Helix Cap 33 Einbau

Diskutiere Helix Cap 33 Einbau im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Guys, ich habe mir heute einen Enstörkondensator gekauft und wollte diesen einbauen. (parallel zu Lichtmaschine) Wie komme ich nun an dem...

  1. arash

    arash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Hallo Guys,

    ich habe mir heute einen Enstörkondensator gekauft und wollte diesen einbauen. (parallel zu Lichtmaschine)


    Wie komme ich nun an dem Pluspol der Lichtmaschine dran? Ist dieser geschraubt oder nur gesteckt?


    Die Batterie (Plus- und Minuspol) werde ich vorher sicherheitshalber abklemmen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zorro

    zorro Guest

    Gesteckter Pluspol an der Lichtmaschine? Schau dir das Ding doch mal an und überleg dir das da genug Ströme drüberlaufen.

    Natürlich ist das Ding geschraubt.

    Ich würde aber an erster Stelle deine Störgeräusche auf normalen Weg beseitigen und die Ursache finden.

    Mit einem Entstörkondensator beseitigst du im Endeffekt das Problem nicht.
     
  4. arash

    arash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Die Kabel sind alle sauber verlegt, ausreichend dimensioniert und angeschlossen. Minuspol liegt an Massestützpunkt x498.


    Ich habe es auch mit andere Endstufen getestet und das ist das gleiche Problem.

    Das Problem liegt zu 100% an der Lichtmaschine und der Elektrik von BMW.
    Nicht umsonst benutzt BMW bei der teuren Anlagen die digitale Signalübertragung.

    Bei der analogen Signalübertragung hat man immer Störgeräusche. Es gibt sehr viele, die damit Probleme haben.

    Ich habe mich ausführlich darüber informiert und der Helix Cap 33 soll da sehr gut Abhilfe beschaffen und wird recht oft von diversen Fachleuten empfohlen.

    Also, nach dem Einbau werde ich berichten.
     
  5. #4 dreamsounds, 01.06.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Sorry, absoluter Quatsch.
    Ich baue wirklich ständig die 1er, 3er, 5er um und da stört nichts. Ein Endstörkondensator ist wirklich das letzte Mittel um Ruhe zu bekommen. Da hast Du andere Fehler eingebaut.

    Grüße Mike
     
  6. arash

    arash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Was heißt denn hier absoluter quatsch?

    Die richtig guten Systeme sind nunmal Digital. Das gibt es keine Störgeräsuche.

    Und es ist keine Wissenschaft eine Endstufe einzubauen.

    Ich habe die Endstufe genauso angeschlossen wie beim Alpine System.

    Plus an Batterie, Minus an Massestützpunkt x498 und die Lautsprecherkabel genau wie beim Alpine angeschlossen.


    Da ist 100% alles in Ordnung. Das merke ich auch daran, wenn ich die Masse vom High Input Signal abziehe. Da wird das Pfeiffen unerträglich.

    Und es gibt viele mit dem gleichen Problem.
     
  7. #6 Mister Cool, 01.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2011
    Mister Cool

    Mister Cool 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    So einfach ist es nicht. Digitale Signalübertragung zw. Quelle und Verstärker/Wandler verhindert lediglich das Einstreuen von Störsignalen in die Signalleitung, aber das ist nicht die einzige Störquelle, da gibts noch weitere...

    Was passiert wenn du das Eingangssignal vollständig (also nicht nur Masse) von der Endstufe trennst (hi-level nehme ich an)
     
  8. #7 arash, 01.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2011
    arash

    arash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Wenn ich das Eingangsignal abziehe, dann herrscht Ruhe.

    Es ist zu 99% die Lichtmaschine. Wenn der Motor aus ist und alles über die Batterie läuft ist es wunderbar. Sobald ich den Motor starte, kommen die Geräusche. --> Lichtmaschine
     
  9. #8 Mister Cool, 01.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
    Mister Cool

    Mister Cool 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch a bisserl ein Wiederspruch in sich - denn wenn es nicht die Signalverkabelung sondern nur die Lichtmaschine schuldig wäre, dann dürfte es auch nach dem Signalkabeltrennen keine Ruhe geben - die Endstufe hängt ja weiterhin an der Lichtmaschine. Warum herscht Ruhe wenn du das Eingangssignal abgezogen hast - die Lichtmaschine läuft ja weiter?!?!
    Es muss ein Zusammenspiel zw. Einstreuung aus Lichtmaschine und Signalkalbel-Verlegung/Anschluß sein.

    Welche Endstufe ist es und wie wird sie mit Signal versorgt?
     
  10. #9 dreamsounds, 02.06.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Na wenn's keine Wissenschaft ist und bei Dir alles OK ist, frage ich mich warum Du ein Problem hast.
    Und richtig gute Systeme laufen immer noch analog.

    Grüße Mike
     
  11. arash

    arash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Das ist überhaupt kein Widerspruch.

    Durch die Verbindung Endstufe - Autoradio enstehen erst diese Störgeräusche.

