Hilfe ! 120 d oder 123 d ?

Diskutiere Hilfe ! 120 d oder 123 d ? im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und bräuchte Eure Hilfe. Wir möchten uns einen neuen 1-er bestellen und haben nun die Wahl zwischen 120...

  1. #1 uwepaul, 16.12.2007
    uwepaul

    uwepaul 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu im Forum und bräuchte Eure Hilfe.

    Wir möchten uns einen neuen 1-er bestellen und haben nun die Wahl zwischen 120 d und 123 d.

    Der 120 d hat zum gleichen Preis natürlich etwas mehr Ausstattung. Zusätzlich zum 123 d das kleine Navi und Sitzheitzung.

    Was tun ?

    120 d + Navi und Sitzheizung oder 123 d mit Mehr-Leistung?

    Wie sieht es mit dem Verbrauch der Beiden aus ?

    Macht sich die Mehr-Leistung DEUTLICH bemerkbar ?

    Vorteile / Nachteile ?

    Bitte unterstützt mich in meiner Entscheidung... Möchte gerne am Montag bestellen.

    Liebe Grüße

    Uwe :roll:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 michaelp, 16.12.2007
    michaelp

    michaelp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    hm...


    liegt doch zuerst an einem selbst, was man eben eher möchte nen navi oder mehr Leistung... und nen navi kann man sich immer irgendwie auch fremd noch beschaffen = mehr Leistung wohl eher schlecht...

    gibt jetzt bestimmt viele meinungen = jedoch is lediglich deine eigene Entscheidend oder :?: :!:
     
  4. #3 Turbo-Fix, 16.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    der geringere Verbrauch die längere Übersetzung und das ruhigere Fahrgefühl, stehen sicherlich auf der Haben Seite des 120D, mehr Spass hat man wohl mit dem 123D.
    jetzt ist die Frage, entscheidest du nach Vernunft oder .............
    ich fahre den 123D :roll: und der macht einen heiden Spaß....
     
  5. #4 pitcher33, 16.12.2007
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Leistung kann man nie genug haben... :twisted: Leider gab es den 123d noch nicht als ich meinen 120d bestellt hab.. Für mich wäre das keine Frage gewesen... :driver:
     
  6. #5 Turbo-Fix, 16.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ist schon nett, wenn man die "Großen" mit noch akzeptablem Spritverbrauch, ärgern kann :wink:
     
  7. #6 uwepaul, 16.12.2007
    uwepaul

    uwepaul 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten...

    Wie ist den der Verbrauchsunterschied beim 123 d zum 120 d ?

    Merkt man den Leistungsunterschied deutlich ?

    Grüße

    Uwe
     
  8. #7 blueroadster, 16.12.2007
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hallo,

    ja, so eindeutig klar kann ich dir deine Frage nicht beantworten.

    Als ich meinen 120d bestellte (Juni 2007), hatte ich weder von diesem Forum noch vom 123d je etwas gehört :oops:, daher kam für mich nur der 120d in Frage.


    Ich dachte einen Moment daran, meinen 120d gegen einen 123d zu tauschen, aber im Moment scheinen doch noch sehr viele Probleme beim 123d zu bestehen, lies dich mal durch die entsprechenden Threads durch.

    Mit dem 120d fährst du wunderbar entspannt, schnell und trotzdem sehr sparsam. Alle goodies, die du brauchts, kannst du in beiden Autos haben.
    Der 123d ist doch wesentlich durstiger, würde ich sagen, besonders, da er wahrscheinlich zum Schnellfahren verleitet :D

    Die fehlende Leistung zum 123d kannst du auch reinchipen, wenn du willst, das ist allerdings immer so eine Sache.

    Um es kurz zu machen: fährst du gerne schnell und sparsam, ohne auf viele goodies zu verzichten, dann nimm den 120d, wenn dir Sparsamkeit nicht wichtig ist und du auf +- 8 Km höhere Endgeschwindigkeit und besseren Durchzug setzt, dann nimm den 123d.

    Ich bins zufrieden mit dem 120d!

