[E87] HILFE! Eure Meinung über diesen gebrauchten 118d

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von deephouse, 23.08.2013.

  1. #1 deephouse, 23.08.2013
    deephouse

    deephouse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe 1er Community,

    ich möchte mir gerne einen 1er Diesel der ersten Generation anschaffen.
    Jetzt habe ich einen ins Auge gefasst und frage wie eure Meinung dazu ist :)

    BMW 118d DPF als Limousine in Krefeld

    Was sagt ihr zu dem Wagen? Habe bereits ein Gespräch mit dem jetzigen Inhaber gehabt, der würde mir da noch etwas entgegenkommen.
    Wie sieht es mit dem Wertverlust aus, falls ich das Auto in 6 Monaten mit 150.000km verkaufen würde? Wieviel würde ich dann in etwa noch kriegen?
    Es kann sein das ich in 6 Monate ein Fahrzeug lease, deswegen meine Frage ;)

    Danke im voraus!

    Gruß
    David :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 r-feschi, 23.08.2013
    r-feschi

    r-feschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenheck
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    René
    Kann man wenig zu sagen ohne den life gesehen zu haben. So ganz ok, mir würde Xenon fehle.

    Aber mal ´ne andere Frage, für 6 Monate ein Auto für 8.000 mit der Ungewissheit, was es dann noch für gibt? Ich würde eine Kiste für 1.000 holen, die Zeit geht damit zu überbrücken, ist dann halt was älteres, aber es gibt da von Privat schon so einiges ordentliches zu haben, weil die kein Händler mehr abnimmt.
     
  4. T.B

    T.B Guest

    Ich würde mir auch zur überbrückung einen 1000 Euro Auto kaufen.
    Da ist der Wertverlust viel geringerer. Bei so einem Fahrzeug schaut auch keiner auf die Anzahl der Vorbesitzer
     
  5. #4 WernerR80, 23.08.2013
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Schaut doch mal nicht schlecht aus der 1'er.
    Was mir fehlen würde wäre das Navi. Allein schon wegen dem Bildschirm wo man die Info's (Bordcomputer) über das Fahrzeug besser sehen kann als in der Tachoeinheit.
    Xenon brauchts nicht unbedingt. Die paar mal wo ich in der Nacht gefahren bin kann man auch mit "normalen" Funzeln sich ausleuchten lassen.
     
  6. #5 deephouse, 24.08.2013
    deephouse

    deephouse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke schonmal für eure Antworten! Habe mir vor einer Woche einen Smart Facelift Bj. 2003 geholt, dachte der langt mir für die Überbrückungszeit. Sry, das Ding ging aber garnicht klar...habe den sofort wieder nach einem Tag zurückgegeben. Bei der Probefahrt war ja irgendwie noch alles ganz witzig in so einem kleinem Ding...als ich aber dann Abends das Auto genommen habe, war es garnicht mehr lustig.
    Größere Autos in dem Preissegment kommen auch nicht in Frage.

    Könntet ihr mir Schätzungsweise sagen was ich für den 118d in einem halben Jahr bei 150.000 Kilometer verlangen kann?

    Gruß und Danke im voraus! :)
     
  7. #6 nock, 24.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2013
    nock

    nock 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Florian
    Nachdem das Fzg schon 135 tkm hat, wirst du bis 150 tkm keinen allzu großen Wertverlust mehr haben. Achten würde ich aber darauf, ihn noch unter 150 tkm zu verkaufen, ist sowas wie eine Art symbolische Grenze.
    Mich persönlich würde die Farbe stören, fehlendes Navi und Xenon.
    Ich finde Xenon eine echte Bereicherung am 1er da das H7-Abblendlicht bei dem Fzg nicht überragend ist um es vorsichtig auszudrücken. Deckt sich auch mit sehr vielen Erfahrungen hier im Forum.
    Aber wenn man nur ein Übergangsauto für 6 Monate braucht, kann man natürlich auch erhebliche Abstriche in Kauf nehmen was Ausstattung usw. angeht. Dann stellt sich aber auch die Frage ob es generell das richtige Auto ist und nicht lieber "irgendwas das fährt für 1000 Euro" wie bereits angesprochen.
    Am Preis sollte aber auf jeden Fall noch was zu machen sein!

    Wenn du es ganz geschickt machen willst dann könntest du dir auch einen suchen wo alles perfekt passt, also ansprechende Ausstattung, Farbe, Felgen usw... Dann kannst du ihn in einem halben Jahr auch wieder viel leichter zu einem guten Kurs verkaufen und vielleicht die rel vielen km etwas kompensieren... Und falls du ihn weiterfahren solltest kommt es dir auch zugute...
     
