Hilfe! Lötzinn hält nicht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von c-mate, 31.12.2011.

  1. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich habe mich heute daran gemacht die X3 Flosse umzubauen.
    Ha bisher alles ganz gut geklappt, jetzt möchte ich noch eine Wurfantenne an den Antennenkontakt löten. Ok ich weiß löten konnte ich noch nie aber bisher habe ichs trotzdem immer irgendwie hin bekommen. Aber diesmal hält das Lötzinn einfach nicht auf dem Kontakt. Ich habe das Ende der Antenne verzinnt, aber es hält einfach nicht.
    Ich will aber auch nicht allzusehr dran rumpfriemeln, nicht dass dadurch etwas kaputt geht, zb durch zu viel Hitze.
    Hat jemand eine Idee oder einen Tipp?

    THX
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 luebecker, 31.12.2011
    luebecker

    luebecker 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Markus
    Vielleicht vorher mit dem feinsten Schmiergelpapier etwas anrauen.
     
  4. phLpp

    phLpp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Versuch es mal mit Lötfett.
    Das anzulötende Kabel ist ebenfalls ordentlich verzinnt ?
    Hab die Flosse noch nicht in natura gesehen, aber reicht die Wattzahl deines Lötkolbens auch, für Litze und Lötstelle gleichzeitig zu erwärmen ?

    Desweiteren verstehe ich nicht ganz was du meinst, was wo nicht hält. Beschreib sein Problem bitte ein wenig genauer.
    Je nach Material kann es aber auch sein, dass du falsches Lot hast.
    Kann ich mir bei der Platine der Flosse jetzt zwar nicht vorstellen, aber möglich wäre es.
     
  5. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich hab sowas die Schnauze voll...WARUM habe ich den Mist sebst machen wollen...WARUM...und noch dazu am 31.01....ich VOLLIDIOT

    Ich nehme mal an es lag daran, dass die Hitze nicht ausgereicht hat.
    Der Kontakt auf der Platine ist eine Metallklammer, die habe ich dann abgemacht und mit einem Bunsenbrenner (normalerweise für creme brulee) habe ich den dann richtig heiss gemacht und dann konnte ich das Antennenkanel dran löten. Dann wieder den Clip drauf und zumindest das hat geklappt.
     
  6. #5 Organized, 31.12.2011
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Andy
    Hörte sich schon fast so an, als wäre das ein Aluminiumteil... Darauf hält normales Lötzinn nicht ^^ Gibt aber spezielles Aluminiumlot. Aber wenn es jetzt so geklappt hat...
     
  7. #6 schluerfi1978, 31.12.2011
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Du hast aber schon mal zumindest zugeschaut, mit welchem Werkzeug man Elektronik fachgerecht lötet, oder? (was immer noch nicht bedeutet, dass dann auch eine saubere Lötstelle rauskommt) :mrgreen: Also, besorg Dir einen Lötkolben oder - noch besser - lass die Lötstelle von jemandem machen, der sich damit auskennt.
     
  8. Da-Don

    Da-Don 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Da ich bei mir keine Wurfantenne eingebaut habe, musste ich auch nicht löten...
    aber ich würde ohnehin an die Platine rangehen, da wird mit Sicherheit platz sein, wo man das mit anlöten kann. Als Elektrotechniker behaupte ich mal, dass ich gut löten kann, aber auf Alu klappt meist auch bei mir nicht :wink:
     
  9. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Nee ich bin mir eigentlich sicher dass das kein Aluclip war.
    Ich vermuet nach wie vor dass das Hauptproblem darin bestand, dass der minimale Kontakt des Lötkolbens nicht ausgereicht hat um den Metallclip ausreichend zu erhitzen damit eine Verbindung mit dem Lötzinn etsteht.
    Daher habe ich dann ja auch den Creme Brulee Brenner eingesetzt, der ja letzendlich nichts anderes ist als eine schicke Lötlampe. Und sobald der Clip auch richtig heiss war, ließ es sich auch löten.
    (Den Clip habe ich natürlich zum heiss machen von der Platine entfernt)
     
  10. Da-Don

    Da-Don 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (E81)
    100W oder 200W Lötkolben und ab gehts :wink:
     
  11. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Es spielt dabei ja auch der Kontakt des Lötkolbens zum material eine Rolle und der Kontakt war sehr gering, so dass die Hitze nicht richtig aufs Material übertragen werden konnte.
    Aber zugegeben, mein Lötkolben ist mit Sicherheit nicht besonders gut.
     
  12. phLpp

    phLpp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Merk dir nur bitte für die Zukunft, dass man mit der Flamme KEINE Leitungen verloetet !
    Dabei wird Silikonmantel und Material viel zu stark erhitzt und verbrennt eher, anstatt eine gescheite niederohmige Verbindung zu erreichen.
    Ein gescheiter 60W Lötkolben langt allemal für handelsübliche Querschnitte im Auto.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich habs doch jetzt aber schon ein paar mal gesagt, ich habe mit der Lötflamme den Metalclip erhitzt so dass darauf das Lötzinn haften blieb. Anschliessend habe ich darauf dann das Kabel festgelötet. Dh ich habe natürlich nicht das Plastikummantelte Kabel mit der Lötlampe angekokelt.
    Aber ist doch auch egal, es hat ja letztendlich geklappt!
    Und egal wie, ich werde so oder so immer mit dem Löten auf Kriegsfuß stehen ;)
     
  15. #13 schluerfi1978, 02.01.2012
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich glaub nicht, dass Du so eine ordentliche Lötstelle erzeugt hast. Ich glaube eher, dass das Kabel nur mechanisch in das geschmolzene Lot "gefügt" ist. Das hält dann zwar mechanisch, über kurz oder lang wirst Du aber Schwierigkeiten mit dem Kontakt kriegen ... vor allem in einem Auto, das durch all die Vibrationen im Fahrbetrieb. Und dann kannst Du den ganzen Klumbatsch wieder vom Dach runterschrauben und nachbessern.
     
Thema: Hilfe! Lötzinn hält nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lötzinn haftet nicht auf alu

    ,
  2. lötzinn hält nicht am kabel

    ,
  3. delle Lötzinn

    ,
  4. lötzinn hält nicht
Die Seite wird geladen...

Hilfe! Lötzinn hält nicht - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  4. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...