Hilfe!!! Meine Bremsen/Radlager wollen nicht mehr?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Mängel" wurde erstellt von C0c0, 07.07.2010.

  1. C0c0

    C0c0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Matze
    Hallo,
    wie ihr vllt alle wisst bin ich derjenige, der vor einer Woche über stark abgenutzt bremsscheiben bzw. erhitzte gejammert hat. Ich kam nun nicht über einen BMW Besuch umher. Meister meinte, zu 90% Warhscheinlichkeit ist es der rechte Bremszylinder. Also Bremszylinder Bremsbeläge und Scheiben neu. SIcherheitshalber auch gleich noch Handbremse neu eingestellt usw.
    SOOOOOO nun fahre ich seit Montag Abend wieder mit neuer Bremsscheibe rum und Bremszylinder. Dachte alles wäre gut. Bis heute mein Mitfahrer beim aussteigen feststellte "es riecht verbrannt"... Also ich rum ums Auto und siehe da meine Bremsscheibe hat fast geglüht wie ein Regenbogen und das nach 30km Autobahn. Ich habe nicht stark gebremst oder sonst was.
    Beim BMW angerufen und 3 Meister standen um das Auto heute Abend rum und haben sich den Ball gegenseitig zugeschoben. Keiner hat eine Ahnung was es sein könnte :(. Nun bin ich drauf gekommen, da die Bremsscheibe heiß wird, ohne dass ich Bremse könnte es am Radlager liegen????? Das komische ist: Beide Bremsscheiben sowohl links als auch rechts haben eine viel größere Temperatur als die vorderen?? WOrauf der Meister meinte, dass dies erstmal nicht normal sei, sie sollten max. gleiche Temperatur aufweisen vor allem wenn man fast nicht bremst.
    Hat jemand einer eine Idee??? KÖnnte es durch einen kleinen Lagerschaden zu einer Schiefstellung am Rad und dadurch an der Bremse kommen???
    Ich hatte nie einen Schaden bin nie irgendwo dagegen gefahren und es ist vor allem auf beiden Seiten der fall, nur rechts stärker als links.. .
    VIelen Dank bin mittlerweile ziemlich frustiert und ratlos weil selbst BMW langsam die Ideen ausgehen :( :narr:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bmdoubleyou, 07.07.2010
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Nöö, also ein Radlagerschaden hört man deutlich, auch hinten will ich meinen.
    Was ist denn mit fehlerhaften DSC Sensoren die ein permanentes leichtes Abbremsen hervorrufen, aber bei Eingriff kein Signal an´s Cockpit liefern?
    Obwohl man das egtl.auch merken müßte. Läßt sich der Wagen denn leicht wegrollen, oder rollt der am Hang gut los? Wie weit kannst du die Handbremse ziehen? KOmmt die Früh oder Spät?

    Keine Ahnung genau was das wieder sein könnte.....
     
  4. C0c0

    C0c0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Matze
    hmmm an die liebe elektronik wollen wir mal lieber gar nicht denken, weil dann eröffnet sich uns ein sehr sehr weites feld....

    handbremse braucht ungefähr 1/3 des möglichen weges bis sie das 1. mal greift. vor allem es ist auf der rechten seite stärker die wärmeentwicklung als auf der linken....
    wie gesagt BMW hat auch schon geschaut wie ein eichhörnchen wenns blitzt als ich da wieder aufgeschlagen bin....
     
  5. #4 wutknut, 08.07.2010
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    die luschen bei bmw müssen doch feststellen können ob der bremsträger krumm ist... ein kaputtes radlager ist jednefalls nicht in der lage eine scheibe zum glühen zu bringen.
    muss mich schon wundern, mit was bmw händler schon überfordert sind.
    bei einer fast glühende scheibe ist schon massiv was im argen..
    das, dieses problem bei der probefahrt dem meister nicht aufgefallen ist ist auch peinlich...du schreibst 30 km rotglühend..das muss man nach eine probefahrt sehen und bemerken...hand auf die felge legen reicht schon.
    scheint ja ne echte fachwerkstatt zu sein.
    viel spass
     
