Hermes doch garnicht so schlecht

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von Maxion, 18.02.2011.

  1. Maxion

    Maxion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Springe
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Moin,

    ich bin doch echt ziemlich erstaunt wie Kulant Hermes ist. Ich hatte hier im Forum eine M Frontstoßstange für meinen E87 gekauft. Diese wurde in Luftpolsterfolie verpackt und per Hermes verschickt. Die Stoßstange an sich war doch recht schmutzig aber wo ich genau hingeschaut habe, habe ich gesehen das oben neben einer Halterung die Auflagefläche weggebrochen war. Der Bruch war aber strahlend weiß im gegesatz zum restlichen Zustand. Der schaden war an sich nicht so schlimm wir haben auf der arbeit das ganze einfach mit GFK repariert und schön gespachelt allerdings doch ein aufwand den ich nicht ganz auf mir sitzen lassen wollte. Deshalb habe ich einfach ein paar Zeilen an Hermes geschickt und ein Foto mit dem weißbruch, da ich ja nur inkl Versand 90€ bezahlt habe, habe ich bei Hermes einen schaden von 60€ angegeben was für die ganze arbeit aber echt nen schnäppchen ist. Mich hat es aber nur nen Becher Kaffee gekostet. Anfang der Woche bekam ich dann die Nachricht das mir die Kosten auf Kulanz erstattet werden. Hätte ich echt nicht mit gerechnet das das so unkompliziert von statten geht.

    Also Daumen Hoch für den Service von Hermes. :daumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Das ist echt klasse...

    Mir ist ein DHL Paket seid 2 Wochen verloren gegangen und heute haben sie erst angefangen es zu bearbeiten und es wird 6 wochen dauern..

    Klasse weil es Retourware war
     
  4. Maxion

    Maxion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Springe
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Also die Bearbeitungszeit hat vieleicht 2 Wochen gedauert. Das war echt schnell.
    Ich find am schlimmsten ist noch Illox da hat ein Bote mal ein Fahrrad geklaut was ich verschickt habe. Irgendwann nach 6 Monate hat sich dann mal die Kripo bei mir gemeldet und weitere 4 MOnate bis Illox es dann weiter verschickt hat. Und die größte Frechheit fand ich das sie mir noch die vollen Versandgebühren berechnet haben ganz abgesehen von den Pflegefällen im Callcenter :motz:
     
  5. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Hermes muss das ja nicht zahlen, das zahlt die Versicherung ;) Und da du Vorbildlich DOkumentiert hast, geht sowas reibungslos über die Bühne. Nur die Schnittstellenkontrolle ist bei Hermes unter aller Sau. Da ist nie wirklich Nachvollziehbar, wo sich ein Paket gerade befindet. Leider auch bei der Struktur von Hermes schwer Umsetzbar diese zu verbessern.

    Bei einem anderen großen Expressdienstleister kann man jederzeit aufgrund der guten Schnittstellenkontrolle sagen wo genau sich eine Sendung gerade befindet. Nicht nur zB, dass sich eine Sdg. gerade auf dem Weg in einem LKW von Berlin nach Wiesbaden befindet. Sondern man könnte dem Kunden sogar sagen, in welcher Gitterbox sie steht. ( Ist aber nicht wirklich interessant ^^ ) Und aufgrund von Live Übertragung der Stati, sieht das der Kunde auch online ziemlich genau und zeitnah.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hermes doch garnicht so schlecht

Die Seite wird geladen...

Hermes doch garnicht so schlecht - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumklappe entriegelt schlecht und geht kaum auf.

    Kofferraumklappe entriegelt schlecht und geht kaum auf.: Hallo, schon wieder was Neues, war gerade Einkaufen, packte den Kram ein. Zu Hause in der Garage bekam ich die Heckklappe nicht mehr auf. Sie...
  2. [F20] Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?

    Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?: Hallo zusammen, ein guter Bekannter hat aus Spaß eine Ölanalyse an seinem Wagen (auch M135i) machen lassen. Er hat beim Ölwechsel wohl etwas Öl...
  3. Alarmanlage.....keine schlechte Investition

    Alarmanlage.....keine schlechte Investition: Hier in Nürnberg haben unsere osteuropäischen Freunde :ninja: ,direkt an einer vielbefahrenen Strasse, bei einem neuen 3 er das Navi...
  4. [F2x] Schlechte Tacho-Beleuchtung

    Schlechte Tacho-Beleuchtung: Moin! Mich nervt seit jeher die miese Beleuchtung des Tachos. Erst wenn es fast stockdunkel ist, geht die orangene Beleuchtung an. Neulich bin...
  5. Kauf eines M135i - ein schlechter Witz

    Kauf eines M135i - ein schlechter Witz: Ich weis nicht ob das die richtige Abteilung dafür ist, wenn nicht dann verschiebt es. Ich nenne keinen Namen von BMW Angestellten. Alles fing...