Hilfe bei der Reifenauswahl

Dieses Thema im Forum "Runflat" wurde erstellt von Corinna1983, 06.04.2011.

  1. #1 Corinna1983, 06.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2011
    Corinna1983

    Corinna1983 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Darmstadt/Dieburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Corinna
    Hallo Zusammen,

    ich weiß das ich bestimmt irgendwo in diesem Forum die Antwort auf meine Frage finde - wenn ich mich richtig gut auskenne würde :-s

    Habe mir einige heraus gesucht - doch eine wirklich Entscheidung kann ich nicht treffen...

    Momentan fahre ich noch mit Winterreifen - doch der Wechsel steht bevor :woohoo:

    Aktuell 96.000km mit dem ersten Satz Sommerreifen - Nutzung Winterreifen müsste man noch abziehen :icon_cool:
    Sommerreifen bis jetzt: Goodyear Eagle NCT5
    vorne 205/45R18 86W hinten 225/40R18 88W

    Aussage Werkstatt:
    Vorne noch 2 hinten noch 3-4 (soweit ich mich erinnere-könnte auch umgedreht sein)
    Noch ca. ein viertel Jahr zum fahren....
    Angebot 2 Stück Goodyear Eahle NCT 5 Asymmetric RO 225/40R18 88W 980€ inkl. Montage, Wuchten, Altreifenentsorgung...

    Ich habe die Möglichkeit über einen Bekannten Reifen zum Einkaufspreis zu bekommen - es war auch die Rede von "normaler" Bereifung - möchte ich aber eigentlich nicht :icon_smile:

    Die Werkstatt meinte ich solle lieber eine einheitliche Größe wählen - geht bei meinen Felgen. Sie meinten von 225 alle auf 205. Was sagt ihr dazu?

    Ist es sinnvoll gleich alle Reifen zu wechseln oder lieber erst wenn die Grenze ganz erreicht ist? Also erst vorne und später hinten (oder umgedreht)

    Was könnt ihr empfehlen?

    Es tut mir leid wenn ich ein "Thema" aufgemacht habe das schon so oft vorkam - doch ich bin für jeden Vorschlag/Tipp dankbar....:blumen:

    Vorab schon einmal vielen Dank und eine schönen Abend.

    Liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1ser-Driver, 07.04.2011
    1ser-Driver

    1ser-Driver 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Tom
    hau die Run Flats runter, und tu nRFT rauf
     
  4. #3 gaudscho, 07.04.2011
    gaudscho

    gaudscho 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Gerd
    Empfehlen kann ich ganz klar wegzugehen von den RFTs und zu einer einheitlichen Bereifung rundum von 225/40/18. (Allerdings mit notwendiger TÜV Abnahme)
    Warum ? Die NON RFTs bieten wesentlich bessere Eigenschaften (Fahrverhalten, Grip, Komfort), exklusiver des Notlaufverhaltens, sind günstiger und können u.a. von viel mehr Werkstätten/Reifenhändlern aufgezogen werden.

    Gerd
     
  5. #4 BMWlover, 07.04.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    :daumen:
     
  6. #5 Mozoliciu, 07.04.2011
    Mozoliciu

    Mozoliciu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart / Sindelfingen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Genau.. hab auch keine.. :daumen:
     
  7. #6 Corinna1983, 07.04.2011
    Corinna1983

    Corinna1983 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Darmstadt/Dieburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Corinna
    Danke für Rückmeldung und die Erklärung. Kannst du mir welche empfehlen? Liebe Grüße
     
  8. #7 Corinna1983, 07.04.2011
    Corinna1983

    Corinna1983 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Darmstadt/Dieburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Corinna
    Danke insgesamt für die Rückmeldungen. Dann hatte ich mich wohl falsch festgelegt :eusa_doh:

    Mir wurde nahe gelegt das ich, wenn ich normale Bereifung nehme, ein "Klebenotfallset" (oder wie es auch immer bezeichnet wird) kaufe - in der Werkstatt ca. 80-100€.

