Hilfe - Habe die Service-Info Bremsen verstellt...

Diskutiere Hilfe - Habe die Service-Info Bremsen verstellt... im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen, ich bin neues Mitglied im Forum, komme aus Franken und fahre einen 118d DPF Limousine. Ich begrüße alle recht herzlich hier....

  1. #1 bmwfranke, 07.01.2013
    bmwfranke

    bmwfranke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Hallo zusammen,
    ich bin neues Mitglied im Forum, komme aus Franken und fahre einen 118d DPF Limousine. Ich begrüße alle recht herzlich hier.

    Ich benötige dringend Hilfe zu folgenden Problem:

    Ich war am 3.1 beim TÜV - ohne Mängel. Danach hat plötzlich die Service - Info für die hintere Bremse mit nur noch 7.000 km aufgeleuchtet. (die Handbremse hinten links war die letzte Zeit immer mal kurz fest, als ich aus der Garage fuhr...geht aber wieder...war wohl das feuchte Wetter)

    Jetzt wollte ich die Service - Info reseten und habe versehentlich auch die vordere Bremse (60.000 km Rest) resetet. Danach die hintere ebenfalls.

    Ergebnis:
    Jetzt leuchtet nur noch die rote Hebebühne und es wurde garnichts resetet.

    Bitte um Hilfe - was kann ich tun? (bin völliger Laie und habe mich auf die Angeaben im Forum verlassen..).

    Danke im Voraus....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blaueFlamme, 07.01.2013
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    Die Bremsen wurden nicht gewechselt?
     
  4. #3 bmwfranke, 08.01.2013
    bmwfranke

    bmwfranke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Hallo, nein natürlich nicht gewechselt, da hinten noch 7000 km und vorne noch 60.000 km Rest-LZ (Reset versehentlich) angegeben waren...

    Reicht es, den Fehlerspeicher löschen zu lassen, damit die vorgenannten Daten wieder drin sind?

    Danke im Voraus..
     
  5. #4 bmwfranke, 08.01.2013
    bmwfranke

    bmwfranke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    War eben beim freien Händler meines Vertrauens. Leider konnte er den Fehlerspeicher bzw. die Bremsen nicht zurücksetzen. Es liegt an den Verschleißfühlern.

    Da die Bremsen noch in Ordnung sind, könnte es helfen, den Verschleißfühler kurz zu trennen und wieder aufzustecken, damit er diesen wieder erkennt?

    Danke im Voraus.
     
  6. #5 blaueFlamme, 08.01.2013
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    Vermutlich brauchste neue. Kannst höchstens noch BMW fragen ob die was machen können.
     
  7. #6 bmwfranke, 08.01.2013
    bmwfranke

    bmwfranke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Danke für die geniale Hilfe. Hat noch jemand so einen super Ratschlag..?

    Ich habe genau die Anweisungen befolgt, wie es mir hier im Forum von Meso62 genannt wurde:



    Service zurückstellen (BMW neu)

    - Schlüssel in das Zündschloß einstecken
    - Start/Stop Taste drücken (Wichtig: ohne die Kupplung oder das Bremspedal zu betätigen) und warten bis die Service-Meldung erlischt.
    - Sofort nachdem die Service-Meldung erloschen ist, drücke und halte die Reset-Taste des Tageskilometerzählers. Nach 2 Sekunden erscheint ein Warndreieck, nach weiteren 2-3 Sekunden eine Ölkanne.
    (Anmerkung: Wenn die Taste zu lange gehalten wird (~10 Sekunden), wird das Service-Menü übersprungen und es erscheint ein Menü mit den Einstellungen des Bussystems, wiederhole in diesem Fall den Vorgang ab Schritt 1.)
    - Nun befindest du Dich im Service-Menü. Benutze den Drehknopf um durch die verschiedenen Menüpunkte zu navigieren.
    - Sobald du den Menüpunkt hast den Du zurücksetzen möchtest drücke die Bordcomputertaste am Lenkstockschalter. Nun sollte die Meldung "Reset" im Display angezeigt werden. Drücke die Bordcomputertaste für etwa 3 Sekunden, daraufhin siehst Du eine Uhr deren Zeiger sich bewegen bis der Vorgang beendet ist.
    - Nun kannst Du entweder einen weiteren Menüpunkt anwählen oder das Menü mit einer Betätigung der Start/Stop Taste verlassen.[/I][/I][/U][/I][/I]


    ....hätte ich blos nicht auf darauf vertraut..

