[F20] HiFi oder H/K

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von dre23, 30.01.2013.

  1. dre23

    dre23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    In naher Zukunft möchte ich einen Jahreswagen kaufen, je nach Ausstattung habe ich die Wahl zwischen HiFi(Mindestanforderung) oder H/K.

    Fall ich einen guten Preis und 1er mit nur HiFi finde würde ich auch diesen nehmen, aber dann wohl etwas umbauen, da ich mind. die Hochtöner im Spiegeldreieck möchte bzw. wichtig finde.

    Das letzte Mal mit diesem Thmea habe ich mich bestimmt vor mehr als 10 Jahren beschäftigt und da gab es Firmen wie Mac Audio oder auch Signat(für meinen alten e36).
    Heute liest mal von Eton, Hertz, Helix, Audio System usw., wie kann man diese einordnen?!


    Zu meinen Fragen:

    Sollte es HiFi werden, dann würde ich hinten 2 Wege System verbauen.
    Vorne die Alpine Fensterrahmen nehmen(http://compare.ebay.de/like/140906982855?var=lv&ltyp=AllFixedPriceItemTypes&var=sbar)

    Grad hier gelesen, dass Eton 3 Wege System für den 1er bald hat, das wäre eine Option(ist wohl besser als Audio System?)
    oder

    Erthquake SWS8 + 2 Wege(Eton, Audio System oder?)

    Was wäre die bessere Kombination?


    Falls es H/K wird, sollte es an sich ja ein recht ordentliches System sein, was für die meisten ja reicht(habe noch leider nicht Probegehört).
    Macht es hier Sinn evtl. die LS auszutauschen zB das Eton System oder Earthquakes oder wäre da die Steigerung nicht im Verhältnis zum Einsatz/Kosten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ancientLEGEND, 31.01.2013
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Sind bei HiFi nicht auch Hochtöner im Spiegeldreieck?

    Also Mac Audio kannst du vergessen. Weiß nicht ob das vor 10Jahren anders war. Signat hatte gute günstige Endstufen die für den Preis damals
    echt klasse waren.
    Eton und Helix haben gute Car-HiFi Sachen, von Einstieger bis High End. Hertz und Audio System auch, aber ich mag die Firmen nicht. :D

    Vergess die Lautsprecher hinten, da lohnt keine Aufrüstung da die diese nur das Klangbild zerstören. Wenn du für die hinteren Passagiere Musik brauchst, würd ich die OEM Lautsprecher dann nur leise mitlaufen lassen.


    Das kannst nur du selber entscheiden, da jeder nen anderen Geschmack hat.

    Nein, wenn man schon das H/K nimmt, dann würd ich da nix mehr umrüsten da das dann Geldverschwendung wär.
    Das einzige was mach vielleicht machen könnte, zu versuchen nen DSP zu integrieren.
     
  4. #3 dreamsounds, 31.01.2013
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Wenn man vor hat etwas aufzurüsten, ist eine Basisaustattung eigentlich immer das Beste. Kein Geld ausgegeben für Dinge die man dann sowieso austauscht und es gibt am wenigsten Probleme bei der Integration.
    Welches der Systeme das richtige ist, solltest Du am Besten bei einem Hörtest (Händler oder Treffen) heraus finden können.

    Grüße Mike
     
  5. #4 dre23, 31.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2013
    dre23

    dre23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Nein, nur H/K, beim E8x war es anders und auch besser. HiFi hat jetzt 7 LS, 2x unterm Sitz, 2xTür, 2x hinten und 1 vorne(Armaturenbrett)

    Und warum magst Du Audio System oder Hertz nicht? Warum kann man Mac Audio Vergessen, haben auch verschieden Preisklassen?


    Mag durchaus sein, trotzdem wäre wohl irgendein 2 Wege besser als die OEM. Denn das HiFi hat überhaupt keine Hochtöner.
    Welcher DSP wäre denn da zu empfehlen?

    Hallo Mike,

    mein Bruder sagte, hat ein E60 mit Standard System, dass es leichter sein ein Hifi,H/K oder Professional umzurüsten, da wohl das Standard System anders angesteuert wird. Habe auch etwas hier schon im Forum bei Suchen gelesen, dass es beim E87 auch so ist und manche wohl umprogrammieren?

    Beim H/K ist es vielleicht wirklich nicht unbedingt notwendig, aber bei HiFi sollte man schon nachbessern, zumal man auch beim gebraucht je das HiFi mitkauft. Alle Fahrzeuge die ich aktuell anschaue haben meistens HiFi, mit etwas Glück haben die H/K dabei.

    Kannst auch was zu den LS Herstellern sagen, da blickt man echt nicht mehr durch?!

    Gruß
     
  6. #5 ancientLEGEND, 31.01.2013
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Warum ich Hertz und Audio System nicht mag? Würde ich jetzt zu weit ausholen müssen, persönliche Erfahrung und vll. auch Geschmack.
    Vll. sind bestimmte Sachen besser, oder schlechter geworden, aber das kann ich nicht beurteilen da ich schon länger von denen nix mehr gehört hab.

    Mac Audio ist einer dieser Marken welche auf die Endstufe 1800 Watt drauf schreiben und nur 2/3, wenn überhaupt, diese leisten kann.

    Ein Beispiel:
    Mac Audio Fearless 4000

    mac audio: Fearless 4000

    In wie weit man welchen DSP an ein OEM System anbinden kann wird dir Mike vielleicht besser sagen können.
    Geben tut es da ja viele, von Audison Bit One / Ten bis Mosconi Gladen 6to8.... den ich auch schon gehört hab, da aber auch an einem Aftermarket Gerät und nicht an einem OEM Gerät.
     
  7. #6 dreamsounds, 01.02.2013
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Hi Unbekannt

    Na ja, wenn Dein Bruder das sagt.... Dann soll er einmal ein System bei dem schon alles über MOST läuft aufrüsten. Geht, doch günstig wird's nicht.

    Bei den Herstellern hat sich dann sicher einiges getan. Es gibt viele renomierte Namen, die man vergeblich in den XX-Märkten etc. sucht. Die gibt es dann nur bei Fachhändlern. Manch einer hat vielleicht aus persönlichen Gründen eine Abneigung gegen das Eine oder Andere. Die von Dir genannten Hersteller sind aber je nach Zusammenstellung absolut tauglich. Doch auch da passt nicht immer alles zusammen.

    Grüße Mike
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

HiFi oder H/K

Die Seite wird geladen...

HiFi oder H/K - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  3. [F21] HiFi-Upgrade in meinem F21

    HiFi-Upgrade in meinem F21: Hallo zusammen! Hab mir kürzlich einen F21 gekauft (aus 2013) mit Radio Professional, aber leider nur Stereo-System verbaut. Daher beschäftige...
  4. [F20] Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?

    Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?: Bin beim Stöbern "zufällig2 über dieses Angebot gestoßen:...
  5. Spurplatten H&R 30mm Achse

    Spurplatten H&R 30mm Achse: Suche folgende Spurplatten. Hersteller: H&R Artikel-Nummer: 3075725 Aluminium, 15mm pro Platte, 30mm pro Achse Nabendurchmesser 72,5mm, Lochkreis...