HILFE - Stress und Ärger mit dem Ex-Vermieter

Diskutiere HILFE - Stress und Ärger mit dem Ex-Vermieter im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Ratschläge bzw. Hilfe. Zunächst einmal in aller Kürze die Fakten zu meinem Problem: - ich habe über 5...

  1. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal eure Ratschläge bzw. Hilfe. Zunächst einmal in aller Kürze die Fakten zu meinem Problem:

    - ich habe über 5 Jahre in der Wohnung gewohnt

    - Auszug aus der Wohnung Anfang Januar 2009

    - gemäß Vertrag/Kündigungsfrist habe ich noch 3 Monate Miete gezahlt

    - der Boden im Wohnzimmer ist an einer Stelle vom Schreibtischstuhl abgenutzt bzw. beschädigt

    - der Vermieter (rüstiger Rentner) war nicht wie verabredet zur Wohnungsübergabe erschienen

    - erst nach dreimaliger Aufforderung kümmert er sich jetzt zaghaft um alles

    Jetzt will er für die Abnutzung(?) des Laminats im Wohnzimmer 234,00€ haben: 6m² á 39,00€. Ich würde gerne wissen, ob das nach 5 Jahren nicht eher unter Abnutzung fällt oder ob ich es definitiv zahlen muss.

    Außerdem hatten wir im Dezember bereits (nur telefonisch) vereinbart, dass der Nachmieter für 100,00€ noch die Gardinen im Schlafzimmer, 2 Lampen, Jalousien und einen Marken-Wäschehalter im Bad übernehmen kann. Soll ich das Geld nun einfordern da er bisher keinen Nachmieter hat oder ihn die Sachen mir schicken lassen (gebrauchen kann ich sie eigentlich nicht).

    Was kann ich tun? :?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loadi

    Loadi 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Straubing - Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Max
    Also ich würd des schon als Abnutzung ansehn. Wird wsl so en Bürostuhl mit Rollen gewesen sein. Der macht nunmal Kratzer.

    Und laut §538 BGB musst du als Vermieter Veränderungen oder Verschlechterungen der Mietsache, die durch vertragsgemäßen Gebrauch herbeigeführt wurden, nicht vertreten.

    Und ich denke mal das unter "vertragsgemäßen Gebrauch" ein normales Mietverhältnis verstanden wird, also dass du keine Kneipe oder so in deiner Wohnung hattest.

    Bin aber kein Rechtsgelehrter, also Angaben ohne Gewähr. ;)
     
  4. #3 Stuntdriver, 25.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich weiß nicht wie es rechtlich genau aussieht. Ich würde es zahlen, denn wenn man Kratzer vermeiden will, kauft man sonst einen Teppich.
    Ich denke wäre es dein Eigentum hättest du das verhindert und ich behandle gemietete/geliehe Sachen immer mindestens genauso gut wie eigene, eher besser.
    Einstellungssache.
     
  5. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich habe nichts mutwillig beschädigt - der Stuhl stand 5 Jahre an der Stelle und ich habe während des Ingenieurstudiums nunmal viel Zeit am Schreibtisch verbracht. Was mich so aufregt an der Tatsache ist, dass mein Ex-Vermieter behauptet ich hätte dort angeblich Wasser verschüttet - warum auch immer.
     
  6. #5 Stuntdriver, 25.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Gut ich kenne jetzt das Verhältnis zu deinem Ex-Vermieter nicht und sowas ist aus der Ferne auch immer schwer zu sagen.

    Bei grundsätzlich normalem oder gutem Verhältnis hätte ich es wie oben beschrieben gezahlt und gut is. Andernfalls ist das sicher so eine Sache, aber ganz sicher ist da der Beweispflichtige wohl der Vermieter.
     
  7. #6 Forums Plugin, 25.04.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Streßfreie Lösung: sag ihm, er kann den ganzen Lampenkram behalten, Du bekommst nix dafür und er bekommt nix für die Abnutzung, fertig, Ende, aus.