    LG

    Patrick
     
  9. #8 Turbo-Fix, 16.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    der Leistungsunterschied, ist in allen Bereichen deutlich zu spüren.
    der Spritverbrauch, wird wohl bei etwa einem halben Liter mehr auf 100km, zu lasten des 123D gehen.
     
  10. #9 blueroadster, 16.12.2007
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hey Turbo .... bist du da nicht ein bisschen optimistisch, was den Verbrauch des 123d angeht? :kratz: :-k

    LG

    Patrick
     
  11. #10 Turbo-Fix, 16.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    wenn man die gleiche Leistung wie beim 120D abruft, passt das mit dem halben Liter schon, unter richtig Feuer, sieht das natürlich anders aus.
     
  12. #11 Sascha1984, 16.12.2007
    Sascha1984

    Sascha1984 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pliezhausen
    Hey Turbo,

    also einen halben Liter kann ich mir auch nicht vorstellen weil wenn man Power hat will man den Tritt ins Kreuz auch spüren.
    Und die mehr Nutenmeter was der 123d hat ist in einem kleinen Drezahlbereich nur.


    Gruß Sascha
     
  13. #12 Der_Franzose, 16.12.2007
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Genau !

    Was dem Power Eindruck angeht ist der Unterschied besonders bei hohen Drehzahlen wahrnehmbar: der 123d dreht bis 4600 ohne dass die Puste weg geht.
    Bei niedrigen und mittleren Drehzahlen (bis 3000) habe ich nicht das Gefühl das der 123d besser sei (trotz der 400 NM im Datenblatt) aber das kann an meiner Gewöhnung liegen, sodass mein Eindruck jetzt vielleicht gefälscht ist. (bin seit 3 Monate keinen 120d FL mehr gefahren)

    In den kleinen Strassen des Schwarzwalds macht es schon spass wenn man den Berg hoch rast: nach jeder Harnadelkurve kann man einfach jeden Gang bis fast Begrenzer fahren wie ein Benziner (ok fast...). :D

    Mehr Verbrauch wirst Du besonders auf Autobahn haben wegen der zu Kurzen Übersetzung.

    Bei der Schaltung ist wahrscheinlich kein Unterschied (beide schlecht). So meine Erfahrungen...

    Mein 123d hat natürlich Probleme: Motorsteuerung, Knarzen..... wie andere Besitzer auch. Dazu ein Punkt: die Geräusche des Schalthebels (durch starkes Vibrieren) im Leerlauf, sind jetzt viel geringer als früher. Nicht weil es jetzt weniger vibriert, sondern weil sich die Reibfläche anscheinend "ausgenutzt" hat.... :D

    Das sind die Infos die ich geben kann.
    Die Entscheidung musst Du treffen.....
     
  14. #13 Turbo-Fix, 16.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    kann es sein, das die 120D Fahrer meinen, das der 123D ein Schluckspecht ist?
    ich kann bei 130km/h auch mit 6,5 Liter/100km fahren.
    mein normaler Durchschnittsverbrauch, bei zügiger Fahrweise, liegt bei unter 7L/100km
    auf der BAB gehen dann natürlich auch schon mal gut 8L/100km durch.Ich bin aber nicht der langsam Fahrer.
    es soll hier ja auch Nachtmenschen geben, die mit knapp 10L/100km fahren :wink:
    die Probleme die "Der_Franzose" hat, kann ich bei mir, nicht bemerken.
     
  15. 123

    123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)

    sagt der, der sich ärgert keinen 123d bestellt zu haben... :wink:
     
  16. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Habe auf der "Überführungsfahrt" von München zum Ruhrgebiet 6,8 Liter verbraucht, bin dabei aber immer zwischen 140 und 160 km/h gefahren.
    Mit meinem 120d VFL ging das auch nicht sparsamer.

    Wunderbar ist, dass man bereits bei niedrigen Drehzahlen einen super Durchzug hat - ein toller Motor.

    Wie wäre es denn mal mit einer Probefahrt mit beiden Modellen?

    Evtl. bist du doch mit einem 120d (ebenfalls sehr guter Motor) bereits völlig glücklich!
     
