Hilfe!!! ;-), Kaufberatung M135i vs M140i, Allrad vs. Heck ...???

Diskutiere Hilfe!!! ;-), Kaufberatung M135i vs M140i, Allrad vs. Heck ...??? im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen, mein Name ist Carsten, ich komme aus Bad Münstereifel, bin 47 und vollkommen durch was Autos angeht. BMW`s hatte ich unter meinen...

  1. ZEus73

    ZEus73 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bad Münstereifel
    Hallo zusammen,

    mein Name ist Carsten, ich komme aus Bad Münstereifel, bin 47 und vollkommen durch was Autos angeht. BMW`s hatte ich unter meinen über 40 Autos schon einige, allerdings ist das mit dem letzten BMW was her. Das war ein E46 330i vor ...hmmm ... 13 Jahren? Owei.
    OK, ich habe mich soeben hier im Forum angemeldet, da ich über den Kauf eines neuen (Freizeit-) Spielzeugs nachdenke und es wäre prima, wenn ich von denen, die sich am besten mit beiden von mir ins Visier genommenen Fahrzeugen, d.h. M135i und M140i auskennen, eine Rückmeldung bekomme.
    Hintergrund: Es soll ein reines 2. - und Spaß - Fahrzeug werden, nur um etwas durch die Eifel zu ballern, mal eine lockere Runde über den Ring fahren, etc. Kosten sollte er so um die 35K und max 40TKM haben. Es kommen nur Fahrzeuge aus 1. Hand vom BMW-Händler in Frage.
    Der erste Kontakt war am Freitag mit einem M140i aus 01/2019 mit Automatik. Mein Eindruck - bitte nicht hauen - das (adaptive) Fahrwerk ist eine Katastrophe - abgesehen davon, dass es zu hoch ist, bei hohem Tempo ist die Vorderachse unruhig und in Sport ist der Wagen hoppelig, in Komfort zu hmm, indifferent. Der Motor hat Kraft, wirkt aber oben herum etwas zugeschnürt, klingt bollerig aber irgendwie fehlt das BMW typische (OK-früher...) Sechszylinder-"sägen". Die Automatik fand ich allerdings prima (bin ja auch schon was älter :weisheit:...), auch wenn ich Schalter gewohnt bin.

    Möglicher Plan: Kauf eines M135xi Automatik (wegen der Traktion - Frage: Ist XDrive hier anfällig, oder doch haltbar???) , ne Performance-Auspuffanlage + evtl Downpipe rein, leichte Softwareanpassung dass er so um die 370-380PS hat und oben herum freier ist und ihn auf ein KW Var. 3 stellen...

    Oder doch den M140I nehmen - und kein XDrive??? Hmmm. Was meint ihr?

    Gruß und Danke schon mal vorab für eure Meinungen!
     
  2. ScrMz

    ScrMz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    161
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    35-40k?
    Dann lieber auf einen M2 sparen ;)
    X-Drive ist in meinen Augen absolut müll und mit dem richtigen Fahrwerk bekommt der Wagen die Kraft auch locker auf die Straße.
     
    malte87, Dexter Morgan und ZEus73 gefällt das.
  3. ZEus73

    ZEus73 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bad Münstereifel
    Joa, den Gedanken hatte ich auch schon - was gefällt dir genau am X-Drive nicht?
     
  4. #4 Dexter Morgan, 16.02.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    10.582
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Wenn Du Spaß haben willst ganz klar Heckantrieb und Handschalter. Ich fand die Probefahrten mit Automatik geradezu langweilig und hätte es den seinerzeit schon nur noch als Automatik gegeben, hätte ich den nicht gekauft. Und da Du damit nicht im Stop and Go auf die Arbeit willst, was eventuell als Argument noch durchgehen könnte, sehe ich auch bei Deinem hohen Alter keinen Grund für.
    N55 oder B58 ist jetzt nicht so der rießige Unterschied, ein paar PS und Nm, dafür soll der Vorgänger besser klingen und es gibt wohl den MPE für den Handschalter, beim B58 hat der keine Zulassung.
    Fahrwerksseitig soll es auch Unterschiede geben, aber da Du wohl eh nachrüsten wirst, ist das also auch nicht entscheidungsrelevant.

    Hast Du schon mal unten im Fahrzeugmarkt geguckt?

    M2 wäre natürlich besser. Der hat mir sogar mit Automatik gefallen und Du wirst in jeder Hinsicht wohl weniger Nachrüstbedarf haben. Das gleicht den Preisunterschied etwas aus.
     
