[E81] HILFE !!! Probleme nach Rückrufaktion

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von schaki, 24.10.2011.

  1. schaki

    schaki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Nico
    Hallo zusammen,

    alles begann vor ca. 3 Wochen, als mein 123d aufgrund der Rückrufaktion (Kraftstoffheizung) in die Werkstatt musste.
    Seit dem Wechsel brennt er fast täglich den Partikelfilter frei und langsam frag ich mich, ob der Wechsel wirklich gut war. :icon_neutral:

    An meinem Fahrprofil kann es nicht liegen, denn ich fahre täglich 120 km Landstraße und lt. einigen Foren setzt sich
    der DPF verstärkt bei ständiger Kurzstrecke zu - was dann einen erhöhten Freibrennzyklus zur Folge hätte. Das
    Argument, dass der Kraftstoff nicht sauber ist würde ich auch ausschließen. Ich tanke Aral Ultimate (bitte keine Posts
    hierauf) und kann mir nicht vorstellen, dass der Kraftstoff von heute auf morgen dermaßen schlecht wird.

    Ich bin mit meinem Latein am Ende und hoffe, dass mir jemand hier im Forum helfen kann.

    Achso - der Wagen hat 53TKM runter - falls es interessiert

    Vielen Dank und viele Grüße
    Nico :winkewinke:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 grauer Wolf, 24.10.2011
    grauer Wolf

    grauer Wolf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umland von Bremen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Mein 123 Coupe war auch vor ca. 3 Wochen im Rahmen des Rückrufs in der Werkstatt. Habe seitdem das Gefühl er läuft nicht mehr so gut wie zuvor. Hab es bislang aber nicht nicht durch Messungen überprüft.

    Außerdem hat der Partikelfilter sich -wie oben beschrieben- innerhalb von 3 Tagen ohne ersichtlichen Grund zweimal freigebrannt. Das kann aber ja nicht an einem bloßen Tausch der Filterheizung liegen. Am Fahrprofil liegt es nicht

    Weiss jemand, ob es im Zuge der Maßnahme ungefragt ein Update der Software gegeben hat? Wäre äusserst ärgerlich, zumal das Auto zuvor wirklich Klasse lief, weil die Leute von techtec gute Arbeit abgeliefert hatten. Hatte derWerkstatt schriftlich ein update untersagt.
     
  4. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    woran merkt ihr das mit dem DPF immer? Also ich fahr meinen zweiten 1er Diesel und eier praktisch immer nur weniger als 20km hin und her und ich merke garnichts.

    Also entweder brennt meiner immer frei oder nur sehr selten und dann auch nur so, dass es mir nicht auffällt. Also mich würde das echt mal interessieren. Mit den Anzeichen die ich bisher hier im Forum gelesen habe konnte ich auch nie was anfangen.
     
  5. schaki

    schaki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Nico
    Hi,

    @Sebl84
    dazu gibt es einen Thread...bitte schau da mal rein. *nicht bös gemeint*

    Ich bin ja schonmal ein bisschen erleichtert, dass ich nicht allein bin mit meiner Vermutung.
    So von der Beschleunigung und Durchzug kann ich nichts negatives feststellen, aber er ist
    ziemlich "laut" (habe ne Milltek Anlage) und das war er vorher nicht. Es hört sich wirklich geil
    an, wenn ich nicht wüßte, dass er normalerweise leiser ist.

    Ich werde mich wohl mal mit BMW in Verbindung setzen und fragen, was gemacht wurde.
    Die müssten doch eigentlich die Freibrennzyklen auch in den Log-Files sehen, oder was
    meint ihr?

    Müsste BMW nicht auch vorher sagen, dass ein Update gemacht wurde, bzw. vorgesehen ist?

    Gruß Nico :winkewinke:
     
  6. #5 bmw_123_d, 25.10.2011
    bmw_123_d

    bmw_123_d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Spritmonitor:
    Welche Baujahre sind denn genau von der Rückrufaktion betroffen?

    Meiner ist Baujahr 03.2009. BMW hat mich nicht informiert. Hab meinen aber auch gebraucht gekauft.

    Danke schon mal für die Info.
     
  7. #6 Eifeldiesel, 25.10.2011
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Hör mal bei Bmw nach könntest betroffen sein

    meiner ist 10/2008 (mod09) und ich bin am fr dran. In dem brief stand das falls ich den wagen zwischenzeitlich verkauft habe ich dem käufer den brief zustelle (oder so)
     
  8. schaki

    schaki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Nico
    Dann frag bitte mal nach, was gemacht wird...vllt zieht der Tausch auch eine Anpassung in der Software nach.
     
  9. #8 DPF-TEAM, 25.10.2011
    DPF-TEAM

    DPF-TEAM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bevölkerungsreichster Kreis der BRD
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Helmut
    Ja, kann man sehen. Sogar Km genau wann die letzte Regenerierung stattgefunden hat.

    Solange du dich in der Garantie befindest können und dürfen die soviele Updates aufspielen wie sie möchten.
     
  10. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    ohh meiner ist produktion 10/2007, EZ 3/2008 (also einer der ersten denke ich), kann ich sein, dass ich auch betroffen bin? habe den Wagen gerade eine Woche, habe ihn gebraucht (nicht von BMW) gekauft? Der Wagen ist noch nichtmal angemeldet, naja werde sobald das passiert ist, mal bei BMW vorstellig werden ;-)
     
  11. #10 schaki, 25.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011
    schaki

    schaki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Nico
    ...interessante Info ! Danke

    Nein, er befindet sich nicht mehr in der Garantie BJ 12/08 MJ09

    EDITH sagt: BJ ist 12/08 ! Thx @ riders :wink:
     
  12. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    hey Nico, BJ 12/09 wäre aber MJ '10. :winkewinke:
     
  13. #12 paulsbmw, 25.10.2011
    paulsbmw

    paulsbmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    paul
    Hallo an alle, habe einen 03.08, 52Tkm. Kann wirklich nicht schimpfen, alles läuft super. Alles ist Original.
     
  14. schaki

    schaki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Nico
    Hallo Paul,

    bei mir ist auch alles original und es WAR alles super !
    Hast du deine Kraftstofffilter-Heizung auch wechseln müssen?

    VG Nico
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. RaSand

    RaSand 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo die Dorfkirche Weltkulturerbe ist
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Raimund
    War auch zum Austausch in der Werkstatt. Keine Probleme. Meiner ist Bj. 03/09.
    Allerdings habe ich vom Rückruf auch nur erfahren, weil der Vorbesitzer mich informiert hat.
     
  17. #15 paulsbmw, 26.10.2011
    paulsbmw

    paulsbmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    paul
    Grüß Dich Nico, wie gesagt bei meinem ist alles in Ordnung, hab nichts von Rückruf gehört, Kundendienst erst in 8Tkm. Bin supi zufrieden.
     
Thema: HILFE !!! Probleme nach Rückrufaktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückrufaktion bmw 123d

    ,
  2. e87 kettenproblem nach Rückruf

Die Seite wird geladen...

HILFE !!! Probleme nach Rückrufaktion - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker

    Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker: Weiß jemand wie groß der Arbeitsaufwand für die Rückrufaktion Bremse ist?
  3. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  4. [F21] Navi Business Kartenupdate: Probleme

    Navi Business Kartenupdate: Probleme: Hallo zusammen! Habemir heute für meinen F21 mit Navi Business vom Baum-BMW Shop das MOVE 2017-1 Kartenupdate gekauft. Freischaltcode habe ich...
  5. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...