Hilfe!!! Daten der Festplatte retten!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Papa, 15.09.2008.

  1. Papa

    Papa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Hallo

    Ich hab keinen Lesezugriff mehr auf meine Festplatte des Laptop...
    FP macht auch die typischen Klackgeräusche.
    Ich weis... hätte ich mal ne Sicherung gemacht!
    Hat von Euch schon mal jemand ne defekte FP an eine Firma
    zur Datenrettung geschickt und kann diese weiterempfehlen!

    Im Internet findet man solche Firmen ja zuhauf aber...
    Von 249,- bis 1700,- Euros!!!!

    Schonmal Danke für nen guten Typ!

    Gruß Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 koschi1986, 15.09.2008
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    Manchmal hilft es schon die Festplatte in einen anderen Rechner als 2. Platte einzubauen. Vielleicht kommt man da besser an die Daten ran.
    Dann muss zumindest nicht das BS gebootet werden.
     
  4. Papa

    Papa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Danke für die schnelle Antwort!

    Haben wir leider alles schon probiert :(

    Gruß Micha
     
  5. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Ich denke folgendes ist Los (wegen klackern): Einer der Spulen des E-motors ist gestorben. Deswegen hat der E-motor nicht mehr genügend Kraft die Festplatte zu starten. Der E-motor macht bis zu 3 Versuche zu starten (aber zittert nur) und hört dann auf.

    Lösung:
    1. Festplatte öffnen;
    2. Laptop starten;
    3. Wenn die Festplatte anfangt zu zittern, die Achse! der Festplatte ein Schwung geben;
    4. Daten auf eine andere Festplatte übertragen
    5. Alte Festplatte wegwerfen/entsorgen

    Zu 3. Nie!, ich wiederhole: Nie! die Platten anfassen! Nur die Achse. Den Schwung mach ich selber immer (naja, so oft mach ich das nun auch wieder nicht) mithilfe eines Akku-Bohrschraubers.

    Gruss,

    Paul
     
  6. Papa

    Papa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Hallo Paul

    Hab gelesen, das Festplatten NUR in einem Reinraum geöffnet werden
    dürfen! Deswegen ist der Mist ja so teuer!
    Ein Arbeitskollege meinte, das wir die FB öffnen könnten und die
    Platten auf ne andere FB wechseln könnten.
    Denke aber das wenn da was schief geht alles im Eimer ist!!!

    Gruß Micha
     
  7. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Micha,

    Sagen die... Wenn du die Platte nachher weiter benutzen möchtest, dann nur in einem Reinraum. Denke das hat sich aber schon erledigt. (und ich geh davon aus dass du das nicht bei Storm im Garten machen wirst :wink:
    Aber wenn du wirklich Angst vor Staub hast: Staubsauger so 10 cm entfernt und seitlich versetzt halten.

    Sowas kann wirklich nur in einem Reinraum gemacht werden und ist ausserdem sehr sehr schwierig. Die einzelnen Platten vom Stack sollen auf den andere FB micrometer/micrograd-genau wieder montiert werden (wenn nicht schon nanometer-genau). Wirklich Spezialisten-Arbeit, und kostet vermutlich noch mehr als die von dir genanten €1700.

    Gruss,

    Paul

    P.S. Gebe keinerlei Garantie, aber das machen die Profis auch nicht.
     
  8. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich finde es schon gewagt gleich die Festplatte zu öffnen. Das sollte schon die letzte Möglichkeit sein, wenn sonst keine Alternativen mehr offen sind.
    Ich hab schon einige Festplatten gesehen, die nur in bestimmten Sektoren das Klackern angefangen haben und ansonsten noch lesbare Daten lieferten.

    Vorrausgesetzt die Festplatte wird noch erkannt, würd ich erstmal versuchen eine Image von der defekten Platte auf eine neue zu kopieren (mit Knoppix und "dd_rescue" z.B.) und dann mit einem Recovery-Programm zu schauen was noch an brauchbaren Daten übrig ist.

    @POlivier
    nach deiner Beschreibung zu urteilen läuft die Fesplatte gar nicht an. Ist das beim Threadstartet der Fall?
     
  9. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hat der Kopf schon die Platte berührt? Also gibt es Kratzgeräusche?

    Wenn ja dann die Platte auf keinen Fall mehr starten ! Direkt an einen Spezialisten senden, wenn die Daten drauf so wertvoll sind. Jedes Mal starten zerstört mehr Daten.
     
  10. R5980

    R5980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Au SG
    das mit der hdd aufmachen und einen schwung geben habe ich auch schon gemacht und es funktioniert :P

    ps.: die festplatte ist heute noch im einsatz haha
     
  11. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Habe auch noch so Einen, mittlerweile funzt nur noch 1 Spul, aber jumpstarten=laufen :lol:
     
  12. #11 Christoph, 15.09.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Mal mit nem IDE / SATA to USB Adapter und externer Stromversorgung probiert?
     
  13. Papa

    Papa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Guten Morgen

    Also selbst aufmachen tue ich die FB nicht! Schau lieber das ein Profi
    -zumindest die Bilder- retten kann!
    Ja, haben schon ziemlich alles probiert. Aber die FB wird nicht mal erkannt!

    Moral von der Geschichte: immer ne Sicherung machen... 8)

    Also kennt keiner ne Firma bzw. hat soeas schon mal machen lassen?

    Gruß Micha
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. R5980

    R5980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Au SG
    hmm... bist du wirklich bereit ca 3000-4000 eur auszugeben? es kann bis zu eur 7000 gehen, vielleicht noch mehr... (hab ich gehört hehe)
     
  16. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Such mal in Google. Ich hab das vor ein paar Jahren machen lassen als in unserem Server zu Hause 2 IBM Platten (nie wieder IBM!) kurz nacheinander kaputt gegangen sind (innerhalb von 3 Tagen ohne Vorankündigung). Und ja, die eine Platte war die Sicherung der anderen und beide waren noch in der Garantie.

    Ich habe beide Platten eingeschickt und die konnten 80% der Daten (circa) retten. Gekostet hat das damals 700 Euro. Aber ich hab die auch sofort vom Strom genommen und sie eben nicht mehr gestartet. Wenn der Lesekopf über die HDD kratzt ist das nicht so gesund :evil: Ich hab die FA über Google gefunden. Stichwort Datrenrettung o.ä. ... die Berechnen das nach Datenvolumen und Aufwand. Aber: meine Platten wurden noch erkannt. D.h. die konnten das via Software richten und mussten die Platte nicht zerlegen. So wie das klingt muss man die bei dir auseinander nehmen ...
     
Thema:

Hilfe!!! Daten der Festplatte retten!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! Daten der Festplatte retten! - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  4. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...