    Herzliche Grüße...
     
  8. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    21.017
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    dann hast du aber nicht die richtigen Punkte gewählt - das rückstellen geht eigentlich problemlos - ausserdem keine Panik - die Sensoren melden schon rechtzeitig - alles andere wird nur geschätzt - also wurscht was der BC anzeigt :wink:
     
  9. #8 blaueFlamme, 08.01.2013
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    Was erwartest du jetzt?
     
  10. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    21.017
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    wer :eusa_shhh:
     
  11. #10 blaueFlamme, 08.01.2013
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    du nich ^^
     
  12. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    21.017
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    dachte ich mir fast :winkewinke:
     
  13. #12 Franklyn, 08.01.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    57
    Vorname:
    Frank
    beim 3er E90 kannst du die Bremsbelagverschleißanzeige definitiv nicht zurückstellen, wieso sollte das beim 1er anders sein?
    Bei mir (3er) ist die Warnung vor ca. 3 Wochen auch plötzlich aufgetreten, ich zu BMW, Belege hinten 5mm, vorne 4mm, also alles im grünen.
    Der Fühler ist defekt, muss ich mit leben, dass die Warnleuchte an ist bis die Belege erneuert werden, so der Freundliche
     
  14. #13 bmwfranke, 09.01.2013
    bmwfranke

    bmwfranke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008

    Hallo,
    das kann noch nicht der Ernst von BMW sein... Ich denke, die Werkstätten wollen nicht helfen, damit künfitg die Bremsen auch von der BMW-Werkstatt für teuer Geld gewechselt werden....

    M. E. kann doch alles in der Elektronik eingestellt werden...wenn man es weis.

    An den Bremsen hat sich ja nichts geändert... also warum kann das nicht zurückgestellt werden....

    Könnte Batterie abklemmen und den Minuspol an den Pluspol halten helfen? damit der Fehlerspeicher gelöscht wird..??

    Danke im voraus.
     
  15. #14 bmwfranke, 09.01.2013
    bmwfranke

    bmwfranke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Hallo,
    ich denke du hast mich falsch verstanden - die Sensoren (Hebebühne) melden sich ja dauernd.....

    Herzlicher Gruß, bmwfranke
     
  16. #15 bmwfranke, 09.01.2013
    bmwfranke

    bmwfranke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Hallo,

    wäre es nicht auch eine Möglichkeit, wenn man die Verschleißfühler - Steckverbindung ab- und wieder ansteckt, damit diese neu erkannt werden?

    Herzliche Grüße.
     
  17. #16 ShadowDancer, 09.01.2013
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Die Sensoren kannst du tauschen ohne die Bremsen zu wechseln. Die Verschleißsensoren werden "von oben" in die Bremsbacken gesteckt. Einfach den alten Sensor rausziehen, Stecker ab, neuen Sensor reinstecken, Stecker dran > fertig.
     
  18. #17 blaueFlamme, 09.01.2013
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    Es ist ja auch nicht gedacht, dass man die Anzeige resettet, wenn keine Bremsen gewechselt wurden...

    Das einzige was helfen wird ist den Verschleißsensor zu erneuern und danach Fehlerspeicher löschen lassen + Service resetten.
     
