja den Weg bis dorthin überbrücken muss...
     
  15. Eddie

    Eddie 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bordesholm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo,

    ich habe aktuell das gleiche Problem bei meinem 120d.

    Rücksitzbank ausgebaut, Verkleidung hoch. Hinten am Blech ist ein kleines Loch mit Gewinde. Bei Kurvenfahrten tritt dort das Wasser aus und sammelt sich in den Mulden unter der Rücksitzbank.
    Unter dem Fahrzeug befinden sich in Höhe der Rücksitzbank 2 Verschlussstopfen. Nachdem ich diese gezogen habe, liefen mehrere Liter Wasser aus dem Auto.
    Unter dem Blech unter der Rücksitzbank ist also ein Hohlraum, der sich mit Wasser füllt.
    Darauf hin habe ich das Auto mit einem Wasserschlauch "geduscht"; alle Dichtungen inklusive Tankverschluss - von oben scheint das Wasser nicht zu kommen.....
     
  16. #15 spitzel, 11.11.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    :sinnlos:
     
  17. #16 ADizzle, 11.11.2010
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Vielleicht liegts an den, sagen wir mal Klappen, die bei Überdruck öffnen.

    So wars bei meinem 16 vFL.

    Mehr kann ich dazu aber nicht sagen :mrgreen:
     
  18. Eddie

    Eddie 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bordesholm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    DAS war ja ein toller Beitrag von Dir.

    DU darfst gern den nicht sichtbaren Hohlraum von innen fotografieren....
     
  19. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Problem ist seit 2Monaten gelöst. ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Eddie

    Eddie 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bordesholm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Und wie sieht die Lösung aus?
     
  22. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    An den Rückleuchten soll irgend ein Plastikteil sein das mit ner Schraube festgezogen ist, die Schraube war locker, und dadurch konnte Feuchtigkeit eindringen.
     
Thema: HILFE! Wasser unter der hinteren Sitzbank die 2.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW 1 er baujahr 2007 Wasser unter der Rücksitzbank Forum

    ,
  2. Problem mit Wasser im Auto bei 1 er bmw

    ,
  3. fleck unterm auto höhe rücksitz

    ,
  4. wasser im batterie bmw 116i,
  5. bmw e87 batterie nass,
  6. wasser unter dem hinteren sitz ,
  7. 1er bmw sitzbank nach vorne ,
  8. bmw e87 sitzbank nass ,
  9. wasser im batteriekasten e81
Die Seite wird geladen...

HILFE! Wasser unter der hinteren Sitzbank die 2. - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278)

    Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278): Biete einen neuen Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278) an. Preis inklusive Versand 90€ Bezahlart: PayPal
  2. Recherche - brauche eure Hilfe

    Recherche - brauche eure Hilfe: Zwecks einer kleinen Recherche suche Kontakt zu Eigentümern eines E81 130i, deren Wagen (seinerzeit) als Neuwagen bei einem österreichischen BMW...
  3. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  4. HILFE .. Riesen Problem

    HILFE .. Riesen Problem: Hallo Forum, ich hab ein riesen Problem - Kurzfassung - bekomme keinen TÜV da Motorkontrolllampe nicht angeht und Abgasreinigung nicht funzt,...
  5. Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT

    Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT: Hallo zusammen. Ich möchte mir einen Satz Pilot Sport Cup 2 von Michelin zulegen. Bei der Wahl des Hinterreifens bin ich nun darauf gestoßen,...