F4x Hilfe, Tachonadel nicht mehr beleuchtet. CockpitPlus

Diskutiere Hilfe, Tachonadel nicht mehr beleuchtet. CockpitPlus im Allgemeines BMW 1er F4x Forum Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F4x Modell ab 2019; Hallo zusammen, wir haben einen F40 aus 2020 mit dem BMW Life Cockpit Plus. Seit heute sind die Tachonadeln von Geschwindigkeit und Drehzahl...

  1. Toni03

    Toni03 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben einen F40 aus 2020 mit dem BMW Life Cockpit Plus. Seit heute sind die Tachonadeln von Geschwindigkeit und Drehzahl nicht mehr Sichtbar. Zwar ist unter dem Lenkrad links eine Rädchen für die Frontscheinwerfer Neigung und Tacho, aber es hat keine Funktion. Ist da vielleicht eine Sicherung durchgebrannt oder bin ich zu blöd um richtige Einstellung zu finden?
    In den Einstellungen kann man nur die Helligkeit bei Nacht einstellen. Die Anzeigen am Rand sind alle sichtbar.

    Bin ratlos.

    Vielen Dank und schöne Grüße

    Toni
     

    Anhänge:

  2. directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Sieht für mich eher nach kalter Lötstelle und/oder defekter LEDs der Tachonadeln aus. Da dein Fahrzeug ja noch nicht alt ist, fahre zum nächsten Händler deines wenigsten Misstrauens und schildere dein Problem.
     
    328i Matze gefällt das.
  3. #3 mehrfreudeamfahren, 19.07.2021 um 13:17 Uhr
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    459
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Besser: Fotos per E-Mail schicken, Rüfruf erbitten, und beim Anruf den Kalender für einen Service-Termin parat haben
     
  4. Toni03

    Toni03 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen ist jetzt bei einer BMW Group (leider ziemlich unfreundlich) die müssen erst BMW in München anfragen, ob es ein Garantiefall ist. Tachoeinheit ist komplett defekt. Ersatzwagen müssen wir selber bezahlen. Der Wagen ist noch nicht mal 4 Wochen in unserem Besitz :D Wann und ob in den nächsten Wochen repariert werden kann, ist auch noch offen. So viel zu Premium Garantie :D
     
  5. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    was meinst du mit BMW Group? Niederlassung oder Händler... wenn du nichts an der Software manpuliert hast ( die ganzen Codierungshandyapps zählen dazu) ist das definitiv ein Garantiefall ebenso wird bzw. muss der Ersatzwagen übernommen werden ( falls dass nicht geschieht, beschwerde telefonisch/per mail an BMW Kundenservice)
     
  6. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    522
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Richtig Beschwerde an die Kundenbetreuung ist hier ratsam und sich nach einem anderen Händler umschauen.
    Klar wird erstmal geprüft aber in der Regel wird man gut bedient mit einem Ersatzwagen.

    vielleicht sind es ja ehemalige VAG Mitarbeiter. Von dort kennen wir diese Art von Kundenbetreuung
     
  7. #7 Toni03, 20.07.2021 um 23:59 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2021 um 00:06 Uhr
    Toni03

    Toni03 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein großer BMW Händler, aber das Auto selbst haben wir von einer Niederlassung, die waren super freundlich , aber leider etwas weiter weg. Werden den Verkäufer morgen anrufen und unsere Sorgen mitteilen. Wollten Ende nächster Woche in den Urlaub damit fahren. Aussage vom jetzigen Sachbearbeiter "fahren sie halt ohne Anzeige, denn bis Ende nächster Woche finden wir keinen Termin,*hohoho*".
    Ersatzwagen haben wir abgegeben, weil, im Auftrag steht vollgetankt, Tank war aber halb leer. Haben da noch mal 30€ rein gekippt (sind damit nur 4km fahren). Haben den Sachbearbeiter darüber informiert, sein Kommentar dazu sage ich jetzt lieber nicht, plus 1000€ Selbstbeteiligung. Werde dort niemals ein Auto kaufen oder ein Service machen lassen.
    Mal schauen wo die Reise hingeht ; )

    Am Auto haben wir natürlich nichts verändert. Ist gerade mal 4 Wochen in unserem Besitz und kaum 1000km gefahren. War ein Werksfahrzeug noch unter 1 Jahr.
     
