HILFE! Tiefgaragenmaleur :(

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von cwuerk, 17.12.2010.

  1. cwuerk

    cwuerk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich gerade erst angemeldet, nachdem ich dieses Forum hier gefunden habe. Ich hoffe, dass ich den richtigen Themenbereich ausgewählt habe.

    Mir ist gerade etwas ganz furchtbares passiert. Unsere Tiefgarageneinfahrt ist extrem schmal und auch noch "rund". Ich hatte schon die ganze Zeit drauf gewartet und heute ist es endlich LEIDER passiert: ich habe mit dem fahrerseitigen Heck die Hauswand geknutscht.

    Ich habe mich erst garnicht getraut hinzusehen. Der Lack war nur etwas angestaubt vom Putz und hat allerfeinste Schürfwunden zwischen Radkasten und hinterer Beifahrertür. Das ist nicht so wild, kann man sicher rauspolieren.

    Was mich allerdings extrem verwundert ist, dass 4 mm rund um den Radkasten genau an der Kante der komplette Lack abgeplatzt ist. Das gleiche gilt für die hintere Tür, dort ist ca 15 cm direkt an der Türkante und auch an der Kante am Auto der komplette Lack 4 mm runtergeblättert. Darunter ist eine beige Schicht (keine Ahnung was das ist) und darunter wohl die Karosse?

    Am Radkasten steht der Lack teilweise so ab, dass ich ihn mit dem Fingernagel abknabbern könnte. Normal finde ich das ehrlich gesagt nicht! Als wäre er total spröde. Wir haben das Auto gebraucht bei BMW gekauft, er ist erst 4 Jahre alt.

    Was sagt ihr dazu? Wie bessert man das nun eigentlich aus? Die Kanten sind doch sicher extrem anfällig für Rost. Da muss wohl nächste Woche mein Herr Vater ran; aber bei dem Wetter? Die Farbe ist sparkeling graphit metallic. Wo bekomm ich die denn günstig her?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zorro

    zorro Guest

    Mach mal bitte Bilder von deinem Fahrzeug mit den Unfallspuren. Das ganze ist immer schwer zu sagen.

    Den Lack kann jeder Lackierbetrieb anmischen. Das sollte kein Problem sein.

    Rostprobleme hat der 1er in der Regel (noch) keine gravierenden.
     
  4. cwuerk

    cwuerk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Foto

    [​IMG]
     
  5. cwuerk

    cwuerk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade das Foto gemacht :(

    Gibt`s die Farbe nicht fertig in der Dose?
     
  6. #5 Buzzworthy, 17.12.2010
    Buzzworthy

    Buzzworthy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Wurde hier evtl. schonmal Lackiert ? Ansonsten: Dose ist sch..... !
    Beim freundlichen bekommste auch dies mit Smartrepair hin. Vllt. für ca. +/- 250 Euro netto.
     
  7. #6 cwuerk, 17.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
    cwuerk

    cwuerk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ob da schonmal lackiert wurde, weiß ich nicht. Das war nämlich meine Idee. Als wäre der Lack "abgesprungen" ... komisch. Gut, aber das ändert jetzt leider auch nichts.

    Mein Vater lackiert gerne Schadstellen, wir werden das also selbst machen :mrgreen: Ums Aussehen geht es weniger, möchte nur nicht, dass da Wasser eindringt und er rostet. Ich hoffe, durch das metallicgrau wird man da anschließend nicht mehr viel sehen gerade auch, weil es die Kanten sind.

    Das drumherum für`s Lackieren haben wir da. Woher bekomme ich aber nur am einfachsten diese Farbe? Lackstift würde sicher auch ausreichen. Hat jemand einen Tipp? Kann man sowas bei BMW kaufen oder auch ATU? Oder im Netz bestellen? 250 Euronen ist mir irgendwie zu heftig für so nen bisschen Kinkerlitz.
     
  8. #7 1ercruiser, 17.12.2010
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    ja bei BMW bekommt man die Lackstifte!
     
  9. #8 Buzzworthy, 17.12.2010
    Buzzworthy

    Buzzworthy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Wärs dann nicht sinnvoller, sich die Farbe bei einer Lackiererei anmischen zu lassen ? Wenn Du die in der Apotheke holst ( BMW Händler ) kostet es sicherlich mehr. ATU u.ä. würde ich nicht machen. Da passt die Farbe sicher niemals zum Original.
     
  10. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Wenn dein Vater das mit nem Sprühdose ein bissl gescheit kann, spricht wenig dagegen (klar, beim Lackierer teillackieren lassen wär noch schöner). Teilenummer der Sprühdose für Sparkling Graphit ist 51 91 0 391 373 und kostet etwa 16€. Sind 2 Sprühdosen, 1 mal Farblack und 1 mal Klarlack.
     
  11. zorro

    zorro Guest

    Lackstift oder Spraydose bekommst bei BMW.

    Spraydose anmischen können einige Autozubehörläden.

    zu ATU zu fahren ist Zeitvergeudung!
     
  12. cwuerk

    cwuerk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, grad BMW angerufen, ein Set mit Lackstift und Klarlack kosten 17 Euro.

    Was würdet ihr sagen, lieber Lackstift oder Dose in Anbetracht des Schadens laut Bild? Ich kann es selbst schlecht einschätzen, würde aber auf den Stift tippen?

    Mein Vater kann gut lackieren, bei mir ist das die erste Beule, aber meine Mutter und mein Bruder sind Weltmeister im Pfostenknutschen :)

    Wir sind über Weihnachten bei meinen Eltern zu Besuch, daher möchte ich dann nicht vor Ort erst die Farbe am 24.12. besorgen. Muss mich leider jetzt alleine darum kümmern. Mein Mann hat von sowas absolut null Ahnung :?
     
  13. #12 BMWlover, 17.12.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    da im Türbereich doch ein deutlicher Materialabtrag zu verzeichnen ist, würde ich klar den Stift nehmen. Mit einfach drübersprühen bekommst du unebenheiten kaum weg.
     
  14. Sasa

    Sasa Guest

    ich würde den lackstift kaufen. ist ja eher so wie nagellack, also lack im behälter und dann am verschluß den pinsel. den pinsel finde ich aber viel zu grob und dick, da würde ich dann einen feineren haarpinsel zum ausbessern noch dazu nehmen. hat bei meinen steinschlägen einigermaßen gut geklappt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. cwuerk

    cwuerk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke, dann werde ich das Set mit den Lackstiften kaufen.

    Vielen Dank allen für eure Hilfe und frohe Weihnachten!
     
  17. #15 BMWlover, 17.12.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Dir auch, aber vergiss nicht Bilder vom Resultat zu posten :icon_smile::wink:
     
Thema:

HILFE! Tiefgaragenmaleur :(

Die Seite wird geladen...

HILFE! Tiefgaragenmaleur :( - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  4. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...