    ZEus73 und 1er Turbo gefällt das.
  5. #5 sidewayz, 17.02.2020
    sidewayz

    sidewayz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Ich fahre seit ca. 5 Monaten meinen M140i als Schalter + Heckantrieb und kann ihn dir nur empfehlen. Allrad war für mich von Anfang an raus, im Ruhrgebiet absolut unnötig und wenn ich eins gelernt habe, was BMW nicht kann -> Allrad. Das der B58 im M140i obenrum etwas zugeschnürt wirkt stimmt, sollte man aber mit einer Downpipe und evtl. Softwareoptimierung in den Griff bekommen. Ansonsten ist der Motor erste Sahne, mega Kraft, aber auch unter 7L auf der Bahn fahrbar. Das selber schalten mit auch richtig Laune, vor allem mit der automatischen Drehzahl-anpassung (Zwischengas).

    Ich weiß nicht was du vorher für Fahrzeugklassen gefahren bist, aber dir sollte klar sein, das ein 1er natürlich im einiges nervöser und zappeliger ist, als die großen Limousinen 3er und 5er. Dafür auf der Landstraße unglaublich agil.

    Cya
     
    ZEus73, Dexter Morgan und 1er Turbo gefällt das.
  6. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    23.789
    Zustimmungen:
    3.149
    Ort:
    Middle Franconia
    Vorname:
    Carlo
    kann einige Probleme verursachen :roll:
     
    ZEus73, malte87, Dexter Morgan und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 1er Turbo, 17.02.2020
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    1.285
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Ich hätteja noch den Z4 M40i in den Raum geworfen, habe dann aber dein Budget gesehen. Deshalb würde ich auch zu einem manuellen M140i/M135i oder auch M240i/M235i raten. Ich finde das 2er Coupe ist das schönere Fahrzeug als ein 1er ohne Facelift. Mit der Shadow Edition ab 2017 sieht der 1er natürlich wieder sehr gut aus.
     
    ZEus73 gefällt das.
  8. #8 Christian-LSE, 17.02.2020
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Christian
    Falls es hilft, bin vom m135i auf den M2 umgestiegen. Die Fahrzeuge kann man nicht vergleichen, der M2 liegt deutlich besser auf der Straße und als Handschalter mit dem automatischen Zwischengas, macht das Schalten einfach nur spass. Auch sonst merkt man einfach das er ein "richtiger M" ist. Er macht alles eine spur direkter und emotionaler als der "kleine" M. Trotzdem macht dieser natürlich auch spass und mit den richtigen Mods kommt er dem M2 gefährlich nahe ;-)

    Das er im Unterhalt auch teurer ist, sollte klar sein.

    Wenns ums Thema Tunebarkeit vom Motor geht bist du beim M140i besser aufgehoben. Der B58 kann man mit überschaubaren Budget auf über 450 PS bringen. Aber darauf achten wenn dir der Sound wichtig ist einen OHNE Opf zu kaufen.
     
    ZEus73 gefällt das.
  9. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Naja wer aber auch gerne mit dem Wagen im Winter rumfährt und in den Skiurlaub ist mit xDrive besser bedient.
    Da es aber ein reines Spaßauto sein soll ist das wohl nicht so relevant, das es in solchen Bedingungen öfters zum Einsatz kommt.

    Das 2er Coupe kann man aber auch nur so lange empfehlen, so lange hinten niemand über 1,60-1,70 sitzen braucht :D abhängig wie groß Fahrer und Beifahrer wären.
     
    ZEus73 gefällt das.
  10. Gu1lty

    Gu1lty 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Als Spaß-Auto definitiv Heck und Schalter.


    Ich empfinde den M135i als ein wenig "ruppiger" und emotionaler als den M140i mit (fast) ausschließlich Automatik
     
    ZEus73 und Dexter Morgan gefällt das.
  11. #11 misteran, 17.02.2020
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.334
    Zustimmungen:
    982
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Bekomm ich auch mit dem Serienfahrwerk auf die Straße.
     
    ZEus73 und Dexter Morgan gefällt das.
  12. ZEus73

    ZEus73 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bad Münstereifel
    Ja super, das grenzt es ja schonmal gut ein ... :eusa_clap:, nein Spaß, habe ich gelesen, aber man liest ja viel in jede Richtung....

    Kann ich dir völlig zustimmen - ja länger ich mir das 2er Coupe betrachte, desto besser gefällt er mir - den 1er finde ich ebenfalls gerade und vor allem als Facelift sehr ansehnlich... Preislich scheinen die sich nicht viel zu nehmen.