  8. #7 deephouse, 24.08.2013
    deephouse

    deephouse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    @noch - Danke für deine Meinung! :)
    Ich würde den 1er für glatte 8.000€ bekommen. Ist mit 1000 Euro Verlust in einem halben Jahr und 150.000km zu rechnen? Oder werde ich noch ungefähr das gleiche verlangen können?
    Wie sieht es mit dem Service Intervall bei diesem Fahrzeug aus? Würde in naher Zukunft was bevorstehen? Gibt es sonst irgendwelche Probleme mit dem Motor/Modell?

    Danke für eure Hilfe!

    Gruß :)
     
  9. nock

    nock 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Florian
    Ich schätze eher so 500 - max. 1000 Euro. Bevorstehender Service kann übers Kombiinstrument abgerufen werden. Sollte vor dem Kauf erfolgen. Genauso wie Prüfung zB. der Bremsen. Wenn du die zB in dem halben Jahr brauchst, geht dein Konzept sicher nicht mehr auf.
    Der Motor ist ein Problem - Stichwort Steuerkette. Für näherer Infos bitte Suche benutzen. Ansonsten KANN bei der Laufleistung natürlich auch immer mal was kaputtgehen SOLLTE aber im Normalfall nicht. Der 1er ist generell ein sehr dankbarer Gebrauchtwagen.
     
  10. #9 118d E87, 24.08.2013
    118d E87

    118d E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74xxx
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Mich würde eher mal interessieren, warum der Verkäufer nach 11Monaten schon wieder verkaufen will..

    Vor dem Kauf würde ich mal überprüfen lassen, ob der Wagen bereits Anzeichen für das bekannte Steuerkettenproblem hat. Sollte das der Fall sein, würde ich die Finger davon lassen.
     
  11. #10 deephouse, 25.08.2013
    deephouse

    deephouse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Woran siehst du, dass er ihn wieder nach 11 Monaten verkauft :) ?
    Was denkt ihr über diesen VFL 118d? Falls ich ihn für 7000 bekommen würde, ebenso 1000er Verlust in einem halben Jahr?
    BMW 118d DPF als Limousine in Gründau
     
  12. #11 alpinweisser_120d, 25.08.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    verlust hin oder her. du musst erst mal jemanden finden der ihn überhaupt kauft. hast du da zeitdruck, dann fällt der verlust gerne größer aus!
     
  13. #12 r-feschi, 25.08.2013
    r-feschi

    r-feschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenheck
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    René
    Den wirst Du wegen der Ausstattung sicher schneller los, nur wie der Wert dann ist, ist nach wie vor der Blick in die Glaskugel. Frage ist auch, wie der tatsächliche Zustand und die History ist. Da kann ein Vfl manchmal besser sein...
     
  14. #13 118d E87, 25.08.2013
    118d E87

    118d E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74xxx
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Die Gebrauchwagengarantie von BMW geht 12Monate, demnach hat er das Auto vor einem guten Jahr gekauft. Vielleicht hat der Verkäufer von den Problemen beim N47 gehört und will deshalb verkaufen bevor was kaputt geht.. alles Spektakulation, mMn aber durchaus plausibel.

    Der andere hat Ausstattung die beim Wiederverkauf einiges wert ist (Navi, Xenon). Wieso nicht den, der ist mit dem Wertverlust sowieso fast durch..
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. nock

    nock 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Florian
    Genauso gut könnte es aber sein, dass er sich umentschieden hat... Hier im Forum ist oft der Wunsch nach mehr Ausstattung und dann die entsprechende Empfehlung das Fzg zu wechseln. Wie du schon gesagt hast, alles Spekulation...

    Ansonsten geb ich meinen Vorrednern recht. Mit der Ausstattung wirst du ihn schneller/leichter wieder los, der große Wertverlust ist eh schon weg und die gute Ausstattung kompensieren die Mehrkilometer.
    Allerdings ist es der vFl-Motor mit 122 PS, mMn zuverlässig und reparaturarm aber eine müde Krücke - relativ gesehen. Kommt natürlich drauf an was man erwartet.
     
  17. #15 deephouse, 26.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2013
    deephouse

    deephouse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
Thema:

HILFE! Eure Meinung über diesen gebrauchten 118d

Die Seite wird geladen...

HILFE! Eure Meinung über diesen gebrauchten 118d - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  3. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  4. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...
  5. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...