  8. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    522
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Die sind ja lustig. Allein mit dieser Aussage würde ich München und den Geschäftsführer schon belästigen wie man einen Kunden mit einem nicht mehr zulässigen Fahrzeug auf die Straße schickt.
    Denn für mich wäre die Anzeige nicht erkennbar.
     
  9. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Das ist schon mehr als Frech!

    Da würde ich BMW in München sofort kontaktieren, denn solch ein Umgang ist nicht im Sinne von BMW!
    Schon garnicht, wenn das Fahrzeug nicht mal ein Jahr alt ist und noch dazu ein Werkswagen.

    Kontaktiere deinen Verkäufer aus der Niederlassung, erzähle ihm was passiert ist und wie freundlich der Händler dir gegenüber ist.
    Niederlassung kann das Fahrzeug auch abholen (je nachdem wie weit es ist) und dir den kostenlosen Leihwagen bringen.
     
  10. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    das mit dem Mietfahrzeug .. bei übernahmen bemängeln dass der Tank nicht voll ist und dies vermerken lassen, 1000€ SB bei Mietfahrzeugen ist heutzutage standart.. wenn du 0€ haben willst musst du die Gebühren dafür selber übernehmen .... andererseits wenn die einfach keinen Termin frei haben dann ist das halt so die können auch nicht einfach einen freien Termin herzaubern da zur Zeit auch noch Urlaubszeit ist und die Werkstatt sicher nicht voll besetzt ist
     
  11. Toni03

    Toni03 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen wurde gestern abgeholt und wird am Montag von meinem Händler (Verkäufer) repariert. Das Teil wurde bestellt. Aber heute morgen ging wieder alles, auch die Tachonadeln, aber es kam was anderes, neues hinzu. Der Wagen heult beim Kaltstart 2000-3000 Umdrehungen auf und hört auch nicht auf, als würde man aufs Gaspedal treten. War dann aber später verschwunden. Bin mal gespannt wo die Story hingeht.
     

    Anhänge:

  12. GimmeMore

    GimmeMore 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Wo die Reise mit dem Tacho hingeht kann ich Dir sagen, hatte das identische Problem vor 2 Wochen.
    Wenn das Auto kalt war bzw bei Fahrten in der Nacht funktionierten die Tachonadeln, wurde das Auto warm oder habe ich an einem Ortseingang gebremst gingen sie aus und anschließend nicht mehr an. Irgendwann funktionierten sie überhaupt nicht mehr.
    Habe mir mit der digitalen Anzeige geholfen.

    Die Reparatur hat 2 Tage gedauert, lag aber daran das ein Ersatzteil bestellt werden musste.
    Seitdem wieder alles ok, aber das Fahrzeug wurde auch komplett resettet (alle Einstellungen weg)

    Zu den Kosten kann ich nichts sagen da es ein Firmenwagen ist.
     
Thema:

Hilfe, Tachonadel nicht mehr beleuchtet. CockpitPlus

Die Seite wird geladen...

Hilfe, Tachonadel nicht mehr beleuchtet. CockpitPlus - Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe bei Bauteilsuche (E-Stecker)

    Benötige Hilfe bei Bauteilsuche (E-Stecker): guten abend zusammen, mir ist leider beim wechseln der zündkerzen an meinem 140 ein stecker abgebrochen. es geht um den stecker an zündkabelbaum...
  2. Motorstörung Leistungsabfall Hilfe

    Motorstörung Leistungsabfall Hilfe: Hallo. Seit einiger Zeit, hat mein e87 ab und zu mal "motorstörung Leistungsabfall angezeigt. Im fehlerspeicher hat er mir angezeigt, dass der...
  3. Hilfe beim Codieren, wer ist bereit mir zu helfen

    Hilfe beim Codieren, wer ist bereit mir zu helfen: Hallo liebe Forengemeinde, ich suche jemanden, der mir beim Codieren meines F20 helfen kann und auch will. Ich hab mir schon die Software (Esys...
  4. Fehlerdiagnose N43B16 bitte Hilfe

    Fehlerdiagnose N43B16 bitte Hilfe: Moin, hab jetzt in meinem E81 1er BMW 116i mit N43b16 Motor immer wieder den selben Fehler und will euch mal fragen ob einer von euch genau weiß...
  5. Hilfe Moderator

    Hilfe Moderator: Hallo, es handelt sich bei meinem thread, welches soeben zum Verkaufsthread verschoben wurde, definitiv nicht um einen verkauf oder Produkt...