  6. C0c0

    C0c0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Matze
    so meine freunde der lust... es gibt neuigkeiten.
    BMW hat von software update über kompletten ausbau der bremse, der kompletten hinteren teile die mit der bremse zu tun haben usw durchgeführt. Mit dem Ergebnis: Es ist wie es vorher war. Ist das nicht schön??? Sie haben aber festgestellt, dass beim start vom motor, nach dem 3. mal die bremse betätigen die bremsen hinten dicht machen und sich nicht mehr lösen aber IMMER erst beim 3. mal.
    Nun ging die anfrage an BMW München an die notfallhotline mit dem ERgebnis: BMW in MÜnchen hat keine ahnung und wird sich bis morgen was einfallen lassen, sollte bis morgen nichts einfallen, holt bmw den kleinen zu sich :( :motz::eusa_doh::haue::haue:... wie ihr seht... richtig schön die scheiße am dampfen....
    vor allem bremszylinder usw ausgewechselt obwohl das gar nicht der fall sein hätte müssen weil es nichts geändert hat.... das wird ein lustiges gekacke mit den kosten :( meine ganze familie kauft bei denen ihre bmw's da hat man wenigstens ein druckmittel aber wer zahlt eigentlich sowas??? Bin ich zu 100% dran obwohl sie es verbockt haben?? hat da einer vllt gerade einen kleinen schnellkurs in sachen recht und ordnung?
     
  7. #6 wutknut, 09.07.2010
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    hallo
    wenn es an der sensorik liegt, sollte der spass auf 's haus gehen.
    für fehldiagnosen würde ich keinen cent bezahlen.
    das sind doch profis... jedenfalls werden sie so bezahlt.
    nur mit kitteln blöd auf auto glotzen, und kollektiv ratlos mit den schultern zu zucken.. reicht nicht um eine rechnung zu schreiben.
    so situationen hatte ich auch...als der lader das dritte mal gewechselt wurde.
    schnauze voll ..ich kann die eierköpfe nicht mehr sehen.
     
  8. C0c0

    C0c0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Matze
    hehe.... vielen dank für den tipp... ich bin mal gespannt auf die rechnung. wobei jetzt hat münchen eine lösungsvorgabe gegeben die da lautet:
    Hauptbremszylinder. ich versteh zwar nicht warum die da nicht so ganz von selber draufkommen aber ok mal gucken... hat einer ne ahnung wieviel der sammt wechsel kostet???
    Was ist eigentlich mit der neuen Software die sie mir aufgespielt haben in der irrigen meinung, dass das die Lösung ist?? Muss ich die auch bezahlen???

    also manchmal denk ich mir schon, ich würde auch gerne so viel geld fürs rumstehen bekommen... vor allem meine partnerin meinte noch: "was machst du da selber dran rum, das kannst du eh nicht die bremse wechseln die haben extra ne lehre dafür gemacht die hast du ja wohl nicht" . tja soviel dazu...
     
  9. #8 wutknut, 09.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2010
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    wieso neue software...? die version hast du doch schon bezahlt.
    eh ne frechheit für motor und sensorikupdates auch noch geld vom testfahrer der bananenversion (reift beim kunden) zu nehmen.....hab 5 motor und kupplungsupdates bekommen...fast wie bei microsoft...nur sind die updates bei ms kostenlos.
     
  10. #9 C0c0, 09.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2010
    C0c0

    C0c0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Matze
    aja ok... naja wie gesagt ich hab die rechnung ja noch nicht, hab nur mal hier im forum gelesen, dass einer mit dem händler ausgemacht hat 50€ der andere, der nichts ausgemacht hat zahlte gleich 156€..... aber mal gucken das wird nächste woche wie weihnachten sein... öffnen und gucken was alles drinnen ist

    PS: Wieso Kupplungsupdate?? Ich dachte beim 1er wird noch mittels Kupplunszug(seilzug) die Kupplung betätigt?? Was soll eigentlcih das ganze geupdate bringen?? Fährt er jetzt wenigstens sparsamer (lachanfall)
     
  11. #10 Stuntdriver, 10.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Puh! :shock: Ich gehe davon aus, daß dich die unnützen Reperaturen nichts kosten werden.