  17. #16 pitcher33, 16.12.2007
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Also mein 120d nimmt auf der Autobahn auch gern mal 9l
    Dabei bin ich, wg den Winterreifen, nich mal über 220 (lt. Tacho) gefahren... :twisted: Die A31 von Bottrop bis ins Emsland ist schon ne feine Piste am So. so gegen 22:00 :tempo-250: :nummer1:
    Wie gesagt, ich pers. hätte ganz sicher den 123d genommen, auch wenn der 120d auch schon nicht wirklich schlecht geht und auch ne Menge Spass bringt... :D
     
  18. #17 blueroadster, 16.12.2007
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hi,

    anfangs ja, jetzt nicht mehr .... die Vor-und Nachteile beider Autos halten sich die Waage und da mein Händler noch keinen Vorführer hat, kann ich zu den besseren Motorleistungen des 123 nichts sagen ... wie gesagt, ich bin sehr zufrieden mit dem 120d, daher kann von Ärger keine Rede mehr sein.

    LG

    Patrick

    :D
     
  19. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Leistung ist durch nix zu ersetzen - außer durch mehr Leistung :wink:

    Reinchippen der fehlenden Leistung in den 120d ist nicht dasselbe, weil der 123d ja zwei Turbos hat - den fehlenden Turbo in den 120d rein zu werfen, ist schwierig :wink:

    Ich würde den 123d nehmen, gerade wenn es nur um eine Ausstattung wie das kleine Navi geht - da holt man sich was mobiles für 200 bis 400 Euro und gut isses.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Basti-M5, 16.12.2007
    Basti-M5

    Basti-M5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Hatch (F20)
    würde an deiner Stelle den 120d nehmen, der Leistungsunterschied ist verhältnismäßig gering; alles andere ist subjektiv.
    Klar, dass er mit 2 Turbos mehr Drehmoment erzeugt, aber wenn man sich die Beschleunigungswerte von 0-100km/h ansieht, nicht wirklich relevant.
    Hatte beide über ein Wochenende, und bei GLEICHER Fahrweise, d.h. an der Ampel Vollgas usw. braucht der 123d zwischen 2 und 3 Liter mehr.

    Der 120d macht meiner Meinung nach nahezu genauso Spaß, und du genießt weniger Verbrauch bei mir Ausstattung.
     
  22. #20 Turbo-Fix, 16.12.2007
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    jetzt wo Basti-M5 es sagt, fällt es mir auch auf, mein 123D verbraucht permanent, 9-10L/100km und die halbe Sekunde Unterschied, von 0-100km/h ist auch so gut wie gar nichts :wink:
    ich würde alleine wegen dem 3Liter höheren Spritverbrauch, unbedingt den 120D nehmen.
     
Thema:

Hilfe ! 120 d oder 123 d ?

Die Seite wird geladen...

Hilfe ! 120 d oder 123 d ? - Ähnliche Themen

  1. HILFE !!!

    HILFE !!!: Hallo undzwar habe einen BMW E87 116 Benziner Baujahr Oktober 2005 144000 KM Ich habe mehrere Probleme. Problem 1 : seit 4 oder 5 Monaten füll...
  2. Umbau Manuelle Sitze => elektr. Sportsitze HILFE

    Umbau Manuelle Sitze => elektr. Sportsitze HILFE: Hallo Zusammen, ich möchte gerne meine manuellen Sportsitze mit Sitzheizung gegen elektr. Sportsitze (müssten auch SH haben) umbauen. Leider hab...
  3. Hallo aus Hohenlohe :D

    Hallo aus Hohenlohe :D: Hi zusammen! Nachdem ich schon ein paar Tage Leser und mittlerweile auch ein wenig aktiver in Sachen Antworten geworden bin nun auch mal ein...
  4. Komisches Geräusch, bitte um Hilfe.

    Komisches Geräusch, bitte um Hilfe.: Das Geräusch kommt in der nähe vom Turbo. Wir kommen nicht mehr weiter. Kennt einer dieses Geräusch? Haben schon die zum AGR Ventil erneuert....
  5. Hilfe mein e88 verbraucht zu viel?!

    Hilfe mein e88 verbraucht zu viel?!: Hallo, die Aussage steht schonmal oben. Mein 120i verbraucht 12,1L/100km. Ich halte das für viel zu viel! Ich habe gerade mal 56000 km auf der...