[E82] Heute erster Öl wechsel gemacht!!!

Diskutiere Heute erster Öl wechsel gemacht!!! im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen! Habe heute meinen ersten öl wechsel gemacht seit dem ich das auto habe. Bin von 0w 30 auf 0w 40 gegangen. Jetzt weiß ich nicht...

  1. #1 geniusmf, 22.07.2014
    geniusmf

    geniusmf 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Jörg
    Hallo zusammen!

    Habe heute meinen ersten öl wechsel gemacht seit dem ich das auto habe.

    Bin von 0w 30 auf 0w 40 gegangen. Jetzt weiß ich nicht ob es mir nur so vorkommt, aber kann es sein das dieses typische diesel rasseln etwas leiser geworden ist?

    Finde irgendwie das der leiser geworden ist von den motor geräuschen!

    Kann das sein oder täusche ich mich nur?

    Ist ja nix negatives, aber wollte mal wissen ob der eine oder andere auch sowas schon feststellen konnte.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 22.07.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Helgoland
    Ich tippe auf folgende Möglichkeiten:

    - Placebo-Effekt
    - Allgemeiner Effekt durch Ölwechsel

    Dass es einen spürbaren Unterschied zwischen 30er und 40er Öl gibt, denke ich nicht.
     
  4. #3 geniusmf, 22.07.2014
    geniusmf

    geniusmf 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Jörg
    Ah ok. Aber tippe auch mal das es einfach mit dem neuen öl zu tun hat. Das andere war 20000km drin seit dem ich den fahre! Hab mich an den service Intervall gehalten. Werde aber zukünftig auf 15000km gehen und dann wechseln. Schaden kann es ja nicht!
     
  5. #4 Maulwurfn, 22.07.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Helgoland
    Doch, deinem Geldbeutel. :wink:

    Du musst es nicht übertreiben. Es ist immer noch ein Großserien-Dieselmotor. Wenn du die Vorgaben des Bordcomputers beachtest, fährst du schon gut.
     
  6. #5 geniusmf, 22.07.2014
    geniusmf

    geniusmf 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Jörg
    Hmmm, ok. Kann ich ja dann nach lust und laune entscheiden.

    Aber wo du gerade den punkt kosten erwähnst........

    Ich war ja vorher bei bmw um nach dem öl zu fragen welches ich fahren kann usw. Natürlich hat mir der freundliche hinter der theke direkt das hauseigene öl angeboten zum preis von 25€ pro liter. Mir war schon von vorne herein klar das ich dieses nicht nehmen werde, zumal ich ja schon wusste das castrol und co im netz wesentlich billiger sind wenn man etwas sucht!!!

    Hab ich natürlich direkt gemacht als ich aus dem laden raus bin! Und siehe da original BMW 0w 40 longlife 04, absolut identische flasche und aufschrift etc., zum liter preis von 7,20€ inkl. Versand bei reifen direkt!

    Da ich noch vor dem BMW händler stand hab ich mir natürlich den spass daraus gemacht und bin nochmal an die theke. Ich dem das angebot auf dem handy gezeigt und der nette wusste nicht mehr was er sagen sollte. Das war ja ein immenser preisunterschied von immerhin 18€ zum offiziellen VK!!!

    Irgendwann meinte er sich dann mit der aussage zu retten das es sich ja nur um kriminelle machenschaften handeln kann. Hahahahaha

    Nee is klar reifendirekt ist seit neuestem in kriminellen Machenschaften verstrickt. Hab das dann nur belächelt und bin gegangen.

    Aber finde das schon krass das BMW den Vertragspartnern das öl teuerer verkauft, als irgend so einem internet reifen großhändler!

    Hab das öl dann bestellt und bei mac öl für 29€ inkl. filter und nem redbull wechseln lassen. Alles in allem hat es 10 min gedauert und mich nich mal 80€ gekostet!
     
  7. #6 Maulwurfn, 22.07.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Helgoland
    Klar ist das Öl woanders billiger. Das wurde hier ja schon oft diskutiert. Aber dennoch ist es kostenintensiver das Öl öfter als notwenig zu wechseln.
     
  8. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.020
    Zustimmungen:
    1.654
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Original BMW Öl findest sogar noch billiger als 7,20 EUR.
    Ich glaube Öldepot oder Öl24 oder wie die alle heißen. Musst mal vergleichen...da kommst teilweise auf knapp über 5 EUR der Liter.

    Und ich muss mich Maulwurfn anschließen...einen Unterschied zwischen 0W30 und 0W40 ist definitiv nicht spürbar. Nie und nimmer!
    Der Motor freut sich einfach über die frische Suppe
     
  9. #8 geniusmf, 22.07.2014
    geniusmf

    geniusmf 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Jörg
    Ja kann schon sein. Fande aber 7,20 jetzt auch schon günstig. Hab mit mehreren verglichen. Bei öldepot sind es 7,25€ plus versand!

    Unter 7€ ohne versand habe ich keinen gefunden. Aber wegen 1€ mach ich da jetzt auch kein aufstand. Besser als 25€ BMW direkt in den hals zu schmeißen!!!
     
  10. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.020
    Zustimmungen:
    1.654
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Ja 7 EUR ist schon gut. Weiß nicht mehr welche Seite das war. Ich hab 20 Liter bestellt und bin auf nen Literpreis von knapp 5 EUR gekommen.