    Wäre mein Vorschlag.
     
  8. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das Verhältnis war eigentlich immer gut, bis jetzt zum Auszug. Ich hatte ihm dann sogar noch geholfen im Internet eine Anzeige zu schalten, Fotos gemacht, den Text verfasst und sogar Grundrisse eingescannt. Er hat wohl einige Mieter (grundlos) abgelehnt und meinte mir dann Vorwürfe zu machen weil die Anzeige im Internet nichts gebracht hätte und die Fotos "zu gut" sind (O-Ton). Muss man denke ich nicht weiter kommentieren.

    Im Dezember hatten wir (leider nur telefonisch) vereinbart, dass der Nachmieter die Lampen und den anderen Kram für 100€ haben kann. Vielleicht kann man das ja wenigstens verrechnen...
     
  9. #8 Stuntdriver, 25.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich denke, dann hast du deinen Teil getan und sogar mehr als notwendig.
     
  10. #9 1ercruiser, 26.04.2009
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Seh ich auch so.

    Zudem bin ich der Meinung dass ein Stuhl halt nun mal nach 5 Jahren den ein oder anderen Kratzer hinterlassen könnte :wink:
     
  11. #10 Sushiman, 28.04.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    willst dir wegen 230€ einen streß antun? ...hat keinen sinn.
    schlucks runter und der fall is erledigt.
    g, Sushiman
     
  12. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe keine 230€ zu verschenken, nein. Zumal sind auch noch Sachen in der Wohnung, die eigentlich der Nachmieter übernehmen soll(te) für 100€ - also 330€. Davon kann ich paar mal tanken.
     
  13. #12 KarlPeter, 28.04.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Sehe ich auch so - zeig' dem Vermieter ruhig mal die Zähne! :mrgreen:
     
  14. #13 Berthold, 29.04.2009
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Hallo, zunächst mal:

    - Es gibt doch sicher einen Mietvertrag? Steht das was von Schönheitsreparaturen, über die Zeiträume und wer die Kosten dafür aufbringen muss?
    - Sind das kleine, kaum sichtbare Kratzer oder "dicke Dinger?"
    - War das Laminat bei deinem Einzug neu?
    - Gibt es ein Wohnungsübergabeprotokoll, in dem eventuelle Mängel ( Laminat ) erwähnt worden sind, inkl. Datum und Unterschrift von Mieter und Vermieter? Günstig wäre ein solches Protokoll bei deinem Einzug und eines bei deinem Auszug!!
    - Was ist mit deiner Kaution, schon vollständig und verzinst zurück erhalten?

    Die obigen Fragen wird dir jeder Rechtskundige mit Sicherheit stellen, also sei darauf vorbereitet.

    Es gibt da im Internet ein paar sehr gute Foren, in denen auch sehr rechtskundige Mitglieder schreiben, bzw. auf Fragen antworten.

    Ein Rechtsstreit wird sich wegen der in Frage kommenden Summe nicht lohnen, allein die Anwaltsgebühren können schnell eine Dimension erreichen, die den Wert dieser Streitsache deutlich übersteigen. Eine gütliche Einigung ist empfehlenswert.

    Immer alles schriftlich ( zumindest in diesem Bereich!! )

    Berthold
     
  15. #14 Berthold, 29.04.2009
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Hierzu noch eine kleine Anmerkung:

    Solche "Geschäfte" niemals mit dem Vermieter vereinbaren. ein seriöser Vermieter wird sich ( auch aus eigenem Interesse, da er dann auf seiner Aussage sitzenbleibt und dir die Teile erstatten muß, falls sie der Nachmieter doch nicht will ) nicht darauf einlassen!! Solche Dinge sind zwischen Vor- und Nachmieter direkt zu vereinbaren. Wenn du das Geld dafür bei deinem Auszug nicht erhalten hast, die Teile mitnehmen, es sei denn, du denkst dir: "Sch.. drauf".