    Auf der einen Seite verständlich da ich keinen Ersatzreifen besitze und bei einem platten Reifen "von selbst" weiter kommen muss - wofür gibt es ADAC und die BMW Card :daumen:- aber da gibt es doch bestimmt eine andere Möglichkeit?
    Es muss ja nicht dieses von der Werkstatt sein :kratz: :drool: :disgust:


    Und noch einmal :thank_you:
     
  9. #8 1ser-Driver, 08.04.2011
    1ser-Driver

    1ser-Driver 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Tom
    man kann sich auch noch ein PannenSpray kaufen,
    kostet a paar euro, und genügt wenn du eine Panne hast.
     
  10. #9 gaudscho, 08.04.2011
    gaudscho

    gaudscho 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Gerd
    Gibt genügend anständige Markenreifen in dieser Größe. Hängt mitunter von Deinem Geldbeutel und Deinen Vorlieben ab, auf die Du Wert legst.
    Mehr Laufleistung, oder mehr Nassgrip, Trockengrip, etc.

    Was hier in einigen Threads thematisiert wird. Gern gefahren werden Pirelli P Zero (fahre ich selbst), Hankook etc. Aber bemüh dazu doch mal die Suche.
    Ich habe mir übrigens ein Reifenpannenset angeschafft, weil ich auch im Winter NonRft fahre. Gebraucht hab ichs nie und insgesamt auch in meinem ganzen Fahrerleben und viele hundertausend Kilometer nur einmal eine Reifenpanne gehabt.

    Gerd
     
  11. #10 -14187-, 08.04.2011
    -14187-

    -14187- Guest

    Ich fahre Toyo Proxes 4 in 225/45 und kann diese nur bedingt empfehlen. Die überzeugen mich irgendwie nicht wirklich. Nachdem, was viele hier schreiben, denke ich mit den P Zero´s machste wohl nicht viel falsch.

    Meinen Vorrednern kann ich mich nur anschließen: Auf jedenfall nRFT. Ich glaube dann mußt du dir aber unbedingt das Reifenpannenset kaufen, sonst könnte es Ärger mit der Rennleitung geben!? Kostet aber nicht die WElt. Hab gerade mal 20€ dafür bezahlt.
     
  12. #11 1ser-Driver, 08.04.2011
    1ser-Driver

    1ser-Driver 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Tom
    deswegen einfach so ein spray kaufen, und in den kofferraum legen, und alles sind zufrieden :wink:
     
  13. #12 -14187-, 08.04.2011
    -14187-

    -14187- Guest

    Nein, das Spray reicht bei weitem nicht aus. Du bekommst es so oder so nur bis zu einer bestimmten Reifen-/Felgengröße. Du musst schon ein richtiges Pannenset haben, also mit Kompressor etc..
     
  14. #13 1ser-Driver, 08.04.2011
    1ser-Driver

    1ser-Driver 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Tom
    Laut Polizei reicht es, Wenn du das Spray dabei hast. Dann muss man keine Strafe zahlen.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 -14187-, 08.04.2011
    -14187-

    -14187- Guest

    Ich denke hängt bißchen davon ab, wer einen gerade angehalten hat. Aber wie gesagt, ab ner bestimmten größe geht das spray garnicht mehr. Zumindest meinte das der Verkäufer von sonner komischen Kette.
     
  17. #15 1ser-Driver, 08.04.2011
    1ser-Driver

    1ser-Driver 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Tom
    ja das spray bringt im grunde bei einem platten auch nichts.
    nur wenn du gar nichts dabei hast, musst Strafe zahlen.
    und so bist aus dem Schneider, auch wenn der ADAC trotzdem kommen muss
     
Thema: Hilfe bei der Reifenauswahl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw reifenauswahl

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei der Reifenauswahl - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  4. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...