    Da ich mich kenne fürchte ich, dass dieser Schritt bei mir wohl nicht so lange brauchen wird... hmmm... Vorteil beim M2 - ich kann mir wahrscheinlich die Mods sparen und habe gleich ein "richtig gutes" Auto mit zudem vrsl. besseren Wiederverkaufswert. Och nööö.... shit, wieso gefällt mir der auch noch so gut...
    Ich seh schon, diese ganzen Überlegungen führen nur wieder zu höheren Ausgaben als erhofft... :motz::lol:


    jup, das stimmt! Den Platz im Coupe benötige ich nicht, da maximal meiner einer und meine Frau zusammen in dem Wagen fahren werden. Meine Überlegungen zum XDrive gingen mehr in die Richtung, dass ich angenommen früh morgens durch die Eifel ballernd in Niederungen auf noch feuchte Streckenabschnitte komme und der XDrive da weniger "Überraschungen" bietet. Ich werd wohl älter ...
     
  13. #13 malte87, 17.02.2020
    malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    898
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Also wir haben jetzt gerade in der Familie beim xDrive wieder einen VA- Getriebeschaden bei ~100k km. Mehrere Tausend Euro Schaden, nur soviel dazu... Selbst im Winter in den Alpen bin ich mit guten Reifen und Hinterradantrieb immer sehr gut und sicher gefahren. Vom Spaßfaktor noch garnicht angefangen. ;)
     
    ZEus73, Dexter Morgan und momoda gefällt das.
  14. #14 Dexter Morgan, 17.02.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    10.582
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    M2? Guckst Du oben #2 und #4.:mrgreen:
    1er + Mods = M2 (grob gerechnet).:nod:
     
    1er Turbo und ZEus73 gefällt das.
  15. ZEus73

    ZEus73 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bad Münstereifel
    Danke auch für das Teilen deiner Erfahrungen - das ist schon bedenklich, in der Tat.

    Och Leute, ja ja, ich seh schon... :rolleyes:, aber gut, so gesehen ... es gibt gute M2 deutlich unter 50K und wenn ich mir dann im Vergleich die Mods beim 140er der ja auch ca. 35K kosten würde sparen kann, hmm... :mrgreen:
     
    1er Turbo, malte87 und Dexter Morgan gefällt das.
  16. ZEus73

    ZEus73 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bad Münstereifel
    Also Christian, ich muss da nochmal darauf zurückkommen - magst du mir bitte mal deine Tel. PN`nen, und dabei schreiben wenn du ein paar Min. Zeit hast? Ds könnte mir glaube ich sehr helfen - Merci vorab!
     
  17. Bmwer

    Bmwer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Stuttgart/Konstanz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    wahrscheinlich wieder ein 135i ? Bei einem 140i hab ich noch von keinem defekten VTG gehört.
     
  18. #18 CeterumCenseo, 18.02.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    1.222
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Eher nicht, man darf das ja nicht nur finanziell sehen.
     
  19. #19 malte87, 18.02.2020
    malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    898
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Ne war ein Diesel.. ist dem xDrive ja aber relativ egal welches Fahrzeug/Motor. Gibt ja genug Leute die nach ein paar Jahren Probleme damit bekommen. Was ist denn am 140er xDrive prinzipiell anders? :-s
     
  20. Bmwer

    Bmwer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Stuttgart/Konstanz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    wurde optimiert und verstärkt :)
     
Thema:

Hilfe!!! ;-), Kaufberatung M135i vs M140i, Allrad vs. Heck ...???

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! ;-), Kaufberatung M135i vs M140i, Allrad vs. Heck ...??? - Ähnliche Themen

  1. JBL LAUTSPRECHER für BMW 1ER Coupé E82 2004-2013 Heck Seite 2-Wege 105W #AVOQ

    JBL LAUTSPRECHER für BMW 1ER Coupé E82 2004-2013 Heck Seite 2-Wege 105W #AVOQ: [IMG] EUR 85,90 End Date: 27. Apr. 15:35 Buy It Now for only: US EUR 85,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Hilfe beim Codieren - e87 - Experten gefragt

    Hilfe beim Codieren - e87 - Experten gefragt: Moin Zusammen, bin bei meinem Codier-Vorhaben zu etwa 80 % fertig. Bei den letzten Schritten komme ich leider nicht weiter. Vorab, ein...
  3. [F20] M140i Performance Endschalldämpfer

    M140i Performance Endschalldämpfer: Guten Tag. Hätte bei eintreffen meiner neuen Abgasanlage einen M-Performance Endschalldämpfer zu verkaufen. Der ESD ist nicht bearbeitet und war...
  4. BMW M135i xdrive - Felgen

    BMW M135i xdrive - Felgen: Moin zusammen... Da langsam Sommer wird, würde ich gern mein BMW M135i xdrive ein paar neue Schlappen spendieren. Nur leider ist das Thema nicht...
  5. KFZ Steuer für den M140i XDRIVE

    KFZ Steuer für den M140i XDRIVE: Was zahlt Ihr so für den m140i Steuer? So wie ich nachgeschaut habe soll er 169g co2 haben und somit knapp über 200€ kosten aber jetzt kam der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden