HILFE! - Schaltgestänge ausgehängt/abgerissen?

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von Andre-Acer, 08.05.2011.

  1. #1 Andre-Acer, 08.05.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Hallo zusammen!

    Habe im März meinen 1er FL aus 2007 mit 85tkm gebraucht gekauft.

    Heute ist dann der erste Mangel eingetreten:
    Schon beim Losfahren habe ich gedacht dass sich der Schaltknauf beim Einlegen des 1.Ganges ungewöhnlich stark nach links ging...
    Als ich dann beim Herunterfahren von einem Parkplatz den Rückwärtsgang einlegen musste, merkte ich dass kein Widerstand mehr da war und er immer nur den 1.Gang einlegte.
    Nach dem 3.Versuch den Rückwärtsgang einzulegen nun ist definitiv das Schaltgestänge "ab". Ich kann den Schaltknauf in alle Richtungen bewegen und sogar 360° drehen. So als hätte das Schaltgestänge keine Verbindung mehr zum Getriebe...

    Hat jemand so etwas schon erlebt? Habe eben bei der ADAC Pannenstatistik gleesen dass es ein häufiger Mangel ist, dass das Schaltgestänge beim 1er der BJ 2006 und 2007 sich aushängt.
    Oder ist das vielleicht etwas gebrochen?

    Wer müsste die Kosten übernehmen dafür? Meines Erachtens, sofern etwas defekt ist, fällt das ja noch in den Gewährleistungszeitraum bevor es zur Beweislastumekehr kommt oder? Außerdem war es ein BMW Premium Selection! Demzufolge auch Gebrauchtwagengarantie...

    Oder was denkt ihr kommt da morgen auf mich zu?

    PS: 1.Gang ist eingelegt ;-) Fahrt mal 5km im 1.Gang...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 08.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    wenn du den Schaltstock drehen kannst dann ist vermutlich die Verbindung Schaltstock zu Schaltgestänge ab. ist nix grosses und in ner halbern Stunde erledigt. Materialaufwand wohl < 5€
     
  4. #3 Andre-Acer, 08.05.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Danke für deinen Tipp...bin mal gespannt was die sagen.

    Habe eben in einem anderen Forum einen E46 Fahrer erlebt, der 1:1 dasselbe hatte. Der durfte nachher 350 EUR zahlen...

    Angenommen, es käme dahin, weil doch noch was anderes ist - das ist ein Gewährleistungsfall oder (ist ja schließlich erst vor 2 Monaten gebraucht gekauft worden als Premium Selection...)
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 08.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    so sieht das an deinem Auto im einzelnen aus. vermutlich ist der Sicherungsclip (10) abgegangen und die Schaltstange raus aus der Buchse am Schaltstock. sonst könntest du diesen nicht drehen...
     
  6. #5 Andre-Acer, 08.05.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    ok, vielen Dank!
     
  7. #6 Andre-Acer, 09.05.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    So der Wagen ist jetzt beim Freundlichen...erster Kommentar: "Wer weiß wie stark sie an der Schaltung gerissen haben..." - wie bitte???????
    Vor heute abend keine Chance den Wagen fertig zu bekommen, eventuell erst morgen... - wie bitte?

    Kosten vermutlich bei mir - hä? Sollte das nicht ein Gewährleistungsfall sein...?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sonofnyx, 09.05.2011
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    In den ersten 6 Monaten liegt die Beweislast lt. gesetzlicher Gewährleistungspflicht i.d.R. beim Verkäufer, ausgenommen sind nur offensichtliche Mängel, dass sie beim Kauf hätten auffallen müssen, sowie allgemeine Verschleißteile. Bei einem BMW Selection Fahrzeug gibt es darüber hinaus die EuroPlus Garantie und die schließt alle elektrischen und mechanischen Teile ein und läuft erst einmal 1 Jahr.

    Ich würd' da gar nichts zahlen, BMW soll gefälligst zusehen, dass sie den Mangel beseitigen.
     
  10. #8 Andre-Acer, 09.05.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Ok...das beruhigt mich...genauso sehe ich das nämlich auch...
     
Thema: HILFE! - Schaltgestänge ausgehängt/abgerissen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaltgestänge ausgehängt

    ,
  2. ganghebel abgerissen

    ,
  3. e46 gang ausgehängt

    ,
  4. schaltgestänge defekt,
  5. schaltgestänge a6 aushängen,
  6. bmw gangschaltung hängt sich aus,
  7. schaltgestänge ausgehängt kosten,
  8. wie stell ich fest ob das schaltgestänge ausgehängt ist,
  9. schaltgestaenge ausgehaengt,
  10. e46 Schalthebel Verbindung getriebe defekt,
  11. Schaltgestänge hängt sich aus,
  12. chrysler schaltgestänge kaputt,
  13. e87 schaltgestänge ausgehängt,
  14. Wie kann sich die getriebestange aushängen,
  15. 5hp18 schaltgestänge defekt,
  16. bmw e91 schaltung ausgehängt
Die Seite wird geladen...

HILFE! - Schaltgestänge ausgehängt/abgerissen? - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  4. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...