    Und das Öl braucht man immer :nod:
     
  11. #10 geniusmf, 22.07.2014
    geniusmf

    geniusmf 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Jörg
    Ja jut, bei 20L kann der liter preis schon fallen! Je nachdem welcher shop so eine staffelung anbietet. Aber ich bin mit dem preis zufrieden. Da muss man echt nich mäckern. Wer sich das nich leisten kann, brauch auch kein BMW fahren. Paar kosten gehören nun mal dazu wenn man so ein auto fährt!!!
     
  12. #11 Flo-123d, 23.07.2014
    Flo-123d

    Flo-123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2009
    Vorname:
    Florian
    Ich denke, dass auch Öl ein MHD hat, ähnlich wie Lebensmittel. Wenn die Charge nicht mehr den Quali-Standards von BMW genügt, wird aussortiert und an andere Händler verscherbelt, die dann die Bestände verkaufen. Besser als wegschmeißen, wie es leider zu oft mit Lebensmitteln passiert.

    Habe auch mein Original-Öl für knapp 6€ je Liter bei Reifen-Direkt bestellt.
     
  13. #12 geniusmf, 23.07.2014
    geniusmf

    geniusmf 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Jörg
    Da hab ich leider nicht drauf geachtet. Hab aber noch den rest von einer flasche hinten im auto. Muss ich mal bei gelegenheit drauf schauen!
     
  14. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.020
    Zustimmungen:
    1.654
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    So lange die Flasche zu ist solltest du dir paar Jahre keine Gedanken machen müssen. Es kann sein, das nach einiger Zeit irgendwas mit den Additiven ist, aber das finde ich jetzt auch weit hergeholt. Vielleicht setzen die sich auch nur ab.
    Man bedenke das Öl ja schon ein paar Jahre unter der Erde lag :mrgreen:
    Eine Vermischung mit der Außenluft sollte vermieden werden. Ansonsten mach ich mir da jetzt weniger Sorgen :wink:
     
  15. #14 geniusmf, 23.07.2014
    geniusmf

    geniusmf 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Jörg
    Ja ich auch. Vor allem wenn es einmal im motor drin is, is ja eh in Benutzung. Und ich weiß ja nich wie sich das dann verhält, aber es gibt ja auch menschen die km bedingt so wenig fahren das sie 4 oder 5 jahre kein ölwechsel machen. Da gammelt ja jetzt auch nicht der motor von innen weg. Ob es gut ist, steht auf nem anderen blatt.

    Wie ist eigentlich der generelle von wechselintervall von BMW beim 123d? Hab da jetzt nicht drauf geachtet.
     
  16. #15 Maulwurfn, 23.07.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Helgoland
    Nach Anzeige. Also genau genommen nach Nutzung. Feste Kilometer- oder Zeitbegrenzungen gibt es nicht.

    Originalverpacktes Öl kann man bei korrekter Lagerung ein paar Jahre stehen lassen.
     
  17. #16 geniusmf, 23.07.2014
    geniusmf

    geniusmf 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Jörg
    Also ist das nicht bei jedem 123d gleich?
     
  18. #17 Maulwurfn, 23.07.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Helgoland
    Doch: Jeder 1er (somit auch jeder 23d) berechnet den Ölwechsel anhand des Fahrstils und anderer Faktoren, und zeigt den bevorstehenden Wechsel dann im Bordcomputer an. Man kann das aber nicht an Kilometerleistungen oder bestimmten Zeitintervallen festmachen, da es ja wie gesagt von der Nutzung abhängt.
     
  19. #18 geniusmf, 23.07.2014
    geniusmf

    geniusmf 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Jörg
    Ahhhhhhh ok! Jetzt hab ich verstanden!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Maulwurfn, 23.07.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Helgoland
    Da gilt auch für andere Kundendienste (z.B. Inspektion).
     
  22. #20 geniusmf, 23.07.2014
    geniusmf

    geniusmf 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Jörg
    Ok! Hatte geglaubt da gibt es nen festen zeit intervall! Aber so ist es natürlich auch verständlich!
     
Thema:

Heute erster Öl wechsel gemacht!!!

Die Seite wird geladen...

Heute erster Öl wechsel gemacht!!! - Ähnliche Themen

  1. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  2. [E87] Mein erster BMW

    Mein erster BMW: Servus BMWler, Nachdem ich hier schon seit April aktiv bin, möchte ich mich und meinen 1er mal vorstellen und euch auf dem aktuellen Stand der...
  3. Wechsel des Motoröls

    Wechsel des Motoröls: Hallo, mein 118i BJ'08 nähert sich den 115tkm und fährt auf Castrol Edge 0W-30. Wollte fragen ob es sinnvoll ist, auf ein 5W Öl gemäß BMW-Vorgaben...
  4. Wechsel der Spurstangen

    Wechsel der Spurstangen: Hallo @all bei meinem E87 ist die Spur etwas verstellt. Jetzt wollten wir diese einstellen und bekommen die Gewinde beider Stangen nicht auf....
  5. Öl Verlußt? Kühlwasser Verlußt?

    Öl Verlußt? Kühlwasser Verlußt?: Hallo , hab seid einer Woche Festgestellt das ich da wo ich mein Auto Parke unten am Rechten Reifen immer eine Schwarzen Punkt habe als wenn Öl...