HILFE: ATF-Öl verlust an Schelle?!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Absinthe, 03.05.2009.

  1. #1 Absinthe, 03.05.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Hi,

    hab heute mal wieder in meinen Motorraum gekuckt und mit erschrecken feststellen müssen, das vorne eine Schelle undicht ist! Der Schlauch führt direkt zum ATF-Oil behälter...

    Ich fahre einen 118d Bj. 09/2004...

    Ist das Problem bekannt? Weiß jemand wie schlimm dies ist? Was kostet ca. die Reperatur?

    Danke und Grüße

    Bild
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. petzi1

    petzi1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    also wenn du weisst dass die schelle undicht ist dann wirds nd die welt kosten.
     
  4. #3 idealist, 03.05.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze mal der Schlauch selber ist porös,
    wird wohl erneuert werden müssen, mit Einbau knapp unter 100 Euro, nehm ich mal an.
     
  5. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    Fahr mal zu BMW ...die kennen das Problme haben fast alle 118ds
    BMW hat bei mir 50 % glaub Kulanz übenommen gehabt...
    meiner HAT EZ 2005 letztes Jahr...entdeckt...im November..

    aber nicht die Welt..wirklich...

    Am Motor liegt es net ein Schaluch ZULIEFER TEIL ist halt net von der Qualität 1a gewesen...

    Allerdings muss das Servo Öl sein und kein Motor ÖL... :wink:
     
  6. #5 Absinthe, 04.05.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Hi,


    danke für eure schnellen Antworten!

    Wie dringlich ist es diesen Fehler zu beheben?

    Am besten sofort oder hat es in diesem Zustand noch 2 - 3 Wochen Zeit?

    Grüße
     
  7. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Ich würds lieber gleich machen lassen, da sifft doch sonst alles noch mehr voll...

    Kannst du nächstes mal größere Bilder reinstellen? 8)
     
  8. #7 Absinthe, 04.05.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Sry dachte auch nicht, dass es so groß wird... ist ja nur mitm handy gemacht!
     
  9. #8 Thorsten33, 05.05.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    hab das selbe problem, laß jetzt mal nen kulanz-auftrag beim :D laufen, mal sehen was dabei rauskommt .... :?
     
  10. #9 Absinthe, 06.05.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Öl in der Verbindung vom Turbo zum Ladeluftkühler!!!

    Hi,

    war heute in der Werkstatt... Der Schlauch der zum ATF-Behälter führt ist dicht! Das Öl kommt aus der Zuleitung zum Ladeluftkühler vom Turbo...

    Was könnte das sein? Wie bedenklich ist dies? Ist der Turbo im Eimer? Oder Stand der Technik, dass in diesem Schlauch Öl ist?

    Grüße
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Thorsten33, 06.05.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    kriege das teil auf kulanz, nur die montagekosten über 90 euro muß ich übernehmen, so long, Thorsten.
     
  13. #11 idealist, 07.05.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Re: Öl in der Verbindung vom Turbo zum Ladeluftkühler!!!

    Du warst doch in einer Werkstatt,
    hat dir da keiner eine Auskunft gegeben?
     
Thema:

HILFE: ATF-Öl verlust an Schelle?!

Die Seite wird geladen...

HILFE: ATF-Öl verlust an Schelle?! - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...
  4. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  5. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...