Heute 1er von Hand gewaschen...

Diskutiere Heute 1er von Hand gewaschen... im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin! Nach langer Abstinenz hier im Forum muss ich mich doch nochmal melden...natürlich direkt wieder mit ein paar Fragen. :wink: Nachdem...

  1. #1 daniellauxen, 04.04.2009
    daniellauxen

    daniellauxen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald und Eifel
    Moin!

    Nach langer Abstinenz hier im Forum muss ich mich doch nochmal melden...natürlich direkt wieder mit ein paar Fragen. :wink:

    Nachdem ich heute mal wieder den 1er von Hand gewaschen haben (innen und außen), sind leider ein paar Sachen aufgefallen. :shock:

    1. Nagel im Reifen (gut, dass es die runflats sind und ich hoffe, dass man den Reifen noch "flicken" kann"

    2. M-Schürze mit kleinen Steinschlägen übersät

    3. Steinschlag in der Frontscheibe

    4. kleine Delle in der hinteren Tür (genau auf der Kante...war sogar noch der blaue Lack vom Verursacher dran)

    5. Sportsitze...an der unteren, linke Backe des Fahrersitzes ist ein langer Riss im Kunstleder..knickt sich an dieser Stelle leicht beim Ein- und Aussteigen

    Der Wagen hat jetzt 60.000km gelaufen und ist gut 1 1/2 Jahre alt und auf 3 Jahre geleast mit Service und Wartung inklusive. Ich passe auf den Kleinen echt auf...

    Nun zu meinen Fragen:

    Hat jemand vielleicht das gleiche Problem mit dem Kunstleder der Sportsitze? Bin echt nicht schwer, sodass ich prima in den Sitz passe. :wink: Aber mal im Ernst...finde ich nach 1 1/2 Jahren schon krass, dass das Material nachlässt. Wie schätzt ihr die Chancen auf Garantie ein?

    Weiter wäre meine Fragen, ob jemand Erfahrungen hat im Bezug auf die Rückgabe des 1er zum Vertragsende beim Leasing...was sind gebrauchsspuren, die ein dann 3 Jahre alter Wagen mit ca. 110.000km haben darf, ohne dass es groß angerechnet wird? Hier wäre interessant die kleine Delle, die zahlreichen, kleinen Steinschläge auf der Frontschürze (fahre viel Autobahn) sowie der Steinschlag in der Scheibe!?

    Oder wie sieht es mit numal unvermeidbaren Kratzern im Innenraum aus?

    Fragen über Fragen...würde mich freuen, wenn jemand Erfahrungen hierzu hätte.

    Liebe Grüße und vielen Dank!

    Daniel
     
  2. #2 Christoph, 04.04.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hallo,

    zum Reifen: gerade weil es Runflat ist, kann man meiner Meinung nach nicht reparieren, sondern muss tauschen. Und zwar beide :(

    zur Scheibe: wenn sich mehrere gesammelt haben, einfach auf Teilkasko tauschen lassen

    Steinschläge: das kommt wohl auf Deinen Händler an... Bei 110tkm sollte man allerdings kein neues Auto erwarten können
    Allgemein ist das mit den Gebrauchsspuren halt Auslegungssache. Kommt sicher auf Alter, Leistung und Menge der Macken an

    zum Kunstleder: Wenn Du das Sensatec meinst, das ist allgemein nicht so prall mit der Qualität und sollte eigentlich getauscht werden


    Grüße
    Christoph
     
  3. #3 daniellauxen, 04.04.2009
    daniellauxen

    daniellauxen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald und Eifel
    Hi Christoph,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    Der Nagel ist bei den Runflats ziemlich in der Mitte der Lauffläche und nicht auf dem Profil, sondern in der Rille... Bei meinem MINI hatte ich auch mal einen, der war zu weit an der Flanke und konnte deshalb nicht mehr repariert werden...mal schauen, was der Reifenhändler sagt. Hab eigentlich wenig Lust, zwei neue 225er runflats zu kaufe. :wink: Aber wenn die Reparatur "unsicher" sein sollte, dann mache ich es natürlich.

    Das ist ne Idee...die 150 SB sind zwar dann fällig, aber immerhin besser als ne neue Scheibe.

    Bisher kann ich nur gutes zum Händler sagen...an sich ist der Kleine echt TOP gepflegt...bis auf die Steinschläge und die Parkdelle, die ich heute entdeckt habe - echt ärgerlich. Die wird sicher angezogen, oder? Leider ist das alles dann so ne Sache, wie Kulant der Händler ist bei der Rückgabe.

    Genau...Sensatec ist es! Muss ich mal zum Händler die Tage...aber nicht vor meinem Urlaub. :D

    Liebe Grüße

    Daniel
     
  4. #4 Hell13raiser, 04.04.2009
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Das Thema wurde vor ein paar Monaten schonmal breit diskutiert. Einfach nochmal suchen.
    Vorgabe der Runflat Hersteller ist "Reparatur verboten". Der Sinn dahinter ist aber pure Geldmacherei. Mein Reifenhändler hat mir schon beide Hinterreifen repariert und mir beide Reifentypen genaustens erklärt. Es gibt keinen Grund dafür, warum das ein Problem sein sollte einen Runflat Reifen zu flicken wenn der Nagel nicht gerade in der Flanke steckt :wink:

    Gruß,
    Markus
     
  5. #5 1ercruiser, 05.04.2009
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    hm schei*** dann wurde ich wohl über den Tisch gezogen denn mir sagte man, man könne keinen RF reparieren :evil:
     
  6. #6 daniellauxen, 05.04.2009
    daniellauxen

    daniellauxen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald und Eifel
    Das kommt ganz darauf an, wo der Nagel oder allgemein gesagt der Schaden liegt. Bei meinem MINI hatte ich auch mal nen Nagel in den runflats - hätte im Grunde genommen repariert werden können, aber der Nagel war sehr nah an der Flanke. Daher wurde er nicht repariert. Aber generell ist eine Reparatur möglich.
     