    Viel Erfolg und bitte halte uns auf dem Laufenden! :winkewinke:
     
  12. C0c0

    C0c0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Matze
    Hallo, ich sollte mich doch melden wenn es neuigkeiten gibt.
    Ich komm mir langsam vor wie bei "täglich grüßt das murmeltier". Also sie haben heute am Montag den Hauptbremszylinder, die Steuerelektronik für ABS und DSC getauscht, so waren die letzten ideen von BMW.
    UND natürlich hat es keinen Erfolg gebracht. Die Bremse läuft immer noch heiß. Der Servicechef war mittlerweile dem Heulen nahe als ich dort war und meinte sie haben einen exakt baugleichen BMW wie meinen und werden den jetzt stück für stück ausbauen und bei mir die teile einsetzen und schauen ob es zum erfolg kommt aber sowohl bmw als auch mein händler sind ratlos und wissen nichts mehr. Als zusatz meinte er so: "wenigstens braucht sie vom geld her das suchen ja nicht zu kümmern, das ist unser eigener spaß" ... ich wollte bmw schon mein auto als versuchsexemplar anbieten aber er meinte soweit ist es noch nicht dass es zu einer wandlung kommen könnte ;).
    SO basteln sie derzeit an meinem auto vor sich und zerlegen einen anderen 1er auch noch stück für stück.... und schon wieder sind 2 tage ins land gegangen...
    Grüße
     
  13. #12 daylight06, 12.07.2010
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Boah hört sich nach einen übelen Elektronikfehler an. Das kann noch lange dauern
     
  14. #13 C0c0, 12.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2010
    C0c0

    C0c0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Matze
    Ich befürchte es auch fast.... hab mit dem chef vom autohaus schonmal kurz gesprochen wie es derzeit mit % für neuwägen aussieht ;) ... vllt kann man sich einigen ;) sie behalten ihn und ich such mir bei finanziellem zusammenkommen was neues aus :D.
    Dachte schon einen Sensor in der Bremselektronik der aktiv keinen Fehler meldet aber immer wieder Probleme macht...

    EDIT: Hat einer von euch schonmal eine Wandlung bei BMW vollzogen bzw. einen Fehler gehabt den BMW oder ein anderer Autohersteller nicht beheben konnte?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. C0c0

    C0c0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Matze
    sodala... die pappnasen von bmw haben sich gemeldet :D .... und ich liege den tag über schon lachend am boden...
    Die BMW zentrale meinte ja: "wechselt den hauptbremszylinder aus, wir haben euch sicherheitshalber 2 NEUE zugeschickt"... so hat mein händler das gemacht.. und das oben genannten problem nahm seinen lauf.... nun haben sie stück für stück den anderne 1er zergelegt und bei mir eingebaut, und dann kamen sie wieder an den HAUPTBREMSZYLIDNDER und auch den haben sie bei mir eingebaut und siehe DA:
    TADADAAAAAAAAAAAA :D er lief ;)
    haben sie die 2!!!! hauptbremszylinder von BMW getestet und beide waren defekt... also 2 komplette neuteile waren im arsch... geil oder ;) so neuen hauptzylinder gezahlt und die montage und gut wars ;) ende vom lied morgen hole ich ihn ab ;)
     
  17. #15 spitzel, 16.07.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    krasse geschichte! davon wäre ich von anfang an nicht ausgegangen.

    hoffen wir mal, dass du jetzt ruhe hast.

    und mal glückwunsch an bmw für die kulanz!
     
Thema: Hilfe!!! Meine Bremsen/Radlager wollen nicht mehr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was mache wenn Hauptbremsventil Zylinder aussteigt

    ,
  2. 1er bmw bremt nicht mehr

    ,
  3. radlager schuld an verbrannte bremsen

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! Meine Bremsen/Radlager wollen nicht mehr? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  3. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  4. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  5. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...