Hilfe: Serienlenkrad ausbauen

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von csag3356, 30.06.2009.

  1. #1 csag3356, 30.06.2009
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Hallo Leute,

    da meine Suche bis jetzt erfolglos war eine brauchbare Anleitung zu finden, hoffe ich hier auf ein paar hilfreiche Antworten.

    Möchte mein altes Serienlenkrad, gegen das M-Sportlederlenkrad austauschen. Habe alle Teile schon zusammen, M-Lenkradkranz, neuer Airbag, neue Blende.

    Allerdings weiß ich nicht wie ich vorgehen muss um das Serienlenkrad auszubauen! Hat da jemand eine Anleitung?



    Danke im Voraus!

    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 P0114, 30.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2010
    P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    *link entfernt*
    *link entfernt*
    *link entfernt*
    und *link entfernt*
     
  4. #3 csag3356, 30.06.2009
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    OK, Danke für die schnelle Antwort!
     
  5. #4 betty73, 30.06.2009
    betty73

    betty73 Guest

    Servus!

    dieser Thread hier hat mir (neben den Unterlagen von Paul :wink: ) sehr geholfen.

    Grüße

    Marco
     
  6. #5 csag3356, 30.06.2009
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Ok, jetzt bekomm ichs sicher hin, sogar mit Farbfotos :wink: . Danke!
     
  7. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Gibt's da irgendwas zu beachten... was man eventuell die Werkstatt machen sollte, oder kann das jeder dressierte Affe? :)
     
  8. #7 betty73, 30.06.2009
    betty73

    betty73 Guest

    Servus!

    also ich (<--- dressierter Affe) habs wirklich ohne Probs in 45-60min. hinbekommen... eigendlich alles super easy. Das einzige wobei ich wirklich geschwitzt habe war der Airbag... hatte was vom Bombenentschärfen :grins: :unibrow:

    Grüße

    Marco
     
  9. #8 csag3356, 30.06.2009
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Ja, beim Airbag sollte man vorsichtig sein, sonst fliegt das Teil einem regelrecht um die Ohren. Dann hört man es für ein paar Stunden nur noch piepsen :lol:

    Aber anscheinend haben es schon so einige selber gemacht und von irgendwelchen Zwischenfällen hab ich noch nichts gelesen.

    Wenn die Batterie abgeklemmt wurde kann nicht wirklich viel passieren. Die in der Werkstatt können das auch nicht anders machen, einfach vorsichtig sein und nach Anleitung vorgehen.
     
  10. #9 betty73, 01.07.2009
    betty73

    betty73 Guest

    Servus!

    wichtig ist halt, Batterie abklemmen --> 20-30min warten --> sich selbst elektronisch entleeren --> los geht´s. Ein "dummes" Gefühl hatte ich aber trotzdem... :wink:

    Grüße

    Marco
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 maloj1983, 01.07.2009
    maloj1983

    maloj1983 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ja mit Airbag muss man vorsichtig umgehen, aber 20 bis 30 minuten braucht man nicht zu warten. Beim :D warten die auch nicht. Sobald der Zünschlüssel draußen ist, ist der Airbag deaktiviert. Heißt wenn man den Wagen den Berg runterschiebt und der wagen dann von mir aus mit 60km/h oder auch 100km/h gegen die Wand fährt, wird kein airbag ausgelöst.
    Ich habe bis jetzt nie Batterie abgeklemmt. Dauert mir zu lange. Kumpel von mir arbeitet in der Entwicklung von Airbags bei einer großen Firma deshalb weiss ich das!
     
  13. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Bis die Ladung des Airbags im Kondensator ohne Spannung ist vergehen aber 20 - 30 Minuten. Alleine der Strom eines Spannungsmessgeräts reicht aus den Airbag zu zünden wenn keine Kurzschlußbrücke vorhanden ist.

    Wird der Airbag ausgesteckt und wieder eingesteckt kann es passieren dass die Steckverbindung nicht optimal ist und der Aibag im Falle eines Unfalls nicht auslöst. Ergo muss nach Arbeitem am Airbag der Fehlerspeichr ausgelesen werden.

    My 2 Centz :D
     
Thema: Hilfe: Serienlenkrad ausbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 lenkrad ausbauen

    ,
  2. lenkrad ausbauen bmw f20 anleitung

    ,
  3. lenkrad ausbauen bmw f20

    ,
  4. bmw 1er f20 lenkrad ausbauen,
  5. bmw f20 m lenkrad ausbauen,
  6. airbag ausbaun bmw f20
Die Seite wird geladen...

Hilfe: Serienlenkrad ausbauen - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  4. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...