    Immer abwögen

    Berthold
     
  16. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    - Mietvertrag gibt es, die bekannte Klausel mit Schönheitsreparaturen in einem bestimmten Zeitraum ist aber gestrichen

    - Es ist eine Stelle an der das Laminat kaputt gegangen ist, vielleicht ein Durchmesser von 30-40cm

    - das Laminat war bei Einzug vor 5 Jahren neu

    - Übergabeprotokoll gibt es nicht, weil er zum Auszug nicht erschienen ist (hat versucht auf Festnetz anzurufen an dem Tag :roll: )

    - Kaution habe ich noch keinen Pfennig erhalten, Umlagerechnung für 2008 habe ich auch schon bezahlt
     
  17. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde den Thread gerne noch einmal aufwärmen:

    - das Laminat wurde schon 2001 verlegt, ist also 8 Jahre alt davon 5 Jahre "abgewohnt" durch mich

    - Vermieter hat bisher nur 300,00€ Kaution zurückgezahlt

    Von Januar bis März habe ich außerdem 250,00€ + 50,00€ Umlage gezahlt obwohl ich keinen Tag mehr in der Wohnung war. Ist das rechtens? Ich finde da leider keine Urteile oder Richtlinien für. Beim Mieterverbund habe ich inzwischen auch schon angefragt.

    Bitte um Auskunft, wer es genau weiß :cry:
     
  18. #17 Forums Plugin, 13.05.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Nebenkosten musst Du weiter zahlen, wenn es noch Dein Mietvertrag ist, ob Du drin wohnst oder nicht; bekommst ja da noch eine Endabrechnung und da sollte es dann eine Erstattung geben.

    Evtl. hättest Du die Nebenkosten etwas kürzen können aber das ist ja eh schon Vergangenheit.
     
  19. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke für die Auskunft - gekürzt hatte ich sie zum Glück! Sonst hätte der Sack jetzt noch mehr Geld :evil:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Es wird echt immer besser. Jetzt bekomme ich einen Brief, in dem er mir droht meine Briefe an meinen Vater zu schicken (er war/ist Hauptmieter gewesen damals) - dabei steht mein Vater sogar unten im Verteiler drin :lol:

    Und er droht weiter, dass er es als Hausfriedensbruch behandelt, wenn ich die Wohnung ohne ihn betrete - dabei habe ich seit Januar keinen Schlüssel mehr... :roll:
     
  22. #20 KarlPeter, 15.05.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Einfach lächerlich solche Drohungen und ich glaube kaum, daß der mit soetwas z. B. vor Gericht durchkommt.

    Was will der damit ereichen - ein Vater wird wohl kaum seinen Sohn zu seinem Schaden ausliefern - ich z. B. nicht!!!

    :gute_nacht: Peter
     
Thema:

HILFE - Stress und Ärger mit dem Ex-Vermieter

Die Seite wird geladen...

HILFE - Stress und Ärger mit dem Ex-Vermieter - Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm

    Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm: Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen. Seit heute ist die gelbe Motorkontrolleuchte angesprungen. Der Motor läuft im Notprogramm und fährt...
  2. Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

    Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!: Hi Freunde! Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt: Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein...
  3. Ärger um zu wenig Leistung

    Ärger um zu wenig Leistung: Guten Morgen Jungs... :winkewinke: ich wende mich hier an euch, weil ich hier bisher immer recht gute Ideen bekommen habe. Ich habe ein Problem...
  4. Hilfe für eine 140i Bestellung

    Hilfe für eine 140i Bestellung: Wo soll ich anfangen, naja bald (November) läuft mein Leasingvertrag für meinen 120d vor facelift aus. Gute Ausstattung, lag glaube ich bei 48000...
  5. Hifi Umbau Hilfe F21

    Hifi Umbau Hilfe F21: Hi zusammen, so ich habe folgendes Problem, ich suche jemanden von euch, der schon mal einen Hifi Umbau ala Eton B100W inklusive Endstufe im...