    Masseschleife im Kfz trennen mit Differenzverstrker
     
  12. #11 Mister Cool, 02.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
    Mister Cool

    Mister Cool 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst sagst du es wäre die Lichtmaschine.
    Jetzt sagst du "Durch die Verbindung Endstufe - Autoradio enstehen erst diese Störgeräusche" und zitierst "Maseschleifen", die mit Lichtmaschine nichts zu tun haben (sondern mit Verbindungsleitungen)

    Du wiedersprichst dir selbst und drehst dich im Kreis - das nenne ich Wiederspruch
     
  13. #12 KarlPeter, 02.06.2011
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Was der TE hier meint, seh' ich auch nicht so richtig durch - nur Widersprüche! :kratz:

    Könnten allerdings Abschirmprobleme der Kabel sein?!?
     
  14. #13 hidden1011, 06.06.2011
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Hallo,
    Ich habe am Wochenende auch mein 118d mit einem Verstärker und neue Lautsprecher aufgerüstet. Ich habe alle Lautsprecherkabel nach hinten gelegt.
    Mir ist aufgefallen dass auf der Beifahrerseite die dicken Stromkabel laufen. Den Helix AAC habe ich direkt an der Endstufe angeschlossen.
    Ich habe auch das Limapfeiffen. Was habe ich falsch gemacht?
    Oder wie habt ihr die Kabel verlegt.
    Meinen 1,2F Powercap habe ich noch nicht eingebaut. Trägt der vielleicht auch zur Entstörung bei.
     
  15. #14 viruzz23, 06.06.2011
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Ist Dein Pfeifen drehzahlabhängig? Insb. ab 2000u?
     
  16. #15 hidden1011, 06.06.2011
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Ja leider
     
  17. #16 viruzz23, 07.06.2011
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Hast Du die Endstufe evtl. sehr stark aufgedreht?
    Ich glaube, eine 100000%ige störfreie Anlage gibt's im Auto nicht.
    Ich musste wegen Suberweiterung die Stufe, die das FS antreibt, am Eingang etwas empfindlicher einstellen. Wenn ich alle Quellen ausgeschaltet habe, höre ich ab 2500u ein minimales Fiepen. Das ist aber so lächerlich, dass es Menschen, die Ende 20 sind, vermutlich schon nicht mehr hören.

    Ist es bei Dir sehr extrem?
     
  18. #17 hidden1011, 07.06.2011
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Ich habe die Endstufe schon ziemlich runtergeregelt.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 hidden1011, 10.06.2011
    hidden1011

    hidden1011 Guest

  21. arash

    arash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    So, meine hartnäckigkeit hat sich bezahlt gemacht. \:D/

    Nach dem Einbau des Caps sind die Pfeiffgeräusche komplett weg. Die Pfeiffgeräsuche waren zwar nicht so laut, aber nun sind diese komplett weg. \:D/

    Mein Hauptproblem war ein lautes Knattern in den Boxen.
    Dieses hat aber nichts mit dem Pfeiffen zu tun.

    Ich habe den High Input Eingang von der rechten Seite (dort, wo das dicke rote Stromkabel entlang läuft) auf der linken Seite verlegt. (So viel zu Alpine Anleitung :eusa_naughty:)

    Und siehe da --> Knattern komplett weg \:D/


    Das einzige was nur noch zu hören ist: Wenn ich das Licht anmache, entsteht ein sehr leiser Dauerton. Dieser ist aber kaum zu hören und bereits bei der geringsten Lautstärke des Radios nicht mehr wahrnehmber.

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden.

    Der Klang mit dem Serienlautsprecher (ich habe zusätzlich Pro Hifi Hochtöner eingebaut) in Kombination mit der Endstufe ist wirklich gut. Hätte ich nicht gedacht.:icon_smile:

    Leider weiß ich nicht, wie hoch die Boxen belastbar sind, daher habe ich die Endstufe etwas runtergedreht.
     
Thema: Helix Cap 33 Einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. helix cap 33 verkabeln

    ,
  2. helix cap 33 einbau

    ,
  3. helix cap 33 einbauen

    ,
  4. helix cap33
Die Seite wird geladen...

Helix Cap 33 Einbau - Ähnliche Themen

  1. Einbauen Bordmonitor Business

    Einbauen Bordmonitor Business: Habe ein gebrauchten Monitor, da mein alter nur noch Streifen dargestellt hat. Gibt es eine Anleitung für den Ausbau und Austausch des Monitors?...
  2. Türbeleuchtung nachträglich einbauen

    Türbeleuchtung nachträglich einbauen: Hallo, Ich möchte euch folgenden Umbau bzw. folgende Modifikation an meinem Hatch (09/05) Zeigen. Zuerst etwas zu meinem fahrbaren Untersatz:...
  3. [E81] Gewindefahrwerk einbauen raum Mönchengladbach

    Gewindefahrwerk einbauen raum Mönchengladbach: Hallo Leute, hab mir ein Gewindefahrwerk gekauft jetzt möchte ich fragen ob es einer gegen Entgelt einbauen kann. Komme aus dem Raum...
  4. Ab- bzw. Einbau Heckdiffusor M-Schürze hinten

    Ab- bzw. Einbau Heckdiffusor M-Schürze hinten: Wenn es so einen Thread schon gibt bitte dort hin verschieben, habe leider nichts gefunden. Meine Werkstatt hat mir auf meinen Wunsch hin den...
  5. N54 Turbos Einbau/Tausch

    N54 Turbos Einbau/Tausch: Hallo Zusammen Ich möchte/muss meine Turbos erneuern habe das Wastegaterasseln. Kennt hier jemand einen der sich gut mit Turbos auskennt?...