Hilfe bei Motorradkauf (600er Sport)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von 3lli0t, 25.08.2011.

  1. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo Leute,

    vllt. können mir ein paar von euch bei der Wahl eines zweirädrigen, fahrbaren Untersatzes in der 600er Sport-Klasse behilflich sein. Aktuell fahre ich eine Kawasaki ZR-7. Diese wird demnächst verkauft (Wenn jemand Interesse hat einfach PN). In der engeren Auswahl stehen Kawasaki ZX6R, Honda CBR600, Yamaha R6 und Suzuki GSX-R 600. Die in Frage kommenden Baujahre wären zwischen 1998 und 2002. Kennt jemand die spezifischen Vor- und Nachteile der Modelle dieses Alters? Bitte seid objektiv, d.h. blendet eure Markenvorliebe mal aus :). Bis zu welcher Laufleistung würdet ihr ein solches Bike kaufen?

    Danke euch schonmal!

    Gruß

    3lli0t
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kurvensau, 25.08.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Großer Nachteil in meinen Augen: 600er und 4 Zylinder

    Da musst dermaßen drehen, dass was kommt. ;)
     
  4. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Das ist mir bewusst:). Aber mir ists bei den 900ern dann leistungsmäßig zu heftig ;).
     
  5. #4 Kurvensau, 25.08.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Wieso willst du eigtl einen Supersportler? Fährste auch manchmal aufm Kringel?
     
  6. #5 doug1987, 25.08.2011
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Kann immer nur von meiner Fireblade sc28 schwärmen.
    900er und ca. 140 PS, für mich die perfekte Leistung. Ne 600er ist für mich auch zu schwach, gerade auf bergreichen strecken ist das ständige gedrehe einfach zu nervig.
     
  7. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Nee, auf dem Kringel fahr ich nicht. Absurder Weise sehen die Gründe so aus: Designmäßig gefallen mir nur Naked Bikes oder Supersportler. Nur stört mich bei den Naked Bikes der fehlende Windschutz (deshalb auch der Verkauf meiner ZR-7). Leider gibts (oder ich kenne keine) keine Maschine im Sporttourer-Bereich bei der die Verkleidung nicht wie ein Fremdkörper aussieht. Wenn jemand natürlich ne passende Idee als raus damit (nur bei Möglichkeit nix aus IT oder GB).
     
  8. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d

    Über ne 900er hab ich auch schon nachgedacht, aber irgendwie hab ich zuviel Respekt vor Leistung und Drehmoment (ist vllt. auch nur nen subjektives Gefühl).
     
  9. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Wenn du ne große behutsam fährst kannste damit wesentlich entspannter und ruhiger fahren und cruisen...

    600 musste echt drehen... am Anfang war ich auch geil auf meine Hornet... langsam will man mehr... aber die hat zB auch nen Windschott vorne.



    Supersportler ist halt auch richtig Mist, wenn se mal umklatscht. Das geht dann schnell in die Hunderte.. daher mag ich eher die Naked.


    Gegen deine aufgezählten Maschinen kann man eigentlich allgemein nix sagen, Yamaha und Honda sind auf jeden robust und haltbar... wenn die pfleglich behandelt werden kann man auch hohe Laufleistungen... aber viele haben auch früh Fresser oder so... da steckt man net drinne. Muss man den allgemeinen Pflegestand beachten
     
  10. #9 Kurvensau, 25.08.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul

    Supersportler und entspannt fahren? Kein Lenker in der Hand, beschissene Sitzposition, wenn einem der Führerschein halbwegs wichtig ist ( max Tacho 150 km/h) hat man auch keine großen Vorteile.

    Den Sinn von Supersportlern auf der Landstraße hab ich noch nicht verstanden. :lol:
     
  11. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Das bezog sich eher auf den Hubraum also 900 - 1000... Aber man muss ja nicht schnell sein um Spaß mit ner Supersportler zu haben... sind ja auch Kurvenlage etc... aber ich mag sie wie gesagt auch nicht und auch nur selten gefahren... hab na ne Hornet.
     
