HILFE: ATF-Öl verlust an Schelle?!

Diskutiere HILFE: ATF-Öl verlust an Schelle?! im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, hab heute mal wieder in meinen Motorraum gekuckt und mit erschrecken feststellen müssen, das vorne eine Schelle undicht ist! Der Schlauch...

  1. #1 Absinthe, 03.05.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Hi,

    hab heute mal wieder in meinen Motorraum gekuckt und mit erschrecken feststellen müssen, das vorne eine Schelle undicht ist! Der Schlauch führt direkt zum ATF-Oil behälter...

    Ich fahre einen 118d Bj. 09/2004...

    Ist das Problem bekannt? Weiß jemand wie schlimm dies ist? Was kostet ca. die Reperatur?

    Danke und Grüße

    Bild
     
  2. petzi1

    petzi1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    also wenn du weisst dass die schelle undicht ist dann wirds nd die welt kosten.
     
  3. #3 idealist, 03.05.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze mal der Schlauch selber ist porös,
    wird wohl erneuert werden müssen, mit Einbau knapp unter 100 Euro, nehm ich mal an.
     
  4. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    Fahr mal zu BMW ...die kennen das Problme haben fast alle 118ds
    BMW hat bei mir 50 % glaub Kulanz übenommen gehabt...
    meiner HAT EZ 2005 letztes Jahr...entdeckt...im November..

    aber nicht die Welt..wirklich...

    Am Motor liegt es net ein Schaluch ZULIEFER TEIL ist halt net von der Qualität 1a gewesen...

    Allerdings muss das Servo Öl sein und kein Motor ÖL... :wink:
     
  5. #5 Absinthe, 04.05.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Hi,


    danke für eure schnellen Antworten!

    Wie dringlich ist es diesen Fehler zu beheben?

    Am besten sofort oder hat es in diesem Zustand noch 2 - 3 Wochen Zeit?

    Grüße
     
  6. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    LAU
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Ich würds lieber gleich machen lassen, da sifft doch sonst alles noch mehr voll...

    Kannst du nächstes mal größere Bilder reinstellen? 8)
     
  7. #7 Absinthe, 04.05.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Sry dachte auch nicht, dass es so groß wird... ist ja nur mitm handy gemacht!
     
  8. #8 Thorsten33, 05.05.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    hab das selbe problem, laß jetzt mal nen kulanz-auftrag beim :D laufen, mal sehen was dabei rauskommt .... :?
     
  9. #9 Absinthe, 06.05.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Öl in der Verbindung vom Turbo zum Ladeluftkühler!!!

    Hi,

    war heute in der Werkstatt... Der Schlauch der zum ATF-Behälter führt ist dicht! Das Öl kommt aus der Zuleitung zum Ladeluftkühler vom Turbo...

    Was könnte das sein? Wie bedenklich ist dies? Ist der Turbo im Eimer? Oder Stand der Technik, dass in diesem Schlauch Öl ist?

    Grüße
     
  10. #10 Thorsten33, 06.05.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    kriege das teil auf kulanz, nur die montagekosten über 90 euro muß ich übernehmen, so long, Thorsten.
     
  11. #11 idealist, 07.05.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Re: Öl in der Verbindung vom Turbo zum Ladeluftkühler!!!

    Du warst doch in einer Werkstatt,
    hat dir da keiner eine Auskunft gegeben?
     
Thema:

HILFE: ATF-Öl verlust an Schelle?!

Die Seite wird geladen...

HILFE: ATF-Öl verlust an Schelle?! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Bluetooth Audio

    Hilfe Bluetooth Audio: Hallo, ich habe in der Suchfunktion leider nicht den passenden Thread gefunden. Ich habe in meinem 1er ein Business CD Radio verbaut. Ich möchte...
  2. Öl auf Verdichterseite des Turboladers

    Öl auf Verdichterseite des Turboladers: Hallo zusammen, weil aus der Ölzulaufleitung Öl Austritt, habe ich mir den Turbo meines 116i mal genauer angesehen. Ich habe das Reinluftrohr...
  3. Hilfe bei Suche

    Hilfe bei Suche: Hallo Leute, ich bin neu hier und es wäre super wenn ihr mir helfen könntet! Ich suche verzweifelt nach dieser Felge! Wäre super wenn ihr mir...
  4. Mein erstes Autopflegeset - Eure Hilfe ist gewünscht

    Mein erstes Autopflegeset - Eure Hilfe ist gewünscht: Liebe Community, ich beschäftige mich seit drei Wochen wieder intensiver mit dem Thema Autopflege, da ich im Februar einen neuen 1er bekomme....
  5. Hilfe für VDD Wechsel N46B20 benötigt !

    Hilfe für VDD Wechsel N46B20 benötigt !: Hallo Kollegen, bräuchte Hilfe beim Wechsel der Ventildeckel Dichtung beim N46b20 120i VFL Dachau / München West Wissen vorhanden bräuchte eben...