Hilfe! Motorhaube voll versaut! Zum heulen!

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von rockwilda, 10.06.2009.

  1. #1 rockwilda, 10.06.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hallo zusammen,

    hab mir die Tage was ziemlich mieses eingefangen. Schaut selbst:

    [​IMG]

    Das doofe ist, dass es direkt in der mitte der Motorhaube ist :(

    Es ist auch kein Steinschlag, da hat sich eher Vogelkot oder ein Insekt eingebrannt?! Jemand ne Idee?

    Das wichtigste: Wie mach ich mein Wägelchen am besten wieder gesund?

    Spot-Repair? Smart-Repair? Beilackieren? Oder die komplette Motorhaube lackieren lassen? Was hab ich für Möglichkeiten?

    Ich würd net so rumheulen wenn man das net sofort auf der Motorhaube sehen könnt, es fällt sofort auf :(

    Nico
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    :shock: Zum heulen, ja. Aber Vogelkot is es nicht (hab ich auf meine Motorhaube, sieht ganz anders aus). Denke eher eine Macke im Lack. Ab zum :D unt beschwerden.
     
  4. #3 rockwilda, 10.06.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Von dem komm ich grad: "Da ist Vogelkot eingebrannt, das hab ich so schon öfters gesehen".
     
  5. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Plöt :evil:
    OK, ab zum Lackdoc.
     
  6. #5 Stuntdriver, 10.06.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Das sieht aber doch aus als sei Lack abgeplatzt, oder? Zur Klärung einen Lackierer ansprechen?
     
  7. #6 rockwilda, 10.06.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Was bedeutet das, dass der Lack abplatzt? Dass es unter Garantie fällt, oder wie?
     
  8. #7 BMWlover, 10.06.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das sieht äußerst komisch aus... Hast du es schon mit nem starken Lackreiniger versucht?
     
  9. #8 rockwilda, 10.06.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Nee, in natura sieht es etwas anders aus. Die Stellen wo der Lack weg ist, sind nicht so hell wie auf dem Bild, die sind einfach schwarz. Aber hab noch nix dran gemacht, bis auf diverse Leute die mit ihren Finger dran rumgepopelt haben.

    PS: Aufm Foto kommt der Lack eh etwas komisch rüber, hat irgendwie so viele Punkte, dabei ist er schön sauber :)
     
  10. #9 rockwilda, 10.06.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Zu meiner eigentlichen Frage zurück. Kann man sowas mit Spot-Repair machen?
     
  11. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Das kann man so pauschal nicht sagen.
    Aber da du sagst, dass es mittig auf der Motorhaube ist, gehe ich stark davon aus, dass man es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mit Spot-Repair erledigen kann. Ein leichter Farbverlauf (Schleier, etc) läßt sich dabei nämlich meines Wissens nicht vermeiden. Genau diese fallen bei großen Flächen besonders auf. (Auch gerade weil diese Flächen (Motorhaube, Dach) für den Betrachter fast immer den Himmel reflektieren.)

    Habe (/hatte) selber eine Stelle und habe auch mal in einer Spot-Repair-Werkstatt nachgefragt. Mit dem ernüchternden Ergebnis, sich das Geld lieber zu sparen.
     
  12. #11 rockwilda, 11.06.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Also Motorhaube lackieren? Ich will das auf jeden Fall weg haben. Mit wieviel muss ich bei Motorhaube lackieren rechnen?
     
  13. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Nur ruhe!

    Erstmal zu einem Beulendoc oder Airbrusher. Solche Schäden kann man recht gut reparieren. Wenn Du einen guten Lackierer findest, dann wird das auch ohne sichtbare Überbleibsel repariert werden können!

    Hatte auch einmal 30% Motorhaube neu bekommen. Das war so gut, daß ich weder einen Farbunterschied noch eine Lackiergrenze sehen konnte, obwohl ich wusste, wo ich suchen muss -
    Nur, der Lackierer muss Ahnung davon haben!
     
  14. #13 rockwilda, 11.06.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    OK, aber wie find ich so jemanden?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Tja, da hilft nur, die verschiedenen Werkstätten oder Spezialisten abzufahren und mit dem Schaden zu konfrontieren. Da merkt man nach 3-4 Stellen schon, wer wie Ahnung hat. Einfach den nehmen, der nicht den dicken Macker macht, sondern gut erklären kann, was und wie gemacht wird.

    Darüber hinaus einfach Kollegen/Freunde (möglichst autoaffine Leute) befragen, wer mit wem gute Erfahrungen gemacht hat. Und dann bleibt noch die Möglichkeit hier im Forum zu fragen, wer in Deiner Nähe einen guten Lackspezialisten kennt.
     
  17. #15 rockwilda, 11.06.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Danke. Dann fang ich mal an:

    Wer kennt einen guten Lackierer in Stuttgart/Umgebung oder noch besser südlich von Stuttgart Böblingen/Herrenberg/Horb/Tübingen/Villingen?
     
Thema: Hilfe! Motorhaube voll versaut! Zum heulen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorhaube beilackieren

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Motorhaube voll versaut! Zum heulen! - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  4. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...