  12. #11 Kurvensau, 25.08.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Jo klar, aber geringe Geschwindigkeiten und Supersportler passt für mich auch wieder nicht richtig zusammen. :mrgreen:
     
  13. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Gut dann kann man auch argumentieren, wofür man nen Porsche oder 135i etc brauch^^

    Wobei ich heute echt ne Porsche Kandidat vor mir hatte... carrera s ... in den kurven mit 40-60 unterwegs... da kann man locker 80 fahren... hab ihm also fröhlich an der Heckschürze gehängt... dann kam die gerade und er musste kurz mal zeigen, dass er gerade aus gas geben kann... erste kurz und blub voll in die Eisen und 50.... der soll sich auch lieber nen Smart kaufen... innerorts erst mal schön das Verdeck aufgemacht... was ein Vogel...
     
  14. #13 Alex253, 25.08.2011
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.640
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Also ich kann dir nur etwas von einer 97er GSX-R sagen, die aber so gut wie Baugleich sind bis 2000. Ich würde mir jetzt keine 600er bzw. noch weniger ein Supersportler holen, obwohl ich die Optisch einfach geil finde, aber das ist auch das einzige was es ausmacht. Die Sitzposition und alles andere ist wirklich nur etwas für Heizer oder Rennstrecke, würde ich mir jetzt nicht mehr kaufen und zu fett ist sie leider auch. Jetzt würde ich mir wohl die Suzuki Gladius oder die Kawasaki er-6n holen, das würde mir von der Leistung reichen oder dann einen Sportstourer mit mehr Hubraum zum entspannten fahren, da man nicht so viel schalten und so hoch drehen muss.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 3lli0t, 26.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2011
    3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Erstmal vielen Dank für eure Beiträge. Ich mag hier nicht das pro und contra von Supersportmaschinen diskutieren. Natürlich gibt es Bequemeres. So ist es beim 1er aber auch.

    Ich hab mich nicht grundlegend auf eine Supersportlerin eingeschossen. Ich würde auch was anderes fahren. Aber in punkto Windschutz wirds da halt schwierig oder optisch nicht so der Bringer. ER6N, Z750 etc. bieten zwar Winschutz, sind aber doch mehr in Richtung Naked. Die "richtigen" Sportstourer finde ich leider meist nicht wiklich ansprechend. Wie gesagt: Wenn jemand einen Vorschlag hat bin ich auch für andere Maschinen offen.

    Zum Thema Hubraum: Natürlich ist ein 600er Supersport eine Drehorgel mit wenig Luft im unteren Drehzahlbereich. Aber das grundlegende Problem ändert sich doch auch bei einer 900er nicht, oder? Klar hat diese mehr Dampf im unteren Drehzahlbereich, aber im Vergleich zum Feuerwerk im oberen Drehzahlbereich wird es wahrscheinlich auch eher ein laues Lüftchen sein.
     
  17. #15 Alex253, 26.08.2011
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.640
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Zeig doch mal ein Bild von deiner ZR-7, können ja tauschen. :icon_smile:
     
Thema: Hilfe bei Motorradkauf (600er Sport)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 600er ssp forum

    ,
  2. sv 650 n

    ,
  3. sv 650

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Motorradkauf (600er Sport) - Ähnliche Themen

  1. [F20] F20 mineralgrau Sport-Line

    F20 mineralgrau Sport-Line: Hallo zusammen, nachdem ich jetzt fast ein Jahr mitlese, schreibe ich jetzt auch das erste Mal.. Ich fahre einen mineralgrauen 116d Sportline....
  2. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  3. 120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder

    120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder: Hallo liebe Forengemeinde, steinigt mich bitte nicht für diese dumme Frage, aber ich blicke hier aktuell nicht durch! Ich möchte mir gerade...
  4. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  5. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...