Hilfe bei Winterfelgeneintragung

Diskutiere Hilfe bei Winterfelgeneintragung im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin und erstmal eine Entschuldigung für den Titel. Nun zu Thema, Ich komme beim TÜV irgendwie nicht weiter. Der Prüfer lässt mir meine...

  1. #1 borsti81, 28.11.2008
    borsti81

    borsti81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Moin und erstmal eine Entschuldigung für den Titel.

    Nun zu Thema, Ich komme beim TÜV irgendwie nicht weiter.

    Der Prüfer lässt mir meine Felgen/Reifen Kombi nicht zu (Reifen 225/40 rundrum auf 0049 Rondell 8x18 mit ET 45).

    Die Felgen passen problemlos drauf und sehen eigentlich auch ganz schnieke aus.

    Anbei Schniekigkeitsbeweis 8) 8) 8)
    [​IMG]

    Leider steht jedoch im Gutachten im Anhang der Punkt R03..."diese Reifenkombi ist nur an der Hinterachse zulässig".


    Kann mir da jemand von euch helfen und hat vielleicht ein Vergleichsgutachten mit der Felgen/Reifen Kombi ?


    Das würde euch meine aufrichtige Dankbarkeit sichern :D und darauf seit ihr doch alle scharf...hoffe Ich mal...


    Gruß borsti
     
  2. #2 huschi87, 29.11.2008
    huschi87

    huschi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    273..
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sven
    Hallo!

    Also so wie ich das aus dem Gutachten rauslese ist es so, das die gewählte Rad-Reifenkombi an der Hinterachse ohne weiteres geht "R03".

    Eine Zeile darüber steht doch bei der gleichen Rad-Reifenkombi "A01 K49 R02", was doch soviel heißt wie:
    Der Reifen steht zuweit raus und die Radabdeckung muss korrigiert werden, und dies muss abgenommen werden.
    Also müsste es doch eigentlich gehen lt. dem Gutachten, zumindest wenn man was an der Radabdeckung macht.

    Was bemengelt denn der Gutachter?
    oder bezieht er sich nur auf die "R03"?

    Ich hab ja eher bedenken das der Reifen am Federbein schleift, weil die Felge an sich ja schon 2,3mm weiter nach innen ist + 50mm die sich durch den breiteren Reifen ergeben.
    Aber das scheint ja zu passen, bist ja schon unterwegs mit den Reifen, oder?
     
Thema:

Hilfe bei Winterfelgeneintragung

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Winterfelgeneintragung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Suche

    Hilfe bei Suche: Hallo Leute, ich bin neu hier und es wäre super wenn ihr mir helfen könntet! Ich suche verzweifelt nach dieser Felge! Wäre super wenn ihr mir...
  2. Mein erstes Autopflegeset - Eure Hilfe ist gewünscht

    Mein erstes Autopflegeset - Eure Hilfe ist gewünscht: Liebe Community, ich beschäftige mich seit drei Wochen wieder intensiver mit dem Thema Autopflege, da ich im Februar einen neuen 1er bekomme....
  3. Hilfe für VDD Wechsel N46B20 benötigt !

    Hilfe für VDD Wechsel N46B20 benötigt !: Hallo Kollegen, bräuchte Hilfe beim Wechsel der Ventildeckel Dichtung beim N46b20 120i VFL Dachau / München West Wissen vorhanden bräuchte eben...
  4. Hilfe vor Verkauf 1er M-Coupè

    Hilfe vor Verkauf 1er M-Coupè: Hallo liebe Gemeinde, ich wollte mal in die Runde fragen wie ich vorgehen soll beim Verkauf meines Schätzchens... Zu meiner Situation/Person: Mein...
  5. HILFE HILFE BMW 116i springt nicht mehr an.

    HILFE HILFE BMW 116i springt nicht mehr an.: Guten Tag zusammen. Habe folgendes Problem...Ich bin vorgestern noch ganz normal mit meinem Auto gefahren, und heute wollte ich ihn starten ging...