  7. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Zu 2: Meine Serienfrontschürze habe ich über 88.000 km drangehabt, die ist auch mit Steinschlägen übersät, von denen viele bis auf die Grundierung durchgeschlagen und auch so richtige Krater hinterlassen haben. Ging gleich auf den ersten 10.000 Kilometern los.
    Die Aero-Stange (Nicht-M!) hat jetzt 42.000 km runter, hab's grade nochmal kontrolliert, man fühlt, dass schon einiges dagegengeprallt ist, aber es sind keine wirklich tiefen Spuren zu sehen. Das meiste was ich für Steinschläge gehalten habe lies sich rauspolieren. Die Aero-Stosstangen scheinen vom Lack und vom Material her besser verarbeitet zu sein. Vielleicht, weil die Aero nicht ab Werk kam, sondern von nem anderen Lieferanten?. 8) Zur M-Stossstange hab ich leider keine Erfahrung.

    Zu 5: Mein Sitz hat auch vor kurzem an der linken Sitzfläche so nen Riss bekommen, hab ich beim :D reklamiert und wurde repariert. Material wurden von BMW auf Kulanz übernommen (trotz der 125.000 km), Arbeitszeit musste ich zahlen. War noch im Rahmen, knapp unter 200 Euro. Dürfte aber auch nicht sein! bei meinen vorigen Fahrzeugen hatte ich trotz km-Ständen jenseits der 150.000 nie Probleme mit Rissen oder Löchern in den Sitzbezügen.
    Bei den Sprotsitzen rutscht man zwangsläufig über die Seitenwangen - obwohl ich immer versuche mich da möglichst drüber zu hiefen :wink:
     
  8. #8 Gentleman, 06.04.2009
    Gentleman

    Gentleman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    @Daniel:

    Ein Scheibenreperatur kostet dich 0,-! Bei Carglass zum Beispiel.
    Die Versicherungen belohnen es natürlich, wenn du größeren Schaden vermeidest.

    Aber selbst den Austausch der kompletten Frontscheibe mit Tönung ect. bekommt man mit Rechnung und beim Spezialisten für 0,- also ohne Selbstbeteiligung (obwohl in deinen Versicherungsunterlagen so angegeben).

    Die verrechnen das dann irgendwie anders, kann einem als Kunden ja aber relativ egal sein. Bei mir gabs bis heute keine Probleme und das Angebot wird auch offiziell beworben.

    Mann muss sich nur informieren!


    Das kann im "Premium Segment" aber auch nicht Sinn der Sache sein, oder? ;-)
     
  9. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Ne, kann es nicht, deshalb übernimmt BMW auch die Reparatur, wenn auch nur halbkulant. Aber bei den Sportsitzen ist es nun mal so, dass aufgrund der höheren Wangen der Sitzfläche man automatisch mehr drüberrutscht als bei den Standardsitzen. Die Abnutzung ist hier auf jeden Fall höher und beansprucht das Material mehr. Müsste der Hersteller allerdings einkalkulieren. Ich pass vor allem wegen der Nieten der Jeans auf, manche stehen halt doch mehr ab und am Anfang bin ich aus Unachtsamkeit mehrmals hängen geblieben (allerdings zum Glück ohne sichtbare Folgen). Das war aber dann an der oberen Naht und nicht mitten auf der Fläche, an der der Riss letzendlich entstand. Der Fehler liegt am Kunstleder, das nach einer gewissen Zeit nachgibt. Beim neuen Bezug ist das "Leder" merklich weicher als das ursprünglich verbaute.
     
Thema:

Heute 1er von Hand gewaschen...

Die Seite wird geladen...

Heute 1er von Hand gewaschen... - Ähnliche Themen

  1. [E82] MR.5 Airintake für 135/ 1er M

    MR.5 Airintake für 135/ 1er M: Biete mein Mr.5 Intake zum Verkauf an. Inkl. Oem Luftfilter (8000km gelaufen) und zwei Raid HP Luftfilterpilzen. Der metallverstärkte...
  2. [F21] Original BMW Rückleuchten LED HIGH links & rechts Top Zustand für 1er F2x

    Original BMW Rückleuchten LED HIGH links & rechts Top Zustand für 1er F2x: Original BMW Rückleuchten HIGH Für F20/F21 mit Xenon *Fahrzeuge ohne Xenon müssen codiert werden Daten Hersteller: Original BMW Version: LED HIGH...
  3. Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4

    Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4: Hallo Zusammen, ich verkaufe hier einen Steuergerät-Halter(für Sitzmodul) von BMW mit der Teilenummer 52107140863. Sollten Sie sich unsicher sein...
  4. Sitzmodul 1er 3er E81 E87 X1 X5 X6 Z4 MINI

    Sitzmodul 1er 3er E81 E87 X1 X5 X6 Z4 MINI: Hallo Zusammen, ich verkaufe hier ein neues Sitzmodul von BMW mit der Teilenummer 61356926435. Sollten Sie sich unsicher sein ob das Teil zu Ihrem...
  5. Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4

    Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4: http://www.ebay.de/itm/Halter-Steuergerat-1er-3er-X1-Z4/173101498914