  19. #18 Franklyn, 09.01.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    57
    Vorname:
    Frank
    funzt bei mir nicht und der Freundliche sagte, er könne auch keinen neuen Fühler in die alten Klötze einbauen (macht ja auch nicht wirklich Sinn), ich muss halt jetzt ca. 6.000 KM mit der scheiss Warnmeldung leben, was mich ankotzt
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bmwfranke, 10.01.2013
    bmwfranke

    bmwfranke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Hallo,
    und wenn Du die alten Fühler kurz abziehst und wieder einsteckst? Wäre das eine Möglichkeit?

    Grüsse..
     
  22. #20 bmwfranke, 10.01.2013
    bmwfranke

    bmwfranke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Hallo,
    da hast du schon recht...deswegen ärgere ich mich ja darüber, dass ich das versucht habe.

    Trotzdem hat so ein Fühler ja keine Technik drin, d. h. mann muss das System doch überlisten können. Was haltet ihr von ab- und wieder anstecken der alten Fühler? schon versucht?

    Grüsse..
     
Thema: Hilfe - Habe die Service-Info Bremsen verstellt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er bmw falscher service zurückgestellt

    ,
  2. e90 bremsen zurückstellen

    ,
  3. 1er bmw bremsbeläge service zurückstellen

    ,
  4. bmw 1 bremsservice zurückstellen geht nicht,
  5. bmw e90 bremsen reset,
  6. bmw e90 bremse lässt sich nicht zurückstellen,
  7. e92 bremsen zurücksetzen,
  8. bmw e91 bremsen zurückstellen,
  9. bmw bremsenservice,
  10. bmw118d bremsflü,
  11. bmw service bremse weckseln,
  12. bmw e90 bremsen zurücksetzen,
  13. bmw e90 service bremsen steht,
  14. e87 nach zurücksetzten des intervalls leuchtet bremsen erneuern,
  15. service zurückstellen bmw e93,
  16. e90 service zurücksetzen bremsen,
  17. service info bmw löschen,
  18. bmw e90 bremsen reset geht nicht,
  19. bmw e91 bremsbeläge gewechselt weiterhin fehlermeldung,
  20. kann man den bremsenservice beim bmw 118i erst dann reseten wenn die kilometer erreicht sind ,
  21. bmw e90bremsen intervall zurückstellen,
  22. warnleuchten lösvhen bmw,
  23. E92 bremsen warnung,
  24. bremsbeläge ausversehen zurückgesetzt bmw e90,
  25. bremsbeläge ohne fühler zurücksetzen
Die Seite wird geladen...

Hilfe - Habe die Service-Info Bremsen verstellt... - Ähnliche Themen

  1. PFC Bremse M235i Racing Vorderachse

    PFC Bremse M235i Racing Vorderachse: Hallo zusammen, wir haben noch Bremssättel und Beläge vom BMW M235i Cup abzugeben. Beides in gebrauchtem Zustand. Die Beläge haben noch min. 50%....
  2. Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??

    Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??: Hallo zusammen, bei mir steht demnächst der 150000er Service meines 120d F20 an. Abgesehen von den Dingen die im BC angezeigt werden und div....
  3. [E8x] Performance Bremse auf E92 M3 Scheiben Adapter

    Performance Bremse auf E92 M3 Scheiben Adapter: [ATTACH][ATTACH][ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus! Ich biete euch hier von meinem ehemaligen 1er einen Satz Adapter für die E8x Performance...
  4. Suche 23d/30i/35i VA Bremse

    Suche 23d/30i/35i VA Bremse: Hallo liebe Leute, da bei mir bald vorne die Bremsen fällig sind, möchte ich gerne auf 23d/30i oder 35i verbauen. Biete mir alles anbieten :) LG
  5. [E88] Hilfe bei INPA Fehlercode - + orange Fehlerleuchte

    Hilfe bei INPA Fehlercode - + orange Fehlerleuchte: Hallo ich benötige mal eure Hilfe, meine Frau fährt eine e88 120i Bj.2008 dieser hatte in den vergangenen Monaten immer wieder Probleme mit der...